Sie sind hier: Home > Panorama > Menschen >

Australien: Mann überlebt wochenlang in Krokodil-Gebiet

"Gute physische Verfassung"  

Australier überlebt wochenlang in Krokodil-Gebiet

14.01.2020, 09:43 Uhr | AFP

Australien: Mann überlebt wochenlang in Krokodil-Gebiet . Ein Krokodil in Australien: Einsatzkräfte gingen davon aus, dass ein vermisster Mann von einem Reptil gefressen worden ist. (Symbolbild) (Quelle: imago images/Nature Picture Library)

Ein Krokodil in Australien: Einsatzkräfte gingen davon aus, dass ein vermisster Mann von einem Reptil gefressen worden ist. (Symbolbild) (Quelle: Nature Picture Library/imago images)

Im Norden Australiens blieb ein Mann vor drei Wochen mit seinem Auto in einem Krokodil-Gebiet stecken. Die Rettungskräfte hatten wenig Hoffnung, den Verschollenen lebend zu finden – bis jetzt. 

Drei Wochen nach seinem Verschwinden im nordaustralischen Regenwald ist ein 29-jähriger Australier wohlbehalten aufgefunden worden. Der Mann sei angesichts der Umstände in "guter physischer Verfassung", teilte die Polizei mit. Der Mann war Ende Dezember in einem Gebiet verschwunden, in dem zahlreiche Krokodile leben. Die Polizei befürchtete ursprünglich, der 29-Jährige sei von einem der Reptilien gefressen worden.

Der 29-Jährige war am 22. Dezember mit seinem Auto im Daintree-Regenwald im Bundesstaat Queensland steckengeblieben. Die Einsatzkräfte suchten wochenlang nach dem Mann, am Montag trafen sie ihn dann mehrere Kilometer von seinem verlassenen Fahrzeug entfernt an. Er habe überlebt, indem er sich von wilden Früchten und Beeren ernährt habe, erklärte die Polizei.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal