Sie sind hier: Home > Themen >

Israel

Thema

Israel

Neue Einschränkungen in Kraft: Israel im zweiten Corona-Lockdown

Neue Einschränkungen in Kraft: Israel im zweiten Corona-Lockdown

Tel Aviv (dpa) - Nach Rekordzahlen will die israelische Regierung mit einem zweiten landesweiten Lockdown die Ausbreitung des Coronavirus in dem Land eindämmen. Seit Freitagnachmittag müssen sich die Israelis mit Einschränkungen arrangieren. Schulen ... mehr
Israel: Netanjahu verhängt zweiten, landesweiten Lockdown

Israel: Netanjahu verhängt zweiten, landesweiten Lockdown

Israels Regierung greift in der Corona-Pandemie wieder zu strikten Maßnahmen. Die Opposition protestiert heftig. Und auch der Widerwillen der Bevölkerung wächst.  Die israelische Regierung will mit einem zweiten landesweiten Lockdown eine weitere Ausbreitung ... mehr
Israel: Luftwaffe bombardiert Gazastreifen nach Raketenangriff

Israel: Luftwaffe bombardiert Gazastreifen nach Raketenangriff

Erst sind Raketen aus dem Gazastreifen Richtung Israel abgefeuert worden. Dann hat Israels Luftwaffe Ziele der Hamas angegriffen – kurz zuvor wurde eine historische Annäherung besiegelt. Nach Raketenangriffen militanter Palästinenser hat Israels Luftwaffe ... mehr
Israel greift Ziele im Gazastreifen aus der Luft an

Israel greift Ziele im Gazastreifen aus der Luft an

Gazastreifen: Die israelische Luftwaffe hat am Mittwoch Ziele der Hamas angegriffen. (Quelle: Reuters) mehr

"Neuer Naher Osten"?: Golfstaaten und Israel besiegeln Annäherung

Washington (dpa) - Mit der Unterzeichnung historischer Abkommen wollen Israel, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Bahrain den Weg für Frieden im Nahen Osten ebnen. Im Beisein von US-Präsident Donald Trump besiegelten Israels Ministerpräsident Benjamin ... mehr

Zorn auf Twitter: "Die sitzen da Ellbogen an Ellbogen"

Im Weißen Haus ist ein historisches Abkommen unterzeichnet worden. Was bei den Bildern davon sofort ins Auge sticht: Die Beteiligten halten weder Abstand, noch trägt jemand eine Maske.  Am Dienstag unterzeichneten Vertreter mehrerer Staaten aus Nahost ein gemeinsames ... mehr

Erfolg für Trump: Golfstaaten und Israel besiegeln historisches Abkommen

Mit Washingtons Unterstützung baut Israel seine Beziehungen zu arabischen Staaten aus. Sie eint der gemeinsame Erzfeind Iran – für Trump kommt der Erfolg zur rechten Zeit.  Mit der Unterzeichnung historischer Abkommen wollen Israel, die Vereinigten Arabischen Emirate ... mehr

Tour de France - Messi, der Mond und Radsport: Die Welt von Milliardär Adams

Villard-de-Lans (dpa) - Sylvan Adams denkt gern groß. Er lotste Lionel Messi zu einem Testspiel nach Tel Aviv, flog Madonna für einen Auftritt beim Eurovision Song Contest ein - und irgendwann will er das erste israelische Raumschiff auf dem Mond landen lassen ... mehr

Corona-Chaos in Israel: "Der laxe Umgang mit der Pandemie ist ein Problem"

Die Zahl der Corona-Infektionen in Israel explodiert, die Regierung beschloss den zweiten Lockdown. Die Menschen im Land spüren bereits die Konsequenzen der Krise, berichtet Jenny Havemann von vor Ort. Israels Regierung hat angesichts gestiegener Coronavirus-Infektionen ... mehr

Corona-Krise – Lockdown in Israel: Was läuft in Deutschland besser?

In Israel steigen die Infektionszahlen so stark an, dass die Regierung jetzt einen erneuten Lockdown beschlossen hat. Auch in Deutschland steigen die Zahlen, neue Einschränkungen sind bisher allerdings nicht geplant. Was ist bei uns anders? Angesichts gestiegener ... mehr

Corona-Fallzahlen steigen: Israels Regierung beschließt erneuten landesweiten Lockdown

Tel Aviv (dpa) - Israels Regierung hat angesichts steigender Neuinfektionen mit dem Corona-Virus die Verhängung eines zweiten landesweiten Lockdowns beschlossen. Das Kabinett stimmte gegen den Widerstand einiger Minister für neue drastische Ausgangsbeschränkungen. Diese ... mehr

Beziehung zu arabischen Staaten: Israels "neue Ära" wird gelobt und verdammt

Israel wird vom Coronavirus erschüttert, außenpolitisch kann Regierungschef Netanjahu aber Historisches vorweisen: Abkommen mit den Emiraten und Bahrain. Doch es gibt auch wütende Kritik. Israel baut mit amerikanischer Unterstützung seine Beziehungen zu arabischen ... mehr

Gerichtsentscheid: Bar Refaeli und Mutter wegen Steuerhinterziehung verurteilt

Tel Aviv (dpa) - Das israelische Model Bar Refaeli und seine Mutter sind wegen Steuerhinterziehung verurteilt worden. Ein Tel Aviver Gericht billigte am Sonntag eine vorherige Vereinbarung mit den beiden Frauen. Laut der Entscheidung muss die 35 Jahre alte Refaeli ... mehr

Nach diplomatischer Annäherung: Iran und Türkei verurteilen Bahrains Vereinbarung mit Israel

Washington (dpa) - Nach den Palästinensern haben auch der Iran und die Türkei die angekündigte Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Bahrain und Israel scharf verurteilt. Das iranische Außenministerium wählte harte Worte ... mehr

Konflikte im Nahen Osten - Palästinenser: Bahrains Vereinbarung mit Israel ist "Verrat"

Washington (dpa) - Die angekündigte Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Bahrain und Israel ist auf scharfe Kritik der Palästinenser gestoßen. Die Palästinenserführung in Ramallah drückte in einer Stellungnahme ihre "starke Ablehnung und Verurteilung ... mehr

Donald Trump bejubelt "Friedensabkommen" zwischen Israel und Baharain

Zwischen den Ländern Israel und Bahrain gibt es eine Einigung: Künftig sollen die Beziehungen befriedet werden. US-Präsident Donald Trump feiert das auf Twitter als "historischen Durchbruch". Israel und Bahrain haben sich auf die Normalisierung ihrer Beziehungen ... mehr

Naher Osten - Trump: Auch Bahrain normalisiert Beziehungen zu Israel

Washington (dpa) - Nach den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) will nach Angaben von US-Präsident Donald Trump auch das Königreich Bahrain seine Beziehungen zu Israel normalisieren. "Ein weiterer historischer Durchbruch", schrieb Trump am Freitag auf Twitter. "Unsere ... mehr

Polen: Nazi-Vergangenheit in der Familie – Kritik an deutschem Botschafter

Ein deutscher Botschafter tritt sein Amt in Polen an. Damit ist der ehemalige Außenminister des Landes nicht einverstanden, denn die Familie des Diplomaten hat eine Nazi-Vergangenheit. Polens früherer Außenminister Witold Waszczykowski hat vor Schwierigkeiten ... mehr

Serbischer Präsident Vucic von Trump überrumpelt? Spott nach kurioser Szene

Das Wirtschaftsabkommen zwischen Serbien und dem Kosovo wurde am Freitag plötzlich zur Nebensache. Denn Serbien verpflichtete sich offenbar zu mehr als Präsident Vucic bewusst war.  Ein großer Schritt in der Beziehung zwischen  Serbien und dem  Kosovo rückte am Freitag ... mehr

Trump verkündet Abkommen – Blick vom Nebenmann ist unbezahlbar

Hat er sich von Trump überrumpeln lassen? Wegen dieser Szene spottet das Netz über den serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic. (Quelle: t-online.de) mehr

Nahost-Konflikt - Trump: Serbien verlegt Botschaft in Israel nach Jerusalem

Washington (dpa) - Serbien verlegt nach Angaben von US-Präsident Donald Trump nach dem Vorbild der Vereinigten Staaten seine Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem. Trump sagte am Freitag bei einem Treffen mit dem serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic ... mehr

Grenzübergang geöffnet - Polizei: Waffenruhe zwischen Israel und Hamas hält bislang

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach wochenlangen Spannungen weckt eine Waffenruhe zwischen Israel und der im Gazastreifen herrschenden Hamas Hoffnungen auf eine Deeskalation. Israel öffnete nach offiziellen Angaben am Dienstag den einzigen Grenzübergang für Waren ... mehr

Nach historischer Einigung: Erster Direktflug zwischen Israel und den Emiraten

Tel Aviv/Abu Dhabi (dpa) - Knapp drei Wochen nach der historischen Einigung zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten ist der erste Direktflug von Tel Aviv nach Abu Dhabi geflogen. Die Maschine der israelischen Fluggesellschaft El Al flog am Montag ... mehr

Popstar an der Geige - Promi-Geburtstag vom 31. August: Itzhak Perlman

Berlin/New York (dpa) - Er liebe den Sound von brutzelnden Zwiebeln in der Pfanne, sagte Barack Obama über Itzhak Perlman, als er ihm vor fünf Jahren die Freiheitsmedaille des US-Präsidenten verlieh. Doch noch mehr, so fuhr Obama im Weißen Haus fort, liebe der Geiger ... mehr

Diplomatie: Präsident der Emirate hebt Boykott Israels per Dekret auf

Abu Dhabi/Tel Aviv (dpa) - Nach der angekündigten Normalisierung ihrer Beziehungen mit Israel haben die Vereinigten Arabischen Emirate nun auch den Boykott des einst verfeindeten Landes aufgehoben. Der Präsident der Emirate, Scheich Chalifa bin Said al-Nahjan, erlies ... mehr

Präsident der Emirate hebt den Boykott Israels von 1972 formell auf

Ein Gesetz von 1972 hat Beziehungen und Geschäfte zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel untersagt. Nun hat der Präsident der Emirate dies mit einem Diskret aufgehoben.  Der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Chalifa ... mehr

TV-Tipp: Foxtrot

Tel Aviv (dpa) - Michael hält die Hand im Waschbecken unter heißes Wasser. So lange, bis die Haut platzt. Der Handrücken leuchtet feuerrot. Doch alles kommt ihm besser vor, als den tiefen Schmerz über den Tod des Jungen zu ertragen. Michaels Sohn ist bei seinem ... mehr

Israel: Kompromiss wendet Neuwahl vorerst ab

Die Israelis haben in den letzten Jahren oft gewählt. Jetzt schon wieder? Wenige Stunden vor Ablauf der entscheidenden Frist kommt die Koalition unter Ministerpräsident Netanjahu nun doch zu einer Lösung. In Israel ist eine abermalige Neuwahl praktisch in letzter Minute ... mehr

Grabungen in Israel: Jugendliche finden 1.100 Jahre alten Goldschatz

Am vergangenen Dienstag hatten zwei Jugendliche in Israel mehr als 400 Goldmünzen ausgegraben. Wie Forscher der israelischen Altertumsbehörde mitteilten, seien die Münzen in einem sehr guten Zustand. Zwei Jugendliche haben bei einer Grabung in Israel einen Goldschatz ... mehr

Genug für eine Luxusvilla - Münzschatz in Israel geborgen

Bei Ausgrabungen in Israel: Jugendliche finden einen über Tausend Jahre alten Goldschatz (Quelle: Reuters) mehr

Auch Zusagen an Emirate: Pompeo sichert Israel weiter militärischen Vorsprung zu

Jerusalem (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo hat Israel die Wahrung seines militärischen Vorsprungs in der Nahostregion zugesichert. Gleichzeitig sagte Pompeo am Montag bei einem Treffen mit dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu in Jerusalem, man werde ... mehr

Nahost-Konflikt: Nach Raketenangriffen – Israel beschießt Ziele der Hamas

Erneut hat Israel einen Vergeltungsangriff gestartet, nachdem Raketen aus dem Gazastreifen abgefeuert wurden. Seit rund zwei Wochen erfolgen wieder vermehrt solche Angriffe. Dahinter vermutet wird die Hamas. Israel hat nach weiteren Ballon- und Raketen-Angriffen ... mehr

"Historischer Moment": Israelische Kampfflugzeuge in Deutschland

Berlin/Nörvenich (dpa) - Für Luftkampfübungen und ein gemeinsames Gedenken sind erstmals Kampfflugzeuge der israelischen Luftstreitkräfte in Deutschland gelandet. Die Maschinen trafen am Montag auf dem Fliegerhorst Nörvenich in Nordrhein-Westfalen ein, wie die Luftwaffe ... mehr

Zustimmung und Kritik: Israel und Emirate intensivieren Kontakte

Tel Aviv/Kairo (dpa) - Nach der angekündigten Normalisierung ihrer Beziehungen steuern Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate in schnellen Schritten auf einen regelmäßigen diplomatischen Kontakt zu. Die Emirate schalteten heute bislang blockierte direkte ... mehr

Iran droht VAE nach Annährung an Israel mit "härterer Gangart"

Der iranische Präsident Ruhani verurteilt die Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten scharf. Die EU spricht hingegen von einem "positiven Schritt" Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat den Vereinigten ... mehr

"Teheran": Israelischer Spionagethriller im Herzen des Feindeslandes

Tel Aviv (dpa) - Eine junge Frau mit schwarzem Kopftuch und Nasenverband steht in der Schaltzentrale eines iranischen Elektrizitätswerks. Eilig verbindet sie ihren Laptop mit dem Steuerungssystem. Tamar Rabinian (gespielt von Niv Sultan) ist israelische Mossad-Agentin ... mehr

Historisches Abkommen - Iran und Türkei: Annäherung der Emirate mit Israel Fehler

Tel Aviv/Teheran (dpa) - Der Iran und die Türkei haben die überraschende Annäherung zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten scharf kritisiert. "Das war eine strategische Dummheit, die letztendlich nur die anti-israelische Widerstandsfront ... mehr

Israel und Emirate vereinbaren diplomatische Beziehungen – "Historischer Tag"

Israel und die Golfstaaten machen einen großen Schritt aufeinander zu: Künftig wird es diplomatische Beziehungen zwischen beiden Seiten geben. Israel war dafür zu einem wichtigen Zugeständnis bereit. Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate haben ... mehr

Erdogan warnt vor Eskalation: Streit um Mittelmeer-Erdgas spitzt sich zu

Athen/Ankara (dpa) - Kurz vor einer Sondersitzung der EU-Außenminister spitzt sich der Streit um Gasvorkommen im Mittelmeer zwischen der Türkei und Griechenland zu. Nach Berichten über eine Kollision zwischen einem türkischen und einem griechischen Schiff ... mehr

Forscher fanden Schwachstellen: Amazon schließt gravierende Sicherheitslücken in Alexa

San Carlos (dpa) - Sicherheitsforscher aus Kalifornien haben im Sprachassistenzsystem Alexa von Amazon und den dazugehörigen vernetzten Lautsprechern mehrere gravierende Sicherheitslücken entdeckt, die Hacker-Angriffe ermöglicht hätten. "Mit nur einem falschen Klick ... mehr

Israel startet weiteren Vergeltungsangriff

Erneut ist es zu Angriffen am Gazastreifen gekommen, diesmal mit Brand-Ballons. Israel macht dafür die islamistische Hamas verantwortlich. Eigentlich hatte die Corona-Krise zeitweise für ein wenig Entspannung in dem Gebiet gesorgt. Nach anhaltenden Angriffen ... mehr

So viel kostet die teuerste Corona-Maske – mit Gold und Diamanten

Mundschutz als Statussymbol: Ein Juwelier in Israel arbeitet in der Coronakrise nach eigenen Angaben an einem ganz besonderen Accessoire: der weltweit teuersten Corona-Maske. Und das ist der Kunde. Ein israelischer Schmuckdesigner fertigt für einen chinesischen ... mehr

Katastrophe in Beirut: Das ist die Folge von Käuflichkeit und Schlamperei

Beirut ist immer wieder aufgestanden: Nach dem Bürgerkrieg, nach Attentaten, nach Flüchtlingswellen. Ob es sich aber von der Explosion erholt? Nur wenn sich etwas grundlegend ändert. Der Libanon, kaum größer als das Rheinland, nimmt schon wegen seiner ... mehr

Corona-Krise: Ist die Angst vor einer zweiten Welle berechtigt?

Ist die zweite Welle der Corona-Infektionen schon da, oder kommt sie noch? Was hat es mit dem Begriff der Welle überhaupt auf sich? Und welche Faktoren spielen bei einer Infektion eine Rolle? Es klingt wie eine Drohung, die Sache mit der zweiten Welle ... mehr

Explosion in Beirut: Ammoniumnitrat? Was wir wissen – und was nicht

Donald Trump spricht von einer möglichen Bombe, die libanesischen Behörden von einem Unglück: Was über die verheerende Explosion in Beirut bekannt ist – und welche Fragen noch offen sind. Ein Überblick.  In der libanesischen Hauptstadt Beirut ist es im Gebiet des Hafens ... mehr

Explosion in Beirut: Israelisches Krankenhaus bietet Hilfe an

Israel und der Libanon befinden sich offiziell noch immer im Krieg miteinander. Ändert die heftige Explosion in Beirut etwas daran? Zumindest will ein israelisches Krankenhaus jetzt helfen.   Nach der verheerenden Explosion im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut ... mehr

Grenzkonflikt: Israel greift Ziele im Süden Syriens an

Israel hat erneut Luftangriffe in Syrien geflogen. Die Angriffen seien eine Reaktion auf einen Vorfall auf den von Israel besetzten Golanhöhen, teilte die israelische Armee mit.  Das israelische Militär hat nach eigenen Angaben Ziele im Süden Syriens mit Kampfflugzeugen ... mehr

Israel: "Es belustigt ihn" – Benjamin Netanjahu nimmt Proteste nicht ernst

Die Corona-Krise hat Israel schwer getroffen. Vor allem junge Leuten gehen auf die Straße, weil ihnen Jobs fehlen. Doch die Demonstrationen sind für Präsident Netanjahu nur Belustigung – sagt sein Sohn. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ... mehr

Nahostkonflikt - Zwischenfälle an Israels Grenzen: Militär vereitelt Anschlag

Tel Aviv (dpa) - Das israelische Militär (IDF) hat im Norden an der Grenze zu Syrien einen Sprengstoffanschlag vereitelt und nach Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen Ziele in dem Palästinensergebiet angegriffen. Auf den nördlichen Golanhöhen beobachteten Soldaten ... mehr

Tausende Israelis: Proteste gegen Netanjahu und seinen Corona-Kurs

Tel Aviv (dpa) - Tausende Israelis haben erneut gegen Korruption und das Krisenmanagement von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in der Corona-Pandemie protestiert. Am frühen Sonntagmorgen löste die Polizei eine Demonstration nahe der offiziellen Residenz Netanjahus ... mehr

Warnung an Libanon - Israel: Hisbollah-Kommando an Grenze gestoppt

Tel Aviv/Beirut (dpa) - Die angespannte Lage an der israelisch-libanesischen Grenze ist am Montag gefährlich eskaliert. Es sei zu einem Schusswechsel in der Region Har Dov im Norden des Landes gekommen, sagte der israelische Militärsprecher Jonathan Conricus ... mehr

Schüsse an Grenze: Israels Militär stoppt Hisbollah-Kämpfer

Seit Tagen wachsen die Spannungen zwischen Israel und der Hisbollah. Nun wird ein Hisbollah-Kommando an der Grenze aufgehalten. Zuvor wurde bereits ein Mitglied der Miliz getötet. Die angespannte Lage an der israelisch-libanesischen Grenze ist am Montag ... mehr

Protest gegen Rapper - #NoSafePlaceForJewHate: Twitter-Boykott gegen Antisemitismus

Tel Aviv/London (dpa) - Aus Protest gegen Antisemitismus in sozialen Medien sind zahlreiche Twitter-Nutzer in den digitalen Ausstand getreten. Sie folgten dem Aufruf einer Initiative unter dem Hashtag #NoSafePlaceForJewHate und kündigten an, von Montagmorgen an ihren ... mehr

Polizei setzt Wasserwerfer ein: Festnahmen und Gewalt bei Demonstrationen gegen Netanjahu

Jerusalem (dpa) - Die israelische Polizei ist in der Nacht zum Sonntag in Jerusalem gewaltsam gegen Teilnehmer einer Demonstration gegen den rechtskonservativen Regierungschef Benjamin Netanjahu vorgegangen. Zwölf Menschen seien wegen Teilnahme an Unruhen festgenommen ... mehr

Pilot musste in Sinkflug - Flugzeug-Vorfall: Iran erwägt rechtliche Schritte gegen USA

Teheran (dpa) - Nach einem Zwischenfall mit einer iranischen Passagiermaschine und einem US-Kampfflugzeug erwägt die Regierung in Teheran rechtliche Schritte gegen die USA. "Belästigung einer Passagiermaschine in einem neutralen Luftraum ist ein klarer internationaler ... mehr
 
1 2 3 4 6 8 9 10


shopping-portal