Sie sind hier: Home > Politik >

Vettel kann in Ungarn WM-Führung ausbauen

Motorsport  

Vettel kann in Ungarn WM-Führung ausbauen

30.07.2017, 01:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Budapest (dpa) - Sebastian Vettel will heute im letzten Rennen vor der Formel-1-Sommerpause seine WM-Führung wieder ausbauen. Der Ferrari-Pilot startet beim Großen Preis von Ungarn von der Pole Position. Als Zweiter geht sein finnischer Teamkollege Kimi Räikkönen ins elfte Saisonrennen auf dem Hungaroring. Lewis Hamilton musste sich in der Qualifikation mit Rang vier begnügen. Da auf der winkligen Strecke nahe Budapest das Überholen schwierig ist, dürfen Vettel und Ferrari auf den zweiten Doppelerfolg der Saison hoffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe