Sie sind hier: Home > Themen >

Bundespolizei

$self.property('title')

Bundespolizei

ICE Notbremsung bei 280 km/h: Kinder spielten am Bahndamm

ICE Notbremsung bei 280 km/h: Kinder spielten am Bahndamm

Ein ICE-Lokführer musste auf der Strecke zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz eine Notbremsung einlegen und das bei einem Tempo von 280 Stundenkilometern – Grund waren spielende Kinder am Bahndamm. Zwei spielende Kinder haben einen ICE-Lokführer zwischen Limburg ... mehr
Nürnberg Hauptbahnhof: US-Soldat beißt Polizisten ins Bein

Nürnberg Hauptbahnhof: US-Soldat beißt Polizisten ins Bein

Ein alkoholisierter Mann soll sich in einem Schnellrestaurant im Nürnberger Hauptbahnhof aggressiv verhalten haben. Auf der Dienststelle der Bundespolizei habe er dann einen Beamten attackiert. In der Nacht zu Montag haben Gäste eines Schnellrestaurant am Hauptbahnhof ... mehr
Düsseldorf: Betrüger vor Mallorca-Abflug gestoppt

Düsseldorf: Betrüger vor Mallorca-Abflug gestoppt

Am Flughafen Düsseldorf hat die Polizei bei einer Kontrolle zwei Männer angehalten, die zur Fahndung ausgeschrieben waren. Einer von ihnen wollte sich offenbar mit einem Flieger nach Mallorca absetzen.  Gefängnis statt Mallorca: Die Bundespolizei hat am Sonntag einen ... mehr
Seit Mitte März: Fast 200.000 Zurückweisungen bei Corona-Grenzkontrollen

Seit Mitte März: Fast 200.000 Zurückweisungen bei Corona-Grenzkontrollen

Berlin (dpa) - Die Bundespolizei hat bei den coronabedingten Grenzkontrollen bis zum 11. Juni rund 196.000 Zurückweisungen ausgesprochen. Die Zahl nannte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) der "Bild am Sonntag". Seit dem 16. März seien 6000 Beamte ... mehr
Dortmund: Polizei stellt Goldschmuck-Dieb am Hauptbahnhof

Dortmund: Polizei stellt Goldschmuck-Dieb am Hauptbahnhof

Die Dortmunder Bundespolizei hat mit der Kollegen aus Braunschweig Goldschmuck sicherstellen können. Ein Mann soll den Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen haben. Die Bundespolizei hat Dortmund hat in gemeinsamer Sache mit der Braunschweiger Polizei ... mehr

S-Bahn von Hagen nach Dortmund: Schwarzfahrer greift Schaffner an

Ein Mann aus Hagen soll einen Mitarbeiter der Deutschen Bahn attackiert haben. Er habe sich geweigert, sein Ausweis zu zeigen, als er beim Schwarzfahren erwischt wurde. Am Donnerstagmorgen soll ein 19-Jähriger in der S-Bahn von Hagen nach Dortmund einen Mitarbeiter ... mehr

Dortmund Hauptbahnhof: Mann schießt mit Pfeil und Bogen

In Dortmund hat ein 28-Jähriger sich wohl für Robin Hood gehalten. Er schoss mit Pfeil und Bogen am Hauptbahnhof durch die Gegend. Ausgerechnet den Hauptbahnhof in Dortmund soll sich ein 28-Jähriger für Schießübungen mit Pfeil und Bogen ausgesucht haben ... mehr

Tod von George Floyd – Trump: "Wenn Plünderungen beginnen, beginnt das Schießen"

Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA hat zu schweren Ausschreitungen geführt. Präsident Trump droht den Demonstranten mit harten Konsequenzen. US-Präsident Donald Trump hat nach Ausschreitungen in der Stadt Minneapolis mit Konsequenzen gedroht ... mehr

Stuttgart: Trio stiehlt Reinigungswagen und verprügelt 32-Jährigen

Erst sollen sie einen Reinigungswagen am Stuttgarter Hauptbahnhof gestohlen und dann einen 32-Jährigen verprügelt haben: Nun ermittelt die Polizei gegen drei Jugendliche. Die Bundespolizei ermittelt wegen des Verdachts des Diebstahls ... mehr

Ulm: Regionalexpress nach Beschädigung außer Betrieb

Auf dem Weg nach Stuttgart ist ein Regionalexpress am Ulmer Hauptbahnhof außer Betrieb gesetzt worden. Zuvor überfuhr der Zug mehrere Schottersteine, die auf den Schienen platziert worden waren.  Unbekannte haben Schottersteine auf Gleise bei Schemmerhofen im Landkreis ... mehr

In mehreren Bundesländern: Razzien gegen Schleuser- und Online-Kriminalität

Berlin (dpa) - Die Bundespolizei hat am Mittwochmorgen mehr als ein Dutzend wegen der Corona-Krise verschobene Razzien in mehreren Bundesländern nachgeholt. Mehr als 200 Beamte der Bundespolizei waren beteiligt, wie eine Sprecherin der Bundespolizei in Halle sagte ... mehr

Einflussnahme auf die Polizei: Video belastet Brasiliens Präsidenten Bolsonaro schwer

Hat der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro wichtige Posten bei der Polizei neu besetzt, weil gegen seine Söhne ermittelt wurde? Eine Videoaufnahme soll das nun beweisen. Ein Video hat den Vorwurf der politischen Einflussnahme auf die Bundespolizei in dem Verfahren ... mehr

Corona-Grenzkontrollen: Polizei vollstreckt über 500 Haftbefehle

Wegen der Corona-Pandemie gab es in Deutschland wieder flächendeckende Grenzkontrollen. In 150.000 Fällen wurden Ausländer an der Grenze abgewiesen. Doch die Polizei hatte auch andere Fahndungserfolge. Seit der Anordnung von Grenzkontrollen wegen der Corona- Pandemie ... mehr

28 Tonnen Marihuana: Polizei in Brasilien macht Rekord-Drogenfund

Im Süden Brasiliens werden Beamte auf einen Lastwagenfahrer aufmerksam – und stoßen so auf einen noch nie dagewesenen Drogenfund. Zur Herkunft gibt es bereits Vermutungen. Die brasilianische Polizei hat im Süden des Landes rund 28 Tonnen Marihuana beschlagnahmt ... mehr

Grenzkontrollen zu Österreich und der Schweiz ab Samstag gelockert

Die wegen der Corona-Pandemie eingeführten Grenzkontrollen werden wieder gelockert. Vor allem nach Österreich und in die Schweiz wird die Einreise einfacher – aber es gelten neue Regeln. Deutschland, Österreich und die Schweiz lockern kurzfristig ... mehr

Frankfurt: Tod an Bahnübergang – Hat die Schrankenwärterin Schuld?

Eine 16-jährige Fußgängerin ist von einem Zug an einem Bahnübergang in Frankfurt erfasst worden, die Schranke stand offen. Nun wird gegen die Schrankenwärterin ermittelt. Nach dem tödlichen Unfall am Bahnübergang im Frankfurter Stadtteil ... mehr

Brasilien: Ex-Präsident warnt vor "Genozid" durch Bolsonaro

Der ehemalige Staatschef Brasiliens hat seinen Nachfolger Bolsonaro im Umgang mit der Corona-Krise scharf kritisiert. Lula da Silva fordert nun sogar dessen Amtsenthebung.  Brasiliens früherer Präsident Luiz Inácio Lula da Silva hat seinem ultrarechten Nachfolger ... mehr

Corona in Frankfurt: Amerikaner will als verkleideter Müllmann einreisen

Weil er seine Freundin vermisste, versuchte ein junger Mann aus den USA mit einer besonderer Taktik einzureisen. Er verkleidete sich als Müllmann. Aus Sehnsucht nach seiner Freundin hat ein junger US-Amerikaner am Frankfurter Flughafen versucht, trotz ... mehr

Frankfurt: Bahnstrecke bleibt nach tödlichem Unfall gesperrt

Eine 16-jährige Fußgängerin ist an einer geöffneten Bahnschranke in Frankfurt von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Die Bundespolizei befragt nun Zeugen, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Nach dem tödlichen Unfall an einem Bahnübergang in Frankfurt bleibt ... mehr

München: Exhibitionist masturbiert in S-Bahn

Am Hauptbahnhof in München musste die Bundespolizei gegen einen Bahnreisenden vorgehen. In einer S-Bahn hatte er vor anderen Mitreisenden exhibitionistische Handlungen ausgeführt. In München muss sich ein 63 Jahre alter Mann wegen exhibitionistischer Handlungen ... mehr

Hessen/Frankfurt am Main: Offene Schranke – Fußgängerin stirbt bei Bahn-Unfall

Bei einem Zugunfall in Frankfurt am Main ist eine Fußgängerin getötet worden. Ein Radfahrer und eine Autofahrerin wurden schwer verletzt. Und auch in Hamburg starb ein Mann an einem Bahnübergang. Eine geöffnete Schranke an einem Bahnübergang hat in Frankfurt ... mehr

Karlsruhe: Bügeleisen in Oberleitung geworfen – Zugverkehr gefährdet

Bislang Unbekannte haben in Karlsruhe den Zugverkehr unterbrochen. Sie haben ein Bügeleisen in die Oberleitung geworfen. Es gab einen lauten Knall. Am Güterbahnhof in Karlsruhe ist ein Bügeleisen in die Oberleitung geworfen und der Zugverkehr damit gefährdet worden ... mehr

Essen: Mann hustet Bundespolizisten an

Erst beleidigte ein aggressiver Mann in Essen mehrere Passanten, dann Bundespolizisten. Als diese ihn überprüfen wollten, hustete er sie an und bedrohte sie und ihre Familien. In Essen hat ein 38-jähriger Mann Bundespolizisten angehustet, massiv beleidigt und bedroht ... mehr

Hamburger Hafen: Zoll findet halbe Tonne Kokain auf Frachter

Mehrere hundert Kilogramm Kokain sind an Bord eines Frachters im Hamburger Hafen gefunden worden. Es war bereits alles vorbereitet, um die Drogen an Komplizen zu übergeben. Doch die Ermittler waren schneller. Der Zoll hat auf einem Frachter im Hamburger Hafen eine halbe ... mehr

Tag der Arbeit: Corona, viel Polizei, kleine Kundgebungen

Polizisten und Demonstranten mit Mund-Nasen-Schutz – das gibt es erstmals an einem 1. Mai. Das Coronavirus hat alles verändert. Mehrere Gruppen haben trotzdem Aktionen angekündigt. Die Polizei will heute mit einem Großaufgebot die Corona ... mehr

Bolsonaro zieht umstrittene Personalie zurück

Jair Bolsonaro sieht sich offenbar in die Enge getrieben – eine umstrittene Entscheidung muss er zurücknehmen.  Wegen schwerer Vorwürfe eines Ex-Ministers hatte ein Gericht eine Untersuchung gegen Brasiliens Staatschef zugelassen.  Brasiliens Staatschef Jair Bolsonaro ... mehr

Mehr zum Thema Bundespolizei im Web suchen

Stuttgart: Streit zwischen Frauen eskaliert – 25-Jährige niedergestochen

In Stuttgart ist ein Streit zwischen mehreren Frauen eskaliert. Eine 25-Jährige wurde niedergestochen. Doch die Hintergründe sind unklar. In der Klett-Passage in Stuttgart sind am Montagabend mehrere junge Frauen in Streit geraten. Eine Person musste danach ... mehr

Dortmund: Bundespolizei nimmt mutßmaliche Schleuser fest

Schlag gegen Schleuserkriminalität: 100 Beamte der Bundespolizei haben bei einer umfangreichen Razzia fünf Tatverdächtige festgenommen. Ihnen wird bandenmäßiges Einschleusen von Ausländern vorgeworfen. Bei einer großangelegten Aktion haben Beamte der Bundespolizei ... mehr

Bayern: Unbekannte gefährden Bahnverkehr in Bayern

In Bayern ist es am Wochenende zu zwei gefährlichen Vorfällen auf Gleisen gekommen: In einem Fall rollte ein Zug über mehrere Betonteile, in dem anderen lag ein Baumstamm auf der Strecke. Jetzt ermittelt die Polizei. Mehrere Betonplatten und ein Baumstamm haben ... mehr

Streit mit Präsident Bolsonaro: Brasiliens Justizminister Moro tritt zurück

Sergio Moro ist als Justizminister Brasiliens zurückgetreten. Auslöser für den Rückzug soll die Entlassung des nationalen Polizeichefs sein. Die Kurse an der Börse brachen ein.  Aus Protest gegen Präsident Jair Bolsonaro hat Brasiliens populärer Justizminister Sergio ... mehr

Neuregelung zur Corona-Pandemie: Mehrere Tausend Reisende müssen in Quarantäne

Wer nach Deutschland reist, muss wegen der Corona-Pandemie erst einmal für zwei Wochen in Quarantäne. Allein am Flughafen Frankfurt sind Tausende Heimkehrer von der Neuregelung betroffen. Im Kampf gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus müssen sich Reisende ... mehr

Coronavirus-Krise: Bund schafft "Luftbrücke" für Schutzmaterial aus China

Masken für Ärzte und Pflegekräfte werden in der Corona-Krise dringend gebraucht. Die Bundesregierung müht sich um Nachschub. Nun steht eine Absicherung, dass es an Luftfracht-Engpässen nicht scheitern soll. Im Kampf gegen die Corona-Epidemie ... mehr

Essen: Männer hantieren mit Drogen im Zug - Festnahme

Zwei Männer haben in einem Zug von Düsseldorf nach Essen ihre Drogen hervorgeholt. Sie fühlten sich offenbar unbeobachtet. Allerdings machten sie die Rechnung ohne einen aufmerksamen Bundespolizisten. Ein Polizist hat zwei Männer, die in einem ... mehr

Essen: Frau schenkt Freund illegales Gewehr – Festnahme

Eine 33-jährige Frau hat auf einem Bahngelände in Essen ein nicht zugelassenes Luftgewehr aus dem Kofferraum geholt, um es ihrem Freund zu schenken. Die Polizei funkte dazwischen. Es sollte ein Geschenk sein, doch bei der Übergabe kam die Polizei dazwischen ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Streusandkasten ins Gleis gelegt – Intercity knallt dagegen

In Mecklenburg-Vorpommern ist ein Intercity in einen Kasten voll Streusand gebrettert. Unbekannte hatten ihn auf die Bahngleise gelegt. Die Polizei sucht die Täter. Auf der Bahnstrecke von Berlin nach Stralsund ist im Bahnhof Anklam ein Intercity-Zug mit einem ... mehr

Düsseldorf: S-Bahn-Fahrer sperrt Mann mit Pistole in Zug ein

In einer Düsseldorfer S-Bahn ist ein Mann mit Schusswaffe unterwegs gewesen. Der Fahrer der Bahn reagierte besonnen und sperrte den Bewaffneten ein. Die Bundespolizei rückte an. Ein beherzter Zugführer hat einen Mann mit einer Pistole kurzerhand ... mehr

Dortmund: Junge Frau stiehlt sechsmal in sechs Stunden

Eine junge Frau hat in Dortmund innerhalb von wenigen Stunden Dutzende Delikte begangen. Sie ist der Polizei bereits bekannt und ist in Hunderten Fällen aktenkundig. Nach sechs Diebstählen und 16 Hausfriedensbrüchen innerhalb von sechs Stunden ist eine Dortmunderin ... mehr

Coronavirus/Erfurt: Musiker Clueso appelliert "Bleibt Zuhause!"

Zahlreiche Prominente, Ärzte und Polizisten bitten die Bevölkerung, angesichts der Coronavirus-Pandemie Zuhause zu bleiben. Auch der Erfurter Clueso findet dazu deutliche Worte.  "Bleibt Zuhause!" Mit diesem eindringlichen Appell wenden sich der Musiker Clueso ... mehr

Essen: Mann überquert Gleise – und muss ins Gefängnis

Ein Mann ist in Essen zu Fuß über Bahngleise gelaufen und hat eine S-Bahn zur Vollbremsung gezwungen. Als die Bundespolizei eintraf, stellte sie fest, dass der Mann bereits gesucht wurde. Dass er Gleise zu Fuß überqueren wollte, ist einem Mann in Essen ... mehr

Essen: Polizei erwischt vermummten Sprayer

Die Bundespolizei konnte einem Graffitisprayer im Essener Hauptbahnhof durch die Videoüberwachung direkt beim Sprühen zusehen. Die Beamten fragten sich: War es der Street-Art-Künstler Banksy? Ein unbekannter Mann hat am Montagabend im Osttunnel des Essener Hauptbahnhofs ... mehr

Frankfurt am Main: ICE wegen Corona-Verdachts zeitweise gestoppt

In Frankfurt-Süd ist ein ICE vorsorglich angehalten worden. Ein Fahrgast mit Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion befand sich im Zug. Nach einer Stunde gab es dann eine Entwarnung. Wegen eines Corona-Verdachtsfalls ist in Frankfurt ein ICE vorübergend gestoppt ... mehr

Berlin: Razzia gegen vietnamesische Menschenhändler – eine Festnahme

Bei Razzien in mehreren Berliner Bezirken haben Polizeibeamte Wohnungen und Gewerberäume durchsucht. In sechs weiteren Bundesländern gab es zeitgleich Einsätze gegen Schlepper und Menschenhändler. Am Dienstagmorgen hat es bundesweit Razzien gegen Menschenhandel gegeben ... mehr

Nürnberg: Polizist von auffälligem Mann am Hauptbahnhof verletzt

In Nürnberg haben Passanten  der Polizei  am Hauptbahnhof einen auffälligen Mann gemeldet. Als die Beamten den 28-Jährigen kontrollieren wollten, soll er auf sie losgegangen sein.  Am Hauptbahnhof in Nürnberg ist es am späten Sonntagabend zu einem Zwischenfall gekommen ... mehr

Essen: Polizei entdeckt gesuchten Mann schlafend im Zug

In einem abgestellten Zug am Essener Hauptbahnhof hat ein Mann geschlafen. Die Polizei entdeckte ihn dort und stellte dann fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt. Er muss nun ins Gefängnis. Vom Abstellgleis in den Knast: Eine Streife am Essener Hauptbahnhof ... mehr

Bonn: Mann stürzt von Bahnsteigkante - Zugführer verhindert Unfall

Ein Mann hat am Bonner Hauptbahnhof versucht, seine Bahn noch zu erwischen. Dann stürzte er zwischen Bahnsteigkante und Zug. Der Lokführer reagierte sofort. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Hauptbahnhof in Bonn womöglich einen schweren Unfall verhindert ... mehr

Lukratives Geschäft: Scheinehen bereiten Ämtern zunehmend Probleme

Ein aktueller Fall in Stuttgart zeigt: Kuppler verheiraten immer wieder wildfremde Menschen und schlagen daraus Profit. Einige Länder sind dabei besonders beliebt. In Deutschland reagieren die Ämter darauf. Die Spuren führen nach China und Vietnam, nach Pakistan ... mehr

Anschlag von Hanau – Horst Seehofer: "Eindeutig rassistischer Terroranschlag"

Der Bundesinnenminister hat sich deutlich zum Anschlag von Hanau geäußert. Seehofer versprach eine Erhöhung der Polizeipräsenz. Es bestehe die Gefahr von Nachahmungstaten. Bundesinnenminister Horst Seehofer ( CSU) hat die Gewalttat von Hanau als rechtsterroristischen ... mehr

Dortmund: Rechtsextreme dürfen nicht zu Nazi-Marsch

Die Polizei hat am Flughafen in Dortmund die Wochenendpläne mehrerer mutmaßlicher Rechtsextremer zunichte gemacht. Sie waren offenbar auf dem Weg zu einer rechten Veranstaltung. Bei einem Einsatz am Dortmunder Flughafen hat die Bundespolizei am Freitag die Ausreise ... mehr

Köln-Ehrenfeld: Frau stürzt ins Gleis und wird von Zug überrollt

In Köln ist eine Frau an einem Bahnhof von einem Zug überrollt und dabei getötet worden. Augenzeugen des Vorfalls wurden vom Rettungsdienst betreut. Die Polizei ermittelt nun, warum die Frau ins Gleis stürzte. Eine Frau ist am Donnerstagabend am Bahnhof Köln-Ehrenfeld ... mehr

Nach Duell gegen BVB: PSG kritisiert deutsche Polizei – "Nicht respektvoll"

Vor der Partie gegen Borussia Dortmund wurden über 100 Fans des französischen Meisters Paris Saint-Germain von der Polizei an der deutschen Grenze abgewiesen. Der Klub verurteilt das Vorgehen scharf. Nach dem Champions-League-Achtelfinale zwischen Borussia Dortmund ... mehr

Flughafen Düsseldorf: Frau hatte Pistole im Gepäck

Die Bundespolizei hat bei einer Reisenden am Flughafen Düsseldorf eine Waffe und mehrere Schuss Munition gefunden. Die Frau versuchte vergeblich, ihr ungewöhnliches Reisegepäck zu erklären.  Bei einer Reisenden sind am  Flughafen Düsseldorf eine halbautomatische Waffe ... mehr

Wuppertal: Projekt sucht Betreuer für jugendliche Flüchtlinge

Rund 300 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge leben zurzeit in Wuppertal. Für 80 von ihnen sucht ein Projekt der Diakonie noch ehrenamtliche Vormünder . Er wolle einfach nur helfen, erzählt Martin Fitsche. Er ist einer von mehreren Interessenten, die sich an diesem ... mehr

Vorläufigen Reisepass beantragen: So geht's

In der Hektik der Urlaubsvorbereitungen ist es schnell passiert: Sie haben keinen Reisepass oder sehen, dass dieser bereits abgelaufen ist. Die Rettung ist ein vorläufiger Reisepass. Wie und wo Sie diesen beantragen können, erfahren Sie hier. In der Regel dauert ... mehr

Würzburg: Reisende fühlt sich von Kind gestört und schlägt zu

In einem Zug Richtung Würzburg spielen zwei Kinder. Eine 64-Jährige fühlt sich durch den Lärm gestört und greift ein. Nun ermittelt die Polizei. Eine genervte Bahnreisende hat in einem Zug auf der Fahrt Richtung Würzburg eine spielende ... mehr

Deutschland: Rund 32.000 Abschiebungen sind im letzten Jahr gescheitert

Über die Hälfte aller in Deutschland geplanten Abschiebungen 2019 wurde nicht durchgeführt. Das Innenministerium sieht als einen Grund fehlende Abschiebehaftplätze. Der Anteil der gescheiterten Abschiebungen ist 2019 noch einmal gestiegen. Wie das Bundesinnenministerium ... mehr
 


shopping-portal