Sie sind hier: Home > Themen >

Krankenversicherung

Thema

Krankenversicherung

Finanztest: Das sind die günstigsten Krankenkassen

Finanztest: Das sind die günstigsten Krankenkassen

Die Krankenkasse wechselt man nicht einfach mal so. Dabei zeigen die Test-Ergebnisse der Stiftung Warentest (Finanztest 7/2018), dass ein Wechsel der gesetzlichen Krankenversicherung jährlich mehrere hundert Euro Unterschied machen kann. Wichtig ist jedoch ... mehr
AOK zahlte 2017 deutlich mehr für Pflegeleistungen

AOK zahlte 2017 deutlich mehr für Pflegeleistungen

Die AOK meldet erhebliche Steigerungen bei den Pflegekosten. 2017 habe sie 795,1 Millionen Euro für Leistungen in der Pflege ausgegeben und damit 19 Prozent mehr als im Jahr zuvor, teilte die Krankenkasse am Dienstag in Magdeburg mit. Es seien ... mehr
Auslandskrankenversicherung: Das ist zu beachten

Auslandskrankenversicherung: Das ist zu beachten

Ein Unfall oder eine Krankheit im Urlaub ist nicht nur ärgerlich. Es kann auch teuer werden, wenn man nicht ausreichend versichert ist. Experten empfehlen, für jede Reise eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Ob ein gebrochenes ... mehr
Golze froh über Entlastung gesetzlich Krankenversicherter

Golze froh über Entlastung gesetzlich Krankenversicherter

Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) sieht die angekündigte Entlastung der gesetzlich Krankenversicherten als überfälligen Schritt. Es sei gut, dass Arbeitgeber und Versicherte die Beiträge zu gleichen Teilen tragen, betonte Golze am Mittwoch ... mehr
Zusatzbeiträge bei Versicherungen: Koalition entlastet Millionen Deutsche

Zusatzbeiträge bei Versicherungen: Koalition entlastet Millionen Deutsche

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn gebilligt. Ab 2019 müssen gesetzlich Krankenversicherte die Zusatzbeiträge nicht mehr allein zahlen. Laut dem Gesetzentwurf von Spahn sollen die Zusatzbeiträge vom 1. Januar ... mehr

Krankenkasse: Schleswig-Holsteiner am häufigsten beim Arzt

Schleswig-Holsteiner sind nach Einschätzung der Barmer Krankenkasse häufiger beim Arzt als der Bundesdurchschnitt. 2016 haben 93,4 Prozent der Schleswig-Holsteiner ambulante ärztliche Versorgung in Anspruch genommen, wie die Kasse am Mittwoch mitteilte ... mehr

Krankenkassen: Millionenbetrag für ambulante Hospizarbeit

Die gesetzlichen Krankenkassen in Thüringen unterstützen in diesem Jahr ambulante Hospizdienste mit 2,6 Millionen Euro. Das sind 400 000 Euro mehr als im Vorjahr, wie der Verband der Ersatzkassen (VdEk) Thüringen am Donnerstag in Erfurt mitteilte ... mehr

Hospizdienste bekommen mehr Geld

Die Hospizdienste in Sachsen erhalten in diesem Jahr von den gesetzlichen Krankenkassen mehr Geld. Insgesamt fließen dafür 4,5 Millionen Euro, knapp 500 000 mehr als im Vorjahr, wie die Kassen am Mittwoch in Dresden mitteilten. Die Fördermittel dienen vor allem ... mehr

Thüringer Wirtschaft kritisiert Krankenkassen-Entscheidung

Thüringens Wirtschaft sieht eine stärkere Beteiligung der Arbeitnehmer an der Finanzierung der gesetzlichen Krankenkasse kritisch. Der Geschäftsführer des Verbandes der Wirtschaft Thüringens (VWT), Stephan Fauth, erklärte am Mittwoch in Erfurt, das Vorhaben ... mehr

Techniker Kasse: Südwest-Versicherte am wenigsten krank

Die baden-württembergischen Versicherten der Techniker Krankenkasse (TK) melden sich weniger oft krank als TK-Versicherte in anderen Bundesländern. Mit durchschnittlich 12,4 Fehltagen liegen die rund 1,1 Millionen TK-Versicherten im Südwesten 2,7 Tage unter ... mehr

Krankenkasse lässt Kundin zu Solidargemeinschaft wechseln

Im jahrelangen Streit um die Anerkennung von Solidargemeinschaften als Alternative zu Krankenkassen hat eine Kasse nun eingelenkt. Die Barmer lässt eine Versicherte aus Bayern nach jahrelangem Rechtsstreit zur Bremer Solidargemeinschaft Samarita wechseln, teilten ... mehr

Mehr zum Thema Krankenversicherung im Web suchen

DAK-Studie: Krankenstand in NRW leicht gestiegen

Der Krankenstand bei Arbeitnehmern in Nordrhein-Westfalen ist einer Studie zufolge im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Insgesamt lag er 2017 bei 4,1 Prozent und damit 0,2 Prozentpunkte höher als im Jahr zuvor, wie aus einer Umfrage der DAK-Krankenkasse unter ihren ... mehr

Immer mehr Leute wegen Rückenschmerzen krankgeschrieben

In Niedersachsen können immer mehr Beschäftigte aufgrund von Rückenschmerzen nicht zur Arbeit gehen. Hochgerechnet auf alle Erwerbstätigen im Land kamen 2017 über 3,5 Millionen Ausfalltage wegen Rückenschmerzen zusammen, teilte die Krankenkasse DAK am Dienstag ... mehr

Barmer: Jeder vierte junge Erwachsene psychisch krank

Immer mehr junge Erwachsene in Sachsen-Anhalt leiden unter psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Angststörungen oder Panikattacken. Das hat eine Erhebung der Barmer-Krankenkasse ergeben. Mindestens 40 000 junge Menschen seien betroffen - jeder vierte zwischen ... mehr

Tier-Krankenversicherungen – darauf müssen Halter achten

Wer sich vor hohen Tierarztkosten schützen will, kann zwischen verschiedenen Versicherungen wählen. Hier erfahren Sie, für wen sich der Abschluss lohnt – und welche Alternative es gibt. Ob zur Impfung oder für Vorsorgeuntersuchungen: Arztbesuche sind für Tierhalter ... mehr

Arbeitgeber warnen vor Jobverlusten durch höhere Kassenbeiträge

Berlin (dpa) - Die Arbeitgeber warnen vor dem Verlust vieler Arbeitsplätze, falls die Unternehmen künftig wieder die volle Hälfte der Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung ihrer Beschäftigten zahlen müssen. Ein entsprechender Gesetzentwurf der Bundesregierung ... mehr

Ersatzkassen bekommen eine Million Euro zurück

Wegen falscher Abrechnungen und Manipulationen haben Pflegedienste und Ärzte den Ersatzkassen in Nordrhein-Westfalen 2017 rund eine Million Euro zurückbezahlt. Das seien etwa 300 000 Euro mehr als im Jahr zuvor, teilte der Verband der Ersatzkassen in Nordrhein-Westfalen ... mehr

Verbraucher - "Finanztest": Zahnzusatzversicherungen werden besser

Berlin (dpa/tmn) - Zahnarztrechnungen können ins Geld gehen. Zahnzusatzversicherung können daher ein sinnvoller Schutz sein, besonders bei teurem Zahnersatz wie etwa Implantaten. Die gute Nachricht: Die Tarife sind besser geworden, hat die Stiftung Warentest in einem ... mehr

Kritik: Gesetzliche Kassen stellen sich gegen Jens Spahn

Die gesetzlichen Krankenkassen stellen sich gegen die Forderung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nach umfassenden Beitragssenkungen. AOK-Chef Martin Litsch sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, Spielräume würden zwar an die Versicherten weitergegeben ... mehr

Gesundheit: Spahn fordert Krankenkassen zu Beitragssenkungen auf

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die gesetzlichen Krankenkassen aufgefordert, angesichts milliardenschwerer Geldreserven die Mitgliedsbeiträge zu senken. "Der Spielraum ist bei sehr vielen Krankenkassen vorhanden, um die Beiträge zu senken. Die Versicherten ... mehr

Spahn: Krankenkassen sollen Beiträge senken

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Spahn fordert die gesetzlichen Krankenkassen auf, angesichts von milliardenschweren Geldreserven die Mitgliedsbeiträge zu senken. Der Spielraum sei bei sehr vielen Krankenkassen vorhanden, sagte Spahn dem Redaktionsnetzwerk ... mehr

KKH berichtet über 14 Betrugsfälle in Schleswig-Holstein

Ermittler der KKH Kaufmännische Krankenkasse haben nach deren Angaben im vergangenen Jahr in Schleswig-Holstein 14 Betrugsfälle im Gesundheitswesen aufgedeckt. Der Ersatzkasse sei dadurch ein Schaden von rund 115 000 Euro entstanden, berichtete die KKH am Freitag ... mehr

Krankenkasse: 525 000 Euro Schaden wegen acht Betrugsfällen

Betrüger haben der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) allein in Thüringen insgesamt mindestens 525 000 Euro Schaden im vergangenen Jahr verursacht. Ermittler der Kasse deckten 2017 im Freistaat acht Betrugsfälle im Gesundheitswesen auf, wie die KKH mit Sitz in Hannover ... mehr

Weniger Arztrezepte und höhere Medikamenten-Ausgaben

Die Pro-Kopf-Ausgaben für Medikamente der gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr in Thüringen deutlich über dem Bundesniveau gelegen. Rein statistisch erhielt 2017 jeder gesetzlich Krankenversicherte rezeptpflichtige Medikamente im Wert von knapp ... mehr

Verbraucher: Selbst getragene Krankheitskosten keine Sonderausgaben

München (dpa/tmn) - Privat Krankenversicherte können Krankheitskosten selbst tragen, um dadurch die Voraussetzungen für eine Beitragserstattung zu schaffen. In diesem Fall ist es allerdings nicht möglich, diese selbst getragenen Krankheitskosten steuerlich ... mehr

Krankenversicherung: Rentner müssen weniger für Krankenversicherung zahlen

Berlin (dpa) - Auch Rentner sollen nach dem Willen der Bundesregierung ab Anfang 2019 weniger für ihre gesetzliche Krankenversicherung bezahlen. Für sie werde die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung des Krankenversicherungsbeitrags durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer ... mehr

Bericht: Rentner müssen weniger für Krankenversicherung zahlen

Berlin (dpa) - Auch Rentner sollen nach dem Willen der Bundesregierung ab Anfang 2019 weniger für ihre gesetzliche Krankenversicherung bezahlen. Für sie werde die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung des Krankenversicherungsbeitrags durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer ... mehr

WHO: Zu viele Europäer können Arztkosten nicht bezahlen

Kopenhagen (dpa) - In Europa können nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation noch immer zu viele Menschen ihre Arztkosten nicht bezahlen. «Es ist inakzeptabel, dass jemand - Rentner, Alleinerziehende, Arbeitslose, dein Nachbar oder meiner - in Armut getrieben ... mehr

Krankenkasse muss Patienten keinen Dolmetscher zahlen

Die Krankenkasse muss einem Patienten ohne Deutschkenntnisse nach einem Urteil des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen keinen Dolmetscher für Arztbesuche und Behandlungen bezahlen. Auch wenn der Arzt die Hilfe eines Dolmetschers befürworte oder anordne ... mehr

AOK: Thüringer melden sich häufiger krank

Die Zahl der Krankmeldungen in Thüringer Betrieben ist so hoch wie seit 20 Jahren nicht. Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsbericht der AOK Plus für 2017 hervor, der am Donnerstag vorgestellt wurde. Demnach lag der Krankenstand bei 6 Prozent und damit um 0,2 Prozent ... mehr

AOK Plus: Höchster Krankenstand seit Jahrtausendwende

Die Krankenkasse AOK Plus hat 2017 den höchsten Krankenstand seit der Jahrtausendwende registriert. Er lag bei 5,5 Prozent, 0,2 Prozent höher als 2016, teilte die Kasse am Donnerstag mit. Den niedrigsten Krankenstand der vergangenen 20 Jahre gab es 2006 mit 3,7 Prozent ... mehr

Kassen: Immer mehr Krätze-Fälle in Bayern

Die Krätze ist auf dem Vormarsch. Das stellen Krankenkassen im Freistaat fest. Die Anzahl der Verordnungen von entsprechenden Salben und Tabletten sei in Bayern innerhalb eines Jahres um 40 Prozent gestiegen, teilte Claudia Wöhler, Landesgeschäftsführerin der Barmer ... mehr

Verbraucher: Wann die Private Krankenversicherung im Ausland greift

Hamburg (dpa/tmn) - In der privaten Krankenversicherung (PKV) besteht grundsätzlich europaweit ein zeitlich unbegrenzter Versicherungsschutz. Für das außereuropäische Ausland unterscheiden sich die Leistungen der Versicherungen allerdings ... mehr

Angleichung der Arzthonorare für PKV- und GKV-Patienten

Ein Facharzttermin ist für Privatpatienten meist in kurzer Zeit verfügbar, während sich gesetzlich Versicherte oft Wochen oder gar Monate gedulden müssen. Ein Lösungsansatz für das Problem soll neben den Terminservicestellen der kassenärztlichen Vereinigungen ... mehr

Arbeitgeber sollen mehr zur Krankenversicherung zahlen

Die Spitzen von Union und SPD haben sich auf eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung ab 1. Januar 2019 geeinigt. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf ein Papier der Arbeitsgruppe Gesundheit. Demnach sollen ... mehr

Kündigung beim Krankenversicherungsdienst: Weitere Klage

Der Streit des Ex-Chefs des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) Rheinland-Pfalz mit seinem früheren Arbeitgeber beschäftigt nun auch das Sozialgericht Mainz. Der Manager habe eine Klage eingereicht, die sich unter anderem gegen die Beendigung seiner ... mehr

Der Kampf gegen die "Zwei-Klassen-Medizin

Schnellere Arzttermine und ein größeres Ärzteangebot: Privatpatienten haben Vorteile. Die SPD will Kassenpatienten durch "gerechteres" Ärztehonorar gleichstellen. Geht das – und ist es wahrscheinlich? Die SPD will in einer neuen großen Koalition ... mehr

"Vierfachimpfung sollten Krankenkassen übernehmen"

Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Ingrid Fischbach (CDU), hat eine Kostenübernahme für die Vierfachimpfung gegen Grippe durch alle gesetzlichen Kassen gefordert. Die Bürger müssten so schnell wie möglich Sicherheit darüber haben, ob die Schutzimpfung ... mehr

Kündigungs-Prozess bei Krankenversicherungsdienst dauert an

Der Rechtsstreit über die Kündigung des Ex-Chefs des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) Rheinland-Pfalz zieht sich noch mehr in die Länge. Schon seit Jahren schlägt er Wellen bis in die Landespolitik. Im laufenden Berufungsprozess ... mehr

Thüringer Krankenkassen: Mehr Geld für Pflegeausbildung

Die Krankenhäuser in Thüringen bekommen 2018 mehr Geld für die Ausbildung von Pflegekräften. 26,1 Millionen Euro stünden zur Verfügung, das seien 4,8 Prozent mehr als noch 2017, teilten die Thüringer Landeskrankenhausgesellschaft und der Thüringer Verband ... mehr

Berliner Pflegekräfte erhalten rund sechs Prozent mehr Lohn

Die Pflegekräfte der ambulanten Berliner Pflegedienste erhalten von März an mehr Lohn. Für das Jahr 2018 betrage die Erhöhung 5,78 Prozent, teilte die die AOK Nordost am Dienstag mit. "Pflegekräfte sind gefragter denn je. Umso wichtiger ist es, dass ihre engagierte ... mehr

Zahlen Sie zu viel für Ihre Krankenkasse?

Beiträge und Extraleistungen können bei den gesetzlichen Krankenkassen ins Geld gehen. Doch ein Wechsel kann dem Geldbeutel am Ende des Jahres ein sattes Plus bescheren. Auch bei gesetzlichen Krankenkassen kann sich ein Wechsel bezahlt machen. Wer von der teuersten ... mehr

Finanzierung eines Umbaus: Die wichtigsten Hinweise

Das Bücken fällt schwer, in den Zimmern lauern viele Stolperfallen. Im Alter wird die eigene Wohnung mehr und mehr zum Lebensmittelpunkt – umso wichtiger, dass sich Senioren dort selbstständig zurechtfinden. Wer altersgerecht umbauen will, kann finanzielle ... mehr

Gröhe zu Deckelung von Zusatzbeitrag bereit

Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat der SPD-Forderung nach einem zu gleichen Teilen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern getragenen Krankenkassenbeitrag eine Absage erteilt. Für Versicherte solle es trotzdem einen staatlichen Schutz vor finanzieller ... mehr

AOK hält Beitragssatz 2018 stabil

Potsdam/Schwerin (dpa/mv) - Die AOK Nordost hält nach eigenen Angaben ihren Beitragssatz 2018 stabil. Der Beitrag liege unter dem bundesweiten Durchschnitt. Mit 15,5 Prozent - inklusive des Zusatzbeitrags von 0,9 Prozent - sei sie eine der günstigsten Krankenkassen ... mehr

Barmer-Chef: Existenz mehrerer großer Krankenkassen bedroht

Der Chef der Barmer schlägt Alarm. Er sieht sieht die Existenz vieler großer Krankenkassen bedroht. Als Grund nennt er die ungleiche Verteilung der Überschüssen. Mehrere große gesetzliche Krankenkassen stehen nach den Worten von Barmer-Chef Christoph Straub ... mehr

CDU schaltet auf stur beim Thema Bürgerversicherung

Auf dem Parteitag in Berlin bekräftigt die SPD ihre roten Linien für Verhandlungen mit der Union. Doch die CDU/CSU denkt gar nicht daran, die Sozialdemokraten nun mit offenen Armen zu empfangen. Beim Thema Bürgerversicherung schaltet ... mehr

So viel Milliarden haben Krankenkassen Plus gemacht

Die 113 gesetzlichen Krankenkassen haben in den ersten neun Monaten einen Überschuss von rund 2,52 Milliarden Euro erzielt. Die positive Entwicklung habe sich im Vergleich zum ersten Halbjahr weiter beschleunigt, teilte das Gesundheitsministerium mit. Die Finanzreserven ... mehr

Gesundheit: Gesetzliche Krankenkassen mit 2,5 Milliarden Euro Überschuss

Berlin (dpa) - Die gesetzlichen Krankenkassen haben ihre Überschüsse nach einem Zeitungsbericht weiter erhöht. Nachdem die 113 Kassen zur Jahresmitte knapp 1,5 Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben hätten, sei der Überschuss bis Ende September ... mehr

Bericht: Gesetzliche Krankenkassen mit Milliarden-Überschuss

Berlin (dpa) - Die gesetzlichen Krankenkassen haben ihre Überschüsse nach einem Zeitungsbericht weiter erhöht. Nachdem die 113 Kassen zur Jahresmitte knapp 1,5 Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben hätten, sei der Überschuss bis Ende September ... mehr

So viel kosten Krankheiten die deutschen Bürger

Wie teuer ist welche Krankheit? Das Statistische Bundesamt hat das ausgerechnet. Und herausgefunden: Die Volkswirtschaft wird nicht durch aufwendige Behandlungen wie bei Krebs am meisten belastet. Psychische Krankheiten kosten die Volkswirtschaft knapp 45 Milliarden ... mehr

Versicherung: Mehr ADHS-Erkrankungen bei Erwachsenen

In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden nach Einschätzung der Barmer Krankenkasse immer mehr Erwachsene wegen ADHS behandelt. Zumindest unter ihren Mitgliedern habe sich ihre Zahl in den vergangenen sieben Jahren mehr als verdoppelt, teilte die Versicherung ... mehr

Oben ohne schießt sie scharf gegen Donald Trump

Oben ohne schießt Instagram-Star Emily Ratajkowski gegen Donald Trump. (Quelle: Bitprojects) mehr

"Hart aber fair" über Pflegenotstand: "Merkel versteht das Problem nicht"

Mit heißer Nadel gestrickt wurde das Thema Pflege im Wahlkampf nicht. Der bevorstehende gesellschaftliche Diskurs darüber wird eher ein harter Brocken. Frank Plasberg hat in Hart aber fair unter dem Titel "Notruf aus dem Pflegealltag" schon mal angefangen ... mehr

AOK schließt 15 kleinere Kundencenter in Schleswig-Holstein

Die AOK Nordwest will in den kommenden Monaten in Schleswig-Holstein 15 Kundencenter schließen. Die Krankenkasse begründete den Schritt damit, dass immer weniger Versicherte die persönliche Kundenberatung in Anspruch nähmen, wie die Kasse in Kiel mitteilte ... mehr
 
2 4 5


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe