Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Internationale Politik >

UN: al-Hussein prangert wachsenden Nationalismus an

Zu viel Egoismus  

UN-Kommissar prangert zunehmenden Nationalismus an

18.06.2018, 12:36 Uhr | dpa

UN: al-Hussein prangert wachsenden Nationalismus an. Said Raad al-Hussein: Der UN-Hochkommissar bemängelt das Verhalten vieler Länder. (Quelle: AP/dpa/Dita Alangkara)

Said Raad al-Hussein: Der UN-Hochkommissar bemängelt das Verhalten vieler Länder. (Quelle: Dita Alangkara/AP/dpa)

Der UN-Menschenrechtskommissar al-Hussein bemängelt den weltweit wachsenden Nationalismus. Viele Länder stellten sich seiner Meinung nach als egoistisch heraus. 

Mit scharfen Worten hat der scheidende UN-Hochkommissar für Menschenrechte einen weltweit um sich greifenden "chauvinistischen Nationalismus" angeprangert. Said Raad al-Hussein kritisierte am Montag in Genf "selbstsüchtige und kaltschnäuzige Führungspersonen". Die Vereinten Nationen seien viel zu unterwürfig und müssten lauter protestieren.

Viele Regierungen täuschten Unterstützung der gemeinsamen Sache vor, kämpften aber nur für eigene Interessen. Diese Länder nähmen von den Vereinten Nationen politisch, was sie bekommen könnten, investierten selbst aber nicht in den Erfolg. Namen nannte Said nicht.

Er prangerte die Lage in zahlreichen Ländern an, darunter Syrien, Venezuela, Myanmar, Nicaragua und Nordkorea. Am Pranger standen in seiner Rede auch Ungarn, weil es Hilfe für Flüchtlinge kriminalisiere, und die USA, weil sie an der Grenze zu Mexiko Flüchtlinge von ihren Kindern trennten.

Die USA äußerten sich zum Auftakt der Sitzung nicht, ob sie wie vor einem Jahr angedroht mangels Fortschritten bei denen von ihn ihnen verlangten Reformen aus dem Gremium austreten wollen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dieser Oversize-Blazer sorgt für ein stilsicheres Auftreten
zu ESPRIT
Anzeige
Black Deals: XXL-Rabatte auf Audio-Highlights!
Zum Lautsprecher Teufel Shop
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018