Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Innere Sicherheit und Asyl: Unions-Innenminister treffen sich mit Seehofer in Dresden

Innere Sicherheit und Asyl  

Unions-Innenminister treffen sich mit Seehofer in Dresden

16.08.2019, 05:07 Uhr | dpa

Innere Sicherheit und Asyl: Unions-Innenminister treffen sich mit Seehofer in Dresden. Bundesinnenminister Horst Seehofer trifft die Innenminister der Union in Dresden.

Bundesinnenminister Horst Seehofer trifft die Innenminister der Union in Dresden. Foto: Kay Nietfeld. (Quelle: dpa)

Dresden (dpa) - Gut zwei Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen treffen sich heute die neun Landesinnenminister der Union mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in Dresden. Themen des regelmäßigen Treffens sind unter anderem Polizei und Innere Sicherheit sowie Asyl und Flüchtlinge.

Die Ressortchefs wollen damit über Bereiche sprechen, die auch die Menschen im Freistaat besonders bewegen und die im Wahlkampf eine wichtige Rolle spielen. Vor allem die AfD will damit bei der Landtagswahl am 1. September punkten. Aktuell regiert in Sachsen eine große Koalition aus CDU und SPD.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal