Sie sind hier: Home > Themen >

Aserbaidschan

Thema

Aserbaidschan

Quali zur EM 2020: DFB-Gegner Holland siegt auch in Estland – Kroatien patzt

Quali zur EM 2020: DFB-Gegner Holland siegt auch in Estland – Kroatien patzt

Die Niederlande erfüllt ihre Pflichtaufgabe, Belgien überzeugt vollends und der Vizeweltmeister Kroatien blamiert sich. Die Spiele der EM-Qualifikation im Überblick.  Holland hat nach dem Coup von Hamburg auch seine Pflichtaufgabe gelöst und hält den Druck ... mehr
Zwangspause in Sotschi: Anna Netrebko erholt sich nach Konzertabsagen im Bikini

Zwangspause in Sotschi: Anna Netrebko erholt sich nach Konzertabsagen im Bikini

Im August hat Anna Netrebko mehrere Konzerte absagen müssen. Ihr Arzt riet ihr zu einer dreiwöchigen Pause. Die verbrachte die Opernsängerin im Urlaub in Sotschi – und mit Cocktail im Pool. Die russische Operndiva Anna Netrebko hat ihre freien Tage am Schwarzen ... mehr
Königsklassen-Qualifikation - Nun gegen Ajax: Doll will mit APOEL in die Champions League

Königsklassen-Qualifikation - Nun gegen Ajax: Doll will mit APOEL in die Champions League

Nikosia (dpa) - So schnell kann es gehen. Erst im Juni musste Thomas Doll seinen ehemaligen Verein Hannover 96 nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga verlassen. Jetzt spielt er am 20. und 28. August gegen Ajax Amsterdam um den Einzug in die Champions League ... mehr
Unesco entscheidet 2020 über Kurbad Baden-Baden als Welterbe

Unesco entscheidet 2020 über Kurbad Baden-Baden als Welterbe

Nach der Anerkennung von zwei neuen Welterbestätten in Deutschland in diesem Jahr könnte bei der Unesco-Tagung 2020 Baden-Baden an der Reihe sein. Neben der Nominierung der Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt (Hessen) steht nach Angaben der deutschen ... mehr
Unesco: Zwei neue Welterbetitel für Deutschland

Unesco: Zwei neue Welterbetitel für Deutschland

Baku (dpa) - Mit dem historischen Wassermanagement-System in Augsburg (Bayern) und der Bergbauregion Erzgebirge hat Deutschland zwei neue Welterbestätten. Die Zahl des besonders schützenswerten deutschen Kultur- und Naturerbes stieg damit auf 46. Die Deutsche ... mehr

Unesco erkennt Montanregion Erzgebirge als Weltkulturerbe an

Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krušnoho?í als Weltkulturerbe anerkannt. Das Komitee nahm das historische Bergbaugebiet in Sachsen und Böhmen in Tschechien am Samstag auf seiner Sitzung in Aserbaidschan in die Liste schützenswerten Erbes der Welt auf. Diese ... mehr

Unesco: Augsburger Wassermanagement-System nun Welterbe

Baku (dpa) - Die Unesco hat auch das Wassermanagement-System in Augsburg (Bayern) als Weltkulturerbe anerkannt. Das Komitee nahm das historische Wassersystem, das einst von den Römern gegründet wurde, auf seiner Sitzung Aserbaidschan in die Liste schützenswerten Erbes ... mehr

Anträge aus Deutschland: Unesco erkennt Montanregion Erzgebirge als Weltkulturerbe an

Baku (dpa) - Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krušnoho?í als Weltkulturerbe anerkannt. Das Komitee nahm das historische Bergbaugebiet in Sachsen und Böhmen in Tschechien am Samstag auf seiner Sitzung in Aserbaidschan in die Liste schützenswerten Erbes ... mehr

Einzigartige Kulturschätze: Augsburger Wassermanagement und Montanregion nun Welterbe

Baku (dpa) - Mit dem historischen Wassermanagement-System in Augsburg (Bayern) und der Bergbauregion Erzgebirge hat Deutschland zwei neue Welterbestätten. Die Zahl der besonders schützenswerten Kultur- und Naturerbes in Deutschland stieg damit auf 46, wie die Deutsche ... mehr

Oberbürgermeister freut sich über Unesco-Auszeichnung

Die Ernennung der Augsburger Wasserwirtschaft zum Welterbe ist von der Stadt mit großer Freude aufgenommen worden. "Mit der Auszeichnung des Augsburger Wassermanagement-Systems als Weltkulturerbe würdigt die Unesco einen unvergleichlichen Schatz, den die Stadt ... mehr

Minister sieht "großartige Auszeichnung" durch Unesco

Bayerns Kunstminister Bernd Sibler hat die Ernennung der historischen Augsburger Wasserwirtschaft zum Welterbe als "großartige Auszeichnung" für den Freistaat gewürdigt. "Damit gibt es nun insgesamt acht Welterbestätten in Bayern", sagte der CSU-Politiker ... mehr

Verein Montanregion: Es ist ein besonderer Tag für uns

Für den Verein Welterbe Montanregion Erzgebirge/Krušnoho?í ist die Anerkennung als Weltkulturerbe die Würdigung eines 20-Jährigen Weges der Arbeit und Antragstellung. "Dieser Tag ist ein ganz besonderer für uns", sagte der Vorsitzende des Vereins, Volker Uhlig ... mehr

Unesco-Tagung: Babylon ist Weltkulturerbe

Baku (dpa) - Die antike Ruinenstadt Babylon im Irak steht nun auf der Welterbeliste der Unesco. Das UN-Komitee erkannte bei seiner Tagung in Baku den außergewöhnlichen und universellen Wert der Stadt aus der Perserzeit an. Insgesamt kamen am Freitag sieben ... mehr

Augsburg vor Welterbe-Entscheidung der Unesco optimistisch

Die Stadt Augsburg schaut optimistisch auf die Entscheidung der Unesco zur Aufnahme des historischen Augsburger Wassersystems in die Welterbe-Liste. "Wir sind alle ganz hoffnungsfroh", sagte Ulrich Müllegger, der Leiter des städtischen Welterbe-Büros, am Freitag ... mehr

Europa-Leagie - Statist bei Hazards Finalgala: Sündenbock Özil hat den Blues

Baku (dpa) - So leer und frustriert hatte Mesut Özil nicht einmal beim WM-Aus nach der Erdogan-Affäre gewirkt. Der Weltmeister von 2014 war geschockt, entgeistert - regelrecht apathisch. Nach der 1:4 (0:0)-Pleite seines FC Arsenal im Europa-League-Finale gegen ... mehr

Chelsea-Triumph: Internationale stimmen zum Europa-League-Finale

Berlin (dpa) - Internationale Pressestimmen zum Finale der Fußball-Europa-League zwischen dem FC Chelsea und dem FC Arsenal (4:1) am Mittwoch in Baku: ENGLAND: "The Telegraph": Es war wieder einer dieser Abende, an denen sich Mesut Özil von einem Spiel verabschiedete ... mehr

Europa-League-Debakel in Baku – Twitter lästert: "Beerdigungs-Stimmung"

Das Finale der Europa League hätte kaum prominenter besetzt sein können: Der FC Chelsea gegen den FC Arsenal, Topstars im Duell. Doch den Zuschauern in Baku reichte das offensichtlich nicht aus.  Noch kurz vor Anpfiff waren zahlreiche leere Sitze in dem Olympiastadion ... mehr

Arsenal-Torwart - Cech: Trauriger Abschied des Mannes mit dem Helm

Baku (dpa) - Sein berühmter Helm baumelte in der rechten Hand, mit dem linken Handschuh wischte er sich eine Träne aus dem Auge: Es war ein ganz bitteres Karriereende für Petr Cech, und so ließ der 37-Jährige seinen Gefühlen freien Lauf. "Ich habe mir einen anderen ... mehr

Europa-League-Finale: Titeltraum für Özil und Co. geplatzt - Chelsea feiert

Baku (dpa) - Mesut Özil hockte frustriert auf der Arsenal-Bank und verfolgte mit bitterer Miene die Feierlichkeiten des Stadtrivalen FC Chelsea nach dem Gewinn der Europa League. Nicht der Weltmeister von 2014, sondern sein Gegenüber Eden Hazard machte im ersten ... mehr

Wegen Giroud-Treffer: Frankfurts Jovic verpasst Europa-League-Torjägerkrone

Baku (dpa) - Nach dem verpassten Finaleinzug hat Eintracht Frankfurts Stürmer Luka Jovic auch eine prestigeträchtige Einzel-Auszeichnung in der Europa League knapp verfehlt. Weil sein bisher torgleicher Rivale Olivier Giroud vom FC Chelsea beim 4:1 (0:0)-Finalsieg gegen ... mehr

Europa-League-Finale: Özil einziger Deutscher in der Startelf - Cech im Tor

Baku (dpa) - Mesut Özil steht als einziger deutscher Fußball-Profi beim Europa-League-Endspiel zwischen dem FC Chelsea und dem FC Arsenal in der Startelf. Während der Weltmeister von 2014 bei Arsenal beginnt, sitzen die Nationalspieler Shkodran Mustafi ... mehr

Londoner Stadtderby in Baku - Europacup-Finale: Viel Politik - und jetzt endlich Fußball

Baku (dpa) - Granit Xhaka hatte genug. Der frühere Mönchengladbacher Fußball-Profi saß auf dem Podium, um über das erste Europapokal-Finale seiner Karriere zu sprechen. Doch dann kamen wieder vor allem Fragen zu Henrich Mchitarjan ... mehr

Europa-League-Finale: Mesut Özils Zukunft beim FC Arsenal fraglich

Baku (dpa) - Dass Mesut Özil kein Fußball-Nationalspieler mehr ist, dürfte nach dem lautstarken Abgang im vergangenen Sommer jeder mitbekommen haben. Seitdem ist es relativ ruhig geworden um den Weltmeister von 2014. In deutschen Medien hat er sich zuletzt nicht ... mehr

FC Arsenal vs. FC Chelsea - Siegen für Micki: Europacup-Finale als politisches Statement

Baku (dpa) - Siegen für Micki vor dem Fernseher: Wenn der FC Arsenal im Europa-League-Finale auf den FC Chelsea trifft, geht es um mehr als um Fußball und die Rivalität im ersten stadtinternen Endspiel der Europa-League-Geschichte. Denn rund um das Spiel am Mittwoch ... mehr

Europa League: Frankfurts Jovic darf auf große Ehre hoffen

Auch nach dem bitteren Halbfinal-Aus darf Stürmer Luka Jovic von Eintracht Frankfurt beim Europa-League-Finale am Mittwoch auf eine persönliche Ehre hoffen. Vor dem Endspiel zwischen Frankfurt-Bezwinger FC Chelsea und dem Londoner Stadtrivalen FC Arsenal am Mittwoch ... mehr

Arsenal-Torhüter: Leno kritisiert Vergabe des Europa-League-Finales nach Baku

London (dpa) - Arsenals deutscher Fußball-Torhüter Bernd Leno hat die Vergabe des Europa-League-Finales nach Baku aus zwei Gründen kritisiert. Den 27-Jährigen ärgert vor allem, dass Mitspieler Henrich Mchitarjan das Endspiel gegen den FC Chelsea am Mittwoch wegen ... mehr

Ex-Arsenal-Coach - Wenger: "Ich werde bald zurückkehren"

London (dpa) - Der frühere Langzeitcoach des FC Arsenal, Arsène Wenger, will bald wieder einen Job im Fußball übernehmen. "Fußball ist immer noch meine Leidenschaft. Ich werde bald zurückkehren - aber ich kann euch nicht sagen, ich welcher Funktion", sagte ... mehr

Premier League - Mustafi: Bin Spieler des FC Arsenal

London (dpa) - Ex-Weltmeister Shkodran Mustafi hat Spekulationen zurückgewiesen, dass er den FC Arsenal in der Sommerpause verlassen könnte. "Ich weiß nicht, woher diese Meldungen immer kommen. Es ist schon komisch: Ich bin jetzt seit fast drei Jahren hier, und schon ... mehr

Sicherheitsbedenken: FC Arsenal will UEFA wegen Mchitarjan zum Gespräch treffen

London (dpa) - Nach dem Verzicht von Henrich Mchitarjan auf das Finale der Europa League will sich sein Arbeitgeber FC Arsenal bei der UEFA in einem offiziellen Gespräch über die Wahl von Baku als Final-Austragungsort beschweren. "Nach dem Finale werden ... mehr

Europa League: FC Arsenal im Finale ohne Mkhitaryan – wegen Sicherheitsbedenken

Mesut Özils FC Arsenal wird im Europacup-Finale auf den ehemaligen Dortmunder Henrikh Mkhitaryan verzichten. Der Grund sind Bedenken um die Sicherheit des Armeniers – denn die Partie findet im Nachbarland Aserbaidschan statt. Schallende Ohrfeige für die Uefa-Bosse ... mehr

Europa League - FC Arsenal: Baku als Finalort "nicht akzeptabel"

London (dpa) - Der Europa-League-Finalist FC Arsenal hat in einer deutlichen Stellungnahme die Auswahl von Baku als Austragungsort des Endspiels kritisiert. Die Entscheidung sei "nicht akzeptabel" und dürfe sich nicht wiederholen, erklärte Arsenal, ohne den Namen ... mehr

Ministertreffen in Brüssel: EU gibt Ostpartnern weiter keine Beitrittsperspektive

Brüssel (dpa) - Die EU hat Beitrittshoffnungen osteuropäischer Länder wie der Ukraine erneut einen Dämpfer erteilt. Zum zehnjährigen Bestehen der Ostpartnerschaft lobte die EU am Montag zwar die Zusammenarbeit, gab aber keinerlei konkrete Hinweise auf eine Perspektive ... mehr

Europa-League-Finale: Arsenal sorgt sich in Baku um Mchitarjans Sicherheit

London (dpa) - Der englische Fußball-Erstligist FC Arsenal sorgt sich beim Europa-League-Finale um die Sicherheit seines Mittelfeldspielers Henrich Mchitarjan. Das Endspiel soll am 29. Mai in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku stattfinden. Mchitarjans Heimatland ... mehr

F1-Rennen in Baku - Mercedes-Dominanz und kein Ende - Vettel: "So langweilig"

Baku (dpa) - Sebastian Vettel konnte seinen Frust über die neuerliche Mercedes-Dominanz in der Formel 1 nur schwer verstecken. "Es ist langweilig, nicht? So langweilig! Es sind ja nicht nur vier Rennen, sondern mehr oder weniger vier Jahre", antwortete Vettel mit Ironie ... mehr

Großer Preis von Aserbaidschan: Internationale stimmen zum Rennen in Baku

Berlin (dpa) - Der Finne Valtteri Bottas holte sich beim Großen Preis von Aserbaidschan seinen zweiten Saisonsieg und übernahm knapp die Führung um den Weltmeistertitel vor seinen Teamkollegen Lewis Hamilton. Internationale Medien kommentierten dies wie folgt: ITALIEN ... mehr

Formel 1: Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan

Baku (dpa) - Valtteri Bottas und Lewis Hamilton machten den Sieg auch beim Großen Preis von Aserbaidschan unter sich aus. Sebastian Vettel vermisst den nötigen Speed, glaubt aber an Besserung in den kommenden Wochen. Bis zum nächsten Rennen bleibt nicht ... mehr

Großer Preis von Aserbaidschan: Vettel ohne Chance - Mercedes-Doppelerfolg in Baku

Baku (dpa) - Voller Respekt klopfte Sebastian Vettel dem neuen WM-Spitzenreiter Valtteri Bottas auf die Schulter, dann tätschelte er Lewis Hamilton kurz den Rücken. Gegen die Mercedes-Übermacht war der Ferrari-Star auch in den Häuserschluchten von Baku chancenlos. Damit ... mehr

GP von Aserbaidschan: Rennen im Live-Ticker

Valtteri Bottas hat den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Im Stadtrennen von Baku setzte sich der Mercedes-Pilot vor Teamkollege Lewis Hamilton durch. mehr

Formel 1: Wirbel um Rosbergs Zutrittserlaubnis für das Fahrerlager

Baku (dpa) - Der frühere Weltmeister Nico Rosberg hat mit einer verbotenen Leih-Aktion seine Zutrittsberechtigung für das Fahrerlager der Formel 1 riskiert. Grund für den Ärger mit der Rennserie war, dass der 33-Jährige seinen nur auf ihn selbst ausgeschriebenen ... mehr

Formel 1: Darauf muss man beim Großen Preis von Aserbaidschan achten

Baku (dpa) - Drama garantiert! Das Formel-1-Rennen in Baku war in den vergangenen beiden Jahren ein Garant für Spektakel. 2017 rammte Sebastian Vettel seinen WM-Rivalen Lewis Hamilton mit Absicht, im Vorjahr schoss der ehemalige Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo seinen ... mehr

Formel 1 in Baku: Vettel ohne perfekte Runde - Bottas auf Pole Position

Baku (dpa) - Sebastian Vettel ärgerte sich nach der nächsten verpassten Chance im WM-Kampf. "Ich bin nicht glücklich, weil unser Tempo vorher besser ausgesehen hatte und wir gerne zwei Autos da vorne gehabt hätten", sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister ... mehr

GP von Aserbaidschan: Qualifying im Live-Ticker

Sebastian Vettel startet beim Rennen in Aserbaidschan aus der zweiten Reihe. Trotz einer starken letzten Runde hatte der Deutsche im Qualifying keine Chance gegen die Mercedes. Zuvor hatte es böse Unfälle gegeben.   mehr

Formel 1: Hülkenberg in Baku-Qualifikation vorzeitig ausgeschieden

Baku (dpa) - Nico Hülkenberg ist in der Qualifikation zum Formel-1-Rennen von Aserbaidschan vorzeitig ausgeschieden. Der Renault-Pilot überstand in Baku nicht einmal den ersten K.o.-Durchgang. Der Emmericher landete auf dem 6,003 Kilometer langen Stadtkurs am Kaspischen ... mehr

Formel 1: Vettel auch im letzten Training in Baku hinter Leclerc

Baku (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist auch im letzten Training vor dem Großen Preis von Aserbaidschan hinter seinem Ferrari-Stallrivalen Charles Leclerc gelandet. Der 31-Jährige aus Heppenheim war als Zweiter knapp zwei Zehntelsekunden ... mehr

GP von Aserbaidschan: 3. Training im Live-Ticker

Der deutsche Ferrari-Pilot landete am Freitag noch hinter seinem Teamkollegen Charles Leclerc auf Platz zwei – schlägt Vettel nun im 3. Training zurück? mehr

Formel 1: Red-Bull-Berater Marko glaubt an Titel für Verstappen

Baku (dpa) - Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko glaubt bereits in dieser Formel-1-Saison an den ersten WM-Titel seines Fahrers Max Verstappen. "Der Fahrplan passt. Max holte bislang das Maximum, die wichtigen Platzierungen heraus. Er ist da sensationell unterwegs ... mehr

FIA-Chef - Jean Todt: Formel 1 und Formel E nicht vergleichbar

Baku (dpa) - Der Präsident des Motorsport-Weltverbands FIA, Jean Todt, lehnt Vergleiche zwischen der Rennserien Formel E und Formel 1 ab. Die Formel 1 sei im Gegensatz zur 2014 eingeführten Formel E "kein Baby mehr. Die Formel 1 ist ein 70 Jahre alter Erwachsener ... mehr

Formel-1-Rennen in Baku - Vettel erwartet starke Silberpfeile: "Es wird sehr eng"

Baku (dpa) - Ferrari-Star Sebastian Vettel glaubt im Kampf um die Pole Position beim Großen Preis von Aserbaidschan an einen harten Zweikampf mit Mercedes. "Es wird sehr eng. Ich denke, dass sie sehr schnell sind", sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister ... mehr

Großer Preis von Aserbaidschan: Gasly muss in Baku aus der Boxengasse starten

Baku (dpa) - Formel-1-Fahrer Pierre Gasly muss beim Großen Preis von Aserbaidschan am Sonntag (14.10 Uhr/RTL und Sky) aus der Boxengasse starten. Der 23 Jahre alte Red-Bull-Pilot erhielt die Strafe vom Automobil-Weltverband FIA, weil er am Freitag in Baku im Training ... mehr

Großer Preis von Aserbaidschan: Vettel im Training hinter Leclerc - Gullydeckel löst sich

Baku (dpa) - Unbeeindruckt von einem Zwischenfall mit einem gelösten Gullydeckel hat Charles Leclerc im chaotischen Training in Baku die Bestzeit gesetzt und den Druck auf Ferrari-Teamkollege Sebastian Vettel erhöht. Nachdem die ersten Übungsrunden der Formel ... mehr

Formel 1 in Baku: Red-Bull-Pilot Verstappen als WM-Herausforderer

Baku (dpa) - Auf ein erneutes Chaos in Baku würde Max Verstappen zu gerne verzichten. "Am liebsten wäre mir ein stinklangweiliges Rennen, und ich liege eine Minute in Führung", sagte der Niederländer. Nachdem ihm sein damaliger Teamkollege Daniel Ricciardo 2018 heftig ... mehr

Großer Preis von Aserbaidschan: Darüber wird auch gesprochen im Formel-1-Fahrerlager

Baku (dpa) - Im 1001. Formel-1-Rennen will Sebastian Vettel die Wende im Titelkampf einleiten. Der Ferrari-Star hofft in Baku am Sonntag (14.10 Uhr/RTL und Sky) auf den ersten Saisonsieg. Die Scuderia geht aufgrund ihres starkes Motors leicht favorisiert ... mehr

GP von Aserbaidschan - "Absoluter Glaube" an WM-Titel: Vettel hofft auf die Wende

Baku (dpa) - Weder der große WM-Rückstand auf Lewis Hamilton noch der interne Machtkampf um die Vormachtstellung bei Ferrari bringen Sebastian Vettel aus der Ruhe. "Ich habe weiterhin den absoluten Glauben daran, Weltmeister zu werden", sagte ... mehr

Formel 1 in Baku - Rückkehrer Kubica ohne Hoffnung auf Punkte: "Fast unmöglich"

Baku (dpa) - Formel-1-Rückkehrer Robert Kubica rechnet nach seinem enttäuschenden Saisonstart ohne WM-Punkte bei Williams nicht mit schneller Besserung. "Letztes Jahr war Williams näher an den anderen dran als dieses Jahr, zumindest wenn man auf die ersten drei Rennen ... mehr

Formel 1: Das muss man zum Großen Preis von Aserbaidschan wissen

Baku (dpa) - Sebastian Vettel steht mit Ferrari vor dem Grand Prix in Aserbaidschan unter Druck. In der WM-Wertung liegt der viermalige Champion nach drei Rennen nur auf dem vierten Platz. Weltmeister Lewis Hamilton ist bereits 31 Punkte voraus - und Mercedes ... mehr
 
1 3


shopping-portal