Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Israel reagiert auf Mörserbeschuss: Erneute Angriffe auf Hamas-Ziele

Reaktion auf Mörserbeschuss  

Israel fliegt erneut Angriffe auf Hamas-Ziele

30.05.2018, 09:55 Uhr | AFP

Israel reagiert auf Mörserbeschuss: Erneute Angriffe auf Hamas-Ziele . Eskalation am Gazastreifen: Nach einem israelischen Luftangriff steigt Rauch in Gaza auf (Quelle: AP/dpa/Khalil Hamra)

Nach einem israelischen Luftangriff steigt Rauch in Gaza auf: Israel fliegt erneut mehrere Angriff auf Hamas-Ziele. (Quelle: Khalil Hamra/AP/dpa)

Die israelische Armee hat erneut Luftangriffe auf mehrere Ziele im Palästinensergebiet geflogen. Seit Granatbeschüssen aus dem Gazastreifen gab es mehrere Militärschläge.

Als Reaktion auf Raketen- und Granatbeschuss aus dem Gazastreifen hat die israelische Armee in der Nacht zum Mittwoch nach eigenen Angaben neue Luftangriffe auf zahlreiche Ziele in dem Palästinensergebiet geflogen. 25 "militärische Ziele" der radikalislamischen Hamas seien getroffen worden, teilte die Armee mit.

Am Dienstag hatte die israelische Luftwaffe nach eigenen Angaben mehr als 35 Ziele radikaler Islamisten im Gazastreifen getroffen, nachdem dutzende Geschosse der in dem Palästinensergebiet herrschenden Hamas und des Islamischen Dschihad auf israelisches Gebiet abgefeuert worden waren. Nach Armeeangaben wurden im Tagesverlauf rund 70 Raketen und Mörsergranaten auf Israel abgefeuert. Eine Reihe der Geschosse wurde abgefangen.

Feuerpause vereinbart

Hamas und Islamischer Dschihad hatten sich am Dienstag zu dem Beschuss bekannt. Später am Dienstag teilte der Islamische Dschihad mit, es sei eine von Ägypten vermittelte Feuerpause ausgehandelt worden. Auch die Hamas habe zugesagt, sich daran zu halten. Weder die Hamas noch Israel äußerten sich jedoch dazu.

Verwendete Quellen:
  • AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal