Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Dessau: Vermisster soll von vier Männern getötet worden sein

...

Ermittlungen wegen Totschlags  

Vermisster soll von vier Männern getötet worden sein

22.06.2018, 18:55 Uhr | dpa

Dessau: Vermisster soll von vier Männern getötet worden sein. Ein Blaulicht an einem Fahrzeug der Polizei: Weil die Ermittlungen noch laufen, wollte die Polizei keine weiteren Informationen herausgeben. (Archivbild) (Quelle: dpa/Horst Galuschka)

Ein Blaulicht an einem Fahrzeug der Polizei: Weil die Ermittlungen noch laufen, wollte die Polizei keine weiteren Informationen herausgeben. (Archivbild) (Quelle: Horst Galuschka/dpa)

Seit mehr als einem Jahr wird ein 19-Jähriger aus Dessau vermisst. Nun ermittelt die Polizei gegen vier Männer. Sie sollen den Verschwundenen gemeinsam umgebracht haben.

Ein lange vermisster 19-Jähriger aus Dessau soll von vier jungen Männern getötet worden sein. Es werde gegen vier Tatverdächtige im Alter von 16 bis 22 ermittelt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Dessau-Roßlau mit. Am selben Tag war Haftbefehl gegen drei von ihnen erlassen worden, sie sitzen in Untersuchungshaft. Es besteht der Verdacht des gemeinschaftlichen Totschlags.

Der 19 Jahre alte Dessauer war seit dem 21. März 2017 offiziell vermisst. Er war am Vorabend in Dessau-Alten zuletzt gesehen worden. In einem Fahndungsaufruf der Polizei vom 22. März 2017 hatte es geheißen, der Jugendliche sei möglicherweise in einen Zug am Bahnhof Dessau-Alten eingestiegen. Der Jugendliche wurde als 1,83 Meter groß, von etwas kräftigerer Gestalt, mit dunkelbraunen Haaren, beschrieben. Auffällig sei ein Tunnel-Ohrring am linken Ohr gewesen. Einen erneuten Fahndungsaufruf hatte die Polizei vor zweieinhalb Wochen am 5. Juni herausgegeben.

Unklar ist, ob inzwischen die Leiche des Gesuchten entdeckt wurde

Mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen und den Hinweis, dass gegen Jugendliche und Heranwachsende ermittelt wird, wollten Polizei und Staatsanwaltschaft keine weiteren Angaben machen. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft wollte auch nicht sagen, ob eine Leiche gefunden worden ist.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018