Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge >

Erwerbsminderungsrente: Was ist das?

...

Erwerbsminderungsrente: Was ist das?

19.12.2012, 16:59 Uhr | ac (CF)

Eine Erwerbsminderungsrente kann Menschen unterstützen, die nicht mehr voll arbeitsfähig sind. Sie soll finanzielle Einbußen zum Beispiel bei chronisch Kranken abfedern, die das gesetzliche Rentenalter noch nicht erreicht haben. Welche Voraussetzungen dafür gelten und was Sie sonst noch beachten sollten, lesen Sie hier.

Teilweise und volle Erwerbsminderung

Für Berufstätige, die gesetzlich rentenversichert sind, gibt es in der Regel zwei Formen der Erwerbsminderungsrente. Die Rente bei voller Erwerbsminderung zahlt Ihnen die Deutsche Rentenversicherung, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr oder nur noch bis zu drei Stunden am Tag arbeiten können. Die Rente bei teilweiser Erwerbsminderung erhalten Sie, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr voll arbeiten können, sondern nur noch für drei bis sechs Stunden täglich. (Zuverdienst zur Rente: Warum so viele Rentner arbeiten)

Erwerbsminderungsrente: Die Voraussetzungen

Für die Auszahlung einer Erwerbsminderungsrente, gleich ob teilweise oder vollständig, müssen Sie jedoch gewisse Kriterien erfüllen. Dazu gehört, dass Sie in den vergangenen fünf Jahren rentenversichert waren, davon mindestens 36 Monate lang in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt haben und das reguläre Rentenalter noch nicht erreicht haben. Sie sollten auch beachten, dass der Grund für den Arbeitsausfall eine Krankheit oder Behinderung sein muss. Zu den Voraussetzungen gehört auch, dass aus medizinischer Sicht ausgeschlossen ist, dass Sie wieder voll arbeitsfähig werden. Die Deutsche Rentenversicherung handelt nach eigenen Angaben nach dem Grundsatz "Reha vor Rente". Sie wird also genau überprüfen, ob es nicht möglich ist, Ihre Arbeitsfähigkeit durch eine Reha, Kur oder sonstige medizinische Behandlung wiederherzustellen. (Lebensabend: Welche Versicherungen sind sinnvoll?)

Erwerbsminderungsrente: Das sollten Sie beachten

Wenn Sie durch eine Krankheit in Ihrer Erwerbsfähigkeit beeinträchtigt sind, sollten Sie sich dies zunächst vom Arzt bescheinigen lassen. Ihr Arzt kann auch bereits den Schweregrad Ihrer Beeinträchtigung einschätzen. Dieser ärztliche Befund ist Voraussetzung für die Zahlung der Erwerbsminderungsrente. Die Deutsche Rentenversicherung behält sich jedoch vor, gegebenenfalls auch noch andere Dokumente anzufordern. (Rentenbescheid prüfen: So gehen Sie gegen falsche Rentenbescheide vor)

Beachten Sie auch: Für eine professionelle Beratung und die Klärung von Detailfragen sollten Sie sich an einen Rentenberater in Ihrer Nähe wenden. Das ist insbesondere wichtig, wenn Ihr Antrag auf Erwerbsminderungsrente abgelehnt werden sollte. Das "nordmagazin" des Norddeutschen Rundfunks (NDR) hat in einem entsprechenden Bericht auf den Fall einer Frau verwiesen, die an Rheuma litt, aber laut Gutachten noch sechs Stunden täglich arbeiten konnte. Mit der Begründung, die Voraussetzungen seien nicht erfüllt, erhielt sie bis jetzt keine Erwerbsminderungsrente. (Vorzeitig in Rente: Den Lebensabend früher genießen)

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018