Thema

Mazedonien

EU - Kein Ausbau der Zollunion: Harter EU-Kurs gegen die Türkei

EU - Kein Ausbau der Zollunion: Harter EU-Kurs gegen die Türkei

Luxemburg (dpa) - Zwei Tage nach der Wiederwahl des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan haben die EU-Staaten offiziell beschlossen, mit dem Land vorerst keine Verhandlungen über den Ausbau der Zollunion aufzunehmen. Die Türkei habe sich zuletzt weiter ... mehr
EU will mit Albanien und Mazedonien über Beitritt verhandeln

EU will mit Albanien und Mazedonien über Beitritt verhandeln

Die Europäische Union könnte in einigen Jahren um zwei weitere Staaten anwachsen. Ab 2019 soll mit  Albanien und Mazedonien über einen Beitritt verhandelt werden. Die EU-Staaten haben grundsätzlich grünes Licht für die Aufnahme von Beitrittsgesprächen mit Albanien ... mehr
Alter Streit ist beendet: Mazedonien bekommt einen neuen Namen

Alter Streit ist beendet: Mazedonien bekommt einen neuen Namen

Das kleine Mazedonien bekommt einen neuen Namen. Damit endet ein langer Streit mit dem Nachbarn Griechenland. Worum es ging und wie das Land nun heißt, erfahren Sie hier. Die Außenminister von Griechenland und Mazedonien haben ein vorläufiges Abkommen unterzeichnet ... mehr
Konflikte: Verletzte und Festnahmen nach Demonstrationen in Skopje

Konflikte: Verletzte und Festnahmen nach Demonstrationen in Skopje

Skopje (dpa) - Bei gewaltsamen Demonstrationen in der mazedonischen Hauptstadt Skopje gegen die mit Griechenland getroffene Vereinbarung zur Änderung des Landesnahmens sind am Sonntagabend mehrere Menschen verletzt worden. Nach ersten Medienberichten mussten sieben ... mehr
Griechenland und Mazedonien: Einigung im Namensstreit ruft heftige Demonstrationen hervor.

Griechenland und Mazedonien: Einigung im Namensstreit ruft heftige Demonstrationen hervor.

Der Streit um den Namen Mazedoniens hat gut ein Vierteljahrhundert  angedauert. Nun hat sich Griechenland auf eine neue Vereinbarung mit seinem Nachbarland eingelassen. Alexis Tsipras spricht von einem "historischen Schritt" für den Frieden. In Mazedoniens Hauptstadt ... mehr

EU beschließt harten Kurs gegen Türkei

Luxemburg (dpa) - Zwei Tage nach der Wiederwahl des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan haben die EU-Staaten offiziell beschlossen, mit dem Land vorerst keine Verhandlungen über den Ausbau der Zollunion aufzunehmen. Die Türkei habe sich zuletzt weiter ... mehr

EU will Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien

Luxemburg (dpa) - Die EU-Staaten haben der Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit den Balkanländern Albanien und Mazedonien grundsätzlich zugestimmt. Die Länder müssen aber Reformfortschritte nachweisen, bevor dann Ende kommenden Jahres die ersten Gespräche beginnen ... mehr

Proteste in Thessaloniki gegen Namenskompromiss

Athen (dpa) – Mehrere Hundert Menschen haben am Abend in der nordgriechischen Hafenstadt Thessaloniki gegen den Kompromiss im jahrelangen Streit um den Staatsnamen Mazedoniens demonstriert. Die Menschen skandierten nationalistische und rechtsextremistische ... mehr

Verletzte und Festnahmen nach Demonstrationen in Skopje

Skopje (dpa) - Bei gewaltsamen Demonstrationen in der mazedonischen Hauptstadt Skopje gegen die mit Griechenland getroffene Vereinbarung zur Änderung des Landesnahmens sind mehrere Menschen verletzt worden. Nach ersten Medienberichten mussten sieben Polizisten ... mehr

Konflikte: Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei

Athen (dpa) - Griechenland und Mazedonien haben am Sonntag eine Vereinbarung zur Beilegung des seit gut einem Vierteljahrhundert andauernden Streits um den Namen Mazedonien unterzeichnet. Danach soll die ehemalige jugoslawische Teilrepublik sich künftig Nord-Mazedonien ... mehr

Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei

Athen (dpa) - Griechenland und Mazedonien haben eine Vereinbarung zur Beilegung des seit gut einem Vierteljahrhundert andauernden Streits um den Namen Mazedonien unterzeichnet. Danach soll die ehemalige jugoslawische Teilrepublik sich künftig Nord-Mazedonien nennen ... mehr

Mehr zum Thema Mazedonien im Web suchen

Mazedonien-Kompromiss: Athener Parlament lehnt Misstrauensantrag ab

Athen (dpa) – Der linke griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras und seine Regierung haben eine Kraftprobe im Parlament überstanden: 153 Abgeordnete stimmten in Athen gegen einen Misstrauensantrag der konservativen Opposition, 127 Abgeordnete dafür. Die konservative ... mehr

Kompromiss im Mazedonien-Namensstreit gefunden

Athen (dpa) – Griechenland und Mazedonien haben ihren jahrelangen Streit um den Namen der ehemaligen jugoslawischen Teilrepublik beigelegt. Damit wird auch der Weg frei für den Beitritt Mazedoniens zur Nato und für die Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen ... mehr

Kompromiss im Mazedonien-Namensstreit gefunden

Athen (dpa) – Nach jahrelangem Streit haben sich die Regierungschefs Mazedoniens und Griechenlands, Zoran Zaev und Alexis Tsipras, auf einen Kompromiss für den Namen der früheren jugoslawischen Teilrepublik verständigt. «Unsere Nachbarn werden den Namen Republik ... mehr

EU: Die EU will den Balkan an sich binden

Sofia (dpa) - Die Europäische Union will die sogenannten Westbalkanstaaten enger an sich binden. Die Aufnahme neuer Mitglieder bleibt aber umstritten. So lehnte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag im bulgarischen Sofia einen konkreten Zeitplan für einen Beitritt ... mehr

EU reaktiviert Abwehrgesetz gegen Iran-Sanktionen der USA

Sofia (dpa) - Um das Atomabkommen mit dem Iran zu retten, wird die EU ein Gesetz zur Abwehr von US-Sanktionen reaktivieren. Über das «Blocking Statute» kann es europäischen Unternehmen unter Strafe verboten werden, sich an die US-Sanktionen gegen den Iran zu halten ... mehr

Die EU macht Trump ein Angebot

Sofia (dpa) - Im Handelsstreit wollen die Europäer die USA mit Zugeständnissen locken. Falls die EU auf Dauer von den angedrohten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen werde, sei die EU bereit, «darüber zu sprechen, wie wir reziprok die Barrieren ... mehr

Serbien, Albanien, Mazedonien: So wahrscheinlich ist der EU-Beitritt

Eine EU mit mehr als 30 Mitgliedsländern? Zumindest die EU-Kommission hält das für wünschenswert und lockt die Balkanstaaten nach Europa. Doch wie wahrscheinlich ist ein Beitritt?  Die EU bemüht sich darum, die Länder des westlichen Balkans enger an sich zu binden ... mehr

Merkel: Zugeständnisse im Handelsstreit mit USA möglich

Sofia (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat Zugeständnisse im Handelsstreit mit den USA in Aussicht gestellt, falls die Europäische Union unbefristet von den angedrohten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen wird. Dann sei die EU bereit, «darüber zu sprechen ... mehr

International - Druck auf Berlin: Pompeo will höhere Verteidigungsausgaben

Brüssel (dpa) - Der neue US-Außenminister Mike Pompeo hat gleich zu Beginn seiner Amtszeit die Konfrontation mit Deutschland gesucht. Auf die Frage, ob die Bundesregierung nach den vorliegenden Zahlen genug tue, um das Nato-Ziel bei Verteidigungsausgaben zu erreichen ... mehr

EU: EU äußert vernichtende Kritik an Entwicklung der Türkei

Straßburg (dpa) - In ihrem neuen Türkei-Bericht äußert die EU-Kommission vernichtende Kritik an der Politik des islamisch-konservativen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan. "Die Türkei hat sich in großen Schritten von der EU wegbewegt", heißt es in der Bewertung ... mehr

Türkei entfernt sich von potentiellem EU-Beitritt

Während die EU mit Mazedonien und Albanien über einen Beitritt verhandeln will, entfernt sich die Türkei "mit großen Schritten" von der Union. Der Grund: Verstöße gegen Grundrechte und Rechtsstaat. Die EU soll nach Jahren der Krise wieder wachsen: Die EU-Kommission ... mehr

EU-Kommission äußert Kritik an Entwicklung der Türkei

Straßburg (dpa) - In ihrem neuen Türkei-Bericht äußert die EU-Kommission vernichtende Kritik an der Politik von Staatspräsident Erdogan. «Die Türkei hat sich in großen Schritten von der EU wegbewegt», heißt es in der Bewertung der EU-Beitrittsverhandlungen ... mehr

EU-Kommission will Beitrittsverhandlungen mit Mazedonien und Albanien

Berlin (dpa) - Die Europäische Kommission ist für eine baldige Erweiterung der EU um die Westbalkanstaaten Albanien und Mazedonien. Die Kommission werde den Mitgliedstaaten «höchstwahrscheinlich bis zum Sommer» empfehlen, die Beitrittsverhandlungen mit den beiden ... mehr

Griechen empört: Massenproteste gegen Mazedonien-Kompromiss

Über 100.000 Griechen gehen gegen einen Kompromiss im Streit um den künftigen Namen des Nachbarlandes Mazedonien auf die Straße. Der Namensstreit schwelt bereits seit 25 Jahren. Griechen aus allen Teilen des Landes und dem Ausland sind am Sonntag ... mehr

Konflikte - Großdemonstration in Athen: "Mazedonien ist griechisch"

Athen (dpa) - Bei einer Großkundgebung in Athen haben Hunderttausende Demonstranten die alleinigen Rechte Griechenlands auf den Namen Mazedonien angemeldet. "Mazedonien ist griechisch und nur griechisch", skandierten die Menschen, die aus allen Teilen des Landes ... mehr

Großdemonstration in Athen: «Mazedonien ist griechisch»

Athen (dpa) – Bei einer Großkundgebung in Athen haben Hunderttausende Demonstranten die alleinigen Rechte Griechenlands auf den Namen Mazedonien angemeldet. «Mazedonien ist griechisch und nur griechisch», skandierten die Menschen, die aus allen Teilen des Landes ... mehr

Brüssel legt Strategie zum Westbalkan-Länder-Beitritt vor

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission in Brüssel will den EU-Beitritt der sechs Westbalkan-Staaten nach Informationen der «Welt» maßgeblich beschleunigen. Eine EU-Mitgliedschaft der Westbalkan-Staaten sei im politischen, sicherheitspolitischen und wirtschaftlichen Interesse ... mehr

Handball: Mazedoniens Topstar Lazarov verletzt

Varazdin (dpa) - Deutschlands Hauptrunden-Konkurrent Mazedonien muss für den Rest der Handball-EM in Kroatien auf seinen Superstar Kiril Lazarov verzichten. Der 37-Jährige hat sich beim 20:31 gegen Spanien eine Muskelverletzung zugezogen und kann bei der EM nicht ... mehr

Handball: Spanien wirft sich für Handball-Krimi gegen Deutschland warm

Varazdin (dpa) - Vize-Europameister Spanien ist erfolgreich in die EM-Hauptrunde in Kroatien gestartet und hat damit die Chancen auf einen Halbfinal-Einzug der deutschen Handballer zumindest nicht weiter verschlechtert. Die Iberer setzten sich in Varazdin ... mehr

Handball - DHB-Team verpatzt Gruppenfinale: Remis gegen Mazedonien

Zagreb (dpa) - Christian Prokop nahm mit versteinerter Miene einen tiefen Schluck aus der Wasserflasche, seine Schützlinge standen mit gesenkten Köpfen auf dem Feld. Nach dem 25:25 (12:11) gegen Mazedonien und dem verpassten EM-Gruppensieg überwog bei Deutschlands ... mehr

Handball-EM: Deutschland gegen Mazedonien – Eine Analyse

Mit Mazedonien wartet auf Deutschland bei der Handball-EM der nächste unangenehme Gruppengegner. DHB-Teammanager Oliver Roggisch analysiert in seiner exklusiven EM-Kolumne die Mannschaft um Volksheld Kiril Lazarov und vergleicht sie gar mit den aggressiven Slowenen ... mehr

Deutsche Handballer nach Remis nur Gruppenzweiter

Zagreb (dpa) - Deutschlands Handballer haben den erhofften Gruppensieg bei der Europameisterschaft verpasst. Die DHB-Auswahl trennte sich im letzten Vorrundenspiel 25:25 von Mazedonien und darf sich im Kampf um den Einzug ins Halbfinale keinen weiteren Ausrutscher ... mehr

Handball: Mazedoniens Volksheld Lazarov hat großen Respekt vor Lemke

Zagreb (dpa) - Kiril Lazarov ist ein Handballer der Superlative. Kein Spieler hat während einer Weltmeisterschaft jemals mehr Tore erzielt als der Mazedonier (92). Und kein anderer Profi hat auch bei einer Europameisterschaft je mehr Tore (61) als der mittlerweile ... mehr

Handball-EM - Markus Baur: So packen wir Slowenien

Markus Baur wurde mit Deutschland Welt- und Europameister. In seiner Kolumne analysiert er den Traumstart des DHB-Teams bei der Handball-EM in Kroatien und blickt auf die kommenden Gruppengegner Slowenien und Mazedonien. Liebe Handballfans, der 32:19-Sieg gegen ... mehr

WM-Dritter Slowenien patzt zum EM-Auftakt

Zagreb (dpa) - Der WM-Dritte Slowenien ist mit einer Niederlage in die Handball-Europameisterschaft gestartet. Der nächste deutsche Vorrundengegner in der Gruppe C verlor in Zagreb gegen Mazedonien mit 24:25. In einem dramatischen Spiel waren Dejan Manaskov ... mehr

Handball: WM-Dritter Slowenien patzt zum EM-Auftakt

Zagreb (dpa) - Der WM-Dritte Slowenien ist mit einer Niederlage in die Handball-Europameisterschaft gestartet. Der nächste deutsche Vorrundengegner in der Gruppe C verlor in Zagreb gegen Mazedonien mit 24:25 (11:11). In einem dramatischen Spiel waren Dejan Manaskov ... mehr

Deutschland - Mazedonien: Handball-EM im Live-Ticker

Nach der Aufregung um das Spiel gegen Slowenien steht für das DHB-Team die nächste Prüfung an – gegen Mazedonien geht es um eine gute Ausgangsposition für die Hauptrunde. mehr

Musik: Stuttgarter Opernstar erlebt Drama in mazedonischer Heimat

Stuttgart (dpa) - Mit Dramen auf Opernbühnen kennt sich die in Deutschland mehrfach ausgezeichnete Sängerin Ana Durlovski aus - doch nun ist die politische Wirklichkeit in Mazedonien ihre persönliche Tragödie. Am Rande eines Gastauftritts in Stuttgart beklagt ... mehr

Opernstar Ana Durlovski beklagt Repressionen in Mazedonien

Die Opernsängerin Ana Durlovski hat während ihrer aktuellen Gastauftritte in Stuttgart und Dresden politische Repressionen gegen Andersdenkende in ihrer Heimat Mazedonien beklagt. "Bei den Menschen in Mazedonien herrscht Angst", sagt die 39-Jährige am Rande eines ... mehr

Regierung: Einstufung «sicherer Herkunftsstaaten» gerechtfertigt

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hält die Einstufung von sechs Balkanstaaten und zwei afrikanischen Staaten als sogenannte sichere Herkunftsländer weiter für gerechtfertigt. Die acht Länder erfüllten weiterhin die Voraussetzungen für eine solche Einstufung ... mehr

Gigantischer Kanal soll Donau und Mittelmeer verbinden

Athen/Thessaloniki (dpa) – Griechenland, Mazedonien und Serbien wollen das Mittelmeer mit der Donau verbinden und dafür einen Kanal bauen. Sollte dieser Plan umgesetzt werden, wäre dies eines der längsten Kanäle Europas. Das berichteten zahlreiche griechische Medien ... mehr

WM-Aus droht: Italien versinkt nach Blamage im Chaos

Die Torwart-Legende ist besorgt, der Nationaltrainer alarmiert, und die Presse bereits in Panik: Nach dem mageren 1:1 (1:0) gegen Mazedonien müssen die Italiener auf dem Weg zur Fußball- WM 2018 in Russland den Umweg über die Play-offs nehmen. Und selbst ... mehr

Fußball: Super Cup sechster Triumph der Zizou-Ära für Real

Madrid (dpa) - Mit Toni Kroos holte Champions-League-Sieger Real Madrid dank eines 2:1 über Manchester United im mazedonischen Skopje zum vierten Mal den europäischen Supercup - zum dritten Mal in den letzten vier Jahren. Für den deutschen Weltmeister ... mehr

Supercup Finale in Skopje: Deswegen spielt hier Real gegen ManU

Heute geht es um den ersten internationalen Titel der Saison: Real Madrid trifft im Endspiel um den Uefa Supercup auf Manchester United (20.45 Uhr/ ZDF). Beim Austragungsort dürften sich einige Fans aber verwundert die Augen reiben. Gespielt wird in der mazedonischen ... mehr

Fußball: Real Madrid zum vierten Mal Supercup-Sieger

Skopje (dpa) - Es geht auch ohne Cristiano Ronaldo: Mit einem 2:1- (1:0)-Erfolg über Manchester United im Finale um den europäischen Supercup hat Real Madrid den ersten Titel der neuen Saison geholt. Der Champions-League-Sieger, der bis zur 83. Minute auf seinen ... mehr

Real Madrid gewinnt den europäischen Supercup

Skopje (dpa) - Real Madrid hat zum vierten Mal den europäischen Supercup gewonnen. Der Champions-League-Sieger mit Weltmeister Toni Kroos in der Startelf siegte in Skopje gegen Europa-League-Gewinner Manchester United 2:1. Die Treffer für Real erzielten Casemiro ... mehr

Hurra! WM-Held Mustafi ist Papa geworden

Shkodran Mustafi ist zum ersten Mal Vater geworden. Das verkündete der WM-Held gerade erst im Internet. Der 25-Jährige kann sein Glück kaum in Worte fassen. "Ich bin so glücklich, euch über die Geburt meiner Tochter zu informieren. Es ist schwierig, all diese ... mehr

Frühes Aus für Portugal bei U21-EM

Gdynia (dpa) - Portugals U21-Nationalmannschaft ist bei der EM in Polen in der Gruppenphase gescheitert. Die Auswahl um den Neu-Leipziger Bruma und Renato Sanches vom FC Bayern besiegte in Gdynia zwar die bereits ausgeschiedenen Mazedonier ... mehr

Spanien - Mazedonien: U21-EM im Live-Ticker

Die spanische Mannschaft ist mit Top-Stars bespickt. Saul Niguez, Marco Asensio, Hector Bellerin. Die "Furia Roja" geht als Titelfavorit ins Rennen und will gegen Mazedonien einen Sieg zum Start. mehr

Serbien - Mazedonien: U21-EM im Live-Ticker

Beim Duell zwischen Serbien und Mazedonien treffen die Außenseiter aufeinander, die mit Niederlagen in das Turnier gestartet sind. Besonders Serbien hatte sich große Hoffnungen für die U21-EM ausgerechnet. mehr

Regierungsbildung in Mazedonien trotz Sturms aufs Parlament

Skopje (dpa) - Im krisengeschüttelten Mazedonien soll ungeachtet des Sturms auf das Parlament schnell eine neue Regierung gebildet werden. Das kündigte der designierte Ministerpräsident und bisherige Oppositionsführer Zoran Zaev nach einem Treffen mit einem hohen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018