Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikDeutschlandInnenpolitik

ARD-Journalist lobt Boris Pistorius – und wird kurz darauf sein Sprecher


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU-Bundestagsabgeordneter stirbt mit 64 JahrenSymbolbild für einen TextBerichte: Bayern holt 70-Mio-StarSymbolbild für einen TextPeinliche Panne bei AmazonSymbolbild für einen TextSechsjährige verheiratet – Strafe drohtSymbolbild für einen TextSchauspieler Adama Niane ist totSymbolbild für einen TextDarum fällt "Wer wird Millionär?" ausSymbolbild für einen TextBundesland umgeht absurde E-Auto-RegelSymbolbild für ein VideoEnglands berühmteste Klippe bricht abSymbolbild für ein VideoRussischer Soldat schockt mit AussageSymbolbild für einen TextGrundsteuer-Frist läuft morgen abSymbolbild für einen TextUmstrittenes Lied: Künstler reagierenSymbolbild für einen Watson TeaserEintracht heiß auf Ex-DFB-StarSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

ARD-Journalist lobt Pistorius – und wird kurz darauf sein Sprecher

Von t-online
Aktualisiert am 23.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Neuer Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD): So viel verdient Pistorius in seinem neuen Amt.
Neuer Verteidigungsminister mit neuem Sprecher: Boris Pistorius (SPD). (Quelle: IMAGO/Frank Hoermann/SVEN SIMON/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der ARD-Journalist Michael Stempfle wird Sprecher von Boris Pistorius. Kurz zuvor hatte Stempfle noch über seinen jetzigen Chef berichtet.

Der ARD-Journalist Michael Stempfle wird neuer Sprecher des Bundesministeriums der Verteidigung und Leiter Stab Informationsarbeit. Das gab das Ministerium am Mittag bekannt. "Ich freue mich, dass wir mit Michael Stempfle einen in Berlin gut vernetzten Medienprofi mit viel Erfahrung für die anspruchsvolle Aufgabe haben gewinnen können", sagte der neu in das Amt des Verteidigungsministers gewechselte SPD-Politiker Boris Pistorius am Montag.

Analyse zu Pistorius' Ernennung zum Verteidigungsminister (Screenshot): Knapp eine Woche bevor Stempfle seinen Job als Sprecher im Ministerium antrat, berichtete er noch über Pistorius.
Analyse zu Pistorius' Ernennung zum Verteidigungsminister (Screenshot): Knapp eine Woche bevor Stempfle seinen Job als Sprecher im Ministerium antrat, berichtete er noch über Pistorius.

Stempfle war bislang als Korrespondent für den SWR im ARD-Hauptstadtstudio tätig und hat zum Thema Innere Sicherheit gearbeitet. Erst vergangene Woche berichtete er noch über seinen jetzigen Vorgesetzten. In einer Analyse bezeichnete Stempfle Pistorius als "Vollblutpolitiker, der anpackt". Auf Twitter spotteten deswegen Nutzer, er habe damit seine Bewerbung für den Posten öffentlich gemacht.

Auf Anfrage von t-online teilte der SWR mit: "Michael Stempfle hat heute, am 23.1.23, den SWR über die Beendigung seines Arbeitsvertrages informiert. Hierüber gab es zuvor keine Information." Der Artikel aus der vergangenen Woche erhalte nun einen Transparenzhinweis, so der Sprecher weiter.

Stempfle folgt auf Christian Thiels, der sowohl für Pistorius' Vorgängerin Christine Lambrecht als auch ihre Vorgängerin Kramp-Karrenbauer als Sprecher tätig war. "Der Wechsel findet in freundlichem Einvernehmen statt", hieß es aus dem Ministerium. Der Zeitpunkt des Wechsels werde derzeit abgestimmt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bmvg.de "Michael Stempfle wird neuer Sprecher des Verteidigungsministeriums"
  • ard.de: "Ein Vollblutpolitiker, der anpackt"
  • Statement SWR
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CDU-Bundestagsabgeordneter stirbt mit 64 Jahren
Von Markus Brandstetter
  • Kati Degenhardt
Von Kati Degenhardt
ARDSPD
Politiker

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website