Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promis und die Corona-Krise >

Willi Herren: Ballermann-Star schmiss Corona-Leugner aus seiner Wohnung

"Ihr seid zwar lieb und nett ..."  

Willi Herren warf Corona-Leugner aus seiner Wohnung

28.10.2020, 08:33 Uhr | mbo, t-online

Willi Herren: Ballermann-Star schmiss Corona-Leugner aus seiner Wohnung. Willi Herren: Corona-Leugner wollten ihn anwerben, ihn von ihren Ansichten überzeugen. (Quelle: imago images / Future Image)

Willi Herren: Corona-Leugner wollten ihn anwerben, ihn von ihren Ansichten überzeugen. (Quelle: imago images / Future Image)

Michael Wendler outete sich kürzlich als Anhänger von kruden Verschwörungstheorien. Nun erzählt Willi Herren, dass auch er Corona-Leugner zu Besuch hatte und teilt seine Gedanken zum Wendler-Wandel.

Corona-Leugner haben ganz offenbar versucht, Ballermannstar Willi Herren in ihren Bann zu ziehen. Dabei habe es sich aber nicht etwa um Attila Hildmann oder einen anderen prominenten Namen aus diesem Bereich gehandelt, sondern um Bekannte von Herrens Frau Jasmin. 

Diese seien laut "Bild" mit dem Wohnmobil durch Deutschland gereist und hätten bei den Herrens in Köln einen Stopp eingelegt. Beim gemütlichen Kaffeekränzchen hätten sie Videos mit verschwörungstheoretischem Inhalt ausgepackt und das Paar schließlich von ihren Ansichten überzeugen wollen. Doch Herren erklärt: "Da habe ich gesagt: 'Ihr seid zwar lieb und nett – aber bitte steht auf und verlasst unsere Wohnung!'" 

"Er tut mir jetzt echt leid"

Neben eigenen Erfahrungen mit Anhängern von Corona-Verschwörungstheorien äußerte sich der Entertainer gegenüber "Bild" auch über den überraschenden Wandel von Michael Wendler. Mit ihm hat er mehrere Gemeinsamkeiten. Die beiden sind ungefähr im selben Alter, machen Schlagermusik – vorzugsweise am Ballermann auf Mallorca. Die Männer waren miteinander befreundet, während ihrer Teilnahme an der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" haben sie sich aber zerstritten. Dennoch betont Herren, dass ihm die Geschichte rund um Michael Wendler sehr nahe gehe. "Egal was zwischen uns war: Er tut mir jetzt echt leid. Was er mit Laura gerade auf die Beine gestellt hatte, war so toll. Und jetzt schmeißt er seine ganze Karriere weg."


Wie es so weit kommen konnte, kann der 45-Jährige nicht nachvollziehen. "Was für ein Spinner muss ihm das Gehirn so gewaschen haben?" Wie deutsche Stars Verschwörungsmythen befeuern, lesen Sie in diesem Artikel.

Michael Wendler hatte Anfang Oktober überraschend seinen Rückzug aus DSDS öffentlich gemacht. Der Sänger hatte für die neue Staffel einen Jurystuhl neben Dieter Bohlen, Popsänger Mike Singer und Maite Kelly eingenommen. Aufsehen erregte Wendlers Begründung für den Ausstieg: Er werfe der Bundesregierung in der Corona-Krise "grobe und schwere Verstöße gegen die Verfassung und das Grundgesetz vor", erklärte er. Weiter beschuldigte er die Fernsehsender – darunter RTL – "gleichgeschaltet" zu sein.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal