Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

Ausstellung: Hildesheimer Museum zeigt bedrohtes Kulturgut Afghanistans

Ausstellung  

Hildesheimer Museum zeigt bedrohtes Kulturgut Afghanistans

21.09.2018, 15:35 Uhr | dpa

Ausstellung: Hildesheimer Museum zeigt bedrohtes Kulturgut Afghanistans. Der afghanische Graffiti-Künstler Azim Fakhri vor einer seiner Arbeiten.

Der afghanische Graffiti-Künstler Azim Fakhri vor einer seiner Arbeiten. Foto: Holger Hollemann. (Quelle: dpa)

Hildesheim (dpa) - Mit der Zerstörung des Kulturgutes von Afghanistan beschäftigt sich das Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim.

Die Ausstellung "Afghanistan - Menschen & Kulturerbe in Gefahr" zeigt ab diesem Samstag die reiche Kulturgeschichte des asiatischen Landes und erzählt Geschichten von seinen Bewohnern und von Menschen, die das Land bereist haben. Die Ausstellung ist bis zum 17. Februar zu sehen.

Gezeigt werden zum einen Objekte und Kunstwerke wie Schmuck, Teppiche und Musikinstrumente, welche die kulturellen Traditionen veranschaulichen. Zu sehen ist aber auch der Blick der Europäer auf Afghanistan - wie der des Hildesheimers Jochen Blume, der 1977 durch Afghanistan reiste und seine Eindrücke und Erfahrungen fotografisch festhielt. Seine Bilder verdeutlichen die damalige Begeisterung der Europäer für das Land und geben einen Einblick in dessen heute so gefährdete materielle und immaterielle Kultur.

Ausgestellt werden von Blume auch großformatige Fotografien der Buddha-Statuen im Bamiyan-Tal im Herzen Afghanistans. Sie überdauerten fast 1500 Jahre, ehe die Taliban sie 2001 sprengten. Ausgestellt werden außerdem zeitgenössische Arbeiten wie Teppiche mit Kriegsmotiven und Bilder von aktuellen Graffitis.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 1 €*, WirelessCharger gratis
von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018