Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Wimbledon: Hammerlose für die Deutschen Kerber, Kohlschreiber und Zverev

Tennis  

Wimbledon: Schwere Aufgaben für deutsche Tennis-Profis

28.06.2019, 17:34 Uhr | sid

Wimbledon: Hammerlose für die Deutschen Kerber, Kohlschreiber und Zverev. Angelique Kerber: Zuerst geht es in Wimbledon gegen eine Kollegin. (Quelle: imago images/ZUMA Press)

Angelique Kerber: Zuerst geht es in Wimbledon gegen eine Kollegin. (Quelle: ZUMA Press/imago images)

In der ersten Runde des Grand Slams kommt es für Angelique Kerber zu einem deutschen Duell, Alexander Zverev bekommt es mit einem Tschechen zu tun. Am härtesten erwischt es Philipp Kohlschreiber. 

Angelique Kerber (Kiel) startet beim Grand-Slam-Klassiker in Wimbledon mit einem deutschen Duell gegen Tatjana Maria (Bad Saulgau), muss anschließend aber einen ganz harten Weg zum erneuten Titelgewinn nehmen. Das ergab die Auslosung am Freitag. Alexander Zverev (Hamburg) erhielt mit Jiri Vesely (Tschechien) eine machbare, aber nicht ganz ungefährliche Erstrundenaufgabe.

Für den weiteren Turnierverlauf ist Zverevs Auslosung allerdings durchaus vielversprechend. Kerber dagegen droht in Runde drei eine Begegnung mit Maria Scharapowa (Russland), im Achtelfinale die Neuauflage des Vorjahres-Endspiels gegen US-Superstar Serena Williams und eine Runde später ein Duell mit der Weltranglistenersten und French-Open-Siegerin Ashleigh Barty (Australien).

Sabine Lisicki scheitert an letzter Hürde

Ein hartes Los erhielt auch Philipp Kohlschreiber, der es in Runde eins mit dem topgesetzten Titelverteidiger Novak Djokovic (Serbien) zu tun bekommt. Es ist das 13. Duell mit dem Serben, nur zwei davon hat der 35-Jährige gewonnen – darunter allerdings eine Partie in diesem Jahr beim Masters in Indian Wells.


Insgesamt stehen in Wimbledon in diesem Jahr aus deutscher Sicht sieben Männer und sieben Frauen in Runde eins. Sabine Lisicki (Berlin) hatte sechs Jahre nach ihrem Finaleinzug den Sprung ins Hauptfeld knapp verpasst. Im Finale der Qualifikation verlor die 29-Jährige gegen die Niederländerin Lesley Kerhove mit 6:0, 4:6, 4:6.

Die deutschen Begegnungen im Überblick:

Männer:

Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 6) - Jiri Vesely (Tschechien)

Jan-Lennard Struff (Warstein) - Marcos Baghdatis (Zypern)

Philipp Kohlschreiber (Augsburg) - Novak Djokovic (Serbien/Nr. 1)

Mischa Zverev (Hamburg) - Steve Darcis (Belgien)

Peter Gojowczyk (München) - Roberto Bautista Agut (Spanien)

Dominik Koepfer (Furtwangen) - Filip Krajnovic (Serbien)

Cedrik-Marcel Stebe (Mühlacker) - Reilly Opelka (USA)

Frauen:

Angelique Kerber (Kiel/Nr. 5) - Tatjana Maria (Bad Saulgau)

Julia Görges (Bad Oldesloe/Nr. 18) - Elena-Gabriela Ruse (Rumänien)

Mona Barthel (Neumünster) - Marie Bouzkova (Tschechien)

Andrea Petkovic (Darmstadt) - Monica Niculescu (Rumänien)

Laura Siegemund (Metzingen) - Katie Swan (Großbritannien)

Anna-Lena Friedsam (Neuwied) - Margarita Melikowna Gasparjan (Russland)

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal