Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Coronavirus-Immunitätsausweis? Das denken die Deutschen | Umfrage

Exklusive Umfrage zu Corona  

Immunitätsausweis? Das denken die Deutschen

05.05.2020, 07:28 Uhr
Coronavirus-Immunitätsausweis? Das denken die Deutschen | Umfrage. Paar mit Atemschutzmaske: Die Einführung eines Immunitätsausweises wird nicht wie ursprünglich geplant am Donnerstag erstmals im Bundestag beraten. (Quelle: imago images)

Paar mit Atemschutzmaske: Die Einführung eines Immunitätsausweises wird nicht wie ursprünglich geplant am Donnerstag erstmals im Bundestag beraten. (Quelle: imago images)

Bürger können in der Corona-Krise einen Antikörpertest machen, um sich Immunität bescheinigen zu lassen. Gesundheitsminister Spahn forderte zuletzt einen Ausweis. In Deutschland befürwortet das vor allem eine Altersgruppe. 

Die Einführung eines Immunitätsausweises wird nicht wie ursprünglich geplant in dem Corona-Gesetz geregelt, das am Donnerstag erstmals im Bundestag beraten wird. "Die Frage, ob im Falle von Corona zusätzlich ein Ausweis sinnvoll ist, sollten wir als Gesellschaft in Ruhe abwägen und debattieren", erklärte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Montag. Er habe den Deutschen Ethikrat um eine Stellungnahme gebeten.

Polarisierende Debatte

Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für t-online.de zufolge sind die Deutschen in der Frage, ob genesene Personen einen Immunitätsausweis erhalten sollen, gespalten. 44 Prozent der Befragten sprechen sich für einen Immunitätsausweis aus, 41 Prozent sind dagegen. Gut 13 Prozent zeigten sich hingegen unentschieden.

Die Umfrage zeigt außerdem, dass die Zustimmung für den Immunitätsausweis mit zunehmendem Altern wächst. So sind vergleichsweise junge Befragte mit knapp 59 Prozent gegen den Ausweis, nur 30 Prozent sind dafür. Auf der anderen Seite sind knapp 52 Prozent der über 65-Jährigen für den Pass, knapp 32 Prozent sind dagegen. Es scheint demnach in der Frage einen Generationenkonflikt zu geben. 

Die Spaltung findet sich auch in den politischen Lagern wieder. Lediglich unter den CDU/CSU-Anhängern gibt es mit knapp 57 Prozent eine deutliche Mehrheit, die sich für den Ausweis ausspricht. Auch die Anhänger der SPD und der Grünen (beide 44 Prozent) votieren mehrheitlich knapp dafür, unter den Wählern beider Parteien stößt Spahns Idee bei jeweils 40 Prozent der Befragten auf Ablehnung. 

Eine mehrheitliche Ablehnung findet der Immunitätsausweis auch in den Anhänger-Lagern von Linker, FDP und AfD. Bei den AfD-Sympathisanten findet der Vorschlag nur bei 31 Prozent der Befragten Zustimmung (58 Prozent Ablehnung), bei der Linkspartei sind es 33 Prozent (51 Prozent Ablehnung).  

Das Bundeskabinett hatte sich vergangene Woche mit dem Immunitätsausweis befasst. Für den Fall, dass es demnächst gesicherte Erkenntnisse zur Immunität nach einer Corona-Infektion geben sollte, soll eine Bescheinigungsmöglichkeit dafür kommen – ähnlich wie im Impfpass.

Zur Methodik: In die Umfrage flossen die Antworten von 5.054 bevölkerungsrepräsentativ ausgewählten Menschen ein, die zwischen dem 1. und 4. Mai 2020 online gefragt wurden: "Wenn bestätigt wird, dass man sich nur einmal mit dem Coronavirus infizieren kann: Sollten genesene Personen in diesem Fall einen 'Immunitätsausweis' erhalten?" Der statistische Fehler für die Gesamtergebnisse beträgt 2,5 Prozentpunkte, für Teilgruppen kann er davon abweichen.

Verwendete Quellen:
  • Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey
  • Mit Material von afp und dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal