Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaTiere

Polizei warnt vor falschen Spendensammlern für Krefelder Zoo


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDschungelcamp: Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextLautern-Keeper erhält MorddrohungenSymbolbild für einen TextUS-Schauspielerin Annie Wersching ist totSymbolbild für ein VideoViel Schnee auf MallorcaSymbolbild für einen TextStädte im Harz stundenlang ohne StromSymbolbild für einen TextUSA: Militärschlag gegen Iran möglichSymbolbild für einen TextDschungelfinale: Patzer sorgt für PremiereSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextDschungel: Tränen bei Sonja ZietlowSymbolbild für einen TextHarter Sparkurs bei Panzer-Zulieferer?Symbolbild für einen TextEintrachtfans sprengen "Querdenker"-DemoSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Moderatorin provoziert Top-PolitikerSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Betrüger machen mit Krefelder Zoo-Drama Kasse

Von dpa
Aktualisiert am 07.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein Meer von Kerzen und Blumen liegt vor dem Eingang des Zoos: Bei dem Feuer in der Nacht zu Neujahr starben mehr als 30 Gorillas, Orang-Utans und Schimpansen.
Ein Meer von Kerzen und Blumen liegt vor dem Eingang des Zoos: Bei dem Feuer in der Nacht zu Neujahr starben mehr als 30 Gorillas, Orang-Utans und Schimpansen. (Quelle: Roberto Pfeil/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Menschen in ganz Deutschland trauern um die Tierleben, die das Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoos forderte. Scheinbar versuchen nun jedoch Trickbetrüger, Kapital aus der Anteilnahme zu schlagen.

Die Polizei in Krefeld warnt vor falschen Spendensammlern, die angeblich für das abgebrannte Affenhaus im Zoo unterwegs sind. Bei Facebook schrieb die Polizei: "Soeben hat uns eine Anwohnerin der Von-Steuben-Straße darüber informiert, dass zwei Personen bei ihr geklingelt haben und angaben, Spenden für den Krefelder Zoo zu sammeln." Eine Person habe ein Käppi, eine dunkelblaue Weste und ein rosa Hemd getragen. "ACHTUNG‼ Diese Leute sammeln NICHT für den Krefelder Zoo! Wenn Sie spenden möchten, dann bitte direkt an den Zoo Krefeld", so die Polizei bei Facebook.

In dem Feuer waren in der Nacht zu Neujahr mehr als 30 Tiere, darunter auch Menschenaffen, gestorben. Nach den Ermittlungen der Polizei wurde das Feuer von einer Himmelslaterne ausgelöst, die drei Frauen angezündet und damit unwillentlich den Brand ausgelöst hatten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Warum sich Frankreich über eine tote Katze empört
DeutschlandFacebookKrefeldPolizei
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website