Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanoramaJustiz

Razzien gegen Islamisten wegen Corona-Hilfen-Betrug: Terrorismus-Finanzierung?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoTote nach Erdrutsch auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextSchock bei WM: Wales-Fan stirbt in DohaSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextGladiatoren erpressen Touristen in RomSymbolbild für ein VideoSoldatenmütter klagen Putin anSymbolbild für einen TextCorona-Station in Berlin zieht BilanzSymbolbild für einen TextFamilie kracht gegen Haus – Mutter totSymbolbild für einen Watson TeaserKönig Charles überrascht mit BeschlussSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bundesweite Razzien gegen Islamisten wegen Corona-Betrugs

Von t-online, jpd

Aktualisiert am 22.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizisten vor einem Haus, in dem sie eine Wohnung durchsuchen (Archivbild): Die Razzia findet in sechs Bundesländern, insbesondere in Berlin statt.
Polizisten bei einer Durchsuchung (Archivbild): Die Razzia findet in sechs Bundesländern und verstärkt in Berlin statt. (Quelle: Roland Weihrauch/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wegen des Verdachts auf Corona-Hilfe-Betrug liefen am Dienstag bundesweit Razzien. Die Durchsuchungen richteten sich offenbar gegen Islamisten.

In sechs Bundesländern sind am Dienstag Razzien wegen eines Verdachts auf Corona-Hilfe-Betrug durchgeführt worden. 59 Objekte wurden durchsucht, mit einem Schwerpunkt auf die Region Berlin. Auch in Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen wurde ermittelt.

Laut der "Bild"-Zeitung richteten sich die Durchsuchungen gegen Personen des islamistischen Spektrums. Die Verdächtigen sollen Corona-Hilfen zu Unrecht beantragt haben. Haftbefehle wurden demnach noch nicht vollstreckt.

Bereits in den vergangenen Jahren gab es Razzien in Berlin gegen die Islamisten-Szene wegen des Verdachts der Terrorismus-Finanzierung und des Betrugs bei Corona-Soforthilfen. Es sei bestätigt, dass islamistische Extremisten in Berlin in zahlreichen Fällen Corona-Hilfen vom Staat erhielten, das berichtete die "Süddeutsche Zeitung" im März 2021. "In vielen Fällen ist es gelungen, die erlangten Gelder rechtzeitig durch die Ermittlungsbehörden zu sichern", sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft der Zeitung.

Terrorismus-Finanzierung der Fussilet-Moschee

In mindestens 60 Verfahren ermittelte die Generalstaatsanwaltschaft damals wegen des Verdachts auf Terrorismus-Finanzierung. Geld habe auch der in Berlin verbotene Nachfolge-Verein der Fussilet-Moschee erhalten, in der der Attentäter vom Berliner Breitscheidplatz verkehrte. Auch Einzelpersonen, die dem extremistischen Spektrum zuzuordnen sind, wurden begünstigt, teilweise mit Summen im fünfstelligen Bereich.

Seit mehr als zwei Jahren gibt es beim Berliner Landeskriminalamt die Ermittlungsgruppe "Krone", die sich um betrügerische Beantragungen von Soforthilfen durch Personen des islamistischen Spektrums kümmert, so die "Bild".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bild.de: "Corona-Hilfen-Betrug! Razzia bei Islamisten"
  • sueddeutsche.de: "Ermittlungen wegen Corona-Hilfen für Islamisten"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nach Lynchmord: Gericht verurteilt 49 Menschen
Terrorismus
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website