Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente >

Ebola-Ausbruch: Regierung erlaubt experimentellen Impfstoff

...

Ebola-Ausbruch im Kongo  

Regierung erlaubt experimentellen Impfstoff

31.05.2017, 14:24 Uhr | dpa

Ebola-Ausbruch: Regierung erlaubt experimentellen Impfstoff.  (Quelle: imago/Xinhua Afrika)

Der noch nicht zugelassene Impfstoff soll mit Hilfe der WHO verabreicht werden (Symbolfoto) (Quelle: Xinhua Afrika/imago)

Im Kongo erlaubt die Regierung zur Eindämmung der Seuche den Einsatz eines noch nicht offiziell zugelassenen Impfstoffs, nachdem es jüngst zu einem Ebola-Ausbruch kam.

Wie viele Menschen in der betroffenen Provinz Bas-Uélé im Nordosten des Landes geimpft werden würden, sei noch unklar, sagte Sylvain Yuma, ein ranghoher Beamter des Gesundheitsministeriums in Kinshasa.

Der Impfstoff sei im Besitz der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) und solle mit Hilfe der WHO verabreicht werden, sagte Yuma. Die Impfung wurde bereits mit erstem Erfolg in der Schlussphase der verheerenden Ebola-Epidemie in Westafrika getestet. Bei dem Ausbruch starben in Liberia, Guinea und Sierra Leone 2014 und 2015 rund 11 000 Menschen.

Seit Ende April mutmaßlich 43 Erkrankte

Im Kongo gab es nach WHO-Angaben seit Ende April 43 mutmaßliche Fälle von Ebola. Vier Menschen sollen an der Krankheit gestorben sein. Um den Ausbruch einzudämmen, haben die kongolesische Regierung und die WHO in Bas-Uélé unter anderem ein mobiles Labor eingerichtet, in dem Proben von möglichen Erkrankungen schnell getestet werden können. Mit mobilen Testkits sollen Blut oder Spucke in nur einer halben Stunde auf Ebola getestet werden können, erklärte die WHO.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel & Medikamente

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018