t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikDeutschlandInnenpolitik

Robert Habeck als Kanzler? Das denken Deutsche über den Grünen-Politiker


Kanzlerkandidat der Grünen?
Deutsche haben klare Meinung zu Habeck

Von t-online, jse

Aktualisiert am 22.04.2024Lesedauer: 2 Min.
Player wird geladen
Ein Jahr im Amt: Der Körperspracheexperte analysiert Auffälligkeiten von Robert Habeck im Video. (Quelle: t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Wer Kanzlerkandidat der Grünen wird, ist noch offen. Eine Umfrage zeigt nun, wie die Deutschen zu einer Kandidatur Robert Habecks stünden.

Robert Habeck oder Annalena Baerbock: Wen schicken die Grünen ins Rennen um das Kanzleramt? Im Wahlkampf 2021 hatte die heutige Außenministerin Baerbock das Rennen gemacht – und musste sich Olaf Scholz und dem CDU-Kandidaten Armin Laschet geschlagen geben.

Wer die Partei im kommenden Jahr als Spitzenkandidat anführen soll, ist noch offen. Sowohl Habeck als auch Baerbock besetzen in der Ampel-Koalition wichtige Posten: Baerbock ist als Außenministerin eines der bedeutendsten Gesichter Deutschlands in der Welt. Habeck führt seinerseits nicht nur das Wirtschaftsministerium, er ist auch als Vizekanzler Stellvertreter von Scholz.

Rund ein Viertel hält Habeck für einen guten Kandidaten

Die Mehrheit der Deutschen hält Habeck allerdings nicht für einen geeigneten Kanzlerkandidaten der Grünen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für t-online. Demnach ist aktuell nur rund ein Viertel der Deutschen von dem Wirtschaftsminister als potenziellem Kanzlerkandidaten überzeugt.

Mehr als zwei Drittel der Befragten beantworteten die Frage "Halten Sie Robert Habeck für einen geeigneten Kanzlerkandidaten der Grünen?" anders: 69 Prozent geben an, dass sie Habeck für ungeeignet zu halten. Fünf Prozent legten sich nicht auf eine Antwort fest.

Unterschiede zwischen den Geschlechtern gibt es dabei kaum. 28 Prozent der befragten Männer können sich einen Kanzlerkandidaten Habeck vorstellen, 67 Prozent nicht. Bei den Frauen halten 70 Prozent Habeck für keinen geeigneten Kandidaten, 25 Prozent sehen ihn positiver.

Zur Methodik: Die genaue Fragestellung der repräsentativen Umfrage lautete: "Halten Sie Robert Habeck für einen geeigneten Kanzlerkandidaten der Grünen?" Die Antwortmöglichkeiten waren "Ja, auf jeden Fall", "Eher ja", "Unentschieden", "Eher nein" und "Nein, auf keinen Fall". Das Meinungsforschungsinstitut Civey berücksichtigte für das Gesamtergebnis die Antworten von 5.070 bevölkerungsrepräsentativ ausgewählten Befragten ab 18 Jahren vom 18. bis zum 22. April 2024. Der statistische Fehler für das Gesamtergebnis liegt bei 2,5 Prozent, für Teilgruppen kann er höher liegen.

Verwendete Quellen
  • civey.com: Exklusive Auswertung für t-online
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website