Sie sind hier: Home > Themen >

Jared Kushner

Thema

Jared Kushner

ASAP Rocky in Schweden: Kim Kardashian bittet Donald Trump um Hilfe

ASAP Rocky in Schweden: Kim Kardashian bittet Donald Trump um Hilfe

Kim Kardashian lässt ihre Kontakte spielen und setzt sich beim Weißen Haus für den in Schweden inhaftierten Rapper ASAP Rocky ein. Dabei erhält sie überraschend Hilfe von Präsident Donald Trump. US-Fernsehstarlet  Kim Kardashian hat sich für Rapper ASAP Rocky ... mehr
Frieden für Nahost: Ist Trumps Plan schon gescheitert, bevor die Welt ihn kennt?

Frieden für Nahost: Ist Trumps Plan schon gescheitert, bevor die Welt ihn kennt?

US-Präsident Trump will Frieden zwischen Israel und den Palästinensern schaffen. Doch sein lange angekündigter Plan liegt immer noch nicht vor. Wahrscheinlich hat er ohnehin kaum Chancen. Am Rande der UN-Vollversammlung kam US-Präsident Donald Trump im September ... mehr
Russland-Affäre: Sonderermittler Mueller drohte Trump mit Zwangsvorladung

Russland-Affäre: Sonderermittler Mueller drohte Trump mit Zwangsvorladung

In der Russland-Affäre hat Robert Mueller viele offene Fragen an Donald Trump. Damit der US-Präsident diese auch beantwortet, drohte der Sonderermittler Trumps Anwälten sogar mit einer Vorladung.   Sonderermittler Robert Mueller hat US-Präsident Donald Trump nach einem ... mehr
Russland-Affäre um Donald Trump: Mueller setzt Grand Jury ein

Russland-Affäre um Donald Trump: Mueller setzt Grand Jury ein

In der Russland-Affäre um US-Präsident Donald Trump soll Sonderermittler Robert Mueller nach einem Bericht eine sogenannte Grand Jury eingesetzt haben. Das Gremium habe in den vergangenen Wochen die Arbeit aufgenommen, schrieb das "Wall Street Journal" am Donnerstag ... mehr
Intrigen, Kämpfe und Feindschaften: Trumps Haifischbecken - Klimakrise im Weißen Haus

Intrigen, Kämpfe und Feindschaften: Trumps Haifischbecken - Klimakrise im Weißen Haus

Wer gegen wen im Weißen Haus? Wer hält zu Trump, zu wem steht er? Fraktionen und Flügel, in ihrer Mitte der Präsident – ein offizielles Organigramm hilft in diesen Tagen nicht viel weiter. Der Versuch eines Lageplans. Nach 200 Tagen der Regierung  Donald Trump ... mehr

Jared Kushner: Trumps Schwiegersohn erhält Sicherheitsfreigabe zurück

Jared Kushner darf nach drei Monaten Sperre wieder streng geheime Dokumente einsehen.  Donald Trump dürfte darüber erfreut sein – denn sein  Schwiegersohn ist auch einer seiner engsten Berater. Jared Kushner, Schwiegersohn und enger Berater von US-Präsident Donald ... mehr

Watergate-Parallelen: Trump kommt aus der Russland-Affäre nicht raus

Gerade hat der US-Präsident etwas Boden in der Öffentlichkeit gut gemacht. Doch die immer neuen Details zu möglichen Russland-Verwicklungen machen diese Erfolge wieder zunichte. Ein Historiker verweist auf Parallelen zur Watergate-Affäre. Donald Trump wird den Schatten ... mehr

Russland-Affäre: Trump-Schwiegersohn Jared Kushner gibt vier Treffen zu

In der Russland-Affäre hat Donald Trumps Schwiegersohn Jared Kushner eingeräumt, es habe im Wahlkampf insgesamt vier Treffen mit Vertretern der russischen Regierung gegeben.  In einer schriftlichen Erklärung bestritt der Präsidentenberater, dabei geheime Absprachen ... mehr

Fazit zur Trump-Reise: Der polternde Elefant im Porzellanladen

Welche Auswirkungen hatte Trumps  erste Auslandreise ? Im Gedächtnis bleiben die Skandale und die Provokationen. Ob in Yad Vashem, in Brüssel oder beim G7-Gipfel - Donald Trumps Verhalten hatten viele befürchtet. Dass die Bilanz so negativ ausfällt, hat aber niemand ... mehr

Welche Rolle spielt Jared Kushner in der Russland-Affäre?

Kein Tag vergeht ohne neue Erkenntnisse in der Russland-Affäre um Donald Trump. Nachdem das FBI gegen den engen Berater und Trumps Schwiegersohn Jared Kushner ermittelt, berichtet die " Washington Post" von einem geheimen Kommunikationskanal, den Kushner angeblich ... mehr

Russland-Affäre: Trump setzt auf Armee von Anwälten

Die Russland-Affäre lässt Donald Trump nicht los. Jetzt rüstet der US-Präsident sein Beraterteam massiv auf. Gleich mehrere Anwälte und PR-Experten sollen das Blatt wenden. Die Teams von Anwälten und Kommunikationsexperten im Weißen Haus sollten erweitert werden, sagte ... mehr

Donald Trump plant "War Room" zur Krisenbewältigung

Donald Trump feiert seine Auslandsreise als Erfolg. Nun ist er zurück im rauen Washingtoner Alltag - konfrontiert mit einer zunehmend eskalierenden Krise um Russland-Kontakte seines Lagers im Wahlkampf. Und jetzt steht auch noch sein Schwiegersohn Jared Kushner ... mehr

Trump-Schwiegersohn: FBI untersucht Jared Kushner in der Russland-Affäre

Nun sind die Russland-Ermittlungen mitten im Weißen Haus angekommen. Das FBI interessiert sich für Jared Kushner, Schwiegersohn und einer der engsten Berater von US-Präsident Donald Trump. Jared Kushner, steht nach US-Medienberichten nun mit im Fokus ... mehr

USA: Ivanka Trump bekommt eigenes Büro im Weißen Haus

Ein Amt hat sie nicht, im Zentrum der Macht richtet sie sich trotzdem ein: US-Präsidententochter Ivanka Trump erhält jetzt ein eigenes Büro im Weißen Haus, bestätigte ein US-Regierungsvertreter in Washington. Die 35-Jährige genießt das volle Vertrauen ihres Vaters ... mehr

Auch Trumps Sohn in Russland-Affäre verwickelt

Möglicherweise haben sich Vertraute aus dem Umkreis Trumps erstmals im vergangenen Sommer mit Vertretern aus Moskau getroffen. Heikel sind dabei die Namen Kushner und Manafort, denn sie sind in der Russland-Affäre bereits öfter gefallen. Private Verbindungen zwischen ... mehr

Russischer Ex-Agent bringt Trump Jr. in Verlegenheit

Es wird eng für Donald Trump Jr.. Sein Treffen mit einer russischen Anwältin wird immer mehr zur Staatsaffäre – vor allem wegen eines bisher unbekannten Teilnehmers. Der Sender NBC News berichtete ... mehr

Kreml-Connection: Donald Trump Jr. unter Druck wegen russischer Anwältin

Der älteste Sohn von US-Präsident Donald Trump gerät wegen eines Treffens mit einer russischen Anwältin immer stärker unter Druck. Einem Medienbericht zufolge wusste er schon im Vorfeld, dass er bei dem Treffen kompromittierende Informationen über Hillary Clinton direkt ... mehr

Trump Jr. traf russische Anwältin wegen Infos über Hillary Clinton

Der älteste Sohn von US-Präsident Donald Trump soll einem Treffen mit einer russischen Anwältin zugestimmt haben, weil er sich daraus Informationen über Hillary Clinton erhoffte. Donald Trump Jr. habe dem Gespräch zugestimmt, nachdem ihm versprochen worden ... mehr

Alles für den Vater: Wer ist Donald Trump Jr.?

Extrem gegeltes Haar, gut sitzender Anzug. So präsentiert sich Donald Trump Jr. meistens. Der älteste Sohn des US-Präsidenten gilt als einer der lautstärksten Verfechter seines Vaters. Das war aber nicht immer so. Donald Trump Jr. war im Wahlkampf stets ... mehr

Trump beschwört Zusammenarbeit mit Putin

US-Präsident Donald Trump hat seine Beziehung zu seinem russischen Kollegen Wladimir Putin gelobt. Ein ungewöhnlicher Moment für die Äußerung, ist doch der Druck auf den US-Präsidenten in der Russland-Affäre so groß wie nie zuvor. "Ich glaube, wir kommen ... mehr

Donald Trump holt Apple und Co. zurück ins Weiße Haus

US-Präsident Donald Trump hat mit Spitzenmanagern von Apple, Amazon, Microsoft und 15 anderen Technologieunternehmen über eine Modernisierung der Computersysteme der Regierung beraten. Das Einsparpotenzial liege bei bis zu einer Billion Dollar ... mehr

Bannon: Mit ultrarechtem Newsportal "Breitbart" für Trump im "Krieg"

Die Zeit des "Dunklen Lords" und "heimlichen Präsidenten" im Weißen Haus ist vorüber. Donald Trumps Strategieberater Stephen Bannon hat seinen Hut nehmen müssen. Doch noch am Tag seines Ausscheidens kündigt er neue Kämpfe an: "Ich werde definitiv die Opposition ... mehr

Jared Kushner soll Informationen verschweigen

Jared Kushner, der Schwiegersohn von Donald Trump, hat wahrscheinlich dem Senatsausschuss zur Russland-Affäre Informationen vorenthalten. In einem Brief der Senatoren Charles E. Grassley und Dianne Feinstein an Kushners Anwalt ist von einem "russischen ... mehr

Robert Mueller ermittelt nun auch gegen Trumps Schwiegersohn Jared Kushner

Sonderermittler Robert Mueller weitet seine Ermittlungen aus. Es geht nicht mehr nur um Kontakte des Trump-Teams nach Russland, sondern um Geschäfte in China und Katar. Im Fokus: Trumps Schwiegersohn Jared Kushner. US-Sonderermittler Robert Mueller weitet seine ... mehr

USA: "Top-secret"-Zugang verloren – Jared Kushner wird degradiert

Viele haben Jared Kushners Zugang zu streng geheimen Informationen kritisch beäugt – etwa wegen seiner Kontakte ins Ausland und der Russland-Affäre. Ab sofort bekommt er "Top Secret"-Daten des Weißen Hauses nicht mehr in die Hände. US-Präsidentenberater Jared Kushner ... mehr

Trump benennt Kampagnenmanager für 2020

Knapp drei Jahre vor der nächsten Wahl hat sich US-Präsident Trump für einen Wahlkampfmanager entschieden. Dieser ist ein enger Vertrauter von Jared Kushner. US-Präsident Donald Trump hat seinen ehemaligen Digitalberater Brad Parscale zum Wahlkampfmanager ... mehr

Entfesselter Donald Trump: Großes Chaos im Weißen Haus voraussehbar

Donald Trumps Stahl-Entscheidung fügt sich in ein größeres Bild. Seine Berater scheinen ihn mit ihrer Mäßigung zu nerven. Nun stehen die Zeichen auf noch mehr Chaos. Freund und Feind überrascht, Berater verprellt, Präsident glücklich. Auf diesen Nenner ... mehr

Trump-Schwiegersohn und -Berater Kushner macht Clinton-Fehler

Donald Trumps Schwiegersohn und Berater Jared Kushner hat offenbar sein privates E-Mail-Konto für Tätigkeiten im Weißen Haus genutzt. Etwas Ähnliches werfen die Republikaner Trumps früherer Kontrahentin Hillary Clinton vor. Kushner habe mit Mitarbeitern unter anderem ... mehr

Einsatz für Familien: Selbst Demokraten loben jetzt Ivanka Trump

Ivanka Trump hat bessere Berufschancen für Frauen und mehr Hilfen für Eltern zu ihren Hauptanliegen gemacht. Jetzt kämpft sie für einen besonderen Punkt im Steuerreform-Plan ihres Vaters. Ivanka Trump steht vor der bisher größten politischen Herausforderung in ihrer ... mehr

Donald Trumps Mitarbeiter nutzen private E-Mail-Konten dienstlich – auch Ivanka

Neben Donald Trumps Schwiegersohn und Berater Jared Kushner sollen mindestens sechs weitere Personen im Weißen Haus private E-Mail-Konten dienstlich genutzt haben.  Neben Kushner hätten auch die ehemaligen Mitarbeiter Stephen Bannon und Reince Preibus private Adressen ... mehr

Weißes Haus startet Untersuchung privater E-Mail-Konten

In der Affäre um die Nutzung privater E-Mail-Konten durch mehrere enge Berater von US-Präsident Donald Trump hat das Weiße Haus eine interne Untersuchung gestartet. Der Server werde nach E-Mails von und zu privaten Accounts der Berater durchkämmt, berichtete ... mehr

Donald Trump bezeichnet Russland-Ermittlungen als "Hexenjagd"

US-Präsident Donald Trump hat seinen Vorwurf einer "Hexenjagd" wegen der Ermittlungen zu einer möglichen russischen Einflussnahme auf den Präsidentschaftswahlkampf 2016 bekräftigt. Zugleich wiederholte er am Sonntag im Kurzbotschaftendienst Twitter, er habe keinerlei ... mehr

Ermittlungen zu Donald Trumps Russland-Affäre schreiten voran

Robert Mueller ermittelt wegen der Einflussnahme Russlands in den US-Präsidentschaftswahlkampf des vergangenen Jahres. Medien zufolge hat der Sonderermittler die ersten Anklagen vorbereitet. Schon am Montag könnte es erste Verhaftungen geben. Die Untersuchungen ... mehr

Donald Trump Jr. zu Treffen mit russischer Anwältin befragt

Donald Trumps ältester Sohn hat bestätigt, dass er sich von einem Treffen mit einer russischen Anwältin Informationen über Hillary Clinton erhoffte. Das sagte er laut "New York Times" bei einer Anhörung durch den Justizausschuss des US-Senats.  Er habe sich damals ... mehr

Überraschendes Bekenntnis: Ivanka Trump litt an Depressionen

Nach der Geburt ihrer Kinder hat die Tochter von US-Präsident Donald Trump, Ivanka, jeweils an einer Wochenbettdepression gelitten. "Ich habe mich so gefühlt, als ob ich meinem Potenzial als Elternteil, oder als Unternehmerin oder Geschäftsführerin, nicht gerecht werden ... mehr

Russland-Affäre: Michael Flynn belastet Trumps Schwiegersohn Jared Kushner

In der Russland-Affäre belastet Ex-Sicherheitsberater Michael Flynn das engere Umfeld des US-Präsidenten. Vor allem die Rolle von Trumps Schwiegersohn wirft Fragen auf. Donald Trumps Schwiegersohn Jared Kushner rückt in der Russland-Affäre immer mehr in den Blickpunkt ... mehr

Israel-Konflikt: Donald Trump, der Brandstifter – Kolumne von Gerhard Spörl

Als gäbe es im Nahen Osten nicht schon genügend Kriege und Konflikte, erkennt Donald Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels an. Die Zwei-Staaten-Lösung ist kaum noch eine Illusion wert. Damit dankt Amerika endgültig als Vermittler, als Ordnungsmacht in der Region ... mehr

Donald Trump: Es geht längst um mehr als Russland

Die Sonderermittlungen in der Russland-Affäre weiten sich aus – und rücken zugleich immer näher an den US-Präsidenten. Er überraschte jetzt mit dem Wunsch, unter Eid auszusagen. Es dauerte keine Stunde, bis sein Anwalt die Worte Donald Trumps wieder einfangen musste ... mehr

Robert Mueller vs Donald Trump: Porträt des Sonderermittlers in der Russland-Affäre

Donald Trump attackiert den Sonderermittler in der Russland-Untersuchung immer schärfer: Neuen Berichten zufolge droht vorerst keine Anklage – trotzdem muss er Robert Mueller fürchten. Seine Anwälte, Berater und Parteifreunde haben Donald Trump einen Rat gegeben: Nicht ... mehr

US-Präsidententochter: Helikopter von Ivanka Trump hat Motordefekt

US-Präsidententochter Ivanka Trump und ihr Mann Jared Kushner waren mit dem Helikopter unterwegs. Plötzlich streikte ein Motor.  Bange Momente für Ivanka Trump und ihren Mann Jared Kushner: Bei einem Flug streikte einer von zwei Motoren ihres Helikopters. Das berichtete ... mehr

Donald Trump: Für den US-Präsidenten geht es 2018 um alles

Donald Trump teilt derzeit so wild aus wie selten zuvor. Eine Erklärung: Er steht am Anfang eines Jahres, das über seine Präsidentschaft entscheiden könnte. Selbst für seine Maßstäbe teilt Donald Trump seit Jahresbeginn besonders heftig aus. Nach seinem Winterurlaub ... mehr

Noch eine Entlassung: Trump feuert persönlichen Assistenten John McEntee

Das Personalkarussell im Weißen Haus dreht sich weiter: Jetzt feuert Donald Trump seinen persönlichen Assistenten John McEntee. Dieser bekommt nicht mal Zeit, seine Sachen zu packen. John McEntee, einer der am längsten dienenden politischen Mitarbeiter ... mehr

"Fire and Fury"-Autor im Buch: Donald Trump ist ein "Schwachkopf"

"Schwachkopf", "Idiot", "amtsunfähig": Das Enthüllungsbuch "Fire and Fury" ist voller saftiger Zitate über den US-Präsidenten. Trump ist sauer – jetzt legt der Autor nach. Schon am Morgen war das Buch in manchen Buchhandlungen ausverkauft. Vor einem Geschäft, das extra ... mehr

Zerwürfnis mit Trump: Der sagenhafte Absturz des Steve Bannon

Steve Bannon wollte Amerika radikal umkrempeln – und kam diesem Ziel gefährlich nah. Doch nach dem Zerwürfnis mit Donald Trump endet seine Karriere jetzt jäh. Am Ende blieb Steve Bannon noch die Flucht in die Geschichte. In den letzten Tagen soll er wieder in Analogien ... mehr

Ivanka Trump und Mann haben 82 Millionen Dollar nebenher verdient

Die Tochter vom US-Präsidenten Donald Trump und ihr Ehegatte Jared Kushner sind politische Berater im Weißen Haus. Doch ihr Einkommen beschränkt sich nicht auf den Lohn dieser Tätigkeit – im vergangenen Jahr haben sie gemeinsam 82 Millionen Dollar nebenher ... mehr

Trump Jr. zu Aussage in Russland-Affäre bereit

US-Präsidentensohn Donald Trump jr. hat sich bereit erklärt, in der Russland-Affäre eine nichtöffentliche Aussage vor dem Justizausschuss des Senats zu machen. Unterdessen wurde bekannt, dass die Anwältin mit der sich Trump Jr. traf, jahrelang für den russischen ... mehr

"First Family": Die Neue politische Macht des Trump-Clans

In den ersten 100 Amtstagen des neuen US-Präsidenten ist das Weiße Haus auch zu einer Familienbastion geworden. Wichtige Mitglieder des Trump-Clans sitzen im Schaltzentrum der Macht. Der Einfluss der "First Family" scheint kontinuierlich zu wachsen. Die USA hatten schon ... mehr

Ivanka Trump sichert sich Markenrechte in China

Nach den positiven Geschäftszahlen für die Produkte der US-Präsidententochter im Jahr 2016, setzt Ivanka Trump ihren Erfolg scheinbar fort. Angeblich hat sich die Eigentümerin der Ivanka Trump Marks LLC allein in diesem Monat drei neue Markenrechte in China gesichert ... mehr

Weihnachten bei Familie Trump: Wenn nur nicht der ganze Ärger wäre

Alle Welt freut sich auf Weihnachten, Donald Trump jedoch hat am Fest der Liebe wohl nur wenig Freude. Grund dafür sind nicht nur politische Probleme. Die Festtage passen auch nicht zu seinem Selbstverständnis. US-Präsident Donald Trump hat ein schwieriges Jahr hinter ... mehr

Fall Chaschukdschi: Trump erhöht Druck auf Saudi-Arabien

"Wir wollen alles wissen": Donald Trump hat Saudi-Arabien aufgefordert, sich in dem Fall des vermissten Journalisten transparent zu verhalten. US-Präsident Donald Trump hat von Saudi-Arabien Auskunft über das Schicksal des in der Türkei verschwundenen Journalisten ... mehr

Donald Trump und der Fall Jamal Khashoggi: Freifahrtschein aus dem Weißen Haus

Die Indizien im Fall Jamal Khashoggi belasten die Herrscher in Riad immer stärker. Doch Donald Trump will Saudi-Arabien gewähren lassen – weil er es für eine bestimmte Rolle in seinen Nahost-Plänen braucht. Donald Trump hat seinen alten Kniff herausgeholt, wie immer ... mehr

Donald Trump: Was plant der US-Präsident bei den Vereinten Nationen?

Immer wieder hat sich Donald Trump über die Vereinten Nationen beschwert, jetzt spricht der US-Präsident erneut vor der UN-Vollversammlung. Angeblich hat er große Pläne.  Was hat der Mann geschimpft! Die Vereinten Nationen seien schwach und inkompetent ... mehr

Justizausschuss will Trump zur Rechenschaft ziehen – umfassende Untersuchungen

Hat Donald Trump sein Amt missbraucht? Das will das US-Repräsentantenhaus nun untersuchen. Dazu wurden unter anderem Dokumente von Trumps Söhnen und seinem Schwiegersohn angefordert. Der Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses hat eine umfassende Untersuchung ... mehr

McCains Tochter über Beerdigung: "Wünschte, die Trumps wären nicht gekommen"

Oft beleidigte US-Präsident Donald Trump den angesehenen US-Senator John McCain. Als der starb, kam Trumps Tochter mit Mann zur Beerdigung. Dafür findet McCains Tochter deutliche Worte. Zu Lebzeiten verband US-Senator  John McCain mit Präsident Donald Trump ... mehr

Vorwurf Geldwäsche: Anklage gegen russische Anwältin, die sich mit Trumps Sohn traf

Natalia Weselnizkaja ist eine Schlüsselfugur in der Russland-Affäre um Donald Trump. Nun ist die russische Anwältin in den USA angeklagt worden – allerdings wegen einer anderen Sache. Die US-Justiz hat Anklage gegen eine russische Anwältin erhoben ... mehr
 
1


shopping-portal