Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Lauch richtig zubereiten: Nur nicht zu viel abschneiden

...

Anleitung vom Spitzenkoch  

Lauch richtig schneiden: So viel Grün müssen Sie entfernen

27.06.2018, 18:55 Uhr | dpa-tmn

Lauch richtig zubereiten: Nur nicht zu viel abschneiden. Worauf Sie beim Lauchschneiden achten müssen, erklärt ein Profi. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/ArtCookStudio)

Worauf Sie beim Lauchschneiden achten müssen, erklärt ein Profi. (Quelle: ArtCookStudio/Thinkstock by Getty-Images)

Lauch gibt vielen Gerichten die nötige Würze, die langen Stangen sind aber etwas unhandlich. Außerdem weiß kaum einer, wie viel er von dem Grün verwenden darf. Ein Experte klärt auf.

Sascha Stemberg ist Koch in Velbert bei Wuppertal und Mitglied der Jeunes Restaurateurs, einer Vereinigung junger Spitzenköche. Er erklärt die Schnitttechnik, mit der man Lauch am besten verarbeiten kann, Schritt für Schritt:

1. Wurzeln vom Lauch nicht direkt abschneiden

Legen Sie den Lauch auf das Schneidebrett. Auch wenn Sie im ersten Impuls gerne die Wurzel mit ihren langen Fäden abschneiden möchten, sollten Sie sie dranlassen. "So verhindert man, dass die inneren Blätter gleich herausfallen", erklärt Stemberg. Stattdessen halbieren Sie die Stange einmal der Länge nach.

2. Sand und Dreck vom Lauch abspülen

Sand und Dreck sitzen beim Lauch zwischen den einzelnen Lamellen. Um beides loszuwerden, halten Sie den Lauch unter fließendes Wasser. Dabei sollten Sie das Wurzelende mit Daumen und Zeigefinger so festhalten, dass es nach oben zeigt. Mit dem Wasserstrahl kann man die Blätter dann nach unten hin ausspülen.

3. Wurzeln vom Lauch nach dem Abwaschen entfernen

Ist alles sauber, legen Sie den Lauch aufs Brett und schneiden Sie die Wurzel ab.

4. Grüne Spitzen vom Lauch abschneiden

Auch die grünen Spitzen müssen ab, am besten die obersten sieben bis acht Zentimeter, sagt Stemberg.

5. Lauch in Halbringe schneiden

Danach die weißen und hellgrünen Teile der Lauchstange in Halbringe schneiden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018