• Home
  • Panorama
  • Kriminalität
  • Berlin: Vater schlägt auf Polizisten ein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFLive: Darmstadt will Aufstiegsplatz Symbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextLeichtdrachen stürzt ab – zwei ToteSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Vater schlägt auf Polizisten ein

Von dpa
Aktualisiert am 20.03.2019Lesedauer: 1 Min.
Berliner Polizei: Vor einer Grundschule hat ein Vater die Nerven verloren. (Symbolbild)
Berliner Polizei: Vor einer Grundschule hat ein Vater die Nerven verloren. (Symbolbild) (Quelle: Seeliger/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Berlin ist ein Familienvater ausgerastet und hat einen Polizisten verprügelt. Zuvor hatte der Beamte den Mann auf ein Parkverbot hingewiesen.

Ein falsch geparktes "Elterntaxi" hat am Dienstagmorgen zu einer Prügelei zwischen einem Polizisten und einem Vater geführt. Der Mann hatte sein Auto vor einer Grundschule in Friedrichshain verkehrswidrig abgestellt, wie die Polizei mitteilte. Der Vater habe auf den Beamten eingeschlagen, nachdem dieser ihn mehrfach aufgefordert habe, auszusteigen und die Fahrzeugpapiere zu zeigen. Der Polizist habe sich gewehrt, hieß es.

Sowohl der Vater als auch der Polizist wurden den Angaben zufolge leicht verletzt, eine Behandlung sei nicht nötig gewesen. Der Beamte blieb nach dem Vorfall im Dienst. Beide Seiten erstatteten Anzeige wegen Körperverletzung. Der Mann saß laut Polizei mit seiner Lebensgefährtin und seiner 8-jährigen Tochter im Auto.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Amokläufer tötet zehn Menschen in Montenegro
Polizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website