Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextKartenzahlungen weiterhin nicht möglichSymbolbild fĂŒr einen TextVergewaltigung? Deutsche auf Mallorca in U-HaftSymbolbild fĂŒr einen TextJeff Bridges wĂ€re fast an Corona gestorbenSymbolbild fĂŒr einen TextVirologe kritisiert Lauterbach fĂŒr AlarmismusF1 live: 2. Training in MonacoSymbolbild fĂŒr einen TextWetter: Hier drohen Schauer und SturmböenSymbolbild fĂŒr einen TextBoateng vergleicht Bobic mit MessiSymbolbild fĂŒr einen TextEnkelin von Fußball-Legende singt im TVSymbolbild fĂŒr ein VideoZug stĂŒrzt von BrĂŒcke in FlussSymbolbild fĂŒr einen TextVfB Stuttgart schenkt BVB-Star TrikotSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"Let's Dance"-Paar hat 25-cm-Problem

Mann sitzt fast 20 Jahre im Knast – Zwillingsbruder gesteht die Tat

Von t-online, NoS

Aktualisiert am 29.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Mann wird in Handschellen abgefĂŒhrt: In Chicago saß Kevin Dugar unschuldig im GefĂ€ngnis. (Symbolbild)
Mann wird in Handschellen abgefĂŒhrt: In Chicago saß Kevin Dugar unschuldig im GefĂ€ngnis. (Symbolbild) (Quelle: Chris Ryan/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor fast 20 Jahren ist ein Mann wegen Mordes in den USA verurteilt worden. Doch er war nicht der TĂ€ter. Sein Zwillingsbruder gestand die Tat.

Unglaublicher Justizfall in den USA: Ein Mann sitzt fast zwanzig Jahre lang im GefÀngnis und beteuert seine Unschuld. Wie sich nun herausstellt, war er nicht der TÀter. Sein eineiiger Zwillingsbruder hat den Mord begangen. Das berichtet "NBC News".

2005 war Kevin Dugar verhaftet worden. Ihm wurde vorgeworfen, ein Mitglied einer rivalisierenden Gang erschossen zu haben. UrsprĂŒnglich war der heute 44-jĂ€hrige Dugar zu 54 Jahren Haft verurteilt worden. Besonders kurios: Sein Zwillingsbruder Karl Smith soll erstmals 2013 in einem Brief die Tat gestanden haben, zu dem Zeitpunkt saß Dugar schon acht Jahre im GefĂ€ngnis. Doch das GestĂ€ndnis bewirkte zunĂ€chst nichts: Ein Richter habe es fĂŒr "völlig unglaubwĂŒrdig" befunden, berichtet die "Chicago Tribune".

Die StaatsanwĂ€lte sollen an den Motiven gezweifelt haben, da Smith den Brief erst verfasst habe, als seine eigene Verurteilung bestĂ€tigt worden war. Smith habe eine Haftstrafe von 99 Jahren fĂŒr einen Einbruch erhalten, bei dem einem kleinen Kind in den Kopf geschossen wurde.

Weitere Artikel

Empörung in Indien
Junge Frau vergewaltigt und öffentlich gedemĂŒtigt
Autos der Polizei in Neu Delhi (Symbolbild): Grausame Gewalttaten gegen Frauen in Indien sorgen immer wieder fĂŒr Entsetzen.

Nahe Paris
Kinderleiche in Koffer entdeckt – Mutter festgenommen
Polizeistation in Frankreich: Die Polizei hatte mehr als 24 Stunden lang nach der Mutter gefahndet.

Über Datingportal verabredet
Serienmörder als Inspiration – 19-JĂ€hrige wegen Mordes vor Gericht
Vor dem Landgericht in Bamberg muss sich eine 19-JĂ€hrige wegen Mordes verantworten. (Symbolfoto)


Doch ein Anwalt brachte den Fall von Dugar erneut vor Gericht. Nun muss der 44-JĂ€hrige noch den endgĂŒltigen Freispruch durch das Gericht in einer Übergangseinrichtung abwarten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mutter des AmoklÀufers: "Vergeben Sie meinem Sohn"
ChicagoMordUSA
Justiz & KriminalitÀt




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website