Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Lionel Messi fordert angeblich Rekordgehalt bei Barcelona: 18 Millionen

...

Wegen Neymar und Ronaldo  

Rekordgehalt für Messi?

13.09.2013, 12:08 Uhr | t-online.de

Lionel Messi fordert angeblich Rekordgehalt bei Barcelona: 18 Millionen. Lionel Messi peilt eine Gehaltsaufstockung beim FC Barcelona an. (Quelle: imago/Cordon Press)

Lionel Messi peilt eine Gehaltsaufstockung beim FC Barcelona an. (Quelle: Cordon Press/imago)

Lionel Messi will beim FC Barcelona angeblich eine deutliche Aufstockung seines Gehalts. Nach Informationen der spanischen Fußball-Sendung "Punta Pelota" fordert der vierfache Weltfußballer 18 Millionen Euro netto pro Jahr.

Opulenter Werbeclip vom FC Barcelona (Screenshot: Bit Projects)
Herzlich Willkommen im Barca-Land!

Messi mimt den Tanzlehrer, Piquet sitzt an der Passstelle.

Messi mimt den Tanzlehrer, Piquet sitzt an der Passstelle.


Nach der Verpflichtung von Neymar ist Messi im Gehaltsranking von Barca nur noch die Nummer zwei, dies ist anscheinend zu wenig für den Superstar. Das Gehalt von Neymar wird auf 17 Millionen Euro netto im Jahr geschätzt, Messi soll bisher 13,5 Millionen netto bekommen.

Ronaldo bekommt mehr Geld

Zudem hat Messis Dauerrivale Cristiano Ronaldo nach der Verpflichtung von Gareth Bale bei Real Madrid eine Gehaltserhöhung auf 17 Millionen Euro durchgesetzt. Damit ist der Portugiese weiterhin der Top-Verdiener im Kader der Königlichen und verdient ebenfalls mehr als Messi. Mit einem 18-Millionen-Gehalt wäre Messi der bestbezahlte Fußballer der Welt und stünde im Gehaltsranking wieder vor Neymar und Ronaldo.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018