• Home
  • Themen
  • CDU


CDU

CDU

Merkel gegen neue Grenzschließungen in Corona-Krise

Sollte sich die Situation in der Corona-Krise noch einmal verschärften, wird es mit Kanzlerin Angela Merkel keine Grenzschließungen zu...

"In der damaligen Situation waren sie wahrscheinlich unumgänglich": Angela Merkel.

Pferde sind Fluchttiere. Für ihren Einsatz bei der berittenen Polizei müssen sie deshalb Gelassenheit lernen, auch wenn es um sie herum...

Cool bleiben: Im wöchentlichen Training wird Gelassenheit gegen Störfaktoren immer wieder geübt.

Noch vor der Bundestagswahl stehen in Niedersachsen Kommunalwahlen an. Dazu wollen sich 26 Parteien zur Wahl stellen – wer wirklich teilnehmen darf, muss noch entschieden werden.

Ein Stift liegt auf Briefwahlunterlagen (Symbolbild): Der Landeswahlausschuss will am Freitag über die Teilnahme der Parteien entscheiden.

Die Regierungsfraktionen von CDU und FDP im Landtag wollen ein Jugendparlament in Nordrhein-Westfalen schaffen. Der Landtagspräsident solle ein Konzept für ein direkt und frei ...

Josefine Paul

"Die Trauer um die verlorenen Menschen wird niemals enden", sagte Würzburgs Oberbürgermeister. Auch Ministerpräsident Markus Söder war zu...

In stillem Gebet: Markus Söder nimmt an dem Gedenkgottesdienst im Kiliansdom teil.

In weniger als drei Monaten wird der Bundestag gewählt. Die Rente dürfte im Wahlkampf eine Rolle spielen. Der SPD-Kanzlerkandidat macht ein...

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat eine Garantie für ein stabiles Rentenniveau von 48 Prozent abgegeben.

Arbeiten bis 70? Forderungen wie diese gibt es immer wieder. Eine Rentenreform lässt dennoch auf sich warten. Dabei gibt es noch weitere Rettungsideen.

Ältere Frau schaut aus dem Fenster (Symbolbild): Die gesetzliche Rente steht vor einem Finanzproblem.
  • Mauritius Kloft
  • Christine Holthoff
Von Mauritius Kloft, Christine Holthoff

Er ist Holzlieferant, Lebensraum, produziert Sauerstoff und Trinkwasser: Der Wald ist immens wichtig, doch es geht ihm immer schlechter. Was Naturschützer, Jäger, Förster und Waldbesitzer nun fordern.

Gelände im Arnsberger Wald in Nordrhein-Westfalen: Die Fichten sind auf Grund eines starken Borkenkäfer-Befalls abgestorben und wurden teilweise gefällt.
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs

Die Rente ist sicher – sagt zumindest SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Geht es nach ihm, bleibt das Rentenniveau dauerhaft bei 48 Prozent. Notfalls auch noch stärker auf Kosten des Bundeshaushalts.

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat eine Garantie für ein stabiles Rentenniveau von 48 Prozent abgegeben.

Triell der Kanzlerkandidaten: Scholz, Laschet und Baerbock diskutierten in München über sicherheitspolitische Themen. Vor allem bei der Gaspipeline Nord Stream 2 teilten sich die Meinungen. 

Die Kanzlerkandidaten Armin Laschet (CDU), Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Olaf Scholz (SPD), Kanzlerkandidaten ihrer Parteien diskutieren in der ARD über Außenpolitik.

Eine Politikerin der Grünen hat sich bei einer Fragerunde ordentlich in die Nesseln gesetzt: Irina Gaydukova findet keine Antworten zu aktuellen politischen Themen. Laut einem Bericht ist sie nun aus der Partei ausgetreten. 

Irina Gaydukova: Die Politikerin hatte auf einige Fragen keine Antworten.

Der frühere NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers ist nach Worten seines Amtsnachfolgers Armin Laschet (beide CDU) "ein mutiger, entschlossener Reformer mit Sinn für Ausgleich und ...

Jürgen Rüttgers

Die Bergung der zahlreichen E-Scooter im Rhein muss verschoben werden. Jetzt äußert sich auch die Kölner Politik zu den E-Scootern, die zudem im Verkehr der Stadt immer wieder ein Problem darstellen.

Zuvor im Rhein versenkte E-Scooter liegen am Ufer (Archivbild): Mehr als 500 der Roller haben Taucher am Grund des Flusses ausgemacht.
Von René Denzer

CSU-Chef Markus Söder hat die Umsetzung der erweiterten Mütterrente nach der Bundestagswahl zur Grundbedingung für eine Regierungsbeteiligung seiner Partei gemacht. "Egal, mit wem ...

Markus Söder (CSU) kommt zu einer Pressekonferenz

Die Bundestagswahl rückt näher, die Berichterstattung über Parteien und Kandidaten wird dichter. Dabei fällt auf: Immer wieder werden Politikerinnen im Internet mit Hass überschüttet.

Annalena Baerbock: Die Kanzlerkandidatin der Grünen muss sich im Netz viele Angriffe gefallen lassen.
  • Josephin Hartwig
Von Josephin Hartwig

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website