• Home
  • Themen
  • Waldbrand


Waldbrand

Waldbrand

Mega-Waldbrand produziert eigenes Wetter

Seit Mitte Juli wĂŒtet ein Feuer in den WĂ€ldern Kaliforniens – und wĂ€chst immer weiter. Die Flammen formen mittlerweile eigene Wolken, die Gewitter auslösen können. Tausende Feuerwehrleute sind im Einsatz.

"Dixie Fire" in Kalifornien: Die Flammen haben gewaltige Mengen Vegetation vernichtet.

Westlich der spanischen Metropole Barcelona gefĂ€hrden Flammen eine immer grĂ¶ĂŸere FlĂ€che. Neben der Feuerwehr ist auch das MilitĂ€r im Einsatz. Sorgen bereitet vor allem der Wind.

Ein Waldbrand wĂŒtet im Nordosten Spaniens.

Die Umweltminister der G20-Staaten tagen in Italien, wÀhrend WaldbrÀnde und Flutkatastrophen die Nachrichten bestimmen. Auf dem Tisch lag eine Vorlage, das 1,5-Grad-Ziel bis 2030 zu erreichen. Doch es kam anders.

John Kerry (l), Klimabeauftragter der USA, und Roberto Cingolani, Umweltminister von Italien, schĂŒtteln die HĂ€nde beim G2-Umweltgipfel.

Schwere WaldbrĂ€nde in Sibirien sorgen in mehr als 100 StĂ€dten und Dörfern fĂŒr dichten Rauch und schĂ€dlichen Qualm: Kinder sollen nicht mehr im Freien spielen. An den Löscharbeiten wird gezweifelt.

Waldbrand im russischen Jakutien: Die Region im Nordosten Sibiriens ist am stÀrksten betroffen.

Im Osten Russlands wĂŒten schon seit Wochen WaldbrĂ€nde, inzwischen auf einer FlĂ€che halb so groß wie Schleswig-Holstein. Jetzt gilt auch in der Grenzregion zu Finnland der Notstand.

Waldarbeiter in der Region Jakutien im Osten Russlands: Dort brennen WĂ€lder auf einer FlĂ€che doppelt so groß wie Schleswig-Holstein.

Die dramatische Lage in Ontario und Oregon könnte sich noch zuspitzen: Die WaldbrĂ€nde sind lĂ€ngst nicht eingedĂ€mmt, das Wetter spielt gegen die BemĂŒhungen der Feuerwehrleute.

Ein Löschflugzeug fliegt ĂŒber eine Straße in Oregon. Die WaldbrĂ€nde weiten sich durch das trockene Wetter noch aus.

Extrem hohe Temperaturen machen den Menschen in westlichen US-Bundesstaaten zu schaffen, dazu kommen WaldbrÀnde. Noch ist die Hitzewelle...

Flammen des "Sugar Fire" schlagen aus einem Wohnhaus.

Temperaturen oberhalb der 50-Grad-Marke: Die Hitzewelle in den USA nimmt kein Ende. Auch am Wochenende kĂ€mpfte der Westen gegen Extremtemperaturen – und Kalifornien zusĂ€tzlich gegen WaldbrĂ€nde.

Skateboarder in Kalifornien: Der US-Bundesstaat ist von extremer Hitze und WaldbrÀnden betroffen.

Rauchwolken steigen ĂŒber den WĂ€ldern in Griechenland und Russland auf, an mehreren Orten brennt es. Die Feuerwehr kĂ€mpft mit Löschflugzeugen gegen die Flammen. Ein Mensch ist durch den Brand gestorben.

Brand in einem Waldgebiet in Barnabas: Die Feuerwehr bekÀmpft den Brand vom Boden und aus der Luft.

Löschflugzeuge kreisen ĂŒber Zypern: Auf der Urlaubsinsel wĂŒtet ein Waldbrand. Vier Landarbeiter sind bereits ums Leben gekommen. Noch immer gibt es zwei Feuerfronten.

Waldbrand auf Zypern: Vier Landarbeiter sind ums Leben gekommen.

Mehr als 55 Quadratkilometer FlÀche vernichten die Flammen, bevor EinsatzkrÀfte auf Zypern das Feuer unter Kontrolle bringen...

Anwohner beobachten den Waldbrand in der Bergregion von Larnaka auf Zypern.

Es brennt an vielen Stellen im Westen Kanadas. Und das, obwohl die gefÀhrliche Phase des Sommers eigentlich noch nicht begonnen hat. Die Regierung mobilisiert jetzt auch Soldaten und MilitÀrhubschrauber.

Flammeninferno in Kanada: Die Gemeinde Lytton wurde von einem Feuer nahezu komplett zerstört.

Die Ernte der Bauern versengt in der Sonne. EinsatzkrĂ€fte kĂ€mpfen gegen ĂŒberall lodernde WaldbrĂ€nde. Die Bevölkerung ist auf die Hitzewelle, die ĂŒber den Westen Nordamerikas und Kanadas rollt, nicht vorbereitet.

Ein Waldbrand in Kanada: Eine gesamte Ortschaft ist fast komplett abgebrannt.

Die WestkĂŒste der USA wird von einer enormen Hitzewelle geplagt. DĂŒrre und WaldbrĂ€nde sorgen in zahlreichen Bundesstaaten fĂŒr große Probleme. Eine explosive Mischung.

„Der Sommer wird brandgefĂ€hrlich”: t-online-Korrespondent Fabian Reinbold erklĂ€rt, warum Hitze, DĂŒrre und WaldbrĂ€nde den Westen der USA in diesem Jahr besonders hart treffen.

Der Leiter der Mobilen Jugendarbeit der Evangelischen Gesellschaft spricht mit t-online darĂŒber, was seit der Krawallnacht 2020 passiert ist – und worauf es in Zukunft ankommt.

Die Polizei ist im Juni am Eckensee in Stuttgart unterwegs: Hier treffen sich viele junge Leute.
Von Johannes Baur Tilman

Bei anhaltender, hoher Trockenheit steigt die Gefahr von WaldbrĂ€nden. Das Risiko wird in verschiedene Stufen unterteilt – die jeweils auch Verbote fĂŒr WaldspaziergĂ€nger mit sich bringen. Was sollten Sie wann beachten?

Ein brennender Wald: Ist der Boden im Wald besonders trocken und sandig, ist das Risiko eines Waldbrandes sehr hoch.
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

In Sachsen steigt die Gefahr von WaldbrĂ€nden. Der aktuelle Stand der Gefahrenstufen liege fĂŒr den gesamten Freistaat bei drei von fĂŒnf, in Nordsachsen bereits bei vier, sagte Renke ...

Waldbrandgefahr

In Ratingen wurden in der Nacht Tausende Quadratmeter WaldflÀche bei einem Brand beschÀdigt. Die Feuerwehr war mit 60 EinsatzkrÀften vor Ort und konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.

Feuer in einem WaldstĂŒck in Ratingen: Anwohner meldeten eine starke Rauchentwicklung.

Auf Zehntausenden Hektar wĂŒteten im vergangenen Jahr riesige BuschbrĂ€nde in Kalifornien. Mittendrin: Die Leiche einer vermissten Frau. Der Brandstifter ist nun auch wegen Mordes angeklagt.

Feuerwehrmann in den Flammen des Waldbrandes in Kalifornien: Die vermisste Frau war mit dem mutmaßlichen Brandstifter zwei Tage zuvor auf ein Date gegangen und dann nicht zurĂŒckgekehrt.

Joe Biden lÀdt zum Klimagipfel, rund 40 Staats- und Regierungschefs folgen ihm. Die Zeit drÀngt: Auf der ganzen Welt könnten Klimakatastrophen eintreten, wenn nicht bald gehandelt wird.

Feuerwehrmann in Kalifornien im Oktober: Immer wieder gab es in den letzten Jahren verheerende WaldbrÀnde in dem Bundesstaat (Archivbild).
  • Sonja Eichert
Von Sonja Eichert

Die Staaten des Pariser Klimaabkommens hĂ€tten lĂ€ngst ihre neuen Klimaziele bei der UN einreichen mĂŒssen – viele taten es jedoch nicht. So kann das 1,5-Grad-Ziel bei weitem nicht eingehalten werden.

Waldbrand: Durch die Klimakrise gibt es immer mehr und schwerere Katastrophen wie WaldbrÀnde oder Fluten (Symbolbild).

Ist der Lockdown in Deutschland streng genug? Nein, sagen drei fĂŒhrende Experten: Wir sollten das Ziel von null FĂ€llen anpeilen. Es hat auch andernorts funktioniert. 

Null Covid, viel Party? In einem Gastbeitrag werben Wissenschaftler der "Zero Covid Alliance" fĂŒr strikte EindĂ€mmung.
Von M. F. Schneider, S. Duckett, Y. Bar-Yam

Im Norden der Stadt Perth bedroht ein außer Kontrolle geratenes Buschfeuer die Vororte. Um die 150 Feuerwehrleute sind im Einsatz. Starke Winde erschweren die Löscharbeiten.

Symbolbild fĂŒr ein Video

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website