Sie sind hier: Home > Politik > Bundestagswahl 2021 >

FDP-Chef Christian Lindner unterstützt Klimaministerium – mit einer Ausnahme

Vorschlag der Grünen  

Lindner unterstützt Klimaministerium – mit einer Ausnahme

07.08.2021, 16:44 Uhr | AFP, t-online

FDP-Chef Christian Lindner unterstützt Klimaministerium – mit einer Ausnahme. Christian Lindner: Der FDP-Politiker will bei einer möglichen Regierungsbeteiligung das Finanzministerium für seine Partei. (Quelle: imago images/ Beautiful Sports)

Christian Lindner: Der FDP-Politiker will bei einer möglichen Regierungsbeteiligung das Finanzministerium für seine Partei. (Quelle: Beautiful Sports/imago images)

Die Grünen wollen nach der Bundestagswahl mehrere neue Ministerien einführen, darunter eins für Klimaschutz. FDP-Parteichef Christian Lindner kann sich mit dieser Idee anfreunden – unter einer Bedingung.

Sieben Wochen vor der Bundestagswahl denkt FDP-Chef Christian Lindner über die Ressortverteilung in einer Koalition mit Union und Grünen nach. "Käme es zu einer Jamaika-Koalition, dann würde die FDP Wert darauf legen, den Finanzminister zu stellen", sagte Lindner der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" laut Vorabmeldung. "Ein Klima- und Umweltministerium würden dann vermutlich die Grünen beanspruchen", fügte der FDP-Chef hinzu.

Die Grünen-Chefs Annalena Baerbock und Robert Habeck hatten ein Klimaschutzministerium ins Spiel gebracht, das anderen Ministerien gegenüber ein Vetorecht haben solle. Lindner sprach sich der Zeitung zufolge gegen ein solches Vetorecht aus, weil Entscheidungen "immer zwischen allen Koalitionspartnern ausgehandelt und am Ende gemeinsam getroffen werden".

Umfragen zufolge erscheinen nach der Wahl am 26. September verschiedene Koalitionen rechnerisch denkbar, darunter ein Bündnis aus CDU/CSU und den Grünen, möglicherweise mit der FDP als zusätzlichem Partner.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: