Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanorama

Bocholt: Drei Tote bei Zusammenstoß mit Schweinetransporter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWirft nun auch Hansi Flick hin?Symbolbild für einen TextZweitligist trennt sich von TrainerSymbolbild für einen TextDeutscher Coach in Italien entlassenSymbolbild für einen TextBundesliga-Kapitän beendet KarriereSymbolbild für einen TextPolizei fahndet nach VergewaltigerSymbolbild für einen TextStar-Architekt will Hauptbahnhof verlegenSymbolbild für einen TextKreuzfahrten: Beliebtes Ziel ist zurückSymbolbild für einen TextKleinkind erschlagen – ErmittlungenSymbolbild für einen TextFlick reagiert auf Bierhoff-Aus beim DFBSymbolbild für einen TextModerator verlässt Sat.1-FormatSymbolbild für einen TextPelz-Skandal: Weihnachtsmarktstand dichtSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Star: Freundin jubelt für BrasilienSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Drei Tote bei Zusammenstoß mit Schweinetransporter

Von dpa
Aktualisiert am 28.01.2019Lesedauer: 1 Min.
Der Schweinetransporter liegt neben der Fahrbahn in Bocholt: Bei dem Unfall sind drei Menschen ums Leben gekommen.
Der Schweinetransporter liegt neben der Fahrbahn in Bocholt: Bei dem Unfall sind drei Menschen ums Leben gekommen. (Quelle: Guido Schulmann/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schwerer Unfall in Nordrhein-Westfalen: Bei einem Zusammenstoß in Bocholt sind drei Menschen ums Leben gekommen. Beteiligt war ein Schweinetransporter.

Bei einem Zusammenstoß auf einer Straße in Bocholt in Nordrhein-Westfalen sind drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen sind ersten Erkenntnissen zufolge bei dem Unfall am Montagmorgen schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei Borken mit.


Drei Tote bei Unfall mit Schweinetransporter

Der Schweinetransporter liegt neben der Landstrasse in Bocholt.
Von einem Kleinwagen ist nach dem Unfall nicht mehr viel übrig.
+3

An der Kollision auf einer Bundesstraße soll ein Schweinetransporter beteiligt gewesen sein. Das Kreisveterinäramt wurde deshalb hinzugezogen. Angehörige der Opfer werden betreut.


Die Straße wurde gesperrt, Verkehrsteilnehmer wurden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren. Um den Ablauf des Unfalls zu klären, zog die Polizei einen Sachverständigen hinzu. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Pressemitteilung der Polizei
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Der Täter muss mit aller Konsequenz bestraft werden"
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
BocholtBorkenPolizeiUnfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website