Sie sind hier: Home > Themen >

Israel

Thema

Israel

Song-Wettbewerb: Topmodel Bar Refaeli als ESC-Gastgeberin in Israel

Song-Wettbewerb: Topmodel Bar Refaeli als ESC-Gastgeberin in Israel

Tel Aviv (dpa) - Das israelische Topmodel Bar Refaeli soll den Eurovision Song Contest (ESC) in Tel Aviv moderieren. Die 33-Jährige und drei israelische Moderatoren führen im Mai durch die beiden Halbfinalshows und das Finale, wie die Europäische Rundfunkunion ... mehr
Kämpfer für den Frieden - Promi-Geburtstag vom 25. Januar 2019: David Grossman

Kämpfer für den Frieden - Promi-Geburtstag vom 25. Januar 2019: David Grossman

Tel Aviv (dpa) - David Grossman wird immer wieder für seine Gabe gerühmt, sich in andere Menschen hineinversetzen zu können. "Ich empfinde das Schreiben als feines, unbeschwertes Schweben um die Achse der Fantasie", sagte er selbst kürzlich im Jüdischen Museum Berlin ... mehr
Panzer feuern auf Hamas-Posten: Israelische Luftangriffe in Gaza nach Vorfall an Grenze

Panzer feuern auf Hamas-Posten: Israelische Luftangriffe in Gaza nach Vorfall an Grenze

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Israelische Kampfflugzeuge haben am Dienstagabend mehrere Ziele im Gazastreifen angegriffen. Es seien "mehrere Terrorstätten in einem Hamas-Militärlager" im Norden des Palästinensergebiets getroffen worden, teilte die israelische Armee ... mehr
Reaktion auf iranische Attacke: Elf Tote bei schweren israelischen Luftangriffen in Syrien

Reaktion auf iranische Attacke: Elf Tote bei schweren israelischen Luftangriffen in Syrien

Tel Aviv/Damaskus/Teheran (dpa) - Bei israelischen Luftangriffen in Syrien sind nach Angaben von Menschenrechtlern elf Menschen getötet worden. Es handele sich um den bisher schwersten Angriff Israels in Syrien, berichten israelische Medien. Er war nach israelischen ... mehr
Syrien-Konflikt: Israel bestätigt schwere Angriffe auf iranische Ziele

Syrien-Konflikt: Israel bestätigt schwere Angriffe auf iranische Ziele

Israelische Kampfjets haben mehrere iranische Stellungen in Syrien bombardiert. Zuvor sollen iranische Truppen die israelisch besetzten Golanhöhen beschossen haben. Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht zu Montag mehrere iranische Ziele im Nachbarland Syrien ... mehr

Israels Militär greift iranische Ziele in Syrien an

Syrien: Israel hat mehrere Stellungen der iranischen Revolutionsgarden angegriffen. (Quelle: Reuters) mehr

Flaschenpost von 5-Jährigem an Israels Küste aufgetaucht

Die Flaschenpost eines fünfjährigen Berliner Jungen ist nach vier Monaten im Meer an Israels Küste gefunden worden. Die 14-jährige Israelin Roni Aharon erzählte dem TV-Sender Aruz 12, ihre Eltern hätten die Flasche mit dem Briefchen nahe Akko entdeckt ... mehr

Melbourne: 1.000 Menschen bei Trauerfeier für Studentin

Ein Gewaltverbrechen schockiert Australien: Ein Rapper soll eine israelische Studentin vergewaltigt und getötet haben. Nun fand die Trauerfeier für die 21-Jährige statt – mit überwältigender Anteilnahme. Weil er eine israelische Studentin vergewaltigt und getötet haben ... mehr

Palästinensische Babys: Spermaschmuggel aus israelischen Gefängnissen

Beit Rima (dpa) - Der fünfjährige Madschd sitzt im geräumigen Haus seiner Mutter auf einem Sofa und hält seine weiße Katze ganz fest im Arm. "Survivor", steht in hellen Lettern auf seinem blauen Pullover - Überlebender. Irgendwie passend - denn seine Mutter ... mehr

Nahost-Konflikt beenden: US-Friedensplan sieht Hauptstadt Palästinas in Ost-Jerusalem

Tel Aviv (dpa) - Der lang erwartete US-Friedensplan im Nahostkonflikt sieht nach einem Bericht des israelischen Fernsehens die Hauptstadt eines Palästinenserstaates in Ost-Jerusalem. Außerdem sollten rund 90 Prozent des Westjordanlandes das Gebiet dieses Staates bilden ... mehr

Ungarn: Israelische Taucher suchen in Donau nach Holocaust-Opfern

Im Oktober 1944 erschossen ungarische Nazi-Verbündete in Budapest Tausende Juden. Die Opfer liegen noch immer am Grund der Donau. Nun sollen sie geborgen werden. Israelische Taucher suchen rund 75 Jahre nach den Massenerschießungen Tausender Juden während des Holocaust ... mehr

Netanjahu bestätigt Angriffe der israelischen Luftwaffe in Syrien

Für gewöhnlich äußert sich Israel selten zu Einsätzen in Syrien. Nun hat Präsident Netanjahu jedoch einen Luftwaffenangriff bestätigt. Ziel der Offensive war die Hauptstadt Damaskus.  Israel hat bestätigt, dass seine Luftwaffe für die jüngsten Angriffe in Syrien ... mehr

Schutz der Kurden in Syrien: Erdogan will US-Forderungen nicht akzeptieren

Die USA nehmen Abstand vom Ad-hoc-Abzug aus Syrien – und empören damit die Türkei, die den Weg für eine Offensive gegen die Kurden schon frei sah. Erdogan aber will das nicht hinnehmen. Die Türkei hat Forderungen der USA nach Garantien zum Schutz der syrischen Kurden ... mehr

US-Truppenabzug - Syrien-Gespräche: Trumps Sicherheitsberater ist angekommen

Istanbul (dpa) - US-Präsident Donald Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist zu seinen mit Spannung erwarteten Syrien-Gesprächen in der Türkei angekommen. Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Begleitet wird Bolton von Generalstabschef Joseph Dunford ... mehr

Israelischer Kampfjet verliert Glashaube während Flug

Unglück in neun Kilometern Höhe: Die Glaskuppel eines israelischen Kampfjets reißt im Flug. Die Piloten haben plötzlich mit Temperaturen von  minus 45 Grad zu kämpfen. Beim Trainingsflug eines israelischen Kampfjets ist in einer Höhe von rund neun Kilometern ... mehr

US-Truppenabzug aus Syrien - Bolton: Unterstützung für Israel und andere Verbündete

Jerusalem (dpa) - US-Sicherheitsberater John Bolton hat Israel und weiteren Verbündeten am Sonntag die fortwährende Unterstützung der Vereinigten Staaten auch nach einem US-Abzug aus Syrien zugesichert. Ein Abzug aus dem Nordosten Syriens solle so geschehen ... mehr

Israel nimmt Jugendliche unter Terror- und Mordverdacht fest

Weil sie eine achtfache Mutter getötet haben sollen, hat der israelische Geheimdienst mehrere Studenten einer jüdischen Religionsschule festgenommen. Ihnen wird Terrorismus zur Last gelegt. Nach dem gewaltsamen Tod einer Palästinenserin hat Israels Inlandsgeheimdienst ... mehr

Al-Sisi räumt ein: Ägypten kooperiert mit Israel gegen Extremisten

Lange gab es Gerüchte, nun hat der ägyptische Präsident es in einem Interview zugegeben: Sein Staat arbeitet mit Israel zusammen. Doch es gibt Ärger um die Aufnahmen des Gesprächs. Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi hat eine enge Zusammenarbeit mit Israel im Kampf ... mehr

Mehrere Verletzte: Israelische Polizei räumt Außenposten Amona

Tel Aviv (dpa) - Knapp zwei Jahre nach der Räumung der israelischen Siedlung Amona im besetzten Westjordanland hat die israelische Polizei erneut Siedler von dem Ort weggebracht. Dabei kam es zu Gewalt. In zwei Gebäuden hätten sich Dutzende Menschen verschanzt gehabt ... mehr

Trauerfeier: Israel nimmt Abschied von Amos Oz

Tel Aviv (dpa) - Eine junge Frau mit dunkelbraunem Pferdeschwanz steht vor dem schwarz umhüllten Sarg des Schriftstellers Amos Oz und schluchzt. Sie ist eine von Hunderten Israelis, die am Montag in das Kulturzentrum Zavta in Tel Aviv gekommen sind, um sich von "ihrem ... mehr

Trauer in Israel: Fans nehmen Abschied von Amos Oz

Am Freitag starb Amos Oz im Alter von 79 Jahren. Nun hat sich Israel von seinem bekanntesten Schriftsteller verabschiedet. Sein schwarz umhüllter Sarg wurde öffentlich aufgebahrt. Dutzende Menschen gingen im Kulturzentrum Zavta in Tel Aviv schweigend ... mehr

Tod mit 79: Israelischer Schriftsteller Amos Oz gestorben

Tel Aviv (dpa) - Der israelische Schriftsteller Amos Oz ist tot. Der weltbekannte Autor ("Eine Geschichte von Liebe und Finsternis") starb im Alter von 79 Jahren, wie sein Enkel Nadav Salzberger am Freitag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Preisgekrönter israelischer Schriftsteller: Amos Oz ist tot

Der weltweit bekannte israelische Schriftsteller Amos Oz ist tot. Der Friedensaktivist erhielt für seine Werke zahlreiche internationale Auszeichnungen. Der israelische Schriftsteller  Amos Oz ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Das berichtet die israelische Zeitung ... mehr

Berühmter Schriftsteller mit 79 Jahren verstorben

Amos Oz ist tot: Der berühmte Schriftsteller ist mit 79 Jahren verstorben. (Quelle: t-online.de) mehr

Angriff auf Waffenlager: Syrische Luftabwehr meldet Abschuss israelischer Raketen

Damaskus/Beirut (dpa) - Israelische Kampfflugzeuge haben nach syrischer Darstellung in der Nacht zum Mittwoch mehrere Ziele bei Damaskus angegriffen. Dabei seien drei Soldaten verletzt worden, berichtete die Staatsagentur Sana. Die syrische Luftabwehr habe "feindliche ... mehr

Knesst wird aufgelöst: Neuwahl in Israel Anfang April

Jerusalem (dpa) - Israel wählt im April vorzeitig ein neues Parlament. Regierungschef Benjamin Netanjahu bestätigte die Entscheidung seiner Koalition für Neuwahlen. Er erhoffe sich "ein klares Mandat für unsere Regierung, ihren Weg fortzusetzen", sagte Netanjahu ... mehr

Regierungskrise in Israel: Parteien einigen sich auf Neuwahlen

Nachdem es schon länger in der Regierung kriselt, soll es nun doch Neuwahlen in Israel geben. Bisher hatte Ministerpräsident Netanjahu die noch ausgeschlossen.  Israels Koalitionschefs haben Neuwahlen für Anfang April angekündigt. Nach einer Sitzung teilten ... mehr

Von "Tyrannen" und "Massakern": Erdogan und Netanjahu beleidigen sich gegenseitig

Tel Aviv/Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sind erneut heftig aneinander geraten. Erdogan warf Netanjahu am Sonntag in einer Ansprache "Staatsterror" gegen die Palästinenser vor und beschimpfte ... mehr

Simcha "Kazik" Rotem tot: Letzter Kämpfer des Warschauer Ghetto-Aufstands gestorben

Tel Aviv (dpa) - Der letzte jüdische Widerstandskämpfer aus dem Warschauer Ghetto ist tot. Simcha "Kazik" Rotem sei im Alter von 94 Jahren in Jerusalem gestorben, berichteten israelische Medien. Rotem, bekannt auch als Kazik Ratajzer, konnte 1943 nach schweren ... mehr

Simcha Rotem: Letzter Kämpfer des Aufstands im Warschauer Ghetto ist tot

Er kämpfte im Warschauer Ghetto gegen die Nazis und konnte mit anderen fliehen. Jetzt ist Simcha Rotem im Alter von 94 Jahren gestorben. Der letzte jüdische Widerstandskämpfer aus dem Warschauer Ghetto ist tot. Simcha "Kazik" Rotem ist im Alter von 94 Jahren ... mehr

Pfarrer: Weihnachten bringt Sichtbarkeit

Die Weihnachtszeit ist für Christen gerade im Heiligen Land eine besondere Zeit. "Es geht um die Frage, sichtbar zu sein und zu werden", sagte der deutsche Propst der Erlöserkirche in Jerusalem, Wolfgang Schmidt, der Deutschen Presse-Agentur. Immerhin sind nur knapp ... mehr

Facebook blockiert Seite von Netanjahus Sohn – anti-muslimischer Post

Jair Netanjahu ist dafür, dass alle Muslime Jerusalem verlassen. Das schreibt er auf Facebook. Als sein Konto daraufhin gesperrt wird, wirft der Sohn des israelischen Ministerpräsidenten dem Netzwerk eine "Gedankendiktatur" vor. Der Sohn von Israels ... mehr

Botschaft bleibt in Tel Aviv: Australien erkennt West-Jerusalem als Hauptstadt Israels an

Sydney (dpa) - Australien erkennt West-Jerusalem als israelische Hauptstadt an, belässt die Botschaft aber erst einmal in Tel Aviv. Das sagte der australische Premierminister Scott Morrison in Sydney. Darüber hinaus bekannte er sich dazu, einen ... mehr

Israel: Demonstrationen der "Gelbwesten" nun auch in Tel Aviv

Schwappen die Demonstrationen der "Gelbwesten" auch auf Israel über? Nun gehen auch in Tel Aviv Menschen in Warnwesten auf die Straße und machen ihrem Ärger Luft. Nach dem Vorbild der "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich sind in Tel Aviv mehrere Hundert Menschen ... mehr

Hydrothermale Carbonisierung: Israelische Forscher verwandeln Kot in Kohle

Beerscheva (dpa) - Israelische Forscher haben eine Vision: eine Toilette, mit der man Energie gewinnt statt verbraucht. Damit diese Idee Wirklichkeit werden kann, haben Amit Gross und Reut Yahav-Spitzer im Labor menschlichen Kot in Kohle verwandelt. Die Studie ... mehr

Zwei Israelis erschossen: Israelische Armee riegelt nach Anschlag Ramallah ab

Tel Aviv (dpa) - Nach einem erneuten tödlichen Anschlag auf Israelis im besetzten Westjordanland wächst die Furcht vor einer neuen Eskalation der Gewalt im Heiligen Land. Die israelische Armee riegelte bei der Suche ... mehr

Zwei tote Israelis bei Anschlag im Westjordanland

Nördlich von Jerusalem soll ein Palästinenser zwei Israelis an einer Bushaltestelle erschossen haben. Zuvor hatten israelische Sicherheitskräfte zwei mutmaßliche palästinensische Attentäter getötet. Bei einem Anschlag im besetzten Westjordanland hat nach Angaben ... mehr

Viel Infotainment an Bord: Skoda Scala kommt im Frühjahr als Rapid-Nachfolger

Tel Aviv (dpa/tmn) - Skoda hat seine wichtigste Neuheit für 2019 enthüllt und mit dem Scala den Nachfolger des Rapid auf die Bühne gerollt. Der Fünftürer soll im Frühjahr in den Handel kommen, kündigte das Unternehmen an, nannte aber noch keine Preise. Technisch ... mehr

St. Joseph in Ost-Jerusalem: "Juden und Muslime: Wir kümmern uns um alle"

Im Krankenhaus St. Joseph in Ost-Jerusalem kommen Patientinnen und Personal aus zwei Welten zusammen: Orthodoxe Juden und Palästinenser aus dem Gaza-Streifen. Während sich junge Mütter auf der Geburtsstation die Nägel lackieren lassen, bangt ein Vater ... mehr

UN-Vollversammlung: Kritische Resolution zu Hamas ohne Mehrheit

New York (dpa) - Eine Resolution, in der die radikalislamische Palästinenserorganisation Hamas wegen ihrer Raketenangriffe auf Israel verurteilt wird, hat in der UN-Vollversammlung nicht die erforderliche Mehrheit bekommen. Es wäre das erste Mal gewesen ... mehr

US-Antrag abgelehnt: UN-Vollversammlung will Hamas nicht verurteilen

Die USA machen Druck bei der UN-Vollversammlung. Erstmals soll diese die Hamas für einen Raketenangriff auf Israel verurteilen. Der US-Antrag wird abgelehnt – die Hamas nennt das eine "Ohrfeige" für Trumps Regierung. Die USA sind in der UN-Vollversammlung mit einem ... mehr

Mit Strom ausgestattet: Israel zerstört Hisbollah-Tunnel

Tel Aviv/Beirut (dpa) - Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben einen "grenzquerenden Angriffstunnel" der libanesischen Schiitenmiliz Hisbollah unter der israelisch-libanesischen Grenze gefunden. Dieser werde nun unbrauchbar gemacht, teilte die Armee ... mehr

Übernahme durch Playtika: Israelischer Spieleentwickler übernimmt Games-Schmiede Wooga

Berlin/Tel Aviv (dpa) - Der israelische Spielehersteller Playtika übernimmt mit dem Berliner Start-up Wooga einen der großen Spieleentwickler in Deutschland. Das derzeit 180-köpfige Wooga-Team werde aus seiner Zentrale in Berlin jedoch weiter unter Leitung ... mehr

Leben: Natalie Portman über ihre Kinder und Nannys

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Natalie Portman (37) will ihr Familienleben dem Film-Business möglichst wenig unterordnen. Die in Jerusalem geborene US-Amerikanerin sagte der "Bild am Sonntag", ihr Ehemann Benjamin Millepied und sie seien "sehr involvierte Eltern ... mehr

Israelischer Jet in Syrien abgeschossen? Israel dementiert

Die israelische Armee greift immer wieder Ziele in Syrien an, häufig iranische Truppen. Nun sollen Kampfflugzeuge mehrere Ziele bei Damaskus getroffen haben. Die syrische Armee hat am Donnerstag nach einem Bericht der russischen Nachrichtenagentur RIA ein israelisches ... mehr

Euroleague: Deutliche Niederlage für Bayerns Basketballer

Die Basketballer des FC Bayern München haben in der Euroleague eine deutliche Niederlage kassiert. Beim israelischen Top-Verein Maccabi Tel Aviv verlor der deutsche Meister am Donnerstag mit 71:95 und steht nach zehn Spieltagen ... mehr

Medienberichte: Quentin Tarantino hat israelische Freundin geheiratet

Tel Aviv/Los Angeles (dpa) - US-Regisseur Quentin Tarantino (55) hat Medienberichten zufolge seine israelische Freundin Daniela Pick (35) geheiratet. Nach Informationen des Promi-Magazins "People" feierten Tarantino ("Inglourious Basterds ... mehr

Studie: Wie viel wissen junge Deutsche über den Holocaust?

Viele junge Menschen in Deutschland wissen nur wenig oder gar nichts über den Holocaust, das zeigt eine neue Studie. Ein Experte der Bundesregierung zeigt sich besorgt. Viele junge Deutsche wissen laut einer Umfrage kaum etwas über den Holocaust ... mehr

Die Chemie stimmt - Medien: Tarantino heiratet seine israelische Freundin

Tel Aviv/Los Angeles (dpa) - Der US-Regisseur Quentin Tarantino (55) heiratet nach Medienberichten seine israelische Freundin Daniela Pick (35). Tarantino ("Inglourious Basterds") und die Sängerin wollen am Mittwochabend in Los Angeles Hochzeit feiern, wie israelische ... mehr

Konferenz in Teheran: Irans Präsident wirbt für Einheit der Muslime gegen USA

Tehran (dpa) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat die islamischen Staaten aufgerufen, sich vereint den Vereinigten Staaten entgegenzustemmen. Dabei bezeichnete er Israel als "Krebsgeschwür". "Eine der schlimmsten Folgen des Zweiten Weltkrieges ... mehr

"Football for Peace": Özil und Prinz William kicken für den Frieden

Mesut Özil hat ein neues Trikotfoto veröffentlicht. Der Fußballweltmeister zeigte sich auf Twitter mit einem signierten Arsenal-Shirt – und einem britischen Thronfolger. Der Anlass: Frieden durch Fußball zu fördern. Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut ... mehr

Jüdischer Kongress in Wien: Antisemitismus breitet sich immer weiter aus

Wien (dpa) - Die Juden in Europa fühlen sich nach Darstellung ihrer Dachorganisation durch den wachsenden Antisemitismus inzwischen dramatisch bedroht. Es sei nicht fünf vor zwölf, sondern fünf nach zwölf, sagte der Vizepräsident des Europäischen Jüdischen Kongresses ... mehr

Forscherin warnt: Antisemitismus breitet sich in Europa immer weiter aus

Das alte Klischee vom "bösen Juden" ist so verbreitet wie selten zuvor. Viele Judenhasser versteckten sich hinter Kritik an der israelischen Politik, meint eine führende Forscherin.  Der Hass auf Juden und auf Israel hat nach Ansicht einer Expertin weite Teile ... mehr

Westjordanland: Airbnb stoppt Wohnungsangebot in israelischen Siedlungen

Das Internetportal Airbnb stoppt sein Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten in Siedlerwohnungen im Westjordanland. Für diesen Schritt gibt es Zustimmung, aber auch Kritik. Airbnb will künftig keine Übernachtungen mehr in Siedlerwohnungen im  Westjordanland vermitteln ... mehr

Israel und Polen lehnen UN-Migrationspakt ab

Immer mehr Staaten erteilen dem UN-Migrationspakt eine Absage. Zu den bislang sieben Verweigerern gesellen sich nun zwei weitere Länder: Israel und Polen. Israel und Polen werden den Migrationspakt der Vereinten Nationen nicht unterzeichnen. Zuvor hatten schon ... mehr
 


shopping-portal