• Home
  • Themen
  • Joachim Löw


Joachim Löw

Joachim Löw

Darum ist Deutschland bei dieser EM gescheitert

Deutschland ist raus. Gegen den Erzrivalen England verliert die DFB-Elf mit 0:2. Dabei hat die bittere Niederlage mehrere Gründe – am Ende ist auch Joachim Löws Strategie gescheitert. 

Eindeutig enttäuscht: Jogi Löw nach seinem letzten Länderspiel.
Eine Analyse von Constantin Eckner

Ein ARD-Interview mit Bundestrainer Löw hat für Wirbel gesorgt. Im Zuge dessen wurden Experte Bastian Schweinsteiger und Moderatorin Jessy Wellmer von Medien und Fans kritisiert. Der Sender reagierte nun.  

Interview nach dem EM-Aus: Joachim Löw (r.) stellte sich den Fragen von ARD-Experte Bastian Schweinsteiger (im weißen T-Shirt) und Moderatorin Jessy Wellmer (l.).

Der neue Bundestrainer Flick wird den Kader der Nationalelf filtern müssen. Welche Spieler bleiben sollten und welche nicht. Und wer jetzt DFB-Präsident werden muss.

Hansi Flick war bei der Europameisterschaft Tribünengast, nun übernimmt er den Bundestrainer-Posten von Joachim Löw.
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Raus ohne Applaus: Die Reise des DFB-Teams bei der EM endet mit einem 0:2 in Wembley. Die Löw-Elf offenbarte dabei, dass sie nicht mehr zur Weltspitze gehört. Nun folgt der Neuanfang.

EM-Achtelfinale im Wembley-Stadion: Bundestrainer Joachim Löw und Thomas Müller umarmen sich nach der Partie.
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko, London

Das Achtelfinale gegen England war das letzte Länderspiel von Joachim Löw. Am Tag danach stellte sich der Bundestrainer den Fragen der Medien und lehnte sogar einen besonderen Trainerjob ab.

Joachim Löw bei seiner Abschiedspressekonferenz: Der scheidende Bundestrainer freut sich auf die "Zeit danach".

Das DFB-Team ist gegen England im EM-Achtelfinale ausgeschieden. In der t-online-Sendung "Dieser eine Moment" spricht Stefan Effenberg über den bitteren Abend. 

"Dieser eine Moment": t-online-Kolumnist Stefan Effenberg analysiert im Video-Interview das deutsche EM-Aus, den Fehlschuss von Thomas Müller und das Ende der Ära Löw.
  • Melanie Muschong
  • Adrian Roeger
Von Melanie Muschong, Adrian Röger

Die deutsche Mannschaft scheidet im Achtelfinale der EM 2021 aus. Für den Auftritt der deutschen Mannschaft gibt es im Netz viel Häme – manche reagieren aber auch mit Zweckoptimismus.

Bundestrainer Löw: Dramatischer Abgang nach der Partie gegen England.

Für Deutschland ist die EM vorbei. England hat das DFB-Team aus dem Turnier geworfen. Zu Recht? Und was lief falsch im Team des scheidenden Bundestrainers Jogi Löw? Das sagen t-online-Leser und Leserinnen.

Bundestrainer Joachim Löw beim Spiel England - Deutschland: t-online-Leser berichten, wie sie das EM-Spiel wahrgenommen haben.

Deutschland ist raus, die Ära Löw ist beendet. Doch das ist kein Grund zum Verdruss. Ein Aufbruch steht an, der diesmal seinen Namen verdient. Und es ist nicht nur Hansi Flick, der Hoffnung macht.

Joachim Löw: Der Bundestrainer machte mit der Partie England - Deutschland sein 198. und letztes Spiel für die Nationalmannschaft.
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa

Die deutsche Nationalelf war der Angstgegner der englischen. Nun haben die Briten zurückgeschlagen, die DFB-Elf in eine der größten Krisen und Trainer Löw vorerst in Rente geschickt. 

Unter Schock: Thomas Müller hat sich sein Comeback in der Nationalmannschaft anders vorgestellt.
  • Florian Wichert
Ein Kommentar von Florian Wichert

Die Fußball-Nationalmannschaft ist nach ihrem Aus bei der Europameisterschaft wieder in Deutschland. Um kurz vor 1.00 Uhr landete am Mittwoch die DFB-Chartermaschine in Nürnberg. ...

Bundestrainer Joachim „Jogi“ Löw spricht in der Pressekonferenz

Internationale Pressestimmen von Internetseiten zum Aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im EM-Achtelfinale gegen England (0:2)...

Spieler und Fans aus England feiern den Sieg über Deutschland nach dem Spiel in Wembley.

Im Achtelfinale der EM trifft das DFB-Team auf England. Gespielt wird im Wembley-Stadion. Ein echter Klassiker. Drei Spieler musste Bundestrainer Löw davor allerdings aus dem Kader nehmen.

Lukas Klostermann: Der Leipziger wird gegen England nicht für Deutschland zum Einsatz kommen.
  • T-Online
Von Alexander Kohne

Die Vorrunde ist überstanden, jetzt geht es in die K.o.-Duelle. Am Dienstag muss die DFB-Elf im EM-Achtelfinale gegen England in London ran. t-online sagt Ihnen, wo Sie das Duell live sehen können.

Jubeln die deutschen Spieler am Ende auch gegen England? Am Dienstagabend steht das Achtelfinale im Wembley-Stadion an.

Reicht es für die Startaufstellung im Kracher gegen England oder nicht? Bundestrainer Joachim Löw reiste mit drei angeschlagenen Profis nach London. Wer spielen kann und bei wem es eng wird.

Angeschlagen vor dem England-Spiel: Ilkay Gündogan, Antonio Rüdiger und Robin Gosens (v.l.).

Joachim Löw steht vor einem der wichtigsten Spiele seiner DFB-Karriere. Kurz vor seinem Ende als Bundestrainer geht es im Wembley gegen England. Für einen Sieg ist ein Wechsel nötig.

Joachim Löw: Der Bundestrainer muss gegen England einige Entscheidungen fällen.
Von Constantin Eckner

Vor 20 Jahren prägte Gaizka Mendieta mit Valencia den europäischen Fußball. Nun lebt der Musik-Enthusiast in London und macht sich vor dem Kracher gegen England ganz eigene Gedanken zu Joachim Löw. 

Joachim Löw: Der Bundestrainer verlässt das DFB-Team nach der EM. Spanien-Ikone Gaizka Mendieta sieht bei ihm Parallelen zu einem besonderen Rockmusiker.
  • T-Online
Von Alexander Kohne

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website