Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Dschungelcamp-Wissen: Alle Dschungelkönige, Aussteiger und Ort des Camps

 (Quelle: t-online.de)Alle Infos zum DschungelcampSibylle RauchDomenico de CiccoEvelyn BurdeckiChris TöpperwienGisele OppermannBastian YottaTommi PiperSandra KiriasisLeila LowfireDoreen DietelFelix van DeventerPeter Orloff

Lage, Abbrecher und Königinnen  

Hier gibt es Angeberwissen zum Dschungelcamp

14.01.2019, 21:30 Uhr | mho, t-online.de

Dschungelcamp-Wissen: Alle Dschungelkönige, Aussteiger und Ort des Camps. Daniel Hartwich und Sonja Zietlow: Sie wissen garantiert alles über den Dschungel – das können Sie auch. (Quelle: MG RTL D / Stefan Menne)

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow: Sie wissen garantiert alles über den Dschungel – das können Sie auch. (Quelle: MG RTL D / Stefan Menne)

Zwölf Promis, etliche Ekelprüfungen, drückende Hitze und kiloweise Bohnen und Reis. Hier kann es nur ums Dschungelcamp gehen – diese Buschdetails wussten Sie aber noch nicht.

Wo graben die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich immer ihre Sprüche aus? Wer schaffte es in der Vergangenheit auf den Thron und welche Promi-Camper zogen freiwillig aus? Das und mehr erfahren Sie hier.

Wo liegt das Dschungelcamp?

Die Promis verweilen im Buschlager in der Nähe der Gold Coast im Osten Australiens. Dort herrschen im Januar tagsüber durchschnittlich 29 Grad. In der Nacht gehen die Temperaturen nie unter 20 Grad Celsius. Die Zeitverschiebung nach Deutschland beträgt plus zehn Stunden.

Wer kümmert sich um das gesundheitliche Wohlbefinden der Stars?

Vor den Kameras ist es jährlich Dr. Bob, der die Promis in die Prüfungen einweist und sich darum kümmert, dass sie heil wieder rauskommen. Mit bürgerlichem Namen heißt der gebürtige Engländer übrigens Robert McCarron und ist nicht nur Rettungssanitäter, sondern auch Maskenbildner.

Dr. Bob ist längst zur Kultfigur geworden. (Quelle: RTL / Stefan Menne)Dr. Bob ist längst zur Kultfigur geworden. (Quelle: RTL / Stefan Menne)

Im Hintergrund sind zudem rund um die Uhr ein Arzt und ein Psychologe vor Ort.

Wie viel kostet eigentlich eine Nacht im Hotel Versace?

Vor und nach ihrer Zeit im Camp halten sich die Promis im Luxushotel Versace an der Gold Coast auf. Wer selber mal dort nächtigen will, muss im Januar pro Nacht zwischen 290 und 520 Euro für eine Suite locker machen. 

Wer sind die Moderatoren?

Sonja Zietlow moderiert "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" bereits seit der ersten Staffel. Anfangs trat sie im Duo mit Dirk Bach auf. Nach dessen Tod im Herbst 2012 übernahm Daniel Hartwich die Moderation ab der siebten Staffel. Die beiden sind für ihren Humor bekannt und für freche Sprüche gegen die Kandidatinnen und Kandidaten.

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich: Die beiden sind längst bekannte Gesichter im australischen Busch. (Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi)Sonja Zietlow und Daniel Hartwich: Die beiden sind längst bekannte Gesichter im australischen Busch. (Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi)

Diese kommen nicht immer spontan zustande: Sonja und Daniel haben ein Team von Gag-Schreibern hinter sich, die die bissigen Unterhaltungen im Baumhaus konzipieren. Sonjas Ehemann, Jens Oliver Haas, Autor Micky Beisenherz und Jörg Uebber sorgen im Hintergrund dafür, dass das Publikum immer was zu lachen hat.

Sonja wurde bekannt durch ihre gleichnamige Talkshow auf Sat.1, die vier Jahre lang im TV lief. Daniel moderiert seit 2010 "Let's Dance" und seit 2008 "Das Supertalent". 

Wer war schon Dschungelkönigin oder Dschungelkönig?

Costa Cordalis: Er ist der erste Dschungelkönig überhaupt. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)Costa Cordalis: Er ist der erste Dschungelkönig überhaupt. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)

Insgesamt waren in zwölf Staffeln schon 120 C- bis Z-Promis im australischen Busch. Auf den Thron schafften es:

  • 2004: Costa Cordalis
  • 2004: Désirée Nick
  • 2008: Ross Antony
  • 2009 Ingrid van Bergen
  • 2011: Peer Kusmagk
  • 2012: Brigitte Nielsen
  • 2013: Joey Heindle
  • 2014: Melanie Müller
  • 2015: Maren Gilzer
  • 2016: Menderes
  • 2017: Marc Terenzi
  • 2018: Jenny Frankhauser

Wer schmiss vorzeitig das Handtuch?

Dustin Semmelrogge ist der erste Star, der das Camp freiwillig verließ. Er ging in Staffel eins vorzeitig. In der zweiten Staffel entschied Dolly Buster, das Camp zu verlassen. Die Lästerattacken von Désirée Nick waren ihr zu heftig. Mit nur anderthalb Tagen hält sie den Rekord für den kürzesten Buschaufenthalt. Auch Harry Wijnvoord hielt es in Staffel zwei nicht lange aus. 

Dolly Buster: Sie hielt es besonders kurz im Camp aus. (Quelle: imago)Dolly Buster: Sie hielt es besonders kurz im Camp aus. (Quelle: imago)

Moderator Björn Hergen-Schimpf bat die Zuschauer in Staffel drei darum, nicht mehr für ihn anzurufen. Er war verletzt, wollte sich aber nicht die Blöße geben, den Satz zu rufen. DJ Tomekk wurde in derselben Staffel vom Sender aus dem Camp genommen, da ein Hitlergruß-Video von ihm aufgetaucht war. Ebenfalls in Staffel drei musste Lisa Bund das Camp nicht ganz freiwillig, sondern aus gesundheitlichen Gründen verlassen.

Aufgrund von Rückenschmerzen sagte Giulia Siegel in der vierten Staffel nur zwei Tage vor dem Finale "Adieu". Nachdem die anderen Teilnehmer der fünften Staffel sie zum Gehen aufgefordert hatten, brach Sarah Knappik an Tag zehn die Zelte ab. Musiker Martin Kesici rief den berühmtberüchtigten Satz "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" in der sechsten Staffel.

Helmut Berger verließ das Camp aus gesundheitlichen Gründen bereits am zweiten Tag der siebten Staffel. In Staffel acht ging Michael Wendler nach vier Tagen freiwillig aus dem Buschlager, bereute dies anschließend und wollte zurück. Dies verwehrte ihm die Produktion. Angelina Heger verabschiedete sich in der neunten Staffel nach elf Tagen.

Gunter Gabriel starb 2017 im Alter von 75 Jahren: 2016 war er Kandidat im Dschungelcamp. (Quelle: imago)Gunter Gabriel starb 2017 im Alter von 75 Jahren: 2016 war er Kandidat im Dschungelcamp. (Quelle: imago)

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus", rief der 2017 verstorbene Gunter Gabriel in Staffel zehn (2016) nach nur vier Tagen. In derselben Staffel musste Rolf Zacher, der im Februar 2018 starb, das Camp aus gesundheitlichen Gründen verlassen. 


Die elfte Staffel ist bislang die einzige, in der niemand freiwillig zurück in die Zivilisation ging. In Staffel zwölf im Jahr 2017 sah das schon wieder anders aus: Model Giuliana Farfalla ging nach fünf Tagen, gab damals an, an ihre Grenzen gekommen zu sein. Ex-Fußballprofi Ansgar Brinkmann entschied sich nach zehn Tagen zum Abbruch.

Wer musste die meisten Prüfungen machen?

In den vergangenen Jahren erspielten die Stars und Sternchen insgesamt 1.039 Sterne. Wer am häufigsten ran musste? Bitteschön:Larissa Marolt: Sie wurde zwar nie Dschungelkönigin, dafür hält sie sich aber als Königin der Dschungelprüfungen. (Quelle: Dominik Bindl/Getty Images)Larissa Marolt: Sie wurde zwar nie Dschungelkönigin, dafür hält sie sich aber als Königin der Dschungelprüfungen. (Quelle: Dominik Bindl/Getty Images)

  1. Ex-GNTM-Kandidatin Larissa Marolt musste in der achten Staffel zehnmal in die Prüfung – der Höchstwert.
  2. 2017 ging Marc Terenzi achtmal in die Dschungelprüfung. Zu Beginn meldete er sich oft freiwillig zum Sternesammeln. Am Ende wurde er als Belohnung auf den Thron gewählt.
  3. Siebenmal hieß es in Staffel sieben für Georgina Bülowius: Ran, an die Sterne. 2017 musste auch Matthias Mangiapane siebenmal Sterne erkämpfen. Einmal ist er allerdings nicht angetreten.

Nette Zusatzinfo: Die Dschungelkönige und -königinnen aller Staffeln mussten im Durchschnitt vier Prüfungen ablegen, bevor sie zur Hoheit des Buschs gekrönt wurden. Ingrid van Bergen schaffte es in der vierten Staffel im Jahr 2009 auf den Thron. Nur zweimal ging sie auf Sternejagd – am wenigsten von allen Herrscherinnen und Herrschern über den Urwald.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta Sport mit Sky Sport Kompakt: 3 Monate inkl.*
Magenta Sport bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019