• Home
  • Themen
  • Robert Habeck


Robert Habeck

Robert Habeck

Die "kleine Bundestagswahl" in NRW

Das Saarland und Schleswig-Holstein waren nur Vorgepl├Ąnkel. Die wichtigste Wahl des Jahres findet am Sonntag in Nordrhein-Westfalen statt...

Wahlplakate mit Portraits von Ministerpr├Ąsident Hendrik W├╝st (r) und Herausforderer Thomas Kutschaty von der SPD.

Das Kanzleramt z├Âgert eine Entscheidung zur Lieferung von Marder-Panzern an die Ukraine offenbar hinaus.┬áDabei sollen die gr├╝nen Minister Baerbock und Habeck laut einem Medienbericht der Milit├Ąrhilfe┬ábereits┬ázugestimmt haben.

Ein Sch├╝tzenpanzer vom Typ Marder f├Ąhrt auf einem Truppen├╝bungsplatz (Archivbild): Noch sind keine Fahrzeuge von Rheinmetall an die Ukraine geliefert worden.

Das EU-├ľlembargo kommt, davon ist Wirtschaftsminister Habeck ├╝berzeugt. Deshalb sucht er f├╝r die PCK-Raffinerie in Brandenburg Alternativen zu russischen ├ľllieferungen. Der Bundestag stimmt nun der juristischen Grundlage zu.┬á

Die Erd├Âlraffinerie in Schwedt: Sie geh├Ârt nahezu vollst├Ąndig dem russischen Konzern Rosneft.

Ein ├ľl-Embargo w├╝rde nicht nur die Wirtschaft, sondern auch einkommensschwache Haushalte hart treffen. Der Bundestag hat nun verschiedene Mittel der Entlastung beschlossen, darunter die 300-Euro-Energiepreispauschale.

Jens Spahn: Der CDU-Politiker fordert einen Plan, um steigende Preise abzufedern.

Die Kupferproduktion in Hamburg soll klimaneutral werden. Dabei setzt Hamburg auf "blauen" Ammoniak. Eine erste Lieferung des Energietr├Ągers aus den┬áVereinigten Arabischen Emiraten (VAE) geliefert werden.

Tower der nationalen Energiegesellschaft ADNOC in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate (Archivbild): Ammoniak-Testlieferungen aus den VAE sollen noch 2022 eintreffen.

Triumph f├╝r die Union in┬áSchleswig-Holstein, aber dennoch: Drei Wahlkreise gehen an eine andere Partei. Die Gr├╝nen k├Ânnen sich erstmals ├╝ber Direktmandate bei der Landtagswahl im Norden freuen.

Landtagswahl Schleswig-Holstein: Ministerpr├Ąsident Daniel feiert den Sieg seiner Partei.

Mit dem Krieg in der Ukraine sind die Gr├╝nen von ihrem Kurs gegen Waffenlieferungen weit abgewichen. Friedensaktivisten kritisieren das scharf ÔÇô eine Frau machte ihrem ├ärger bei einer Wahlkampfveranstaltung Luft.

Annalena Baerbock, Bundesau├čenministerin, spricht bei einer Wahlkampfveranstaltung ihrer Partei: Die Gr├╝nen-Politikerin wurde nicht vom Ei getroffen.

Mit seiner Rede hat Olaf Scholz eine Jahrhundertaufgabe angesto├čen. Beim Versuch, sie verst├Ąndlich zu kommunizieren, unterlaufen ihm noch immer Fehler. Er wei├č, dass er dazulernen muss.

Ziele formulieren: Olaf Scholz muss seine Kommunikation verbessern.
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington

Wie der Bund setzt auch Brandenburg l├Ąngerfristig auf eine Zukunft der Raffinerie PCK in Schwedt/Oder - unabh├Ąngig von ├ľl. "Ich sehe die Zukunft in einem Standort mit einem neuen, ...

t-online news

Bisher regierte in Schleswig-Holstein ein Dreierb├╝ndnis aus CDU, FDP und Gr├╝nen. Das k├Ânnte sich nun ├Ąndern. Von Robert Habeck bis Wolfgang Kubicki ringen Bundespolitiker um die Gunst der CDU.┬á

Robert Habeck: Neben Daniel G├╝nther sieht der Wirtschaftsminister der Gr├╝nen vor allem seine Partei als Wahlsieger.

Siegesgewiss die einen, zwischen Bangen und Hoffen die anderen und ├╝ber allem die Ukraine-Krise - in unterschiedlichen Gem├╝tslagen...

Bundeskanzler Olaf Scholz spricht auf dem Rathausplatz in Kiel.

Deutschland hilft der Ukraine mehr als je zuvor. Doch immer weniger Deutsche sind zufrieden mit dem Krisenmanagement des Kanzlers. Olaf Scholz will das nun ├Ąndern ÔÇô mit Erfolg?┬á┬á

Olaf Scholz: Der Bundeskanzler spricht im Fernsehen. N├╝tzt es was?
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Die deutsche Hoffnung auf Unabh├Ąngigkeit vom russischen Gas hat drei Buchstaben: LNG. t-online erkl├Ąrt, was es mit dem Fl├╝ssiggas auf sich hat und wie weit die Planungen f├╝r eigene Terminals sind.

Fl├╝ssiggas-Pipeline in Brunsb├╝ttel: Anfang 2023 soll an der Nordsee ein schwimmendes LNG-Terminal in Betrieb gehen. Daf├╝r muss eine 2,5 Kilometer lange Pipeline gebaut werden.
Von Frederike Holewik

Als die Ampel-Regierung vor f├╝nf Monaten startete, war viel von Aufbruch die Rede. Inzwischen hat der russische Angriffskrieg viele Pl├Ąne...

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (v.

9-Euro-Ticket, Tankrabatt, m├Âgliche Gasrationierungen: Der Staat greift stark in die M├Ąrkte ein. Damit wird klar: Der Einstieg in die Kriegswirtschaft ist l├Ąngst beschlossen.┬á

Robert Habeck: Als Wirtschaftsminister muss er die Konjunktur und Energieversorgung im Auge haben.
Eine Kolumne von Ursula Weidenfeld

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website