Thema

General Motors

Opel: Modell für Zwischenfinanzierung steht

Die Verhandlungen über die Zukunft des angeschlagenen Autobauers Opel gehen in die entscheidende Phase: Vertreter der Bundesregierung und deutscher Banken einigten sich auf ein Modell einer Brückenfinanzierung für Opel. Das verlautete am Dienstag aus Regierungskreisen ... mehr

Fiat-Chef Marchionne will für Opel-Konzept werben

Der italienische Autobauer Fiat verstärkt im Ringen um die GM-Tochter Opel vor Ablauf der Bieterfrist seine Bemühungen um die deutsche Politik. Fiat-Chef Sergio Marchionne plane neue Treffen mit den Ministerpräsidenten aller Länder mit Opel-Werken noch bis Dienstag ... mehr

Regierung verheddert sich bei Opel-Rettung

Der Unwille war ihm deutlich anzumerken: Natürlich liege die Federführung bei den Verhandlungen über die Zukunft von Opel weiterhin beim Bundeswirtschaftsministerium, betonte Regierungssprecher Thomas Steg auf der wöchentlichen Pressekonferenz der Regierung ... mehr

Opel: Guttenberg strebt Treuhand-Lösung an

Die Bundesregierung strebt grundsätzlich ein vorübergehendes Treuhandmodell für den angeschlagenen Autobauer Opel an. Voraussetzung dafür sei aber, dass es ein tragfähiges Konzept von mindestens einem möglichen Investor gebe, sagte Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor ... mehr

General Motors will Produktion in Billiglohnländer verlagern

Der ums Überleben kämpfende US-Autobauer General Motors (GM) will nach einem Zeitungsbericht einen Teil seiner Produktion ins Ausland verlagern. Künftig sollten deutlich mehr Autos in den Niedriglohnländern Südkorea, Mexiko und China gebaut werden, zitierte ... mehr

General-Motors-Topmanager verkaufen Aktien

Der US-Automobilkonzern General Motors (GM) hat nur noch zwei Wochen Zeit, um mit einem Sanierungskonzept die drohende Insolvenz zu vermeiden. Doch das wird immer unwahrscheinlicher. Anscheinend glauben nicht einmal mehr führende Topmanager an das eigene Unternehmen ... mehr

Opel: Großauftrag von General Motors für Werk in Rüsselsheim

Mitten im Überlebenskampf hat der Autohersteller Opel innerhalb des General-Motors-Konzerns (GM) einen Großauftrag erhalten. Nach den Werksferien im Sommer soll im Stammwerk Rüsselsheim die US-Ausgabe des Mittelklassewagen "Insignia" vom Band laufen ... mehr

Opel: Russischer Autobauer GAZ bestätigt Interesse

Im Rennen um Opel sind weitere Interessenten auf den Plan getreten. Der russische Autobauer GAZ hat sein Interesse an einer Partnerschaft mit den Rüsselsheimern und dem österreichisch-kanadischen Autozulieferer Magna offiziell bestätigt. Laut der "Frankfurter ... mehr

General Motors bittet Bundesregierung um Geld

Die Führung von General Motors hat die Bundesregierung um Geld gebeten und zugleich zugesagt, die deutsche Tochter Opel nur in Abstimmung mit Berlin zu verkaufen. "Wir brauchen jetzt Geld für unser Europageschäft, das ist wichtig und dringend", sagte GM-Boss Fritz ... mehr

Autokrise in USA: General Motors meldet Milliardenverlust

Der existenzbedrohte US-Autobauer General Motors (GM) fährt mit einem weiteren Milliardenminus immer tiefer in die Krise. Die Opel-Mutter verbuchte im ersten Quartal einen Verlust von rund sechs Milliarden Dollar (4,5 Milliarden Euro). Es ist bereits der achte ... mehr

GM plant Verstaatlichung durch Aktienausgabe

Der in seiner Existenz bedrohte US-Autobauer General Motors (GM) will für seine zur Rettung geplante Verstaatlichung bis zu 60 Milliarden neuen Aktien ausgeben. Für die Anteile sollen die US-Regierung, die Gewerkschaft und die Gläubiger dem Opel-Mutterkonzern Schulden ... mehr

Mehr zum Thema General Motors im Web suchen

Autokrise in USA: Automarkt schrumpft im April um ein Drittel

Der US-Automarkt ist im April erneut um ein Drittel gegenüber dem Vormonat geschrumpft. Beim größten US-Autobauer General Motors ging der Absatz entsprechend des Marktdurchschnitts um 34 Prozent zurück, wie die Marktforschungsfirma Autodata bekannt gab. Ford verkaufte ... mehr

Autokrise in USA: Neue Sorgen nach Chrysler-Insolvenz

Die Chrysler-Insolvenz schürt neue Ängste um die US-Autobranche. Auch wenn Präsident Barack Obama das Insolvenzverfahren nur als Schritt auf dem Weg zur Rettung mit Hilfe des italienischen Partners Fiat sieht, gibt es viele Risiken ... mehr

General-Motors-Chef Wagoner muss abtreten

Der Chef des von der Pleite bedrohten US-Autobauers General Motors (GM), Rick Wagoner, gibt auf Drängen des Weißen Hauses sein Amt ab. Wie US-Medien übereinstimmend unter Berufung auf Konzern- und Regierungsvertreter berichteten, macht Wagoner ... mehr

Autokrise: GM bittet um weitgehende Verstaatlichung

Der vom Untergang bedrohte US-Autokonzern General Motors bittet die Regierung in Washington um eine weitgehende Verstaatlichung. Wie GM mitteilte, soll der amerikanische Staat die Hälfte der Konzernaktien erhalten und dafür dem Unternehmen im Gegenzug die Hälfte seiner ... mehr

General Motors: Entscheidung über Opel-Patente weiter offen

Die von Opel erhoffte Entscheidung über eine Rückgabe von Patenten, die der US-Mutterkonzern General Motors an das amerikanische Finanzministerium verpfändet hat, bleibt offen. "Ich habe heute nicht von der US-Regierung gehört, wie sie das Thema entscheiden ... mehr

Autokrise: General Motors erwägt Werksstilllegungen im Sommer

Der angeschlagene US-Autobauer General Motors (GM) erwägt nach Medienberichten wegen der Absatzflaute eine zeitlich befristete Stilllegung einiger seiner US-Werke in diesem Sommer. Wie die "Washington Post" am Mittwoch unter Berufung auf informierte Kreise berichtete ... mehr

Opel und Fiat prüfen Allianz

Für den angeschlagenen Autobauer Opel ist nach einem Medienbericht der italienische Fiat-Konzern als möglicher Partner im Gespräch. Fiat könnte mit den Töchtern des US-Autobauers General Motors (GM) in Europa und in Lateinamerika eine Allianz eingehen, berichtete ... mehr

General Motors benötigt weitere fünf Milliarden Dollar Finanzhilfe

Der angeschlagene US-Autobauer General Motors hat neuen dringenden Finanzbedarf angemeldet. Das Unternehmen benötige "bald" weitere fünf Milliarden Dollar (3,8 Milliarden Euro) an staatlicher Hilfe, um seinen Betrieb aufrecht zu erhalten, sagte GM-Chef Fritz Henderson ... mehr

General Motors will Saab wohl zum Nulltarif abgeben

Um den angeschlagenen Autoriesen General Motors (GM) zu retten, steht auch der Verkauf oder Abtrennung mancher Marken zur Debatte. Laut einem Medienbericht will der Konzern seine insolvente schwedische Tochter Saab sogar zum Nulltarif abgeben. Das berichtete ... mehr

Opel will Schulden gegen Patente tauschen

Opel ist der angestrebten Eigenständigkeit von der maroden Konzernmutter General Motors (GM) ein Stück näher gekommen: Der Autobauer aus Rüsselsheim hat sich offenbar mit dem US-Mutterkonzern auf eine Rückgabe von Patentrechten geeinigt. Das berichtet ... mehr

Opel: Insignia sichert Zahlungsfähigkeit

Der angeschlagene Autobauer Opel hat in den nächsten Monaten offenbar keine Probleme mit seiner Zahlungsfähigkeit. "Die Liquidität ist gesichert. Wir haben Zeit, um Opel Europa zu bauen", zitiert die "Bild"-Zeitung den Gesamtbetriebsratsvorsitzenden ... mehr

Opel-Arbeiter haben bei Jobverlust Aussicht auf EU-Hilfe

EU-Sozialkommissar Vladimir Spidla schließt europäische Finanzhilfen für Opel-Mitarbeiter nicht aus. Wenn es bei dem angeschlagenen Autobauer zu Entlassungen komme, könne die Bundesregierung in Brüssel Gelder für Beschäftigungsprogramme beantragen, sagte Spidla ... mehr

Autokrise in USA: Regierung plant angeblich Einstieg bei GM

Die US-Regierung erwägt laut einem US-Medienbericht den Einstieg des Staates beim krisengeschüttelten Opel-Mutterkonzern General Motors (GM). Die Beteiligung könne im Tausch für einen Teil der bisherigen staatlichen Milliardenkredite an GM erfolgen ... mehr

Autokrise in USA: Regierung drängt General Motors zur Insolvenz

Die US-Regierung hat den vor der Pleite stehenden Autokonzern General Motors (GM) angewiesen, sich auf eine mögliche Insolvenz vorzubereiten. Die Anweisung sei dem Unternehmen von Mitgliedern der für die Autokrise zuständigen Expertengruppe übermittelt worden ... mehr

Automobilindustrie: Opel-Werk Eisenach entgeht nur knapp der Schließung

Das Opel-Werk in Eisenach ist mit seinen 1800 Mitarbeitern laut einem Pressebericht nur knapp der Schließung entgangen. Der Vizepräsident von General Motors Europa , Eric Stevens, soll Ende März dem Eisenacher Werksleiter Ralph Fürderer mitgeteilt haben ... mehr

Automobilindustrie: Scheichs interessieren sich für Opel

Bei der Suche nach einem Opel-Investor gibt es mittlerweile konkrete Gespräche mit mehreren Interessenten. Der Chef von General Motors in Europa, Carl-Peter Forster, sagte, der Autobauer rede "mit Interessenten aus der Private-Equity-Branche und mit Staatsfonds ... mehr

Opel-Vermögen offenbar komplett verpfändet

Eine Rettung des Autobauers Opel wird offenbar immer unwahrscheinlicher. Der "Focus" schreibt, der Mutterkonzern General Motors (GM) habe neben den Opel-Patenten, die als Sicherheiten für Milliardenhilfen an die US-Regierung abgetreten wurden ... mehr

GM-Chef schließt Insolvenz nicht mehr aus

General Motors (GM) schließt eine Insolvenz nach US-Muster nicht aus. Zwar ziehe der US-Autobauer eine andere Lösung vor, so der neue GM-Chef Fritz Henderson. "Aber wenn es ohne ein Insolvenz-Verfahren nicht geht, dann muss es eben über eine Insolvenz gemacht werden ... mehr

General Motors entwickelt Notfallplan für Opel und Saab

Der ums Überleben kämpfende US-Autobauer General Motors (GM) arbeitet an Notfallplänen für seine Europa-Geschäfte rund um Opel und Saab. Die Verhandlungen mit mehreren europäischen Staaten wie etwa Deutschland über Finanzhilfen könnten womöglich nicht wie erhofft ... mehr

General Motors: Insolvenz wird immer wahrscheinlicher

Die Anzeichen für ein schnelles Aus von General Motors häufen sich: Der neue Chef des taumelnden Opel-Mutterkonzerns, Fritz Henderson, hat eine Insolvenz des Autoherstellers als wahrscheinliche Option bezeichnet. Der Schritt sei sogar noch vor Ablauf ... mehr

General Motors: Verlierer und Gewinner der GM-Insolvenz

Die Sanierung des maroden US-Autobauers General Motors und seines Konkurrenten Chrysler zieht sich mittlerweile über Monate hin. Ein Grund dafür ist der Dauerstreit der Interessengruppen. Nun platzt der Regierung von US-Präsident Barack Obama der Kragen ... mehr

Autokrise in den USA: GM und Chrysler droht Blitz-Insolvenz

Kündigungsfristen sind in den USA selten. Wer hier gefeuert wird, hat meist nur noch Zeit, seine Habseligkeiten zu packen und fluchtartig das Büro zu verlassen. Manch ein Manager wurde schon von Wachbeamten vor die Tür eskortiert. Rick Wagoner ... mehr

General Motors: Ex-Chef Wagoner bekommt 20 Millionen Dollar

Der bisherige General-Motors-Chef Rick Wagoner verlässt den angeschlagenen US-Autobauer mit einem 20-Millionen-Dollar-Scheck. Dies sagte eine Sprecherin des Unternehmens in Detroit der Nachrichtenagentur AFP. Bei den 20 Millionen Dollar (15,2 Millionen Euro) handele ... mehr

GM schließt geordnete Insolvenz nicht aus

Der neue GM-Chef Fritz Henderson redet Klartext: Der krisengeschüttelte US-Autobauer General Motors (GM) schließt zu seiner Sanierung eine geordnete Insolvenz nicht aus. Für eine erfolgreiche Restrukturierung werde der Konzern im Zweifel jeden nötigen Schritt gehen ... mehr

Opel: Bester Autoabsatz seit zehn Jahren

Opel glänzt inmitten der Verhandlungen über eine Sanierung mit Rekordzahlen. Seit Jahresbeginn seien rund 120.000 Autos verkauft worden, es handele sich um das stärkste Quartal seit zehn Jahren, sagte Vertriebschef Michael Klaus auf der Leipziger Automobilmesse ... mehr

Wirtschaftsprüfer und GM warnen vor Insolvenz

Der nur noch dank Staatshilfen überlebende US-Autobauer General Motors (GM) hat vor der eigenen Insolvenz gewarnt. Möglicherweise müsse der Konzern Gläubigerschutz unter Chapter 11 beantragen, hieß es in dem bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereichten Jahresbericht ... mehr

USA: Weitere Staatskredite für General Motors und Chrysler - Hoffnung für Opel

Die beiden ums Überleben kämpfenden US-Autobauer General Motors (GM) und Chrysler können mit weiteren Staatshilfen in Milliardenhöhe rechnen. Aussagen der von US-Präsident Barack Obama eingesetzten Auto-Kommission deuteten darauf hin, dass die Regierung die Konzerne ... mehr

Autokrise: Verheugen fordert transatlantische Lösung für Opel

Zur Rettung des Autobauers Opel hat der EU-Industriekommissar Günter Verheugen eine "transatlantische Lösung" angemahnt. Weder Opel noch die anderen Töchter des angeschlagenen US-Konzerns General Motors - Saab und Vauxhall - könnten durch nationale ... mehr

Kauder: Staatshilfe für Opel kommt nicht in Frage

Bei der Frage staatlicher Hilfen für den angeschlagenen Autobauer Opel gibt es in der großen Koalition massive Meinungs-verschiedenheiten. Eine direkte Staatsbeteiligung an Opel komme "überhaupt nicht in Frage", sagte Unionsfraktionschef Volker Kauder der "Leipziger ... mehr

Opel-Krise: Karl-Theodor zu Guttenberg verfehlt den schnellen Erfolg

Schmucke TV-Bilder, gewichtige Gespräche, aber noch keine Lösung - mit seiner US-Reise in Sachen Opel hat sich Karl-Theodor zu Guttenberg selbst unter Erfolgsdruck gesetzt. Lässt die Obama-Regierung den Mutterkonzern GM doch noch pleite gehen ... mehr

USA: Regierung lässt Automobilindustrie nicht fallen

Die US-Regierung hat erneut ihren Willen bekräftigt, die angeschlagene amerikanische Autoindustrie vor dem Zusammenbruch zu bewahren. Ein Konkurs der US-Autofirmen müsse verhindert werden, erklärte der Chefberater des Arbeitsstabes zur Rettung der US-Autoindustrie ... mehr

Autokrise: GM will bei Opel-Rettung kooperieren

Neue Hoffnung im Opeldrama: Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg konnte auf seiner Rettungsreise in den USA erste Ergebnisse präsentieren. Das Management des Opel-Mutterkonzerns General Motors (GM) habe erstmals Bereitschaft gezeigt, bei der Rettung ... mehr

Opel-Patente doch nicht verpfändet

Sensationelle Wende in der Rettungsschlacht um den angeschlagenen Autobauer Opel: Offenbar sind die für Opel so wichtigen Patente doch nicht an das US-Finanzministerium verpfändet worden. US-Finanzminister Timothy Geithner habe entsprechende Berichte in einem ... mehr

Opel-Krise: Roland Koch bringt eigenen Rettungsplan

Hessens Ministerpräsident Roland Koch hat eine Initiative zur Rettung von Opel gestartet und dazu nach Informationen des "Spiegel" Vertreter der Commerzbank und der Deutschen Bank mit dem Management von Opel und General Motors (GM) zusammengebracht. Demnach solle ... mehr

General-Motors-Krise: EU-Länder wollen gemeinsam handeln

Im Kampf gegen die Krise beim US-Autobauer General Motors (GM) und dessen europäischen Töchtern wie Opel wollen die betroffenen EU-Länder geeint auftreten. Auf nationaler Ebene werde es keine Rettungsmaßnahmen ohne vorherige europäische Koordinierung geben, vereinbarten ... mehr

Opel: Fehlendes Konzept von General Motors schreckt Investoren ab

Für den angeschlagenen Autobauer Opel gibt es nach Angaben aus Regierungskreisen einige interessierte Investoren. Man spreche bereits mit potenziellen Interessenten, hieß es aus diesen Kreisen. Diese würden allerdings zur Zeit dadurch abgeschreckt ... mehr

General Motors: Keine Gespräche mit Opel-Investoren

Der Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) führt noch keine Gespräche mit Interessenten für die angeschlagene Tochter. Das sagte GM-Europa-Chef Carl-Peter Forster der "Süddeutschen Zeitung". Immerhin gibt es laut Forster inzwischen mögliche Investoren ... mehr

Opel: Angela Merkel lehnt Scheinhilfen ab

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) macht staatliche Rettungshilfen für Opel von den Entscheidungen der US-Regierung über das Schicksal der amerikanischen Konzernmutter General Motors (GM) abhängig. Merkel sagte der "BILD-Zeitung": "Bevor wir entscheiden ... mehr

Händler wollen sich mit 400 Mio. Euro an Opel beteiligen

Das Ringen um die Rettung des angeschlagenen Autobauers Opel geht weiter. Die Regierung zögert mit einer Zusage über Staatshilfen. Finanzinvestoren wollen auch nicht helfen. Rückendeckung erhält Opel nun von einigen ihrer Händler. Die europäischen Opel-Händler wollen ... mehr

Insolvenzen: Rating-Agentur Moody's stellt Pleiteliste auf

Die Wirtschaftskrise reist immer mehr Konzerne in den Abgrund. Schon kursieren die ersten Listen, in denen über die nächsten Pleitekandidaten spekuliert wird. Das ist zu Krisenzeiten durchaus üblich. An vorderster Front der Kassandra-Rufer: Die Rating-Agentur Moody ... mehr

Opel-Krise: Länder unterstützen Strategie von Guttenberg

Die deutschen Bundesländer geben der Regierung in Berlin Rückendeckung für ihre Strategie zur Bewältigung der Opel-Krise. Die Länder-Wirtschaftsminister erklärten bei einem Treffen mit Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ... mehr

Opel-Krise: Entscheidung über Finanzhilfe wird dauern

Der angeschlagene Autobauer Opel kann weiterhin nicht mit einer raschen Entscheidung der Bundesregierung über die angestrebte Staatshilfe rechnen. Vor Ende März könnten angesichts der noch offenen Fragen keine substanziellen Beschlüsse gefasst werden, sagte ... mehr

Opel-Mitarbeiter stehen vor kräftigem Lohnverzicht

Auf die Opel-Beschäftigten könnte nach Einschätzung des Betriebsrats ein Lohnverzicht in zweistelliger Prozenthöhe zukommen. Sollte es zu einer Vereinbarung möglichst aller Opel-Werke über einen Lohnverzicht kommen, könnte es einen Ergänzungstarifvertrag geben ... mehr

Opel in Not: Wirtschafts-Staatssekretärin sieht kaum Chancen

Wirtschafts-Staatssekretärin Dagmar Wöhrl (CSU) sieht kaum noch Rettungschancen für Opel. Der angeschlagene Autobauer könne die Insolvenz nur noch vermeiden, wenn er schnell "eine Perspektive zum Besseren" aufzeige, sagte ... mehr
 
1 2 3 4 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe