t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeLebenReisen

Eis-Preise im Urlaub: Was kostet es wo in Europa?


Preisvergleich
Eis essen im Urlaub: Hier ist die Kugel am teuersten

Von t-online, dom

01.06.2024Lesedauer: 3 Min.
imago images 0480440505Vergrößern des BildesDa läuft einem das Wasser im Munde zusammen: Wenn die Sonne brennt, ist ein Eis eine tolle Erfrischung. (Quelle: IMAGO/Kate Bagler/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Eisliebhaber, aufgepasst: Eine Studie enthüllt, wo im Urlaub eine Kugel Eis das Budget schmelzen lässt und wo sie überraschend günstig ist.

Sommer, Sonne und ein Eis: Was könnte schöner sein, als sich in der Hitze des Sommerurlaubs diesen kalten Genuss zu gönnen. Bevor die Ferien beginnen und die Deutschen verreisen, hat die Sprachlernplattform Preply deshalb 200 Eisdielen in den beliebtesten Urlaubsregionen untersucht und alles Wissenswerte zum Thema Eis herausgefunden. Welche Vokabeln muss man können? Welche sind die Lieblingssorten der Einheimischen? Und mit welchem Preis pro Kugel muss man wo rechnen?

So viel kostet eine Kugel Eis im Urlaub

Die Analyse ergab, dass man in den beliebtesten Urlaubsregionen im Schnitt 2,39 Euro für eine Kugel Eis bezahlt. Ein stattlicher Preis, der auf verschiedene Weise zustande kommt. Zum einen spielen die in touristischen Gegenden höheren Betriebskosten für die Eisdielen eine Rolle. Außerdem schwankt der Eisverkauf saisonal stark.

Die preiswerteste Kugel Eis finden Urlauber in diesem Sommer an den Stränden der Türkischen Riviera. Im Durchschnitt kostet eine Portion nur 0,55 Euro. Die Eisdielen an der türkischen Mittelmeerküste sind damit europaweit die einzigen, die eine Portion Eis für unter einen Euro anbieten.

Weniger als 1,50 Euro pro Kugel zahlt man, außer in der Türkei, nur an der albanischen Mittelmeerküste (1,03 Euro) und am ungarischen Plattensee (1,22 Euro). Dann folgen Polen und Deutschland auf den Plätzen vier und fünf.

Günstiges Eisvergnügen in Deutschland

In deutschen Ferienregionen ist Eis laut Preply-Analyse erstaunlich preiswert und unter dem europäischen Durchschnitt. Am günstigsten sind Sankt Peter-Ording (1,66 Euro) und die Bodenseeregion (1,66 Euro). Auf Sylt ist Eis mit 2,36 Euro am teuersten, günstiger ist es auf Rügen (1,74 Euro), am Timmendorfer Strand (1,98 Euro) und am Chiemsee (1,92 Euro). In Österreich kostet eine Kugel in Tirol 1,74 Euro und am Wörthersee 1,70 Euro.

Das beste Eis kommt aus Italien und zum fairen Preis

Tiefer in die Tasche greifen muss man in der Heimat des "Gelato": So kostet in Italien eine Kugel Eis durchschnittlich 2,77 Euro, in Rom sogar 3,63 Euro. Am Gardasee (2,14 Euro) und auf Sizilien (2,52 Euro) ist Eis am preiswertesten. Beliebte Sorten sind hier Fior di Latte, Stracciatella und Zitrone. Manche Eisdielen bieten bis zu 150 Sorten an.

In Norwegen wird Eisessen zum Luxus

Einen Kälteschock in Sachen Preis erleben Skandinavienreisende. Mit 5,41 Euro ist Norwegen das teuerste Land für eine Kugel Eis. Verschiedene Faktoren beeinflussen hier den Verkaufspreis: Zutaten, Personal, Miete, Marketing, Mehrwertsteuer und die Gewinnmarge.

Diese Geschmacksrichtungen kommen besonders gut an

Vanilleeis ist laut Preply-Studie in Deutschland, Großbritannien, Spanien und der Schweiz der Favorit. In Österreich, Frankreich und Finnland bevorzugen die Menschen Schokoladeneis. Die Italiener schwören auf Pistazieneis, die Polen auf Sahneeis.

Methodik

Für die Untersuchung wurden die aktuellen Verkaufspreise für eine Kugel beziehungsweise eine Portion Eis in 40 Urlaubsregionen recherchiert. Die Urlaubsregionen wurden aufgrund ihrer Relevanz für Urlauber aus dem deutschsprachigen Raum ausgewählt. Insgesamt wurden 200 Eisdielen und Eisverkaufsstellen untersucht und die aktuellen Verkaufspreise erhoben. Als Quellen wurden Webseiten der Gastronomen sowie Einträge und Rezensionen auf Google Maps verwendet. Die ausgewerteten Rezensionen durften nicht älter als ein Jahr sein. Die Verkaufspreise wurden im April 2024 erhoben. Für jede Region wurde ein Mittelwert aus fünf Verkaufspreisen gebildet. Die Mittelwerte ergaben das oben dargestellte Ranking.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung von Preply: "Eis essen im Urlaub: Die wichtigsten Vokabeln und aktuelle Verkaufspreise in beliebten 40 Urlaubsregionen"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website