• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Benimmregeln im Urlaub: Wo zu viel Haut teuer wird


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse vor Nachtclub in Oslo ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild f├╝r einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild f├╝r einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild f├╝r einen TextGiffey f├Ąllt auf falschen Klitschko reinSymbolbild f├╝r ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurt verpflichtet Wunschst├╝rmerSymbolbild f├╝r einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild f├╝r einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild f├╝r einen TextNiederl├Ąndische Royals in SommerlooksSymbolbild f├╝r einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ├╝ber KrebserkrankungSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Wo zu viel nackte Haut teuer wird

Von dpa-tmn, t-online, sms

Aktualisiert am 12.06.2022Lesedauer: 2 Min.
FKK im Urlaub (Symbolbild): Mancherorts kann zu wenig Kleidung richtig teuer werden.
FKK im Urlaub (Symbolbild): Mancherorts kann zu wenig Kleidung richtig teuer werden. (Quelle: YAY Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Oben ohne oder ganz ohne Badekleidung ins Meer springen? Was f├╝r manchen ganz selbstverst├Ąndlich ist, kann an einigen Orten richtig teuer werden.

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Barcelona/Spanien
  • Dubai
  • Frankreich
  • Italien

Abendliches Grillen in kurzer Hose, Nacktbaden im n├Ąchsten See oder Sonnenbaden ohne Bikini-Oberteil: Das geh├Ârt f├╝r viele zum Urlaub dazu. Doch nicht ├╝berall ist viel nackte Haut erlaubt. Damit im Urlaub nichts schiefgeht, hier die wichtigsten Regeln:

Barcelona/Spanien

Kr├Ąftig zur Kasse gebeten werden Touristen in Barcelona und auch anderen spanischen St├Ądten, wenn sie mit Badeklamotten durch die Altstadt oder das Stadtzentrum laufen.

"Nacktheit auf ├Âffentlichen Pl├Ątzen" m├╝sse verboten werden, entschied 2011 die Stadtverwaltung von Barcelona. Wer mit nacktem Oberk├Ârper heruml├Ąuft, zahlt 120, wer ganz nackt unterwegs ist, 500 Euro.

Nacktbaden ist zudem in ganz Spanien verboten, es gibt nur einige ausgewiesene FKK-Str├Ąnde, an denen es erlaubt ist.

Dubai

Ein Verhaltenskodex schreibt Urlaubern in dem muslimischen Land vor, wie sie sich kleiden sollen. "Strandbesucher ÔÇô M├Ąnner oder Frauen ÔÇô sollen konservative Badebekleidung tragen, die akzeptabel ist f├╝r Dubais Kultur", hei├čt es dort.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Corona-Sommerwelle? Virologe warnt vor ganz anderem Problem


Sprich: Bikini ja, aber nicht zu knapp geschnitten. Au├čerhalb des Strandes sollten nicht nur Badeanzug oder Badehose getragen werden. FKK ist ohnehin streng verboten. K├╝ssen und der Austausch anderer Z├Ąrtlichkeiten kann als Erregung ├Âffentlichen ├ärgernisses gewertet werden.

Frankreich

Eine landesweite Regelung f├╝r korrekte Bekleidung gibt es in unserem Nachbarland nicht, einzelne Gemeinden haben laut Fremdenverkehrsamt Atout France jedoch Regelungen erlassen.

In Deauville zum Beispiel darf man sich nicht mit nacktem Oberk├Ârper in der Innenstadt bewegen. Am Pariser Stadtstrand Paris Plage wird ein String oder ein nackter Frauenoberk├Ârper mit einem Bu├čgeld belegt. Das wird auch in einigen anderen Badeorten f├╝r zu wenig Textil f├Ąllig, wie zum Beispiel in La Grande-Motte, Saint-Tropez und Saint-Raphael.

Italien

In vielen italienischen St├Ądten und Gemeinden m├╝ssen Urlauber aufpassen. In Venedig zum Beispiel ist es laut Fremdenverkehrsamt ENIT untersagt, in den Kan├Ąlen baden zu gehen und in der Stadt mit freiem Oberk├Ârper herumzulaufen.

Viele Verbote gibt es auch in der Stadt Cattolica (Emilia Romagna): Dort ist es nicht erlaubt, in der Stadt mit freiem Oberk├Ârper herumzulaufen, Tiere mit an den Strand zu nehmen, am Strand zu campen, Ball oder Boccia am Strand zu spielen und laute Musik zu h├Âren. Auf Capri, auf Ischia und in Positano sind Badeanz├╝ge und freie Oberk├Ârper in der Stadt ebenfalls verboten.

Asien

Zu viel nackte Haut ist in Asien verp├Ânt, das gilt vor allem f├╝r muslimisch gepr├Ągte L├Ąnder wie Indonesien und Malaysia. So ist FKK auch auf der Urlaubsinsel Bali streng verboten. In Malaysia drohen sogar bis zu drei Jahre Gef├Ąngnis, wenn Sie sich nicht an das Verbot halten.

Auf den Malediven erwarten Sie sehr hohe Geldstrafen, gleiches gilt f├╝r Sri Lanka und Thailand.

Afrika

Auch auf dem afrikanischen Kontinent sollten Sie besser auf zu viel nackte Haut verzichten: In ├ägypten kann sogar ein Bikini auf Missfallen sto├čen, und in Kenia droht bei Oben ohne sogar eine Gef├Ąngnisstrafe.

In Tunesien sind Oben ohne und FKK streng verboten, auch Bikinis werden h├Âchstens am Hotelpool geduldet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld
BarcelonaDubaiGrillenSpanien
Ratgeber

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website