Sie sind hier: Home > Themen >

Westjordanland

Thema

Westjordanland

Gespräche dauern an: Keine Entscheidung zu Annexionen Israels

Gespräche dauern an: Keine Entscheidung zu Annexionen Israels

Jerusalem (dpa) - Im Konflikt um mögliche Annexionen von Teilen des besetzten Westjordanlands hat die israelische Regierung eine Entscheidung über die Umsetzung der umstrittenen Pläne aufgeschoben. Wie ein Mitarbeiter des Büros von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ... mehr
Siedlungspolitik - Israels Annexionspläne: Gefahr für regionales Gleichgewicht?

Siedlungspolitik - Israels Annexionspläne: Gefahr für regionales Gleichgewicht?

Hamsa al-Tahta, Jordantal (dpa) - Mahmud Bscharat sitzt auf einem Metallbett in seinem halboffenen Beduinenzelt im Norden des Jordantals. Der Ort Hamsa al-Tahta gehört zu den Gebieten im besetzten Westjordanland, die Israel in diesem Sommer annektieren ... mehr
Nahostkonflikt: UN fordert Ende von Israels Annexionsplänen

Nahostkonflikt: UN fordert Ende von Israels Annexionsplänen

New York (dpa) - Wenige Tage vor möglichen Schritten Israels hat UN-Generalsekretär António Guterres vor der Annexion des besetzten Westjordanlandes gewarnt. "Im Falle einer Umsetzung würde die Annexion einen schwerwiegenden Verstoß gegen das Völkerrecht darstellen ... mehr
Reaktion auf Annexionspläne: Abbas erklärt Aus für Abkommen mit Israel und USA

Reaktion auf Annexionspläne: Abbas erklärt Aus für Abkommen mit Israel und USA

Ramallah (dpa) - Als Konsequenz aus den Annexionsplänen Israels im Westjordanland hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas die Aufhebung aller Vereinbarungen mit Israel und den USA erklärt. Dies schließe auch Sicherheitsabmachungen mit ein, meldete die Nachrichtenagentur ... mehr
Tödlicher Brandanschlag: Schuldspruch nach Mord an Palästinenserfamilie

Tödlicher Brandanschlag: Schuldspruch nach Mord an Palästinenserfamilie

Tel Aviv (dpa) - Ein israelisches Gericht hat einen jüdischen Extremisten wegen Mordes an einer Palästinenserfamilie schuldig gesprochen. Knapp fünf Jahre nach dem tödlichen Brandanschlag im Westjordanland verurteilte das Bezirksgericht ... mehr

Nach Neuwahl zum Likud-Chef: Netanjahu kündigt Annektierung im Westjordanland an

Jerusalem (dpa) - Nach seinem Sieg bei einer parteiinternen Wahl hat Israels rechtskonservativer Regierungschef Benjamin Netanjahu am Freitag weitreichende Schritte angekündigt. "Wir werden eine US-Anerkennung unserer Souveränität im Jordantal und allen Siedlungen ... mehr

Nicht mehr völkerrechtswidrig?: Heftige Kritik an US-Kurswechsel zu Israels Siedlungspolitik

Washington/Tel Aviv/Brüssel (dpa) - Die Kehrtwende der USA bei der Bewertung der Siedlungspolitik Israels hat international viel Kritik ausgelöst. US-Außenminister Mike Pompeo hatte am Montag verkündet, dass die USA den israelischen Siedlungsbau im Westjordanland nicht ... mehr

Israel: USA erkennen Siedlungen im Westjordanland an

Mike Pompeo: So begründet der US-Außenminister den Kurswechsel in der Nahostpolitik der USA. (Quelle: t-online.de) mehr

Urteil in Luxemburg: EuGH fordert Kennzeichnung für Produkte israelischer Siedler

Luxemburg (dpa) - Wein, Obst oder Gemüse aus israelischen Siedlungen im Westjordanland und anderen 1967 besetzten Gebieten müssen in der EU besonders gekennzeichnet sein. Dies entschied der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Israel reagierte mit scharfem Protest ... mehr

19-jährige Israelin stirbt nach Sprengstoffanschlag auf Familie

Eine 17-jährige Israelin ist bei einem Anschlag im Westjordanland getötet worden. Ihr Vater und ihr Bruder wurden bei der Explosion schwer verletzt. Die radikalislamische Hamas lobte den Angriff. Bei einem Anschlag mit einem Sprengsatz im besetzten Westjordanland ... mehr

Westjordanland: Israel verlegt nach Tötung eines Soldaten Truppen

Tel Aviv (dpa) - Nach einem tödlichen mutmaßlichen Anschlag im besetzten Westjordanland verlegt die israelische Armee weitere Truppen in das Gebiet. Soldaten, der Geheimdienst und die israelische Polizei durchsuchten das Areal, teilte die Armee am Donnerstag ... mehr

Vor Parlamentswahl: Netanjahu will Teile des Westjordanlands annektieren

Tel Aviv (dpa) - Israel sollte nach Ansicht von Regierungschef Benjamin Netanjahu Teile des Westjordanlands annektieren. Dort leben heute mehr als 600.000 israelische Siedler in mehr als 200 Siedlungen. "Ich werde nicht eine einzige Siedlung räumen. Und ich werde ... mehr

Westjordanland: 23-jähriger Palästinenser bei Unruhen getötet

Im Westjordanland ist es erneut zu Kämpfen zwischen israelischer Armee und Palästinensern gekommen. Mehrere Menschen wurden verletzt, ein junger Mann starb. Bei Konfrontationen mit israelischen Soldaten ist im Westjordanland ein 23 Jahre alter ... mehr

Westjordanland: Zwei Tote bei Unruhen am Josefsgrab

Gewalt am Josefsgrab im Westjordanland: Dabei haben israelische Soldaten zwei Palästinenser getötet. Zuvor sollen Sprengsätze auf die Einsatzkräfte geworfen worden sein. Bei Zusammenstößen am Josefsgrab im besetzen Westjordanland haben israelische Soldaten ... mehr

Proteste im Gazastreifen: Israelischer Soldat stirbt bei Anschlag im Westjordanland

Tel Aviv (dpa) - Bei einem Anschlag im Westjordanland sind ein Israeli getötet und zwei weitere schwer verletzt worden. Ein palästinensischer Attentäter habe an einer Kreuzung nahe der Siedlerstadt Ariel einen Soldaten mit einem Messer angegriffen, sagte ... mehr

Zwei Israelis erschossen: Israelische Armee riegelt nach Anschlag Ramallah ab

Tel Aviv (dpa) - Nach einem erneuten tödlichen Anschlag auf Israelis im besetzten Westjordanland wächst die Furcht vor einer neuen Eskalation der Gewalt im Heiligen Land. Die israelische Armee riegelte bei der Suche ... mehr

Westjordanland: Airbnb stoppt Wohnungsangebot in israelischen Siedlungen

Das Internetportal Airbnb stoppt sein Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten in Siedlerwohnungen im Westjordanland. Für diesen Schritt gibt es Zustimmung, aber auch Kritik. Airbnb will künftig keine Übernachtungen mehr in Siedlerwohnungen im  Westjordanland vermitteln ... mehr

Konflikte: PLO nennt Streichung von US-Hilfsgeldern Erpressung

Ramallah/Washington (dpa) - Ein führendes Mitglied der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) hat die USA wegen der Streichung von 200 Millionen Dollar Hilfe für die Palästinenser scharf kritisiert. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump wende damit ... mehr
 


shopping-portal