Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Steckrüben: Wie gesund ist das Wintergemüse?

Enthält kaum Fett  

Steckrüben: Wie gesund ist das Wintergemüse?

06.12.2018, 11:59 Uhr | uc, hs, t-online.de

Steckrüben: Wie gesund ist das Wintergemüse?. Steckrübensuppe: Wer es exotisch mag, kann die Suppe mit Currypulver würzen. (Quelle: Getty Images/Dar1930)

Steckrübensuppe: Wer es exotisch mag, kann die Suppe mit Currypulver würzen. (Quelle: Dar1930/Getty Images)

Ob als Eintopf oder Suppe – Steckrüben können Sie in der Küche vielseitig verwenden. Welche wertvollen Inhaltsstoffe in dem Wintergemüse enthalten sind und warum es lange Zeit verpönt war, erfahren Sie hier.

Steckrüben haben in Deutschland ein schlechtes Image. Grund: Das Wintergemüse wird vor allem mit schweren Kriegszeiten in Verbindung gebracht, in denen Steckrüben das Grundnahrungsmittel für die Bevölkerung waren. In das kollektive Gedächtnis hat sich besonders der sogenannte Steckrübenwinter gegen Ende des ersten Weltkriegs eingebrannt. 

Nährwerttabelle: Das steckt alles in Steckrüben

Steckrüben werden auch Kohl- oder Butterrüben genannt. Dass das Wintergemüse viele Menschen über die kalte Jahreszeit gerettet hat, ist dem Traubenzucker, den Vitaminen und Mineralstoffen zu verdanken, die in der Steckrübe enthalten sind. Welche Inhaltsstoffe in 100 Gramm roher Steckrübe stecken, können Sie unserer Nährwerttabelle entnehmen.

Inhaltsstoff pro 100 GrammMenge
Energie (in kcal)
Kalorien37
Nährwerte (in g)
Proteine1,08
Fett0,16
Kohlenhydrate8,62
Zucker4,46
Ballaststoffe2,3
Mineralstoffe (in mg)
Calcium43
Magnesium20
Phosphat53
Zink0,24
Eisen0,44
Vitamine (in mg)
Vitamin C25
Vitamin B60,1
Vitamin E0,3

Steckrüben haben einen leicht herben Geschmack, der an den von Kohl erinnert. Der relativ hohe Zuckeranteil bringt eine süßliche Note hinzu. 

Steckrübe: Das Fruchtfleisch kann weiß oder auch gelb sein. (Quelle: imago/blickwinkel)Steckrübe: Das Fruchtfleisch kann weiß oder auch gelb sein. (Quelle: blickwinkel/imago)

Rezept für eine Steckrübensuppe

Das Wintergemüse ist in der Küche vielseitig einsetzbar: Als Püree, Eintopf oder auch als Rösti bereichert es den Speiseplan. Ein klassisches Gericht aus Steckrüben ist eine herzhafte Suppe, die im Winter Kraft spenden soll. Für vier Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • ein Kilogramm Steckrüben 
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Öl
  • eine Prise Ingwerpulver 
  • 500 Milliliter Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 200 Milliliter Sahne
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Tipp: Mit einer Prise Currypulver verleihen Sie der Steckrübensuppe eine orientalische Note.

Steckrübensuppe: Wer keine Petersilie mag, kann die Suppe auch mit anderen Kräutern garnieren. (Quelle: Getty Images/Dar1930)Steckrübensuppe: Wer keine Petersilie mag, kann die Suppe auch mit anderen Kräutern garnieren. (Quelle: Dar1930/Getty Images)

Zubereitung:

1. Schälen und waschen Sie die Steckrüben und schneiden Sie sie in mundgerechte Stücke. Hacken Sie den Knoblauch und die Zwiebeln fein.

2. Erhitzen Sie Butter und Öl in einem Topf und dünsten Sie Zwiebeln und Knoblauch glasig. 

3. Geben Sie Steckrüben und Ingwerpulver kurz zum Mitdünsten hinzu. 

4. Fügen Sie Brühe, Salz und Pfeffer hinzu und lassen alles etwa 30 Minuten köcheln.

5. Nehmen Sie die Hälfte der Suppe ab und pürieren Sie sie. Geben Sie das Püree anschließend wieder in den Topf.

6. Geben Sie die Sahne hinein und schmecken mit Salz und Pfeffer ab.

7. Servieren Sie die Steckrübensuppe mit Sonnenblumenkernen und gehackter Petersilie bestreut.

Ein Rezept für ein deftiges Steckrübenpüree finden Sie hier

Rezept für einen Steckrübeneintopf

Wer es etwas deftiger mag, kann einen Steckrübeneintopf mit Kasseler zubereiten. Für vier Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 500 Gramm Kasseler
  • 1 Kilogramm Steckrüben
  • 1 Kilogramm Kartoffeln
  • 125 Milliliter Sahne
  • Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Liter Wasser

Steckrübeneintopf: Wer es etwas würziger mag, gibt zusammen mit den Kartoffeln 250 Gramm Staudensellerie in Scheiben hinzu. (Quelle: Westend61)Steckrübeneintopf: Wer es etwas würziger mag, gibt zusammen mit den Kartoffeln 250 Gramm Staudensellerie in Scheiben hinzu. (Quelle: Westend61)

Zubereitung:

1. Waschen Sie das Fleisch und bringen Sie es in etwa 1,5 Litern Salzwasser zum Kochen.

2. Waschen und schälen Sie die Steckrüben. Schneiden Sie das Gemüse in mundgerechte Stücke und geben diese zum Fleisch hinzu. Lassen Sie alles etwa 80 Minuten kochen.

3. Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in Stifte. Geben Sie die Knollen 30 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Steckrüben und dem Fleisch in den Topf.

4. Nehmen Sie das Fleisch heraus und schneiden Sie es in Würfel.

5. Würzen Sie den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Thymian. Gießen Sie die Sahne hinzu.

6. Mengen Sie die Fleischwürfel unter und erhitzen den Eintopf kurz. Anschließend heiß servieren.

Steckrüben: Das Wintergemüse können Sie im Kühlschrank etwa zwei Wochen lagern, ohne dass es an Geschmack verliert. (Quelle: Getty Images/Kanawa_Studio)Steckrüben: Das Wintergemüse können Sie im Kühlschrank etwa zwei Wochen lagern, ohne dass es an Geschmack verliert. (Quelle: Kanawa_Studio/Getty Images)

Tipps zu Einkauf und Lagerung von Steckrüben

Beim Einkauf gilt: Kleinere Steckrüben sind zarter und frischer im Geschmack. Große Knollen dagegen können holzig sein. Kaufen Sie am besten eine pralle Knolle mit einer glatten und unbeschädigten Schale, in der keine Wurmlöcher zu sehen sind.

Lagern Sie Steckrüben höchstens zwei Wochen lang im Kühlschrank, damit das süßliche Aroma nicht verfliegt. Die Rüben sind zwar noch länger haltbar, doch alte Knollen können muffig schmecken.

Steckrüben aus dem eigenen Garten

Steckrüben gedeihen auch im eigenen Garten gut. Wenn Sie welche anbauen möchten, dann ziehen Sie die Rüben ab Mitte Mai vor und pflanzen Sie sie nach etwa sechs Wochen nach draußen. 

Im September beginnt die Erntezeit, die bis April andauert. Die Pflanzen können im Gemüsebeet überwintern, da sie auch Temperaturen unter dem Gefrierpunkt aushalten.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: digitales Fernsehen
Hier MagentaTV sichern
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018