Sie sind hier: Home > Themen >

Saudi-Arabien

Iran: Diese möglichen Kriege sind eine Gefahr für den Westen

Iran: Diese möglichen Kriege sind eine Gefahr für den Westen

Wenn Donald Trump den Atomdeal mit Teheran aufkündigt, droht die Lage im Nahen Osten zu eskalieren. Der Iran könnte die unterschiedlichen Kriege in der Region anheizen – eine Gefahr für den  Westen .  US-Präsident Donald Trump will am Abend seine Entscheidung ... mehr
Terrorismus: Erstmals unter Trump Guantánamo-Insasse ins Ausland verlegt

Terrorismus: Erstmals unter Trump Guantánamo-Insasse ins Ausland verlegt

Guantánamo Bay (dpa) - Erstmals in der Regierungszeit von Präsident Donald Trump hat ein Insasse des berüchtigten US-Gefangenlagers Guantánamo das Lager verlassen können. Der verurteilte Terrorist Ahmed Mohammed Ahmed Haza al-Darbi sei nach Saudi-Arabien verlegt worden ... mehr
Geheimer Einsatz von US-Elitesoldaten im Jemen-Krieg

Geheimer Einsatz von US-Elitesoldaten im Jemen-Krieg

Wenig beachtet von der Weltöffentlichkeit tobt seit drei Jahren ein brutaler Krieg im Jemen. Luftangriffen des Nachbarn Saudi-Arabien fielen bereits Tausende Zivilisten zum Opfer. Was bislang nicht bekannt war: Auch US-Elitesoldaten kämpfen an der Seite Riads ... mehr
USA liefern Saudi-Arabien Waffen und Panzer im Wert von einer Milliarde

USA liefern Saudi-Arabien Waffen und Panzer im Wert von einer Milliarde

Die US-Regierung hat grünes Licht gegeben für den Export von Panzern und Waffen an Saudi-Arabien. Die Bestellung aus dem Königreich hat einen Gesamtwert von rund einer Milliarde Euro.  Das Außenministerium habe die Lieferung von 153 Panzern und 419 Maschinengewehren ... mehr
Pokémon Go in einigen islamischen Ländern verboten

Pokémon Go in einigen islamischen Ländern verboten

Fast überall auf der Welt spielen Menschen mit ihren Handys Pokémon Go. Doch eben nur fast, denn in manchen Ländern wie dem Iran, Malaysia und Saudi-Arabien ist die beliebte virtuelle Monsterjagd entweder verboten ... mehr

IS "beriet" Attentäter von Würzburg und Ansbach in Chats

Wie das Magazin " Der Spiegel" meldet, hatten die Attentäter von Würzburg und Ansbach Kontakt zum Islamischen Staat. Sie bekamen offenbar in Chats Anregungen vom IS für die Durchführung ihrer Terror-Anschläge. Wie das Magazin meldet, lief der Kontakt über mehrere ... mehr

Rohölpreise verlieren in zwei Monaten über 20 Prozent: WTI-Öl rutscht unter 40 Dollar

Die Ölpreise haben am Montag ihre Talfahrt der vergangenen Handelstage fortgesetzt. Das weltweite Überangebot an Rohöl belastet die Preise für den Rohstoff weiter. Der Preis für das richtungweisende US-Leichtöl  WTI gab am Abend um rund vier Prozent ... mehr

Wenn die Saudis Moscheen in Deutschland bauen wollen

Wird in Deutschland der Bau einer Moschee geplant, zieht das meist Diskussion, oft auch Proteste nach sich. Die Beispiele der angeblich von Saudi-Arabien geplanten Moscheen und des Baus eines Gotteshauses in Leipzig zeigen allerdings: Am Ende siegt doch die Vernunft ... mehr

USA feuern Marschflugkörper auf Radaranlagen im Jemen

Zum zweiten Mal binnen weniger Tage ist ein US-Kriegsschiff vor der Küste des Jemen attackiert worden. Die USA schlugen umgehend zurück und feuerten Marschflugkörper auf Radaranlagen, die von den Huthi-Rebellen kontrolliert wurden. Wie das Pentagon in Washington ... mehr

Zeuge belastet Islamisten Sven Lau schwer

Der Prozess gegen Salafistenprediger Sven Lau hat eine überraschende Wendung genommen - ein Zeuge belastete den Angeklagten schwer.  Es sei Lau gewesen, der ihn für die islamistische Terrormiliz Jamwa angeworben und nach Syrien vermittelt habe, sagte Ismael ... mehr

Opec und der Ölpreis: Die verordnete Preiskorrektur

Das Ölkartell macht erneut Andeutungen über eine Stabilisierung des Ölmarkts. Spekulanten lassen sich locken und wetten auf steigende Preise. Derweil gibt es erste Zeichen der Erholung bei den Anleihen von Ölproduzenten. Nun schalten sich sogar Ehemalige ein: Chakib ... mehr

Mehr zum Thema Saudi-Arabien im Web suchen

Das Ölkartell bäumt sich noch einmal auf

Die Überraschung ist gelungen: Die Opec will ihre Förderung drosseln, der Ölpreis steigt. In Wahrheit aber schrumpft der Einfluss des Kartells - wegen zwei anderer großer Player. Die Nachricht erwischte viele auf dem falschen Fuß. Kaum ein Experte hatte noch damit ... mehr

Gemeinsame Arbeitsgruppe: Russland und Saudi-Arabien wollen die Ölpreise stützen

Saudi-Arabien und Russland wollen in einer Arbeitsgruppe gemeinsame Schritte gegen die anhaltend niedrigen  Ölpreise  ausloten. Die beiden weltgrößten Ölexporteure beschlossen ein Abkommen für eine engere Zusammenarbeit. Die während des G20-Treffens der Staats ... mehr

Dschidda in Saudi-Arabien: Mann sprengt sich vor US-Konsulat in die Luft

Sicherheitskräfte haben offenbar ein Blutbad in der saudi-arabischen Hafenstadt  Dschidda verhindert. Ein Attentäter sprengte sich in unmittelbarer Nähe des US-Konsulats in die Luft. Die Beamten waren allerdings zuvor auf ihn aufmerksam geworden und eingeschritten ... mehr

Nach Katar-Krise: Saudi-Arabien öffnet Grenzen für Pilger

Nachdem Katar von seinen Nachbarländern diplomatisch isoliert wurde, öffnet sich jetzt erstmalig wieder die Grenze zu Saudi-Arabien. Grund hierfür soll die muslimische Pilgerreise Hadsch sein. Rund zwei Wochen vor Beginn der muslimischen Pilgerreise Hadsch nach Mekka ... mehr

Saudi-Arabien: Mehr als 50 Verletzte nach Notlandung

Bei der Notlandung eines Passagierflugzeugs in Saudi-Arabien sind mehr als 50 Menschen verletzt worden. Es ist nicht der erste derartige Vorfall bei Saudi Arabian Airlines. Bei der Notlandung eines Passagierflugzeugs sind in Saudi-Arabien 53 Menschen verletzt worden ... mehr

Saudi-Arabien lässt junge Frau im Minirock wieder frei

Eine junge Frau, die sich in einem Snapchat-Video im Minirock gezeigt hatte, ist nach ihrer Festnahme in Saudi-Arabien wieder freigelassen worden. Anschuldigungen wurden keine erhoben. Wie das saudi-arabische Zentrum für Internationale Kommunikation mitteilte, setzte ... mehr

Donald Trump in Riad: Saudi-Arabien-Besuch überschattet von Russland-Affäre

Verglichen mit Washington könnte die Wüstenmetropole Riad für Donald Trump dieser Tage richtig einladend wirken. Hier empfängt der König ihn mit offenen Armen für ein neues, unkritisches Kapitel der Partnerschaft. Doch die Enthüllungen der Russland-Affäre kommen ... mehr

Trump in Saudi-Arabien: Iran lästert über Kuschelkurs des US-Präsidenten

Der Iran hat Vorwürfe von US-Präsident Donald Trump zurückgewiesen und seinerseits die milliardenschweren Abkommen der USA mit Saudi-Arabien kritisiert. Die internationale Presse sieht darin einen Versuch, den Iran zu isolieren. Der iranische Außenminister Mohammed ... mehr

Ivanka Trump fordert Gleichberechtigung - und wird kritisiert

Die Tochter von US-Präsident Donald Trump, Ivanka Trump, hat bei einem Wirtschaftstreffen in Saudi-Arabien zum wiederholten Mal die Stärkung von Frauenrechten weltweit angemahnt. Für ihre Aussagen wurde sie jedoch umgehend kritisiert. In jedem Land müssten sich Frauen ... mehr

Wegen Donald Trump nennt Führer von Iran Saudis "Idioten"

Irans oberster Führer hat die Monarchen in Saudi-Arabien als "Idioten" und "Milchkühe für die Amerikaner" bezeichnet. "Diese Idioten glauben, dass sie mit Geld die Freundschaft der Gegner des Islams gewinnen können", sagte Ajatollah Ali Chamenei. Er bezog sich damit ... mehr

Arabische TV-Serie über das Leben unter dem IS

Seit drei Jahren verbreitet die Terrormiliz Islamischer Staat Angst und Schrecken. Jetzt, zu Beginn des Fastenmonats Ramadan und der Zeit hoher Einschaltquoten, bringt ein arabischer Sender eine Serie über das Leben unter dem IS - basierend auf wahren Geschichten ... mehr

Daimler schließt Deal mit den Saudis

Daimler   hat einen Großauftrag für seine Bussparte aus Saudi-Arabien erhalten. 600 Mercedes-Benz Citaro Busse sollen nach Riad geliefert werden, teilte der Konzern am Dienstag mit. Dem Unternehmen zufolge handelt es sich dabei ... mehr

Nach US-Waffendeal: Martin Schulz fordert zu Abrüstung auf

Mehr denn je verlangt Kanzlerkanditat Martin Schulz nach Abrüstung und Frieden in Europa. Nach einem Mega-Waffendeal zwischen den USA und Saudi Arabien wittert er ein neues Wettrüsten. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt angesichts der milliardenschweren ... mehr

Melania Trump schlägt Hand ihres Präsidenten-Gatten Donald weg

Bei seinem ersten Staatsbesuch in Israel ist der US-Präsident freundlich empfangen worden. Gut für Trump, denn im eigenen Land schwelt weiter die Russland-Affäre. Kommt jetzt eine Ehekrise hinzu? Eine kleine Geste in Tel Aviv lässt dies vermuten. Bisher lief auf Trumps ... mehr

Donald Trump beim Papst Franziskus: Zwei die miteinander reden müssen

Donald Trump ist im Vatikan mit dem  Papst zusammengetroffen. Das Oberhaupt der Katholischen Kirche kritisiert regelmäßig Trumps politischen Stil. Auch jetzt nutzte Franziskus die Gelegenheit für leise Kritik am US-Präsidenten.  Das Kirchenoberhaupt begrüßte Trump ... mehr

Trump besucht Saudi Arabien, Israel und den Vatikan

US-Präsident Donald Trump will bei seiner ersten Auslandsreise als Vermittler im Nahost-Konflikt agieren und die Beziehungen zu Verbündeten in der arabischen Welt stärken Der Republikaner wird Ende des Monats Saudi-Arabien, Israel und den Vatikan besuchen - und damit ... mehr

Saudis wollen auf deutsche Rüstungslieferungen verzichten

Saudi-Arabien will bei der Bundesregierung künftig nicht mehr um Genehmigungen für die in Deutschland heftig umstrittenen Waffenlieferungen in das Königreich nachsuchen. "Wir werden der deutschen Regierung keine Probleme mehr bereiten mit immer neuen ... mehr

Merkel in Saudi-Arabien: Freunde mit gewissen Nachteilen

Saudi-Arabien bietet riesige Chancen für die deutsche Wirtschaft und ist für die Lösung vieler Krisen ein wichtiger Partner. Doch Angela Merkel macht bei ihrem Besuch in Dschidda auch deutlich: Die Menschenrechte sind nicht verhandelbar. Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Cholera-Ausbruch: Dramatische Situation im Jemen

Im Jemen sind 125 Menschen nach einem Cholera-Ausbruch gestorben. Die Zahl der Toten könnte weiter steigen. Mittlerweile gebe es mehr als 10.000 Cholera-Verdachtsfälle, hieß es am Montag aus dem jementischen Gesundheitsministerium. Die Behörden riefen in der Hauptstadt ... mehr

Israel besorgt wegen Waffendeal zwischen USA und Saudi-Arabien

Das milliardenschwere Waffengeschäft zwischen den USA und Saudi-Arabien bereitet Israel Kopfzerbrechen. "Das ist eine Angelegenheit, die uns wirklich beunruhigen sollte", sagte Energieminister Juwal Steinitz am Sonntag in Jerusalem. Saudi-Arabien sei immer ... mehr

Donald Trump ruft zu Schlacht "zwischen Gut und Böse" auf

Auf seiner Reise in den Nahen Osten wird deutlich, dass US-Präsident Donald Trump Außenpolitik zu allererst als Verkaufsgespräch versteht. Bei seinen Treffen mit Staatsführern der arabischen Welt geht es vor allem um Waffengeschäfte - und er ruft zu einer "Schlacht ... mehr

Russen und Saudis sorgen für steigenden Ölpreis

Die Ölgiganten Saudi-Arabien und Russland haben sich auf eine Verlängerung der laufenden Fördersenkung verständigt. Die Frist soll von Mitte dieses bis März kommenden Jahres ausgeweitet werden, wie die Energieminister beider Länder, Chalid al-Falih und Alexander Nowak ... mehr

Katar: Kontrahenten drohen mit neuen Sanktionen gegen Doha

Im Konflikt um das Emirat Katar zeichnet sich eine weitere Eskalation ab. Saudi-Arabien und drei andere arabische Länder wollen neue Sanktionen gegen den Golf-Staat verhängen, sollte Katar die Forderungen seiner Kontrahenten nicht erfüllen. In einer gemeinsamen ... mehr

Fake News-Kampagne: Die Krise in Katar war wohl sorgfältig geplant

Die Krise um das Golfemirat Katar war durch angebliche Sympathiebekundungen für den Iran ausgelöst worden. Früh war darüber spekuliert worden, entsprechende Berichte seien von Hackern gestreut worden. Jetzt stehen offenbar auch die Verantwortlichen fest. Die Vereinigten ... mehr

Waffenexporte an Ägypten und Saudi-Arabien genehmigt

Deutschland genehmigt mitten im Konflikt zwischen dem Emirat Katar und mehreren arabischen Staaten weitere Rüstungslieferungen an die Konfliktparteien Ägypten und Saudi-Arabien. Wie aus einem Schreiben von Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) an den Bundestag ... mehr

Katar lässt Holstein-Kühe einfliegen

Nun reagiert Katar auf die diplomatische Isolierung und die Handelsblockade seiner Nachbarstaaten. Um den Bedarf an Milch zu decken, werden insgesamt 4000 Holstein-Kühe eingeflogen. Diese sollen ein Drittel der kompletten Milchversorgung übernehmen. 156 Rinder wurden ... mehr

Katar-Krise: Sigmar Gabriel glaubt nicht an eine schnelle Lösung

Außenminister Sigmar Gabriel erwartet am Ende seiner dreitägigen Reise durch die Golfregion nicht, dass die Katar-Krise schnell gelöst wird. Er sei aber "vorsichtig optimistisch, dass es gelingen kann, in den nächsten Wochen diesen Konflikt zumindest mal in geordnete ... mehr

G20-Gipfel: Kamelmilch, goldene Treppen und eigene Lämmer

Ausnahmezustand in Hamburg. Zum G20- Gipfel am 7. und 8. Juli 2017 sind die hochrangigsten Staatsgäste und Super-VIPs in der Stadt. Alle Luxushotels sind ausgebucht. Auch die Nobelherberge “Vier Jahreszeiten“. Für den saudischen König erfüllte das Haus die skurrilsten ... mehr

Konflikte - US-Außenminister: Katar prüft Forderungen der Golfstaaten

Katar hat nach US-Angaben damit begonnen, einen Forderungskatalog benachbarter Golfstaaten zur Beendigung des schweren diplomatischen Disputs zu prüfen. Während einige Punkte für Katar sehr schwer zu erfüllen sein würden, "gibt es bedeutende Gebiete, die eine Grundlage ... mehr

Iran und Türkei stellen sich demonstrativ hinter Katar

In der diplomatischen Krise um das Golfemirat Katar haben sich der Iran und die Türkei klar auf dessen Seite gestellt. Teherans Politik ziele darauf ab, die Beziehungen zu Katar "immer weiter zu entwickeln", sagte der iranische Präsident Hassan Ruhani nach einem ... mehr

Katars Nachbarn drohen mit neuen Sanktionen

Von seinen Nachbarländern diplomatisch isoliert, läuft nun ein Ultimatum gegen das Golf-Emirat Katar aus. Das Land muss mit weiteren Sanktionen rechnen. Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrain und Ägypten berieten über eine Liste ... mehr

Ultimatum an Katar um 48 Stunden verlängert

Katar bekommt 48 Stunden mehr Zeit, um einem Forderungskatalog zuzustimmen - und damit die diplomatische Krise am Golf zu lösen. Das Emirat scheint aber nicht einlenken zu wollen: Der Verteidigungsminister gibt sich standhaft. Vier arabische Länder haben ... mehr

Golf-Krise: Katar weist Ultimatum zurück

Im Konflikt zwischen Katar und vier arabischen Regionalmächten um angebliche Terror-Unterstützung zeichnet sich keine Lösung ab. Katars Außenministerium erklärte am Samstag, Forderungen von Saudi-Arabien, Ägypten, Bahrain sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten ... mehr

G20-Gipfel: Saudischer König sagt ab

Neben Brasiliens Staatspräsident Michel Temer hat nun auch der saudische König Salman seine Teilnahme am G20-Gipfel abgesagt. Salman hat seine Teilnahme am G20-Gipfel in Hamburg Ende der Woche abgesagt. "Ich kann bestätigen, dass wir diese offizielle Mitteilung erhalten ... mehr

Sicherheitskräfte vereiteln Terror-Anschlag auf Große Moschee in Mekka

Vor dem letzten Tag des muslimischen Fastenmonats Ramadan verhindern die saudischen Behörden einen Anschlag in Mekka. Der Attentäter sprengte sich in die Luft. Es gab fünf Festnahmen. Saudi-arabische Sicherheitskräfte haben einen Terroranschlag auf die Große Moschee ... mehr

Katar-Krise: Arabische Länder stellen 13 Forderungen

Einem Insider zufolge haben vier arabische Staaten zahlreiche Bedingungen an  Katar  gestellt, um eine Beendigung der Blockade zu ermöglichen. Zu den 13 Bedingungen gehörten die Schließung des Senders Al-Jazeera, eine Einschränkung der Beziehungen ... mehr

"BamS": Panzer-Deal mit Saudi-Arabien doch nicht abgesagt

Der Leopard-Kampfpanzer, gebaut vom Rüstungskonzern Krauss-Maffei-Wegmann (KMW), ist ein Exportschlager. Nun will offenbar das Emirat Katar 118 weitere Exemplare kaufen, meldete die "Bild am Sonntag (BamS)". Dem Bericht zufolge hat auch Saudi-Arabien nicht ... mehr

Saudi-Prinz Alwalid bin Talal klagt gegen Forbes: Vermögen zu niedrig

Viele Superreiche betrachten es mit Argwohn und Unbehagen, wenn sie auf der jährlichen Liste der wohlhabensten Menschen des US-Wirtschaftsmagazins " Forbes" auftauchen. Viele versuchen, ihr Vermögen klein aussehen zu lassen. Nicht so der saudische Prinz Alwalid ... mehr

Regierung um Donald Trump versinkt im Katar-Chaos

In der Katar-Krise sendet die US-Regierung widersprüchliche Signale: Während Außenminister Rex Tillerson die Blockade des Golf-Emirats kritisiert, vertritt Präsident Donald Trump eine völlig andere Meinung. In kurzer Folge sind Außenminister Tillerson ... mehr

Katar: Qatar Airways stellt Flugverkehr zu Nachbarländer vorerst ein

Die nationale Fluggesellschaft von Katar, Qatar Airways, hat infolge  diplomatischer Zerwürfnisse  den Flugverkehr zu wichtigen Nachbarstaaten vorerst eingestellt. Für viele Reisende hat das unangenehme Folgen. Betroffen von der Einstellung von Flügen sind Verbindungen ... mehr

Katar-Krise: US-Außenminister Tillerson fordert Lockerung des Embargos

Fast täglich erhöhen die arabischen Staaten den Druck auf Katar. Das Emirat weist neue Sanktionen gegen sich als unbegründet zurück. Doch seine Rivalen wollen erst nachgeben, wenn Katar seine Politik ändert. Nun fordert der US-Außenminister eine Lockerung des Embargos ... mehr

Katar-Krise: Sigmar Gabriel warnt vor möglichem Golf-Krieg

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat davor gewarnt, dass die Isolation des Emirats Katar durch Saudi-Arabien und seine Verbündeten zu einem Krieg am Golf führen könnte. Es bestehe die Gefahr, dass aus dieser Auseinandersetzung ein Krieg werden könnte, sagte ... mehr

Katar völlig isoliert : Machtkampf Saudi-Arabien schließt Grenze

Das Verhältnis zwischen Katar und seinen Nachbarn ist seit langem angespannt. Saudi-Arabien und andere Staaten werfen dem Emirat Terrorunterstützung vor. Jetzt greifen sie zu drastischen Maßnahmen. Saudi-Arabien und andere arabische Länder haben alle Kontakte zu Katar ... mehr

Spannungen im Nahen Osten: Sigmar Gabriel warnt vor "Trumpisierung"

US-Präsident Donald Trump hat sich in der diplomatischen Krise um das Golf-Emirat Katar klar an die Seite Saudi-Arabiens gestellt. Scharfe Kritik kommt nun aus Deutschland. Sigmar Gabriel wirft dem US-Präsidenten eine gefährliche Politik vor. Der Außenminister ist Katar ... mehr
 

Mehr zum Thema Saudi-Arabien



shopping-portal