Sie sind hier: Home > Themen >

Saudi-Arabien

Thema

Saudi-Arabien

Ankündigung neuer Sanktionen: USA werfen Iran

Ankündigung neuer Sanktionen: USA werfen Iran "kriegerischen Akt" in Saudi-Arabien vor

Washington/Riad/Teheran (dpa) - Mit neuen Vorwürfen und der Androhung verschärfter Sanktionen haben die USA die Spannungen mit dem Iran angeheizt. US-Außenminister Mike Pompeo beschuldigte die Führung in Teheran bei seiner Reise nach Dschidda, in einem "kriegerischen ... mehr
Saudi-Arabien: Pompeo nennt Angriffe auf Öl-Anlagen

Saudi-Arabien: Pompeo nennt Angriffe auf Öl-Anlagen "Kriegshandlung"

Für die USA und Saudi-Arabien sitzen die Urheber der Luftangriffe auf saudische Öl-Anlagen in Teheran. Nun hat die Regierung in Riad angebliche Beweise präsentiert. Trump kündigte schärfere Sanktionen gegen Iran an. Mit neuen Vorwürfen und der Androhung ... mehr
Nach klarer Merkel-Ansage: Bund verlängert Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien

Nach klarer Merkel-Ansage: Bund verlängert Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien

Berlin (dpa) - Saudi-Arabien erhält weitere sechs Monate keine Waffen und andere Rüstungsgüter aus Deutschland. Die Bundesregierung verlängerte den seit November 2018 geltenden Exportstopp bis zum 31. März 2020. Bis dahin werden keine neuen ... mehr
Pompeo trifft Bin Salman: Trump greift zu noch härteren Sanktionen gegen den Iran

Pompeo trifft Bin Salman: Trump greift zu noch härteren Sanktionen gegen den Iran

Washington/Riad/Teheran (dpa) - Nach den Angriffen auf wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien will US-Präsident Donald Trump die Sanktionen gegen den Iran "bedeutend verstärken". Er habe Finanzminister Steven Mnuchin angewiesen, das in die Wege zu leiten, erklärte Trump ... mehr
Saudi-Arabien: Bundesregierung verlängert Rüstungsexportstopp

Saudi-Arabien: Bundesregierung verlängert Rüstungsexportstopp

Die Bundesregierung bleibt auch angesichts der Zuspitzung der Lage auf der Arabischen Halbinsel bei ihrem Nein zu Rüstungslieferungen nach Saudi-Arabien. Das hat das Kabinett in Berlin beschlossen. Die Bundesregierung bleibt auch angesichts der Angriffe auf Öl-Anlagen ... mehr

Trump kündigt deutliche Verschärfung der Iran-Sanktionen an

US-Außenminister Pompeo beschuldigt den Iran, hinter den Angriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien zu stecken. Beweise dafür legten die USA bislang nicht vor. US-Präsident Trump ergreift dennoch Strafmaßnahmen. US-Präsident Donald Trump hat eine "wesentliche ... mehr

Iran schickt Drohbrief an die USA: "Militäraktion umgehend erwidern"

Nach den Öl-Attacken in Saudi-Arabien ist die Lage in der Region weiterhin hochexplosiv. Der Iran streitet eine Beteiligung ab und schickt neue Drohungen in Richtung USA. Präsident Ruhani macht Trump schwere Vorwürfe. In einem offiziellen Schreiben ... mehr

Saudi-Arabien: Reaktion auf Angriffe – USA berät mit saudischer Führung

Wer steckt hinter den Angriffen auf Saudi-Arabien, wie reagieren die USA auf die Attacken gegen ihren Verbündeten? Darüber will der US-Außenminister mit dem saudischen Kronprinzen sprechen. Eskaliert die Lage weiter? Nach dem Angriff auf wichtige ... mehr

Exportstopp läuft bald aus: Merkel will weiterhin keine Rüstungsgüter an Saudis liefern

Berlin/Riad (dpa) - Die Bombardierung saudischer Ölanlagen hat die Angst vor einer militärischen Eskalation in der Region geschürt und die Debatte um deutsche Rüstungsexporte neu angefacht. US-Außenminister Mike Pompeo wollte nach Angaben von Vizepräsident Mike Pence ... mehr

Angriff in Saudi-Arabien: "Der Anschlag gilt auch uns"

Nach den Angriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien streitet die Politik in Deutschland über mögliche Reaktionen. Die Debatte  über eine Wiederaufnahme der Rüstungsexporte in die Krisenregion kocht wieder hoch. Im Streit über die Drahtzieher des Drohnenangriffs ... mehr

Weltweite Ölversorgung bedroht: Riad will nach Angriff auf Ölanlagen internationalen Druck

Riad (dpa) - Nach der Bombardierung wichtiger Ölanlagen drängt Saudi-Arabien die internationale Gemeinschaft zu einer entschlosseneren Reaktion, um weitere Angriffe zu verhindern. Die Verantwortlichen für diese "Aggressionen" müssten zur Verantwortung gezogen ... mehr

Saudi-Arabien: Ölkrise reloaded?

Die Drohnenangriffe vom Wochenende zeigen, wie erschütternd verletzlich die Ölproduktion am Golf ist. Sollte das Öl teuer bleiben, wäre auch Deutschland betroffen. Die Märkte reagierten sofort: Kaum hatte Saudi-Arabien bekannt gemacht, dass es seine ... mehr

Tagesanbruch: Donald Trump muss jetzt einen kühlen Kopf bewahren

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute von mir als Stellvertreter von Florian Harms: WAS WAR? Die EU sprach von einer "Bedrohung der regionalen Sicherheit", der deutsche Außenminister Heiko ... mehr

Angriffe in Saudi-Arabien: Trump will Krieg mit Iran "sicherlich vermeiden"

Die Angriffe auf saudische Ölanlagen befeuern die Sorgen vor einer Eskalation am Golf. An den Börsen herrscht bereits Alarmstimmung. US-Präsident Trump sagt, er wolle einen Krieg vermeiden. US-Präsident Donald Trump hat nach den Angriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien ... mehr

Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien: Vorstoß der Union stößt auf Ablehnung

Nach den Angriffen auf saudi-arabische Ölanlagen kocht die Debatte über eine Wiederaufnahme von Rüstungsexporten in das Land wieder hoch. Ein Vorstoß der Union erntet scharfe Kritik.  Die Grünen im Bundestag lehnen die aus der Union geforderte Wiederaufnahme ... mehr

Saudi-Arabien: Waffen bei Öl-Angriffen stammten aus dem Iran

Nach dem Luftangriff auf wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien drohen die USA dem Iran mit Vergeltung. Die "New York Times" berichtet von Satellitenbildern, die einen Angriff aus Richtung Iran beweisen sollen.  Bei den Luftangriffen auf wichtige ... mehr

Ölpreise steigen - Drohende Eskalation: USA werfen Iran Angriff vor

Washington/Moskau/Wien/Berlin (dpa) - Die Angriffe auf Ölanlagen in Saudi-Arabien haben die Sorge vor einer militärischen Eskalation im Nahen Osten befeuert und den Ölpreis sprunghaft steigen lassen. Deutschland, Russland und China riefen alle Beteiligten am Montag ... mehr

Bundesliga, FIFA und UEFA: Studie belegt TV-Piraterie durch Saudi-Sender beoutQ

Nyon (dpa) - Die Bundesliga, FIFA und UEFA sehen durch eine selbst in Auftrag gegebene Studie die Vorwürfe der TV-Piraterie durch den saudi-arabischen Sender BeoutQ als belegt an. "Der Bericht bestätigt zweifelsfrei, dass die gekaperten Übertragungen von beoutQ unter ... mehr

Öl-Attacken auf Saudi-Arabien: Ziehen die USA jetzt in den Krieg?

Nach den Öl-Attacken auf Saudi-Arabien bleibt die Situation in der Golf-Region unübersichtlich. Trump und die USA drohen offen mit einem Krieg – dabei ist der Angreifer noch überhaupt nicht klar. Ein Überblick. Droht der Golf-Region ein militärischer Konflikt ... mehr

Ölpreise steigen: Welche Auswirkungen hat das für Deutschland?

Die Turbulenzen an den Ölmärkten kommen nicht überraschend. Zum Handelsstart schießen die Ölpreise in die Höhe. Die Frage ist, aus Sicht von Experten, wie stark und lange sie anziehen. Nach den Drohnenangriffen auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien ... mehr

Nach Drohnenangriffen in Saudi-Arabien: So reagiert die internationale Presse

Nach den Drohnenangriffen in Saudi-Arabien droht eine Eskalation – die Lage ist unübersichtlich. Die internationale Presse befürchtet schwerwiegende Folgen für die Region und die Welt. In Saudi-Arabien brennt eine der wichtigsten Ölraffinerien der Welt. Rebellen ... mehr

Angriff Saudi-Arabien: Experten befürchten Ölpreis-Anstieg zwischen 5 und 10 Dollar

Die Drohnenangriffe in Saudi-Arabien könnten auch für Verbraucher Auswirkungen haben. Experten erwarten ein deutliche Steigerung des Ölpreises – vermutlich zwischen fünf und zehn Dollar pro Fass. Langfristig könnte es noch teurer werden Der Ölpreis dürfte am Montag ... mehr

Trump droht nach Anschlag in Saudi-Arabien – kein Treffen mit Iran ohne Bedingungen

Die USA haben ihre Vorwürfe gegen den Iran bekräftigt. Es gebe neue Hinweise über die Flugkörper bei dem Anschlag in Saudi-Arabien. US-Präsident Trump schaltet derweil in den Angriffsmodus. Nach den Drohnenangriffen auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien ... mehr

Tagesanbruch: Drohnenangriff in Saudi-Arabien – steigende Ölpreise?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute in Stellvertretung für Florian Harms: WAS WAR? Dem Aufsteiger Union Berlin wird ja nachgesagt, besonders engagierte Fans zu haben. Die demonstrierten ... mehr

Produktion eingebrochen: Drohnenattacke auf Saudi-Arabiens Zentrum der Ölindustrie

Riad (dpa) - Die Drohnenangriffe auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien haben die Ölproduktion in dem Königreich dramatisch einbrechen lassen und verschärfen die Spannungen am Golf. Die Produktionsmenge sei infolge der "terroristischen Attacken" um 5,7 Millionen ... mehr

Drohnenangriff in Saudi-Arabien: USA machen Iran verantwortlich – Teheran reagiert

Im Schutze der Nacht greifen Drohnen die größte Ölraffinerie Saudi-Arabiens an. Die USA machen den Iran dafür verantwortlich. Der dementiert mit deutlichen Worten. Die Drohnenangriffe auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien verschärfen die Spannungen zwischen ... mehr

Meterhohe Flammen: Drohnenangriff trifft größte Ölraffinerie Saudi-Arabiens

Riad (dpa) - Mehrere Drohnenangriffe haben in der Nacht zum Samstag unter anderem die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien getroffen und Brände ausgelöst. Ein Sprecher des saudischen Innenministeriums sagte der staatlichen Nachrichtenagentur SPA, dass durch ... mehr

Saudi-Arabien: Drohnenangriff trifft größte Ölraffinerie

Flammen erleuchten den Nachthimmel über dem größten Ölkomplex in Saudi-Arabien. Er wurde mit Drohnen angegriffen. Die Attacke droht den Konflikt auf der arabischen Halbinsel weiter eskalieren zu lassen. Mehrere Drohnenangriffe haben in der Nacht zum Samstag unter ... mehr

Drohnenattacke: Huthi-Rebellen bekennen sich zu Angriff auf Ölanlagen

Brand in Abkaik: Huthi-Rebellen aus dem Jemen haben sich zu den Drohnenangriffen auf zwei Ölanlagen in Saudi-Arabien bekannt. (Quelle: Reuters) mehr

Saudi-Arabien: Drohnenangriff auf staatliche Öl-Anlagen

Feuer in Abkaik: In Saudi-Arabien sind offenbar zwei staatliche Öl-Anlagen von Drohnen getroffen worden. (Quelle: t-online.de) mehr

Saudi-Prinzessin soll 10.000 Euro Strafe zahlen

Eine saudische Prinzessin und ihr Leibwächter sollen einen Handwerker schwer misshandelt, beleidigt und gedemütigt haben. Nun ist das Urteil gegen die beiden in Paris gefallen. Doch der Rechtsstreit geht weiter. Die Schwester des saudi-arabischen Kronprinzen Mohammed ... mehr

Überraschender Tweet: Zieht sich die Nicki Minaj zurück?

Los Angeles (dpa) - Rapperin Nicki Minaj scheint im Internet völlig überraschend ihr Karriereende angekündigt zu haben. "Ich habe mich dazu entschlossen, mich zurückzuziehen", lautet die Botschaft, die am Donnerstag auf dem Twitterkonto des 36-Jährigen Superstars ... mehr

UN-Vermittler mahnt: Bis zu 130 Tote nach Luftangriff im Jemen

Sanaa (dpa) - Bei dem Luftangriff auf ein als Gefängnis genutztes Gebäude im kriegszerrütteten Jemen sind möglicherweise bis zu 130 Gefangene getötet worden - und damit weit mehr als angenommen. In dem Gebäude in Dhamar im Südwesten des Landes seien etwa 170 Menschen ... mehr

Jemen: Dutzende Tote nach Luftangriff auf Gefängnis

Dramatische Bilder im Jemen: Helfer müssen nach einem Luftangriff in Trümmern nach Leichen suchen. mehr

Krieg im Jemen - Huthis: Viele Tote durch Luftangriffe auf Gefangenenlager

Sanaa (dpa) - Bei einem Luftangriff im Südwesten des Jemens sind nach Angaben der Huthi-Rebellen mindestens 60 Menschen getötet worden, die von ihnen gefangengehalten wurden. Weitere 50 Personen seien verletzt worden, als Kampfflugzeuge ein Gebäude in der Provinz Dhamar ... mehr

Kiels Handballer unterliegen im Endspiel der Club-WM

Die Handballer des THW Kiel haben den zweiten Titel bei der Club-Weltmeisterschaft in Saudi-Arabien verpasst. Der deutsche Rekordmeister unterlag am Samstag im Endspiel in der saudischen Hafenstadt Dammam dem spanischen Spitzenclub FC Barcelona ... mehr

Club-WM: Kiels Handballer unterliegen im Endspiel

Dammam (dpa) - Die Handballer des THW Kiel haben den zweiten Titel bei der Club-Weltmeisterschaft in Saudi-Arabien verpasst. Der deutsche Rekordmeister unterlag im Endspiel in der saudischen Hafenstadt Dammam dem spanischen Spitzenclub FC Barcelona ... mehr

THW Kiel will zweiten Sieg bei der Club-WM

Die Handballer des THW Kiel greifen bei der Club-Weltmeisterschaft in Saudi-Arabien zum zweiten Mal nach dem Titel. Nach Erfolgen über den australischen Vertreter Sydney University, den Afrikameister Zamalek SC aus Ägypten und Champions-League-Sieger Vardar Skopje ... mehr

Super Globe: THW Kiel im Endspiel der Club-WM gegen Barcelona

Dammam (dpa) - Handball-Rekordmeister THW Kiel steht im Finale der Club-Weltmeisterschaft in Saudi-Arabien. Die "Zebras" setzten sich mit 34:30 (19:17) gegen den Champions-League-Sieger Vardar Skopje aus Nordmazedonien durch. Im Finale am 31. August trifft ... mehr

Handball: THW Kiel bei der Club-WM im Halbfinale

Dammam (dpa) - Der THW Kiel hat bei der Club-WM das Halbfinale erreicht. Der deutsche Handball-Rekordmeister gewann sein Viertelfinale in der saudischen Hafenstadt Dammam gegen den ägyptischen Spitzenclub Zamalek SC mit 32:28 (18:12). Mit jeweils neun Toren waren ... mehr

THW Kiel im Endspiel der Club-WM gegen Barcelona

Handball-Rekordmeister THW Kiel steht im Finale der Club-Weltmeisterschaft in Saudi-Arabien. Die "Zebras" setzten sich am Donnerstag mit 34:30 (19:17) gegen den Champions-League-Sieger Vardar Skopje aus Nordmazedonien durch. Im Finale am Samstag trifft die Mannschaft ... mehr

Turnier in Saudi-Arabien: THW Kiel gewinnt Auftakt der Club-WM gegen Sydney

Dammam (dpa) - Handball-Rekordmeister THW Kiel ist ohne größere Mühen ins Viertelfinale der Vereins-Weltmeisterschaft eingezogen. Zum Auftakt des Super Globe setzten sich die Kieler in der saudischen Hafenstadt Dammam mit 41:27 (23:18) gegen Sydney University HC durch ... mehr

THW Kiel gewinnt Auftakt der Club-WM gegen Sydney

Handball-Rekordmeister THW Kiel ist am Dienstag ohne größere Mühen ins Viertelfinale der Vereins-Weltmeisterschaft eingezogen. Zum Auftakt des Super Globe setzten sich die Kieler in der saudischen Hafenstadt Dammam mit 41:27 (23:18) gegen Sydney University HC durch ... mehr

Handball-Vereins-WM: THW Kiel winken 400.000 Dollar beim Super Globe

Kiel/Dammam (dpa) - Die Saison hat gerade angefangen, da steckt Handball-Rekordmeister THW Kiel schon wieder im Vollstress. Am vergangenen Donnerstag der Saisonauftakt mit einer unglücklichen Siebenmeter-Niederlage im Supercup gegen Meister SG Flensburg-Handewitt ... mehr

Ex-CIA-Agent: "Donald Trumps Schwatzhaftigkeit ist ein Sicherheitsrisiko"

Die Situation im Jemen gilt als die größte humanitäre Krise der Welt. Saudi-Arabien steht in dem Konflikt zunehmend alleine da. Die USA spielen eine Schlüsselrolle. Der Ex-CIA-Agent Robert Baer schätzt die Lage ein. Im Jemen herrscht seit 2015 Krieg zwischen ... mehr

Propagandavideo mit Vogel: Al-Qaida macht sich über Terrormiliz IS lustig

Der IS und Al-Qaida sind Feinde im blutigen Bürgerkrieg im Jemen. Al-Qaida erbeutete nun das Rohmaterial eines IS-Propagandavideos. Darin wird vor allem ein Vogel zum erbitterten Gegner der Terrormiliz. Es sind skurrile Bilder aus einem der blutigsten Konflikte ... mehr

Kampf um Aden: Separatisten besetzen Lager in jemenitischer Hafenstadt Aden

Sanaa (dpa) - Der Kampf um die strategisch wichtige Hafenstadt Aden im Süden des Jemen spitzt sich zu. Separatisten vom sogenannten südlichen Übergangsrat (STC), die sich vom Norden abspalten und einen eigenen Staat gründen wollen, besetzten am Sonntag mehrere Lager ... mehr

Jemen: Bündnis von Präsident Hadi zerbricht im Bürgerkrieg

Im Jemen liegt der Frieden immer noch in weiter Ferne: Separatisten haben den Regierungssitz von Präsident Hadi eingenommen. Das Bündnis gegen die Huthi-Rebellen ist damit zerbrochen.  Im jemenitischen Bürgerkrieg ist das von Saudi-Arabien ... mehr

Viertägiges Fest: Opferfest Eid al-Adha beginnt für Muslime weltweit

Kairo/Mekka (dpa) - Für mehr als eine Milliarde Muslime weltweit beginnt am Sonntag das Opferfest Eid al-Adha. Das viertägige Fest während der Wallfahrt nach Mekka in Saudi-Arabien (Hadsch) erinnert an die Bereitschaft Abrahams, einen seiner Söhne zu opfern ... mehr

Transfermarkt - "Bild": PSV Eindhoven an Ex-Münchner Ribéry interessiert

München (dpa) - Ex-Bayern-Profi Franck Ribéry könnte seine Karriere nach Informationen der "Bild"-Zeitung in den Niederlanden fortsetzen. Ribérys früherer Bayern-Teamkollege Mark van Bommel, der inzwischen die PSV Eindhoven trainiert, wolle den 36 Jahre alten Franzosen ... mehr

Gewalt gegen Frauen unter Muslimen: Eine Gefährliche Ignoranz

Ein Münchner Islam-Zentrum hält an einem umstrittenen Koranvers fest: Ein muslimischer Mann darf seine Frau schlagen. Dahinter steckt ein grundsätzliches Problem, sagt Lamya Kaddor. Das Islamische Zentrum München (IZM) sorgt bundesweit für Schlagzeilen. Auf der Website ... mehr

Pflicht für Gläubige: Zwei Millionen Muslime auf Hadsch-Wallfahrt

Mekka (dpa) - Für viele gläubige Muslime ist es der Höhepunkt ihres Lebens: Mehr als zwei Millionen Pilger haben in der saudi-arabischen Stadt Mekka die muslimischen Wallfahrt Hadsch begonnen. Sie folgen von Freitag an genau festgelegten Pilger-Ritualen. Nach Angaben ... mehr

Arabische Welt und Pop: Jennifer Lopez gibt Konzert in Ägypten

Kairo (dpa) - Dass eine Konzerttour durch den Nahen Osten schnell auch politische Dimensionen annehmen kann, erfuhr Jennifer Lopez nach ihrer Ankunft in Israel aus erster Hand. "Das Mutterland", hatte sie bei Instagram geschrieben, "Ich bin verliebt ... mehr

Naher Osten - "Times": Formel 1 prüft weiter Rennen in Saudi-Arabien

London (dpa) - Die Formel 1 treibt ihre Verhandlungen über ein Rennen in Saudi-Arabien angeblich weiter voran. Einem Bericht der Londoner "Times" zufolge hat es inzwischen mehrere Gespräche zwischen der Rennserie und den möglichen saudischen Veranstaltern gegeben ... mehr

Riad gewährt neue Rechte - Saudi-Arabien: Frauen sollen ohne Erlaubnis reisen dürfen

Riad (dpa) - Rund ein Jahr nach dem Ende des umstrittenen Autofahrverbots erhalten Frauen im streng islamisch-konservativen Königreich Saudi-Arabien auch mehr Reisefreiheit. Sie brauchen künftig keine Erlaubnis eines männlichen Vormunds mehr, wenn sie ins Ausland ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal