t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikUkraine

Widerstand in der Armee: Russischer Rekrute rastet aus – "Sie sind ein Bastard"


Bei offizieller Verabschiedung
Russischem Rekruten platzt der Kragen: "Sie sind ein Bastard"


Aktualisiert am 29.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Vergrößern des Bildes

Zehntausende Rekruten hat Russland eigenen Angaben zufolge bereits in die Ukraine geschickt. Doch es regt sich weiter Widerstand, wie ein Video zeigen soll.

Nicht nur westliche Experten sehen die russischen Rekruten, die durch Putins Teilmobilmachung eingezogen wurden, als "Kanonenfutter". Die Befürchtung war auch vielfach von den rekrutierten Männern selbst zu hören. So auch in einer Aufnahme, die rund 360 Kilometer außerhalb Moskaus entstanden sein soll. Besonders einer Person waren Wut und Verzweiflung anzumerken.

Die ganze Szene, die zeigen soll, wie sich ein Rekrut gegen die Worte eines Offiziellen zur Wehr setzt, sehen Sie oben oder hier im Video.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website