Sie sind hier: Home > Themen >

Finanzamt

Thema

Finanzamt

Aus beruflichen Gründen umziehen? So setzen Sie Umzugskosten von der Steuer ab

Aus beruflichen Gründen umziehen? So setzen Sie Umzugskosten von der Steuer ab

Wenn Sie wegen beruflichen Gründen umziehen müssen, können Sie die Kosten beim Finanzamt absetzen – mithilfe einer Steuer-Pauschale. Diese wurde 2020 erhöht. Was Sie beachten sollten. Ein Umzug für den Job kann ins Geld gehen. Die gute Nachricht: Das Finanzamt ... mehr
Gericht: Corona-Soforthilfe darf nicht gepfändet werden

Gericht: Corona-Soforthilfe darf nicht gepfändet werden

Im Streitfall um die Verfügung über die Hilfsgelder hat das Finanzgericht Münster nun ein wichtiges Urteil gesprochen. Es ging um 9000 Euro, die das Finanzamt gepfändet hatte. Zu Unrecht, wie nun entschieden wurde. Das Finanzamt darf nach einer Entscheidung ... mehr
Aktien: Diese Steuern müssen Sie zahlen

Aktien: Diese Steuern müssen Sie zahlen

Wie Sie Aktien steuerfrei verkaufen, wann sich eine Steuererklärung für Kleinanleger lohnt und was Sie bei Geldanlagen im Ausland beachten sollten – unser Ratgeber für Einsteiger. Ob beim Lohn, im Supermarkt oder fürs Auto: Wer in Deutschland lebt, muss auf zahlreiche ... mehr
Fake-Mails: NRW warnt vor Betrug bei Corona-Soforthilfen

Fake-Mails: NRW warnt vor Betrug bei Corona-Soforthilfen

Viele Firmen und Selbstständige sind in der Corona-Krise auf staatliche Hilfen angewiesen. Nordrhein-Westfalen warnt jetzt vor Fake-Mails von Betrügern. Auch andere Länder sind alarmiert. Die NRW-Landesregierung hat vor erneuten Betrugsversuchen ... mehr
Michael Wendler ist

Michael Wendler ist "zahlungsunfähig": Wie Laura Müller ihm jetzt aus der Misere hilft

Michael Wendler ist offiziell "zahlungsunfähig". Finanzielle Unterstützung bekommt der Schlagerstar nun von seiner 28 Jahre jüngeren Verlobten. Doch woher nimmt Laura Müller das ganze Geld? "Im Moment bin ich offiziell zahlungsunfähig", erklärte Michael Wendler ... mehr

Steuererklärung 2019: Vier neue Anlagen – Das ändert sich in diesem Jahr

Sie macht Arbeit, aber sie lohnt sich: Die meisten Steuerzahler bekommen Geld vom Finanzamt zurück, wenn sie ihre Steuererklärung abgeben. Für die Erklärung zum Jahr 2019 hat sich einiges geändert. Keine Frage: Die  Steuererklärung zu machen ist für viele Menschen nicht ... mehr

Steuererklärung für Rentner: So mindern Sie die Steuerlast

Nicht nur viele Neurentner sind steuerpflichtig. Auch bei Altrentnern kann sich das ändern. Doch wer eine Steuererklärung abgeben muss, muss nicht zwangsläufig auch Steuern zahlen. Während sich die meisten Ruheständler über eine Rentenerhöhung freuen, rutschen andere ... mehr

Wegen Corona im Homeoffice: So setzen Sie die Kosten ab

Wenn Sie während der Corona-Krise zu Hause arbeiten, können Sie die Kosten dafür von der Steuer absetzen. Doch das geht nur, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.  Wo noch vor wenigen Wochen noch jeden Tag gegessen wurde, stapeln sich heute Papiere. Dazwischen thront ... mehr

Steuererklärung: Diese Pflichten gelten für Erben

Trauernde Angehörige müssen sich auch mit dem Finanzamt auseinandersetzen. Die Behörde erwartet möglicherweise eine Einkommensteuererklärung. Diese kann Erben zusätzliches Geld bringen – oder kosten. Jeder muss Steuern zahlen, sogar über den Tod hinaus. Die meisten ... mehr

Wann Sie für den Verkauf von Immobilien Steuern zahlen müssen

Wer seine Immobilie verkaufen will, rechnet meist mit bestimmten Nebenkosten. Aber wie sieht es mit Steuern aus? Wann hält das Finanzamt beim Hausverkauf die Hand auf? Ein Überblick.  Wer derzeit eine Immobilie verkaufen möchte, dürfte kaum Schwierigkeiten haben, einen ... mehr

Steuern zahlen: Das dürfen Erben als Kostenpauschale beim Finanzamt ansetzen

Erben können in ihrer Erbschaftssteuererklärung die Kosten für die Bestattung sowie die Grabpflege angeben – oder eine Pauschale geltend machen. Doch was gibt es dabei zu beachten? In der Erbschaftssteuererklärung kann ein Erbe eine so genannte Erbfallkostenpauschale ... mehr

Michael Wendler: Zoll am Kölner Flughafen schnappt sich den Schlagerstar

Am Sonntag spottete er noch über den deutschen Zoll, zwei Tage später wird Michael Wendler geschnappt. Am Flughafen in Köln wurde der Schlagerbarde von Beamten durchsucht. Ende Januar wurden erstmals Gerüchte laut, dass Michael Wendler bei der Einreise in Deutschland ... mehr

Kostenbeteiligung: Finanzamt hilft beim Frühjahrsputz

Fenster, Boden, Polstermöbel: Wenn der Hausputz ansteht, greift man gerne auf professionelle Helfer zurück. Und kann obendrein das Finanzamt an den Kosten beteiligen. Wer eine Firma oder einen Minijobber für den Frühjahrsputz engagiert, kann das  Finanzamt an den Kosten ... mehr

Solidaritätszuschlag: Schnelle Abschaffung kaum möglich

Es soll schnell gehen: Der Solidaritätszuschlag soll bereits im Juli wegfallen. Doch der Plan von Finanzminister Olaf Scholz könnte an der komplexen Gesetzeslage scheitern. Der von Bundesfinanzminister Olaf Scholz ( SPD) verfolgte Plan, den weitgehenden Abbau ... mehr

Berliner Testament: So sichern Sie Ihren Partner richtig ab

Paare sichern sich oft mit einem Berliner Testament gegenseitig ab. Der Vorteil: Diese Regelung ist klar und einfach. Der Nachteil: Das Finanzamt bekommt oft mehr, als es müsste. Geht es um die Regelung des Erbes, setzen viele auf ein Testament. Damit haben ... mehr

Wuppertal: Laden macht aus Protest gegen Bonpflicht dicht

Eigentlich könnte Diana Lantzen rundum zufrieden sein, denn ihr Unverpackt-Laden "Ohne Wenn & Aber" in Wuppertal läuft nach eigenem Bekunden sehr gut. Doch am Dienstag ließ sie ihr Geschäft geschlossen. Aus Protest.  Aus Protest gegen die Bonpflicht hat Diana Lantzen ... mehr

Steuerbonus: Kosten für Handwerker und Co. sparen

Mieter können Kosten für Handwerker und Haushaltshilfe von der Steuer absetzen – doch wann kommt die Ermäßigung in Betracht? So können Sie die Ausgaben beim Finanzamt geltend machen. An den Kosten für haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen können Mieter ... mehr

Bonpflicht: Frankreich will Kassenzettel abschaffen

In Deutschland ärgern sich viele über die neue Kassenbonpflicht auch für Kleinbeträge, die Anfang 2020 in Kraft getreten ist. Frankreich geht nun einen anderen Weg und denkt nachhaltiger. Im Kampf gegen Müllberge will das Parlament am Donnerstag das Aus für viele ... mehr

Steuer: Was sich für Ehepaare seit 2020 bei der Steuer verändert hat!

Bislang konnte die Steuerklasse nur einmal pro Jahr gewechselt werden – ab 2020 gelten für Ehepaare und eingetragene Lebenspartner neue Regelungen. Das kann zum Beispiel vor der Elternzeit ein Vorteil sein. Verheiratete Arbeitnehmer können ihren Nettolohn ... mehr

Die Bonpflicht in der Praxis – was sagen Händler und Kunden?

Seit Beginn des Jahres muss auch beim Kauf von Brötchen, Bratwurst oder einer Kugel Eis ein Kassenbon ausgegeben werden. Doch wie kommt die Bonpflicht bei den Händlern und Käufern überhaupt an? Händler müssen ihren Kunden nun für jedes Produkt einen ... mehr

Karlsruhe: Wirtin protestiert gegen Bonpflicht

Ab dem 1. Januar gilt für Gastronomen und Bäcker die umstrittene Bonpflicht. Die Betreiberin einer Gaststätte in Karlsruhe hat aus Protest eine Woche lang Belege gesammelt – mit deutlichem Ergebnis. Dekorativer Protest gegen die zum Jahresbeginn geplante Bonpflicht ... mehr

Lotto: Worauf müssen Gewinner achten? Steuern, Erbe, Chancen und Co.

Regelmäßig fiebern Glücksuchende den Ziehung des Euro- oder Lottojackpots entgegen, besonders wenn diese wochenlang nicht geknackt wurden. Was, wenn der Traum vom Jackpot Wirklichkeit wird? Fallen auf den Gewinn Steuern an und worauf sollten Tippgemeinschaften achten ... mehr

Ein Haustier kann Ihre Steuerlast senken

Die Deutschen lieben ihr Haustier. Über die Jahre kommt bei der Haltung aber eine gute Summe zusammen – sei es für Futter, Tierarzt, Tierpension oder die Hundesteuer. Wir zeigen, was Halter steuerlich geltend machen können. Ob Katze, Hund, Kleinsäuger, Vogel oder Fisch ... mehr

Rückwirkende Erbschaftsteuer auf verschenkte Eigenimmobillie

Wer eine Immobilie erbt, muss oft mit hohen Abgaben rechnen. Beachtet man allerdings ein paar Regeln zu Eigentum und Selbstnutzung, sind Steuervergünstigungen möglich. Doch Vorsicht beim Einhalten der Fristen.  Die Steuervergünstigung für ein geerbtes Familienheim ... mehr

So setzen Sie Gassigehen steuerlich ab

Angefallene Kosten für einen Tierbetreuer oder den Hundefriseur können Halter von Haustieren steuerlich geltend machen. Aber das Finanzamt akzeptiert die Kosten nur unter bestimmten Voraussetzungen. Tierbesitzer können einige Kosten als haushaltsnahe Dienstleistungen ... mehr

Belegpflicht – Kassenbon-Rebellen: "Wir schicken das Papier an die SPD"

Die drohende Kassenbonflut ist ihnen ein Graus. Eine Bäckerei aus Schwaben nimmt den Kampf gegen die Bonpflicht auf und zeigt, dass sich Einmischen lohnen kann. Jürgen Stemke weiß nicht, ob es an seiner Schilderung des Problems oder an der Drohung lag: Er werde ... mehr

Kassenzettel am Clubtresen?: Was die Bonpflicht für Händler und Verbraucher bedeutet

Berlin (dpa) - Hohe Kosten, unnötiger bürokratischer Aufwand, Belastung für Umwelt und Gesundheit. Die Kritikpunkte am sogenannten Kassengesetz und der damit einhergehenden Bon-Pflicht sind zahlreich. Denn im Kampf gegen den seit Jahren grassierenden Steuerbetrug ... mehr

Stolperfallen für Paare bei der Immobilienfinanzierung

Viele Paare träumen von den eigenen vier Wänden. Die Finanzierung ist ein Langzeitprojekt. Manchmal überdauert sie die Beziehung. Wenn nicht vorgesorgt wurde, kann es teuer werden – und zwar für beide Partner. Der Kauf des Eigenheims ist für Paare die größte finanzielle ... mehr

Steuerentspurt: Steuerzahler können noch bis Jahresende Geld sparen

Nicht mehr lange und das Jahr ist Geschichte. Bis dahin können Sie noch einiges für Ihren Geldbeutel tun. Wer bis zum Jahresende seine Unterlagen ordnet und wichtige Anträge stellt, spart Steuern. Weihnachtsgeschenke kaufen, Plätzchen backen, Baum aufstellen ... mehr

Kirchenaustritt: Was sich ändert und worauf Sie bei der Steuer achten sollten

Mit dem Austritt aus der Kirche entfällt die Kirchensteuer. Einen Schlussstrich bedeutet das aber nicht immer: Wenn der Ehepartner weiter Mitglied ist, kann sich sein Beitrag sogar erhöhen. Immer mehr Katholiken und Protestanten in Deutschland treten aus der Kirche ... mehr

Pflegeheim: Pflegezuschuss und Eigenanteil – Was die Unterbringung kostet

Die Kosten für Pflege und Unterbringung in einem Pflegeheim übersteigen die Leistungen der Pflegekasse um ein Vielfaches. Hierfür müssen die Pflegebedürftigen oder deren Angehörige aufkommen. Wie hoch der Eigenanteil ist und welche ... mehr

Deutschland: Bund rechnet mit 1,7 Milliarden weniger Steuereinnahmen

Die Einnahmen durch Steuern werden im nächsten Jahr rund 1,7 Milliarden hinter den Erwartungen zurückbleiben. Eine neue Schätzung zeigt außerdem, dass bis 2023 weitere Milliarden weniger eingenommen werden.  Der Bund kann im laufenden Jahr mit vier Milliarden ... mehr

Steuerpflicht nach Rentenerhöhung – So sparen Sie Geld

Erst die Freude, dann das böse Erwachen für Rentner in Deutschland. Mit der Anhebung der Rentenwerte werden jedes Jahr viele Senioren zum ersten Mal steuerpflichtig. Doch sie können sich vom Fiskus einen Teil des Geldes zurückholen. Millionen Rentner in Deutschland ... mehr

Erben und Schenken: Tipps zum Sparen der Erbschaftsteuer

Mit der Erbschaft wird in der Regel auch Erbschaftsteuer fällig. Doch es gibt hohe Freibeträge, von denen die Erben profitieren. Eine Schenkung noch zu Lebzeiten kann ebenfalls die Steuerlast senken. Dabei gilt es, einiges zu beachten. Erben und Vererben ... mehr

Wie Rentner durch Werbungskosten Ihre Steuerlast senken

Alle Ausgaben für den Job können Arbeitnehmer beim Finanzamt angeben. Doch auch Rentner können Werbungskosten ansetzen. Was Sie beachten müssen.  Der Staat unterstützt Arbeitnehmer bei der Steuer: Das Finanzamt berücksichtigt Ausgaben für den Job, die sogenannten ... mehr

Scheidung und Unterhalt: Kosten von der Steuer absetzen

Mit einer Scheidung wird die Ehe aufgelöst. Was sich so einfach anhört, kann neben Zeit auch Geld kosten.   Lassen sich diese von der Steuer absetzen? Ja und nein. Das Ende einer Ehe bedeutet nicht nur das Aus für einen Lebensentwurf, sondern kann auch ordentlich ... mehr

"Berlin Tag & Nacht"-Star Jan Leyk ist "komplett Pleite"

Der ehemalige "Berlin – Tag und Nacht"-Darsteller und DJ Jan Leyk ist bankrott. Das hat der 34-Jährige jetzt selbst in einer emotionalen Videobotschaft seinen Fans offenbart. "Das, was mir gerade widerfährt, ist unglaublich", beginnt Jan Leyk seine lange Botschaft ... mehr

So lange müssen Sie Ihre Unterlagen aufbewahren

Kontoauszüge, Belege und Verträge türmen sich zu Hause irgendwann zu Papierbergen an. Überblick? Fehlanzeige. Deshalb lohnt sich regelmäßiges Aussortieren. Dabei sollten Sie allerdings bestimmte Aufbewahrungsfristen im Blick behalten. Eine Übersicht. Im Schrank ... mehr

Dividendenstripping: Cum-Ex-Geschäfte – Was ist das eigentlich?

Der Schaden durch Dividenden-Steuertricks ist deutlich größer als bislang angenommen. Mit Steuertricks haben sich Aktionäre jahrelang Steuern rückerstatten lassen, die sie nie gezahlt haben. Wir erklären, wie der Beutezug durch ganz Europa funktionierte ... mehr

Steuerklärung 2018: Auf diese Fristen müssen Sie achten

Die Einkommensteuererklärung ist für viele Arbeitnehmer Pflicht – aber nicht für alle. Sie kann sich allerdings trotzdem durchaus lohnen und zu einer Steuerrückerstattung führen. Hier erfahren Sie, auf welche Fristen Sie achten müssen und welche Strafen im schlimmsten ... mehr

Raus aus der Schuldenfalle: So wickeln Selbstständige die Insolvenz ab

Manchmal bleibt Selbstständigen nur der Weg in die Insolvenz. Sie können dann einen Antrag auf Regelinsolvenz stellen. Was das bedeutet und wie sich diese Form von der Verbraucherinsolvenz unterscheidet. Werden die Schulden übermächtig, muss so manch ... mehr

Erbschaftsteuer: Greift die günstige Stufenberechnung?

Wird der individuelle Freibetrag überschritten, fallen auf das Erbe und die Schenkung  Steuern an. Die Höhe hängt von der Steuerklasse ab. Wer rechtzeitig handelt, kann die Abgaben senken. Erben und Beschenkte sollten an die Erbschaft- und Schenkungsteuer denken ... mehr

Einspruch gegen Steuerbescheid: Was ist zu beachten?

Fehler im Steuerbescheid sind misslich. Wenn Sie Einspruch einlegen, muss dieser bestimmten formellen Ansprüchen genügen. Welche Fristen es gibt und wie Form und Formulierungen aussehen müssen, erfahren Sie hier. Ein Einspruch gegen den Steuerbescheid lohnt ... mehr

Tipps für mehr Elterngeld

Den Papierkram, der mit der Geburt eines Kindes verbunden ist, machen die wenigsten gerne. Doch wer sich rechtzeitig darum kümmert, kann mehr Elterngeld beziehen. Mit diesen fünf Tipps holen Eltern mehr raus. Frisch gebackene Eltern kennen ... mehr

Steuererklärung auf den letzten Drücker: Heute läuft die Frist ab

Die Uhr tickt: Steuerpflichtige sollten sich beeilen, denn heute läuft die Frist für die Abgabe der Steuerklärung ab. In welchen Fällen es eine Verlängerung der Abgabefrist geben kann oder Unterlagen nachgereicht werden können. Bislang galt der 31. Mai als Stichtag ... mehr

Kinderfreibetrag oder Kindergeld – Was sich wirklich für Eltern lohnt

Sowohl mit Kindergeld als auch mit dem Kinderfreibetrag werden Eltern finanziell gefördert. Sie sind eng miteinander verknüpft. Doch welche Variante ist die bessere für Sie? Oder können Sie beides zusammen beziehen? Was ist der Kinderfreibetrag? Eltern ... mehr

Spenden absetzen: Gutes tun und Steuern sparen

Spenden können jährlich in der Steuererklärung abgesetzt werden. Darunter werden Geld- oder Sachleistungen gefasst, für die die Spender keinen Gegenwert erhalten haben. Gutes tun und Steuern sparen – das ist einfacher als gedacht. So können Spenden ... mehr

Finanzamt Hannover: 66-Jähriger gesteht unter Tränen Brandanschlag

Verzweiflungstat nach Insolvenzantrag – ein 66-Jähriger hat aus Verärgerung über eine Steuernachforderung  Brandsätze in einem Finanzamt in Hannover  deponiert .  Der Spediteur gestand am Dienstag der Polizei Hannover, mehrere Brandsätze deponiert zu haben. Grund ... mehr

Steuer-ID: Was verbirgt sich hinter der Steueridentifikationsnummer?

Jeder Bundesbürger hat eine ganz persönliche Identifikationsnummer. Sie dient dem Abgleich von Steuerdaten zwischen Behörden. Sie ist nicht zu verwechseln mit der Steuernummer. Voraussetzung für die Vergabe ist ein fester Wohnsitz innerhalb Deutschlands ... mehr

Gericht entscheidet: Finanzamt verlangt hohe Zinsen auf Steuernachzahlungen

München (dpa/tmn) - Das Finanzamt verlangt für Steuernachzahlungen in bestimmten Fällen Zinsen. Der Zinssatz liegt seit dem Jahr 1961 unverändert bei sechs Prozent, erklärt die Lohnsteuerhilfe Bayern (Lohi). Allerdings ist das juristisch umstritten: Zwar sieht ... mehr

Handy und Notebook können beim Steuernsparen helfen

Viele Menschen nutzen ein privat gekauftes Smartphone auch für den Job. Die gute Nachricht: Ausgaben für beruflich genutzte IT-Geräte können von der Steuer abgesetzt werden. Die Frage dabei ist allerdings: Wie hoch ist der berufliche Anteil der Nutzung? Wer privat ... mehr

Hagen: Luxusautos von Spielhallenbetreibern versteigert

Das Finanzamt in Hagen hat mehrere Luxusautos von den Spielhallenbetreibern, die derzeit wegen Steuerhinterziehung vor Gericht stehen, erfolgreich versteigert. Das brachte rund eine Million Euro ein. Ein Lamborghini mit 700 PS, ein gold folierter Mercedes ... mehr

Lohnsteuerklasse 2: Wie Alleinerziehende bei der Steuer sparen können

Mit der Wahl der richtigen Steuerklasse können Alleinerziehende eine zusätzliche steuerliche Entlastung geltend machen. Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wie hoch der Steuerabzug ausfällt. Immer mehr Mütter oder auch Väter ziehen ihre Kinder allein ... mehr

Checkliste: Wann Sie eine Steuererklärung abgeben sollten

Vor der Steuererklärung schrecken viele zurück. Doch damit verschenken Sie unter Umständen Geld. In der Regel bekommen Steuerzahler etwas vom Finanzamt zurück. Ab wann  lohnt sich  die Steuererklärung? Eine Steuererklärung zu machen, kostet Zeit. Doch der Aufwand ... mehr

Tipp: So können Sie Arzneimittel von der Steuer absetzen

Es lohnt sich, Kassenbelege der Apotheke und Grüne Zettel aufzubewahren, denn Ausgaben für die Gesundheit können als außergewöhnliche Belastungen in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Wir erklären, wie es geht. Patienten können die Ausgaben für Medikamente ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal