• Home
  • Themen
  • Markus Weinzierl


Markus Weinzierl

Markus Weinzierl

Augsburg und Bremen erwarten Abstiegs-"Nervenspiel"

Im direkten Duell können Augsburg und Bremen nach ganz schwachen Wochen doch noch fĂŒr ein Happy End sorgen. Die Hausherren geben sich...

Werder Bremen trifft am 33.

Jahr fĂŒr Jahr ist von der "besten zweiten Liga aller Zeiten" zu lesen – so auch vor Beginn dieser Saison. Doch wer von den Favoriten hat am Ende wirklich die Nase vorn?

Die Favoriten: Der Hamburger SV mit Dieter Hecking (l.) und Aaron Hunt sowie der VfB Stuttgart mit Mario Gomez (r.).
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

Der VfB Stuttgart kĂ€mpft in der Relegation gegen Union Berlin um den Verbleib in der Bundesliga. FĂŒr die Schwaben geht es um Millionen – und noch viel mehr.

Hat aktuell alle HĂ€nde voll zu tun: Thomas Hitzlsperger.
Von Patrick Mayer

Beim Angebot des FC Bayern musste Benjamin Pavard nicht lange ĂŒberlegen. Er wollte unbedingt nach MĂŒnchen. Und er weiß auch, warum der Rekordmeister ihn haben wollte.

Wechselt im Sommer zum FC Bayern: Benjamin Pavard.

Der VfB Stuttgart spielt die schlechteste Saison der Vereinsgeschichte, der Trainer gefeuert, die Mannschaft implodiert. Im Kampf um den Klassenerhalt bleibt nur eine Hoffnung: die historisch miserable Konkurrenz. 

GlĂŒcklos, enttĂ€uscht, frustriert: Mario Gomez und der VfB Stuttgart.
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

Das 0:6 beim FC Augsburg war zu viel fĂŒr die Verantwortlichen. Markus Weinzierl ist nicht mehr lĂ€nger Trainer beim VfB Stuttgart. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Nicht lÀnger Trainer beim VfB Stuttgart: Markus Weinzierl.

Wolfsburg (dpa) - Bruno Labbadia sorgt sich ungeachtet seiner eigenen Situation als scheidender Coach des VfL Wolfsburg wegen der vielen...

Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia sorget sich angesichts der vielen Trainerwechsel.

Der VfB Stuttgart verliert gegen Leverkusen – und schafft damit den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf nicht. Auch Hannover scheitert erneut. Leipzig und Werder setzen ihre Erfolgsserien fort.

Zumindest der Einsatz stimmt: Hannovers Marvin Bakalorz (l.) schmeißt sich ins Kopfballduell mit Gladbachs Denis Zakaria.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website