• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Hautkrankheiten
  • Pigmentst├Ârung durch Parf├╝m und Sonne


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextInzidenz steigt auf fast 700Symbolbild f├╝r einen TextNasa warnt vor Chinas Mondpl├ĄnenSymbolbild f├╝r einen TextUkrainische Suppe wird WeltkulturerbeSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstars sorgen f├╝r SensationSymbolbild f├╝r einen TextErdbeben im Iran: Mehrere ToteSymbolbild f├╝r einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild f├╝r einen TextEmotionale Worte von Harry und WilliamSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild f├╝r einen TextFu├čball-Traditionsklub verkauftSymbolbild f├╝r einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Pigmentst├Ârung durch Parf├╝m und Sonne

mà (CF)

Aktualisiert am 15.09.2014Lesedauer: 2 Min.
Sonnenlicht kann Pigmentflecken verursachen. Sonnenschutz ist daher besonders wichtig.
Sonnenlicht kann Pigmentflecken verursachen. Sonnenschutz ist daher besonders wichtig. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dauerhafte Pigmentflecken k├Ânnen entstehen, wenn die Haut durch bestimmte Inhaltsstoffe in Parf├╝m und Kosmetika lichtempfindlich auf Sonnenlicht reagiert. Erfahren Sie hier, was Sie bei Ihrem n├Ąchsten Sonnenbad bedenken sollten, um Pigmentst├Ârungen zu vermeiden.

Sonnenlicht schadet der Haut

Im Sommer lieben es viele, ein ausgedehntes Sonnenbad zu nehmen. Wenn Sie sich in die Sonne legen, sollten Sie jedoch besser auf Parf├╝m oder Kosmetika verzichten. Denn einige der darin enthaltenen Inhaltsstoffe k├Ânnen in Kombination mit UV-Licht zu ungew├╝nschten Pigmentst├Ârungen f├╝hren. Pigmentflecken durch Parf├╝m und Kosmetika entstehen durch eine ├ťberproduktion des Hautfarbstoffs Melanin in der Haut. Dieser hat grunds├Ątzlich eine sch├╝tzende Wirkung gegen die aggressiven UV-Strahlen.

Hautfarbstoff Melanin soll Haut sch├╝tzen


So pflegen Sie Ihre Haut richtig

Hautreinigung: Die Gesichtspflege spielt eine entscheidende Rolle f├╝r gesunde Haut.
H├Ąufiges Duschen: Falls Sie sehr oft duschen, kann ihre Haut ihren nat├╝rlichen S├Ąureschutzmantel verlieren.
+4

Um die Hautzellen vor diesen zu sch├╝tzen, wird in der Oberfl├Ąche der Haut n├Ąmlich Farbstoff Melanin gebildet. Dieser macht die Haut dunkler und damit lichtundurchl├Ąssiger. Dadurch wird sie widerstandsf├Ąhiger.

So entstehen Pigmentst├Ârungen

Pigmentst├Ârungen entstehen, wenn die pigmentbildenden Zellen der Haut, die sogenannten Melanozyten, zu gro├če Mengen des Farbstoffes Melanin produzieren und an die Hautoberfl├Ąche abgeben. Das Ergebnis braune Flecken auf der Haut. Je nachdem, wie empfindlich die Haut ist, k├Ânnen diese Pigmentst├Ârungen geh├Ąuft auftreten. Vor allem Menschen mit roten und blonden Haaren sind anf├Ąllig hierf├╝r. Bei ihnen zeigt sich die Melanin-├ťberproduktion auch in Form von Sommersprossen. Im Gegensatz zu Pigmentflecken durch Parf├╝m verfl├╝chtigen sich Sommersprossen allerdings wieder, wenn die Intensit├Ąt der Sonnenstrahlung nachl├Ąsst. Auch im Alter wird die Haut empfindlicher und daher anf├Ąlliger f├╝r Pigmentst├Ârungen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Dauerhafte Pigmentflecken durch Parf├╝m und Kosmetika

Pigmentflecken durch Parf├╝m und Kosmetika entstehen dadurch, dass bestimmte Inhaltsstoffe die Haut noch lichtempfindlicher machen. Dabei handelt es sich vor allem um Inhaltsstoffe wie Bergamott-├ľl, Moschus, Lavendel-, Sandelholz- oder Zedern├Âl, erkl├Ąren die Experten des Hautarztzentrums in Kiel auf ihrer Website "hautarztzentrum-kiel.de". In Kombination mit Sonnenlicht kann es zu dauerhaften Flecken auf dem mit Parfum bespr├╝hten Bereich kommen.

Die besonders der Sonne ausgesetzten K├Âperpartien wie Gesicht, Oberk├Ârper, Arme, Beine sollten Sie deshalb vor einem Sonnenbad m├Âglichst nicht mit Parf├╝m einspr├╝hen ÔÇô vor allem, wenn Sie zu den Typen mit einer empfindlicheren Haut geh├Âren. Das Gleiche gilt ├╝brigens auch f├╝rs Sonnenstudio.

Um unsch├Âne Pigmentflecken zu vermeiden, sollten Sie Ihre Haut ohnehin nicht zu h├Ąufig und zu lange der direkten Sonne aussetzen und sich selbstverst├Ąndlich immer mit Sonnencreme sch├╝tzen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Astrid Clasen
Von Wiebke Posmyk
A
AnalthromboseAtheromAugenzuckenAffenpocken
















t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website