Sie sind hier: Home > Themen >

Erlangen

Thema

Erlangen

Geflügelpest bei Wildvogel im Landkreis Cham nachgewiesen

Geflügelpest bei Wildvogel im Landkreis Cham nachgewiesen

Bei einer verendeten Graugans im Landkreis Cham ist das Geflügelpest-Virus nachgewiesen worden. In einem größeren Abschnitt des Regentales von Cham bis Roding sei eine Aufstallungspflicht für Hausgeflügel angeordnet worden, teilte das Landratsamt am Freitagabend ... mehr
Seltsamer Geruch führt Polizei zu Marihuana-Pflanzen

Seltsamer Geruch führt Polizei zu Marihuana-Pflanzen

Ein seltsamer Geruch im Treppenhaus eines Mehrparteienhauses in Erlangen hat die Polizei zu einer Marihuana-Aufzuchtanlage geführt. Anwohner hatten die Beamten gerufen, weil es in dem Haus entsprechend roch. Die Streife habe beim Eintreffen einen deutlichen ... mehr
Erneut Fall von Geflügelpest nachgewiesen

Erneut Fall von Geflügelpest nachgewiesen

 Im Landkreis Erlangen-Höchstadt ist ein Fall von Geflügelpest bestätigt worden. Bei einer Kanadagans sei das Virus vom Typ H5N8 am Freitag nachgewiesen worden, teilte die Stadt Erlangen mit. Um die Ausbreitung der Vogelgrippe ... mehr
EU-Kommission erlaubt Siemens Healthineers Übernahme

EU-Kommission erlaubt Siemens Healthineers Übernahme

EU-Wettbewerbshüter haben die geplante Übernahme des US-Krebsspezialisten Varian durch den Medizintechnik-Konzern Siemens Healthineers unter Auflagen genehmigt. Wenn sich Siemens und Varian an die Bedingungen hielten, bestünde durch den Zusammenschluss keine Gefahr ... mehr
Uni eröffnet virtuelle Archäologie-Ausstellung

Uni eröffnet virtuelle Archäologie-Ausstellung

Die Sammlungen der Universität Erlangen-Nürnberg waren bisher vor allem etwas für Fachleute. Doch nun kann man einige der Schätze auch im Internet erkunden. Am 23. Februar eröffnet das Institut für Klassische Archäologie seine erste rein virtuelle Ausstellung ... mehr

Erlangen sagt Bergkirchweih wegen Corona-Pandemie ab

Eins der bekanntesten Volksfeste Bayerns, die Erlanger Bergkirchweih, wird in diesem Jahr erneut ausfallen. Die Stadt sagte das traditionell an Pfingsten veranstaltete Fest am Dienstag ab. Trotz des Beginns der Impfungen sei eine Bergkirchweih wie üblich nicht ... mehr

Geflügelpest im Bayreuther Tierpark nachgewiesen

Im Bayreuther Tierpark "Röhrensee" ist ein Fall von Geflügelpest bestätigt worden. Bei einer Stockente wurde das Virus vom Typ H5N8 nachgewiesen, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. In der Region Bayreuth gelten schon seit einem Ausbruch in einer ... mehr

Erfolgsserie der Füchse Berlin in Erlangen gerissen

Nach dem überraschenden Ende der Siegesserie herrschte eine Menge Frust bei den Füchsen Berlin. Die 27:30-Pleite am Samstagabend in Erlangen war ein herber Rückschlag im Kampf um einen vorderen Tabellenplatz. "Wir waren richtig gut drauf und haben ... mehr

18 Fälle der Südafrika-Mutante im Kreis Landsberg am Lech

Im Landkreis Landsberg am Lech sind weitere Fälle mit der südafrikanischen Variante des Coronavirus festgestellt worden. Fünf neue Fälle der Sars-CoV-2-Virusvariante B.1.351 seien vom bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit ... mehr

Infektionsmediziner: Verlängerung der Auflagen angemessen

Die am Mittwoch beschlossene Verlängerung der Corona-Auflagen ist nach Ansicht des Erlanger Infektionsimmunologen Christian Bogdan "grundsätzlich sinnvoll, notwendig und angemessen". Das gelte mit Blick auf die Lage in Deutschland ... mehr

München: Zweitimpfung mit mehr Nebenwirkungen – kein Ausfall in Klinik

Ärzte und Pflegekräfte an den bayerischen Krankenhäusern berichten von stärkeren Nebenwirkungen bei der zweiten Corona-Impfdosis. Heftige Reaktionen oder Personalausfälle gibt es aber nicht. Die zweite Dosis der Corona- Impfung ruft stärkere Nebenwirkungen hervor ... mehr

Erlangen/Nürnberg: Achtjähriges Mädchen bricht durch Eisdecke in See

In Erlangen hat ein Mädchen einen zugefrorenen See betreten und ist durch die Eisdecke eingebrochen. Passanten eilten der Achtjährigen zu Hilfe. Das Mädchen steckte bereits bis zur Brust im Wasser. Spaziergänger haben in einem Park in Erlangen ein ins Eis eingebrochenes ... mehr

Studie: Keine erhöhten Infektionen an Grundschulen und Kitas

Eine Münchner Studie zur Übertragung des Coronavirus bei Kindern hat keine gegenüber der Allgemeinheit erhöhte Infektionsgefahr in Kindergärten und Schulen gezeigt. Von Juni bis Ende Oktober 2020 nahmen Wissenschaftler in Münchner Grundschulen, Kitas ... mehr

Siemens Healthineers erweitert Vorstand

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers erweitert seinen Vorstand. Zum 1. Februar übernehme Darleen Caron das Personalressort, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Caron hatte diesen Posten zuletzt beim Chemiekonzern LyondellBasell inne. Im ersten Quartal ... mehr

Siemens Healthineers erhöht nachJahresauftakt Prognose

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers hebt nach einem besser als erwartet ausgefallenen Jahresauftakt seine Prognosen für das laufende Geschäftsjahr an. Dabei profitiert die Siemens-Tochter im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie nicht nur von guten ... mehr

Starker Jahresauftakt: Siemens Healthineers erhöht Prognose

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers hebt nach einem besser als erwartet ausgefallenen Jahresauftakt seine Prognosen für das laufende Geschäftsjahr an. Dabei profitiert die Siemens-Tochter im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie nicht nur von guten ... mehr

Studie: In dieser Stadt gibt es die meisten Single-Haushalte

Der Anteil an Einpersonenhaushalten in Deutschland nimmt seit Jahren zu. Aber wo leben die meisten Singles? Das hat die Gesellschaft für Konsumforschung jetzt ermittelt. Regensburg ist die Stadt mit den meisten Single-Haushalten in Deutschland. Das hat eine Studie ... mehr

Ampel soll Belastung bei Pflege von Demenzkranken messen

Mit Hilfe einer Ampel sollen Angehörige pflegebedürftiger Demenzkranker künftig ihr Belastungslevel testen können. Das Ergebnis - grün, gelb oder rot - enthält eine Empfehlung für das Verhalten in der Zukunft. Das Tool wurde vom Demenz-Forschungsnetzwerk digiDEM Bayern ... mehr

Erlangen: Bürgermeister startet "Bart ab"-Challenge – wegen FFP2-Maske

Ein Bürgermeister aus Erlangen hat im Internet eine Challenge gestartet, die schon jetzt einige Nachahmer hat. Weil ein Mund-Nasen-Schutz ohne Bart besser sitzt, musste dieser kurzerhand weichen. FFP2-Masken sitzen bekanntlich bei Bartträgern nicht immer richtig ... mehr

Erlanger OB startet Bart-ab-Challenge im Internet

FFP2-Masken sitzen bekanntlich bei Bartträgern nicht immer richtig. Der Erlanger Oberbürgermeister Florian Janik (SPD) hat seinen Bart deshalb abrasiert. Fotos davon postete er auf Facebook und forderte ein anderes Stadtratsmitglied auf, es ihm gleich ... mehr

3060 neue Corona-Fälle in Bayern

In Bayern sind 3060 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Sonntag (Stand: 8.00 Uhr) mit. Die Zahl der Infizierten lag demnach bei 354 903. Zudem wurden 74 neue Todesfälle gemeldet. In Bayern ... mehr

3512 Menschen in Bayern neu mit Coronavirus infiziert

In Bayern haben sich 3512 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Samstag (Stand: 8.00 Uhr) mit. Die Zahl der Infizierten lag demnach bei 351 843. Zudem wurden 145 neue Todesfälle gemeldet ... mehr

Bayern: 2 Fälle der neuen Coronavirus-Variante nachgewiesen

In Bayern sind mittlerweile zwei Fälle der zuerst in Großbritannien nachgewiesenen Corona-Variante entdeckt worden. Die Mutation sei erneut bei einem Reiserückkehrer von der britischen Insel nachgewiesen worden, teilte das Bayerische Landesamt für Gesundheit ... mehr

Nürnberg/Erlangen: Gegner der Corona-Maßnahmen blockieren Autobahn

Auf der Autobahn zwischen Nürnberg und Erlangen hat die Polizei eine Protestblockade aufgelöst. Auf der A73 hatten Gegner der Corona-Maßnahmen versucht, den Verkehr zu stören.  Die bayerische Polizei hat eine Blockade zum Protest gegen die Corona-Maßnahmen auf einer ... mehr

Polizei stoppt Corona-Gegner auf der A73: Acht Anzeigen

Nach einem Protest von Gegnern der Corona-Schutzmaßnahmen auf der Autobahn 73 bei Erlangen sind acht Autofahrer wegen Gefährdung des Straßenverkehrs angezeigt worden. "Es waren acht Fahrzeuge und jeder Fahrzeugführer hat eine Anzeige bekommen", sagte ein Sprecher ... mehr

Polizei stoppt Corona-Gegner auf A73: Fahrzeuge abgeschleppt

Gegner der Corona-Schutzmaßnahmen haben am Mittwoch auf der Autobahn 73 bei Erlangen laut Polizei mit ihren Fahrzeugen den Verkehr stark behindert. Dies sei umgehend unterbunden worden. Mehrere Straf- beziehungsweise Ordnungswidrigkeitenverfahren seien eingeleitet ... mehr

Rund 3700 Corona-Neuinfektionen in Bayern

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Bayern ist am Neujahrstag um 3743 gestiegen. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen mit. Am Freitag vergangener Woche, ebenfalls ein Feiertag, waren 2758 Fälle gemeldet worden ... mehr

Corona-Maßnahmen: Weniger Infektionskrankheiten in Bayern

Die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie haben einen positiven Nebeneffekt: Sie verhindern auch die Ausbreitung anderer Infektionskrankheiten. Nach Angaben des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen gab es seit Anfang Oktober ... mehr

Corona: Erlangens Spiel in der Handball-Bundesliga fällt aus

Das für Sonntag in der Handball-Bundesliga geokante Spiel zwischen dem HC Erlangen und der HSG Nordhorn-Lingen fällt aus. Wie der HCE am Samstag mitteilte, hat sich ein Spieler der Franken mit dem Coronavirus infiziert. Der namentlich nicht genannte Akteur wurde sofort ... mehr

Amt: Bisher in Bayern kein Fall der Virus-Mutation bekannt

In Bayern ist bisher kein Fall einer Ansteckung mit der in Großbritannien neuen Coronavirus-Variante bekannt. Das erklärte ein Sprecher des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Montag in Erlangen. Er wies aber auch darauf ... mehr

Siemens übergibt Erlanger "Himbeerpalast" an Universität

Die Siemens AG hat ihren früheren "Himbeerpalast", ein markantes Verwaltungsgebäude, an die Universität Erlangen-Nürnberg übergeben. Nach Sanierung und Umbau soll in dem denkmalgeschützten Gebäudekomplex mit rötlich schimmerndem Anstrich aus den 1940er Jahren Platz ... mehr

Amt: Kinder bei Corona-Infektion weiterhin weniger gefährdet

Nach dem Tod einer Achtjährigen mit einer Corona-Infektion haben die Gesundheitsbehörden in Bayern betont, dass eine Infektion für Kinder nach wie vor nicht so gefährlich wie für ältere Menschen ist. "Die bisherige Einschätzung zur Gefährlichkeit der Erkrankung ... mehr

Großraum Nürnberg: Menschen mit medizinischen Kenntnissen gesucht - Personalnotstand

Die Corona-Fallzahlen sind weiter hoch. Das macht sich insbesondere in vielen Krankenhäusern bemerkbar. Die Stadt Nürnberg sucht nun nach Menschen mit pflegerischen und medizinischen Kenntnissen. Die Kommunen im Großraum Nürnberg haben wegen des Personalnotstands ... mehr

Ingenieur nach Haft in Kamerun wieder in Deutschland

Der Erlanger Ingenieur Wilfried Siewe ist nach seiner Haftentlassung in Kamerun wieder in Deutschland. Das bestätigte sein Vertrauter, der Erlanger SPD-Stadtrat José Luis Ortega Lleras, am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Der gebürtige Kameruner Siewe wolle ... mehr

Moscheen in Bayern: Zahlreiche Angriffe und Vorurteile

Das Bayerische Landeskriminalamt (BLKA) listet 13 politisch motivierte Straftaten gegen Moscheen dieses Jahr in Bayern. Dabei handelt es sich um sogenannte "kriminaltaktische Anfragen in Fällen politisch motivierter ... mehr

Leipziger Handballer verlieren klar beim HC Erlangen

Sechs Tage nach dem überzeugenden Sieg im Ostderby gegen den SC Magdeburg (33:29) folgte für die Bundesliga-Handballer des SC DHfK Leipzig die große Ernüchterung. Beim HC Erlangen unterlag die Mannschaft von Trainer André Haber am Samstagabend unerwartet deutlich ... mehr

Corona: Zwei Drittel der Bewohner in Seniorenheim infiziert

In einem Seniorenheim im Landkreis Straubing-Bogen haben sich mehr als zwei Drittel der Bewohner mit dem Corona-Virus angesteckt. Am Donnerstag wurden nach einer Reihentestung im Heim des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Bogen 36 neue Fälle gemeldet ... mehr

US-Kontrolle erlaubt Siemens Healthineers Varian-Übernahme

Der Medizintechnik-Konzern Siemens Healthineers ist bei der geplanten Übernahme des US-Krebsspezialisten Varian für 16 Milliarden Dollar (13,48 Mrd Euro) einen großen Schritt weiter. Die US-Kontrollbehörde für ausländische Investitionen in den USA (CFIUS ... mehr

Professuren: Wissenschaftlerinnen für Erlangen und München

Mit Humboldt-Professuren wollen die Universität Erlangen und die Technische Universität München (TUM) im nächsten Jahr zwei renommierte Forscherinnen aus dem Ausland zu sich holen. Die TUM erhalte eine Professur für Künstliche Intelligenz für die Wissenschaftlerin ... mehr

Wetzlar mit Kantersieg in Handball-Bundesliga

Die HSG Wetzlar ist mit einem überraschend deutlichen Sieg vorerst an die Spitzengruppe der Handball-Bundesliga herangerückt. Die Hessen setzten sich am Donnerstag mit 29:11 (13:6) gegen die extrem schwachen Eulen Ludwigshafen durch ... mehr

Hohe Zahl von Corona-Toten durch Ausbrüche in Seniorenheimen

Eine in Bayern besonders hohe Zahl an Toten in Zusammenhang mit dem Coronavirus begründet das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) mit den vielen Ausbrüchen in Senioren- und Pflegeheimen. Die Zahl der Todesfälle in der amtlichen Corona-Statistik ... mehr

Ehefrau mit Messer angegriffen

Ein 32-Jähriger soll in Erlangen seine Ehefrau im Streit mit einem Messer angegriffen haben. Sie sei dabei glücklicherweise nur leicht verletzt worden und habe aus der Wohnung flüchten können, teilte ein Polizeisprecher am Montag mit. Nachbarn hatten den Vorfall ... mehr

Brand in Mehrfamilienhaus: Rund 100 000 Euro Schaden

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Erlangen ist ein hoher Sachschaden entstanden. Aus bislang ungeklärter Ursache brach am späten Freitagabend in einer Küche des Gebäudes ein Feuer aus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Bewohner des Hauses ... mehr

Neuer Hochleistungsrechner an Universität Erlangen

An der Universität Erlangen-Nürnberg soll im kommenden Jahr einer von acht Hochleistungsrechnern für wissenschaftliches Rechnen installiert werden. Erlangen werde so zu einem "Hotspot des wissenschaftlichen Rechnens", sagte Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler ... mehr

Kollegen solidarisieren sich mit versetztem Amtsarzt Pürner

Nach der Versetzung des schwäbischen Amtsarztes Friedrich Pürner an das Gesundheits-Landesamt haben sich zahlreiche Kollegen mit Pürner solidarisiert. In einem offenen Brief fordern die Mediziner, dass der Beamte künftig wieder als Leiter des Gesundheitsamtes ... mehr

Ganz Bayern auf der Corona-Landkarte nun rot

Auf der Corona-Landkarte ist seit Montag ganz Bayern rot. Wie das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen berichtete, hat nun auch der Landkreis Amberg-Sulzbach in der Oberpfalz die Grenze von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern ... mehr

Siemens Healthineers will mit Antigentests kräftig wachsen

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers will im bevorstehenden Geschäftsjahr 2020/21 allein mit Corona-Antigentests einen Umsatz von mindestens 100 Millionen Euro erzielen. Das kündigte Finanzchef Jochen Schmitz am Montag bei der Vorstellung der Zahlen ... mehr

Corona-Inzidenz im Landkreis Rottal-Inn wieder unter 300

Der Sieben-Tage-Wert bei den Corona-Infektionen im Landkreis Rottal-Inn ist nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) wieder unter die Marke von 300 gesunken. Am Sonntag meldete das RKI 293 Fälle pro 100 000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage. Am Vortag ... mehr

Landkreis Rottal-Inn: Corona-Inzidenz laut RKI bei über 300

Der Landkreis Rottal-Inn hat nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) bei der Sieben-Tage-Inzidenz die Marke von 300 Corona-Neuinfektionen überschritten. Am Samstag meldete das RKI 304,5 Fälle innerhalb der letzten sieben Tage. Die bayerische Corona-Landkarte ... mehr

Mehr als 100 000 Corona-Fälle seit Ausbruch der Pandemie

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat es in Bayern inzwischen insgesamt mehr als 100 000 gemeldete Infektionsfälle gegeben. Die Gesamtzahl der Ansteckungen überstieg zum Freitag erstmals diese Marke. Das Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit ... mehr

Nur noch drei nicht corona-rote Kommunen in Bayern

Die bayerische Corona-Landkarte ist mittlerweile fast vollständig rot oder dunkelrot gefärbt. Nur noch eine kreisfreie Stadt und zwei Landkreise sind nach Angaben des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen nicht in den beiden ... mehr

Bayern bei Corona-Neuinfektionen über der 100er-Marke

Landesweit steigen in Bayern die Corona-Neuinfektions-Zahlen weiter stark an. Mittlerweile hat der gesamte Freistaat im Durchschnitt die kritische Marke von 100 Infektionen in sieben Tagen pro 100 000 Einwohner deutlich überschritten, wie das Landesamt für Gesundheit ... mehr

Bayern steht landesweit kurz vor "dunkelrot"

Wegen der weiterhin steigenden Zahl an Corona-Neuinfektionen ist bald ganz Bayern "dunkelrot". Nach den Zahlen des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen vom Dienstag sind in den vergangenen sieben Tagen im gesamten Freistaat ... mehr

Studieren in digitalen Hörsälen und Zelten

Die Corona-Beschränkungen haben die bayerischen Universitäten vor dem Start ins Wintersemester vor Hürden gestellt. Zwar dürfen den Vorgaben nach bis zu 200 Studierende an Präsenzveranstaltungen teilnehmen - es gibt aber kaum Räume, die diese Zahl an Studierenden unter ... mehr

Polizei kontrolliert Maskenpflicht: Mann sprüht Pfefferspray

Ein 30-Jähriger hat bei einer Kontrolle der Maskenpflicht in Erlangen Polizeibeamte und Passanten mit Pfefferspray besprüht. Laut Polizei floh der Mann nach dem Angriff am Donnerstag zunächst, wurde später aber festgenommen. Gegen ihn wurde bereits ein Haftantrag ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal