Sie sind hier: Home > Themen >

Rente

Alle News und Infos zum Thema

Rente und Ruhestand

Kiel: Streik der Busfahrer droht aus dem Ruder zu laufen

Kiel: Streik der Busfahrer droht aus dem Ruder zu laufen

In Kiel streiken wieder die Busfahrer und legen den öffentlichen Nahverkehr lahm. Sie haben klare Forderungen an den Arbeitgeber – und sind fest entschlossen, diese durchzusetzen.  In ganz Schleswig-Holstein streiken erneut die Busfahrer – so auch in Kiel. Grund ... mehr
Rente: Jährliches Renteninformation-Schreiben – das sollten Sie jetzt tun!

Rente: Jährliches Renteninformation-Schreiben – das sollten Sie jetzt tun!

Jährlich erhalten viele Deutsche eine Information der Deutschen Rentenversicherung – und legen den Brief ungelesen weg. Ein Fehler, sagen Experten.  Ist die Rente sicher? Wie viel eigene Vorsorge ist notwendig? Wer auf diese Fragen Antworten finden möchte, sollte ... mehr
Rente ab 63: Immer mehr Versicherte zahlen für Frührente ohne Abschläge

Rente ab 63: Immer mehr Versicherte zahlen für Frührente ohne Abschläge

Berlin (dpa) - Immer mehr Rentenversicherte zahlen Extra-Beiträge in die Rentenkasse ein, um ohne Abschläge früher in den Ruhestand gehen zu können. 2017 haben noch 11.620 Versicherte freiwillig Sonderbeiträge gezahlt, 2018 waren es 17.086 - also fast 50 Prozent ... mehr
Grundrente: Wer bekommt den neuen Renten-Zuschuss? Wir klären auf!

Grundrente: Wer bekommt den neuen Renten-Zuschuss? Wir klären auf!

Das Bundeskabinett hat die Grundrente beschlossen. Doch wer hat dadurch mehr Geld in der Tasche? Und wer genauso viel wie ohne den Zuschuss? t-online.de erläutert den neuen Renten-Zuschuss anhand von drei Beispielen. Retter in der Altersarmut oder teuer ... mehr
Aufschlag ab 2021: Mehr als eine Million Senioren sollen Grundrente bekommen

Aufschlag ab 2021: Mehr als eine Million Senioren sollen Grundrente bekommen

Berlin (dpa) - Die Renten von rund 1,3 Millionen Menschen mit kleinen Bezügen sollen ab kommendem Jahr aufgebessert werden. Nach monatelangem Streit beschloss das Bundeskabinett am Mittwoch dafür den Gesetzentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zur Grundrente ... mehr

Aufschlag für Altersbezüge: Welche Beitragszahler Anspruch auf Grundrente haben

Berlin (dpa) - Rund 1,3 Millionen Menschen mit kleinen Renten sollen ab kommendem Jahr Aufschläge auf ihre Bezüge erhalten. Nach monatelangem Streit brachte die Bundesregierung dafür nun die geplante Grundrente auf den Weg. Das Bundeskabinett beschloss ... mehr

Grundrente: Alle wichtigen Eckpunkte für Rentner schnell erklärt

Nach langem Hin und Her hat die große Koalition die Grundrente im Kabinett beschlossen. Doch was bedeutet sie für Rentner? Die wichtigsten Punkte des Gesetzes im Überblick. Das Bundeskabinett hat die Grundrente beschlossen. Mit ihr soll "das Vertrauen ... mehr

Grundrente ab 2021: Bundesregierung verabschiedet Entwurf von SPD-Politiker Heil

Die Grundrente ist das Prestigeprojekt der SPD in dieser Legislaturperiode. Jetzt hat das Bundeskabinett den Entwurf von Arbeitsminister Heil verabschiedet. 1,3 Millionen Menschen sollen mehr Geld bekommen. Rund 1,3 Millionen Menschen mit kleinen Renten sollen ... mehr

Leserdebatte: Wir suchen Ihre Meinung zur Grundrente

Lang wurde in der Koalition über sie gestritten. Nun hat die Bundesregierung die Grundrente beschlossen. Wie stehen Sie zu der Regelung? Diskutieren Sie mit. 1,3 Millionen Menschen sollen mehr Geld bekommen. So will es die Grundrente. Am Mittwoch hat das Bundeskabinett ... mehr

Beziehung: Ende oder Neuanfang? Trennung im Alter

Im letzten Lebensdrittel krempeln viele Menschen ihr Leben noch einmal um – Ehe inklusive. Doch ein Spaziergang ist der Neustart ohne Partner nie, auch nicht im Alter. Die Kinder sind aus dem Haus, das Karriereziel fast erreicht – was kommt jetzt? Und wer kommt ... mehr

Streit um Renten - Streiks in Griechenland: Fähren liegen in den Häfen

Athen (dpa) - Seeleute, Bus- und Bahnfahrer sowie Staatsbedienstete haben das öffentliche Leben in Griechenland mit Streiks fast zum Erliegen gebracht. Vor allem in der Küstenschifffahrt und im Öffentlichen Nahverkehr herrschte lokalen Medienberichten zufolge ... mehr

Umstellung dauert: Krankenkassenbeiträge für Betriebsrentner noch nicht gesenkt

Berlin (dpa) - Hunderttausende Betriebsrentner müssen voraussichtlich noch Monate auf eine Entlastung bei den Sozialbeiträgen warten. Das geht aus der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervo. Dabei geht es um einen seit Anfang ... mehr

Rentenkommission der Regierung droht zu scheitern: "Erwarten Sie gar nichts"

Die Rentenkommission wurde 2018 einberufen, um ein Konzept für die weitere Rentenpolitik der Bundesregierung zu erarbeiten. Nun – kurz vor der Präsentation des Abschlussberichts – droht die Kommission zu scheitern. Ein Streitpunkt ist das Renteneintrittsalter ... mehr

Grundrente nicht auf Dauer?: Unionspolitiker für längeres Arbeiten bis zur Rente

Berlin (dpa) - Längeres Arbeiten, Grundrente nicht auf Dauer, mehr eigene Vorsorge: Ein neuer Renten-Vorstoß aus der Unionsfraktion im Bundestag zielt auf umfassende Reformen ab. Das Rentenalter solle an die steigende Lebenserwartung gekoppelt werden ... mehr

Diese Daten sollten Sie auf Ihrer Jahresmeldung prüfen

Zu Beginn jedes Jahres händigen Arbeitgeber die Jahresmeldung zur Sozialversicherung aus. Arbeitnehmer sollten diese aber nicht einfach so hinnehmen – sondern genau prüfen und aufbewahren. Bis zum 15. Februar muss der Arbeitgeber seine Angaben ... mehr

Verhandlungen auf Zielgerade: Heil und Spahn klären offene Fragen für Grundrenten-Entwurf

Berlin (dpa) - Nach monatelangem Streit will die Bundesregierung die Grundrente für Geringverdiener in der kommenden Woche auf den Weg bringen. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hätten "die letzten noch offenen Fragen ... mehr

Grundrente: Regierung einigt sich auf letzte Details des Rentenzuschlags

Die Grundrente ist ein zentrales Anliegen der SPD. Monatelang hat die Koalition darum gerungen. Nun soll das Gesetz, mit dem Geringverdiener nach 33 Beitragsjahren einen Zuschlag auf die Rente bekommen, fertig sein. Die Bundesregierung hat im Streit über die geplante ... mehr

Renten-Tipp - Selbstständige Handwerker: Rentenbeiträge anpassen

Berlin (dpa/tmn) - Selbstständige Handwerker, die ein zulassungspflichtiges Gewerbe ausführen, müssen Pflichtbeiträge in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin. Nachdem sie 18 Jahre ... mehr

Richtungsstreit: Ost-AfD gegen Umbau des Rentensystems - Meuthen wehrt sich

Berlin (dpa) - Fünf AfD-Fraktionsvorsitzende aus dem Osten haben den Plänen von Parteichef Jörg Meuthen für eine Reform des Rentensystems eine klare Absage erteilt. Statt auf mehr finanzielle Eigenverantwortung setzen sie auf Kinderreichtum. "Mit uns sind bei der Rente ... mehr

Rente: Staat nimmt durch Rentner fast halbe Milliarde Euro Steuergelder mehr ein

Mehr und mehr Rentner müssen Steuern zahlen. Das Finanzministerium schätzt, dass die Einnahmen durch Rentner auf fast eine halbe Milliarde Euro in diesem Sommer steigen. Und mit jeder Rentenerhöhung könnte es mehr werden. Der Staat nimmt immer mehr Steuern von Menschen ... mehr

420 Mio Euro Einkommensteuer: Rentenerhöhung steigert staatliche Steuereinnahmen

Berlin (dpa) - Die Rentenerhöhung im Sommer dürfte dem Staat zusätzliche Einkommensteuer in Höhe von 420 Millionen Euro bringen. Das zeigt die Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag. Sie liegt der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Prüfen Sie Ihr Rentenkonto, um Lücken zu vermeiden

Um die Rente später auch in der richtigen Höhe zu erhalten, sollten Versicherte ihr Rentenkonto prüfen lassen. Fehler lassen sich oft noch korrigieren. Die Rentenversicherung führt für jeden Versicherten ein Versicherungskonto. Damit die Daten dem richtigen Konto ... mehr

Konferenz statt Kaffeefahrt: Rentner sind als Berater gefragt

Köln (dpa/tmn) - Viele zählen die Tage, bis es so weit ist: der letzte Arbeitstag! Doch der berufliche Ausstieg ist nicht immer leicht. Beschäftigte sollten sich daher am besten schon ein bis zwei Jahre vor dem Renteneintritt mit der Gestaltung der Zukunft befassen ... mehr

Tauziehen um Starttermin - Grundrente: Union verlangt von SPD neue Vorschläge

Berlin (dpa) - Die Spitze der Unionsfraktion hat Finanzminister Olaf Scholz und Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) erneut aufgefordert, verbesserte Vorschläge zur Umsetzung der Grundrente vorzulegen. Beide müssten einen deutlich verbesserten ... mehr

SPD pocht auf Termin: Union bringt Verschiebung der Grundrente ins Spiel

Berlin (dpa) - In der Union wird der Start der geplanten Grundrente für Anfang 2021 angezweifelt. "Wenn es nicht anders geht, dann sollten wir die Einführung der Grundrente besser auf den Juli verschieben", sagte der Arbeitsmarkt- und Sozialexperte Peter ... mehr

Steuererklärung: Mit diesem Tipp wird sie für Rentner einfacher

Bevor Rentner ihre Steuererklärung machen, sollten sie sich eine Bescheinigung der Rentenversicherung zuschicken lassen. Der Beleg hilft beim Ausfüllen der relevanten Anlagen. Wo und wie ist er anzufordern? Immer mehr Rentner sind verpflichtet ... mehr

Modell mit Fallstricken: Wenn das Haus für die Rente sorgt

Das eigene Haus zu Geld machen - und trotzdem darin wohnen bleiben. Genau das ist mit der Verrentung der Immobilie möglich. Das Prinzip: Hausbesitzer verkaufen ihr Eigenheim mit einem Preisabschlag und bekommen vom Käufer im Gegenzug eine Leibrente und das Recht, weiter ... mehr

Frankreich: Regierung beschließt Entwurf für Rentengesetz

Die Französische Regierung hat einen Gesetzesentwurf zur Reform des Rentensystems beschlossen. In einem wichtigen Punkt hat die Regierung nachgegeben.  Gleichzeitig gab es wieder Proteste auf den Straßen.  Frankreichs Regierung hat trotz massiver Proteste ... mehr

Renten-Tipp: Als Rentner in die Pflicht-Krankenversicherung wechseln

Zurück in die Pflichtversicherung? Das können Rentner, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Personen, die Voraussetzung für die Pflichtversicherung erfüllen, können unter Umständen Geld sparen. Rentner, die in die Pflichtversicherung wechseln wollen, sollten ... mehr

Kostenlose Auskünfte: Versichertenberater helfen bei Rentenfragen

Berlin (dpa/tmn) - Wie muss ich den Rentenantrag ausfüllen? Ist mein Versicherungskonto aktuell? Bei Fragen wie diesen können sich Verbraucher an ehrenamtliche Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung wenden. Sie erteilen kostenfrei Auskünfte zu allen ... mehr

CDU/CSU-Fraktionsvize Linnemann: Umsetzung der Grundrente immer unrealistischer

Der CDU/CSU-Fraktionsvize Carsten Linnemann zweifelt nach der Stellungnahme der Deutschen Rentenversicherung am Gelingen der Grundrente. Er hat eine andere Lösung für die finanzielle Absicherung im Alter. Die Realisierung der Grundrente wird nach Ansicht ... mehr

Grundrente: Pünktlicher Start ist noch unsicher

Können Menschen mit Minirenten wie geplant 2021 auf die neue Grundrente hoffen? Der Spitzenverband BDA betont, dass die Zeit für Vorbereitungen noch fehle. Kritik am Arbeitsminister wird laut.  Der pünktliche Start der Grundrente für Millionen Bezieher kleiner Renten ... mehr

So groß ist die Kaufkraft der Deutschen pro Kopf

Marktforscher bestätigen: Die Kaufkraft der Bundesbürger ist gestiegen. Im Vergleich der Bundesländer gibt es teils große regionale Unterschiede. Doch welche Auswirkungen hat das auf den Einzelnen? Auf durchschnittlich 23.766 Euro pro Kopf schätzen Marktforscher ... mehr

Hauskauf ab 55: Große Spanne bei Kreditzinsen für Ältere

Wohneigentum ist nicht nur etwas für junge Erwachsene. Auch Ältere wollen sich den Traum von den eigenen vier Wänden oft noch erfüllen. Doch beim Kredit kann es einen Haken geben.   Auch im Alter noch einen  Kredit für Wohneigentum zu bekommen, ist in der Regel ... mehr

Normalität ab Montag?: Streikfront bröckelt in Frankreich - dennoch wieder Proteste

Paris (dpa) - In Frankreich zeichnet sich nach mehr als sechs Wochen Dauerstreiks ein Ende der massiven Behinderungen im Pariser Nahverkehr ab. Die Bahnen sollen auf einem Großteil der Linien am Montag wieder normal fahren, kündigte die Nahverkehrsgesellschaft ... mehr

Deutsche Rentner im Ausland: "Könnte in Deutschland überleben, aber nicht leben"

Den Lebensabend sorgenfrei genießen – für immer mehr Deutsche bleibt das ein Wunschtraum. Drohende Altersarmut treibt zahlreiche Rentner ins Ausland. Ein Besuch bei drei Deutschen in Bulgarien. Eine gemeinsame Rente von 1.200 Euro war Waldemar und Hildegard ... mehr

Finanzierung aus Steuermitteln: SPD-Chef fordert perspektivisch Ausweitung der Grundrente

Berlin (dpa) - SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat eine Ausweitung der geplanten Grundrente über den Koalitionskompromiss hinaus gefordert. "Wir wollen, dass die Grundrente ab nächstem Jahr in Kraft tritt", sagte Walter-Borjans den Zeitungen der Funke-Mediengruppe ... mehr

Streit in der Koalition: CDU-Spitze pocht bei Grundrente auf Vermögensprüfung

Hamburg (dpa) - Die CDU-Spitze pocht im neu aufgeflammten Streit mit der SPD über die Grundrente auf einer Vermögensprüfung. Es gebe noch eine Reihe von Fragen, und auch die Finanzierung stehe noch nicht, hieß es am Rande der CDU-Vorstandsklausur in Hamburg ... mehr

Altersarmut: Immer mehr deutsche Rentner wandern aus

Deutsche Rentner im Ausland: Die Eheleute Hackstätter leben in Bulgarien und erzählen, warum sie als Rentner aus Deutschland ausgewandert sind und wie sie über eine Rückkehr denken. (Quelle: t-online.de) mehr

Grundrente für Geringverdiener – Hubertus Heil: "Lebensleistung wird anerkannt"

Millionen Geringverdiener können kein ausreichendes Alterseinkommen erwarten. Lange hat die Koalition deswegen über eine Grundrente gestritten. Jetzt gibt es einen konkreten Entwurf. Die Grundrente für langjährige Geringverdiener ist auf dem Weg – und bekommen sollen ... mehr

Hamburg: Amt erklärt 80-Jährige für tot – doch sie lebt!

In Hamburg hat eine 80 Jahre alte Frau vom Amt ihren Tod beurkundet bekommen – obwohl sie noch quicklebendig war. Für die Seniorin hatte das unangenehme Folgen. Die Behörden sprechen von einem Irrtum.  Schreck für eine 80-jährige Hamburgerin: Obwohl die Frau noch lebte ... mehr

Umstrittene Rentenreform - Trotz Zugeständnissen: Konflikt in Frankreich geht weiter

Paris (dpa) - Nach wochenlangem Streik und neuen Großdemonstrationen hat die französische Regierung nachgegeben und den Hauptstreitpunkt aus ihrer geplanten Rentenreform gestrichen. Premierminister Édouard Philippe erklärte am Samstag, man verzichte ... mehr

Hartz IV weg, Rente rauf: Linke will Sozialstaat grundlegend reformieren

Mindestrente,  Kindergrundsicherung  und eine Ende von Hartz IV: Das sind nur einige Forderungen der Linken. Die Partei will mit linken Ideen für eine Reform des Sozialstaats werben.  Die Führung der Linken hat am Samstag ein umfassendes Konzept zur Reform ... mehr

Rente: Was passiert, wenn Senioren in Ferienorte ziehen?

Häufig verlegen Senioren ihren Altersruhesitz an Ferienorte. Besonders beliebt: der Bodensee und das Allgäu. Schwimmbad, Sauna, Kosmetikstudio und der Blick auf die Alpen – all-inclusive. Doch der Zuzug betuchter Senioren birgt auch Herausforderungen für die Region ... mehr

Nach wochenlangen Streiks: Frankreichs Regierung macht Zugeständnisse bei Rentenreform

Paris (dpa) - Die französische Regierung hat im Konflikt um die Rentenreform deutliche Zugeständnisse an die Gewerkschaften gemacht. Die Regelung, nach der die Franzosen erst mit 64 Jahren volle Rentenbezüge erhalten sollen, werde vorläufig aus der Gesetzesreform ... mehr

Lösung in Sicht?: Frankreichs Premier will Vorschläge zu Rentenreform vorlegen

Paris (dpa) - Frankreichs Premierminister Édouard Philippe will am Samstag Bewegung in den festgefahrenen Streit mit den Gewerkschaften über die geplante Rentenreform bringen. Er werde schriftliche Vorschläge unterbreiten, die eine Grundlage für einen Kompromiss ... mehr

Rekordstreik bei Staatsbahn: Hunderttausende demonstrieren gegen Macrons Rentenpläne

Paris (dpa) - Fünf Wochen nach Beginn der Dauerstreiks sind in ganz Frankreich wieder Hunderttausende gegen die geplante Rentenreform von Präsident Emmanuel Macron auf die Straße gegangen. Zehntausende zogen am Donnerstag durch die Hauptstadt Paris - auch in anderen ... mehr

Renten-Tipp - Tod des Ex-Partners: Versorgungsausgleich kann sich ändern

Berlin (dpa/tmn) - Geschiedene bekommen unter Umständen eine gekürzte Rente. Denn bei der Scheidung werden die gesetzlichen und privaten Anrechte auf Altersversorgung aus den Ehejahren in der Regel gleichmäßig zwischen den beiden Partnern aufgeteilt. Trotzdem ... mehr

Rentenkürzung rückgängig machen: Wann das geht

Nach einer Scheidung kann die Rentenzahlung weniger werden. Doch der sogenannte Versorgungsausgleich kann sich unter einer Voraussetzung ändern. Geschiedene bekommen unter Umständen eine gekürzte  Rente. Denn bei der Scheidung werden die gesetzlichen und privaten ... mehr

CSU-Klausur in Seeon: Partei will das Rentensystem grundlegend verändern

Die Altersarmut wächst – und gleichzeitig gibt es künftig immer weniger junge Menschen, die in Rentenkassen einzahlen können. Jetzt legt die CSU einen Entwurf für eine mögliche Lösung des Rentenproblems vor. Die CSU will das deutsche Rentensystem grundlegend ... mehr

Klausur in Seeon - Rente: CSU fordert "Starterkit" für die Altersvorsorge

Berlin/Seeon (dpa) - Die CSU will das deutsche Rentensystem grundlegend verändern und staatliche Zuschüsse für Kinder bis zum 18. Lebensjahr durchsetzen. "Wir wollen für jedes Kind ein Starterkit für die Altersvorsorge. Wir wollen die Rentenwende ... mehr

Günstiger wohnen im Alter: Wohnungstausch kann sich eher lohnen als Teilung

Berlin (dpa/tmn) - Die Idee klingt gut, die Hürden sind aber mitunter zu hoch: Wollen Ältere ihre zu große Eigentumswohnung in zwei kleinere Einheiten umbauen und eine davon vermieten, lohnt sich das unter Umständen nur bedingt. Darauf weist der Verband Privater ... mehr

Keine Mitwirkungspflicht: Vollzeitrente auch bei geminderter Arbeitsfähigkeit möglich

Darmstadt/Berlin (dpa/tmn) - Ein Arbeitnehmer kann Vollzeitrente beziehen, obwohl sein Leistungsvermögen nur teilweise gemindert ist. Voraussetzung ist, dass der Teilzeitarbeitsmarkt verschlossen ist. Der Betroffene muss seinen Arbeitgeber nicht ... mehr

Niedrigzinsen: Zinsflaute trifft Pensionskassen besonders hart

Nach den klassischen Lebens- und Rentenversicherungen bereiten die aktuellen Niedrigzinsen nun vor allem den Pensionskassen Probleme. Die Finanzaufsicht Bafin fordert deshalb Unterstützung der Arbeitgeber.  Die Lage der Pensionskassen bereitet der  Finanzaufsicht Bafin ... mehr

Geldvermögen: Deutsche sparen falsch – und werden dennoch immer reicher

Sparen, sparen, sparen: Die Privathaushalte in Deutschland pflegen eine deutsche Tugend und mehren trotz Zinsflaute ihr Vermögen. Volkswirten macht die Entwicklung aber Sorgen. Die Menschen in Deutschland sparen wie die Weltmeister – und werden vor allem deshalb ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal