Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Aktuelle Umfrage: FDP rutscht in der Wählergunst ab

Aktuelle Umfrage  

FDP rutscht in der Wählergunst auf Jahrestief

03.06.2018, 14:24 Uhr | rtr

Aktuelle Umfrage: FDP rutscht in der Wählergunst ab. FDP-Chef Christian Lindner: Seine Partei verliert derzeit an Zustimmung. (Quelle: dpa)

FDP-Chef Christian Lindner: Seine Partei verliert derzeit an Zustimmung. (Quelle: dpa)

Die FDP rutscht in der Wählergunst auf den schlechtesten Wert in diesem Jahr ab. Die Liberalen bleiben weit hinter ihrem Wahlergebnis zurück. Die SPD gewinnt etwas.

Die FDP hat einer Umfrage zufolge erheblich an Zustimmung eingebüßt. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die "Bild am Sonntag" verloren die Liberalen einen Zähler und kamen noch auf sieben Prozent, wie das Blatt mitteilte. Bei der Bundestagswahl hatte die FDP 10,7 Prozent der Wählerstimmen erhalten.

Auch CDU/CSU gaben diese Woche einen Punkt nach und fielen auf 32 Prozent.  Zulegen konnte dagegen die SPD, die jetzt auf 18 Prozent kommt und damit einen Punkt mehr als in der Vorwoche. Die AfD legte ebenfalls einen Zähler zu auf 15 Prozent. Die Grünen blieben bei 13 Prozent, die Linke erreichte erneut elf Prozent.

Emnid hat für die Umfrage Ende Mai knapp 1400 repräsentativ ausgewählte Personen befragt.

Verwendete Quellen:
  • Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: