• Home
  • Themen
  • Transfermarkt


Transfermarkt

Transfermarkt

Lewandowski-Backup bleibt: Choupo-Moting bis 2023 bei Bayern

Der FC Bayern setzt hinter Robert Lewandowski weiter auf Eric Maxim Choupo-Moting. Der Backup verlÀngert seinen Vertrag bis 2023...

Bleibt beim FC Bayern: Maxim Choupo-Moting.

Nach ĂŒber einem Jahrzehnt beim FC Bayern spielt David Alaba in der kommenden Saison bei Real Madrid. Der MĂŒnchner Klubchef Karl-Heinz Rummenigge stichelt nun gegen den Abgang des Österreichers.

Deutliche Worte: Der scheidende Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

VerstĂ€rken sich die MĂŒnchner weiter? Kommt noch ein Top-Transfer? Der langjĂ€hrige Macher des FC Bayern Ă€ußert sich zu möglichen NeuzugĂ€ngen – und spricht auch ĂŒber den Abschied von David Alaba.

Klare Worte: Bayern-EhrenprĂ€sident Uli Hoeneß.

Die erneut starke Saison von Jadon Sancho verstĂ€rkt die Begehrtheit des englischen Nationalspielers. Nun soll der BVB wohl eine neue Schmerzgrenze festgelegt haben, fĂŒr die der FlĂŒgelflitzer den Klub wechseln darf.

Jadon Sancho: Der englische Nationalspieler könnte den BVB im Sommer verlassen.

Der 1. FC Union Berlin hat in dieser Saison gezeigt, was fĂŒr ein ernstzunehmender Gegner er ist. Nun will sich das Team auch fĂŒr die kommende Saison rĂŒsten und hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. 

Levin Öztunali: Der Enkel von Uwe Seeler hat die letzten fĂŒnf Jahre bei Mainz 05 gespielt.

Bundesliga-Schale? In festen HĂ€nden. Premier-League-Titel? Geht an den Branchenkrösus. In Frankreich? Schickt sich Außenseiter Lille mit einem Alt-Star und einem Ex-Bayern-Talent an, PSG zu stĂŒrzen.

Ex-Bayern-Talent Renato Sanches macht PSG-Superstar im Zweikampf das Leben schwer (v.l.)
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic

Mit 47 Jahren den Job beenden, obwohl man auf dem Höhepunkt ist? Das will der DFB von Bundesliga-Schiedsrichtern. Freiburgs Christian GĂŒnter gefĂ€llt das nicht – er sieht England als Vorbild. 

Christian GĂŒnter: Freiburgs KapitĂ€n spielt seit 2012 fĂŒr die Profis beim Klub.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Diese Personalie bestimmt die GerĂŒchte am Transfermarkt: Dortmund-Star Erling Haaland. Bleibt er, geht er? Sein Vertrag lĂ€uft noch bis 2024, aber sein Berater Mino Raiola legt gern Spekulations-Feuer.

Ein Mann klarer Worte: BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.

Erling Haaland ist im Sturm die Lebensversicherung des BVB – aber erfĂŒllt der Norweger tatsĂ€chlich seinen Vertrag? Ein Bericht meldet nun: Im Falle eines Wechsels im Sommer gibt es einen Kandidaten auf die Nachfolge.

Neuen Klub im Blick? BVB-StĂŒrmer Erling Haaland ist heiß begehrt.
  • David Digili
Von David Digili

Der angekĂŒndigte Abschied von Trainer Hansi Flick vom deutschen Rekordmeister sorgt weiter fĂŒr Diskussionen. Im "Doppelpass" bei Sport1 Ă€ußert sich Bayern-Legende Stefan Effenberg – mit deutlichen Worten. 

Will den FC Bayern verlassen: Trainer Hansi Flick.
  • David Digili
Von David Digili

Erling Haaland ist aktuell die Lebensversicherung des BVB. Seine Tore halten Dortmund noch im Rennen, ein Wechsel im Sommer ist daher eigentlich ausgeschlossen. Doch seinen Berater interessiert das offenbar wenig.

Erling Haaland: Der BVB-StĂŒrmer wird von mehreren Spitzenklubs heiß umworben.

WĂ€hrend die Fußball-Saison nur noch zwei Monate dauert, planen die Klubs schon ihre Zukunft. Gerade in Corona-Zeiten sind SchnĂ€ppchen auf dem Transfermarkt goldwert. Auch der FC Barcelona wird offenbar aktiv.

Georginio Wijnaldum: Liverpools Mittelfeld-Ass könnte nach fĂŒnf Jahren den Klub verlassen.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website