Sie sind hier: Home > Politik >

Französische Präsidentenwahl beginnt in Überseegebieten

Wahlen  

Französische Präsidentenwahl beginnt in Überseegebieten

22.04.2017, 02:16 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Paris (dpa) - Bei der mit Spannung erwarteten französischen Präsidentenwahl können die ersten Wähler schon heute abstimmen. In manchen französischen Überseegebieten wird wegen der Zeitverschiebung bereits einen Tag früher gewählt. Als erstes sind die Bewohner der Inselgruppe Saint-Pierre und Miquelon vor der kanadischen Küste dran. Der Großteil der 47 Millionen französischen Wahlberechtigten kann dann morgen abstimmen. In Umfragen für den ersten Wahlgang lag der pro-europäische Ex-Wirtschaftsminister Emmanuel Macron zuletzt leicht vorn, gefolgt von der Rechtspopulistin Marine Le Pen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal