Sie sind hier: Home > Themen >

Nordkorea

Thema

Nordkorea

Nordkorea prahlt nach Raketentest mit neuer

Nordkorea prahlt nach Raketentest mit neuer "supergroßen" Waffe

Nordkorea hat am Wochenende erneut einen Raketentest gestartet – der vierte schon in diesem Monat. Das Regime von Machthaber Kim Jong Un berichtet nun stolz von dem neuen System.  Nordkorea hat bei seinem Raketentest am Sonntag nach Darstellung der Militärs einen ... mehr
Pjöngjang provoziert Seoul - Südkorea: Nordkorea testet wieder Raketen

Pjöngjang provoziert Seoul - Südkorea: Nordkorea testet wieder Raketen

Seoul (dpa) - Nordkorea hat zum vierten Mal in diesem Monat Raketen Richtung offenes Meer gefeuert. Bei den beiden Flugkörpern handelte es sich nach Einschätzungen aus Südkorea und Japan vermutlich um ballistische Raketen von kurzer Reichweite. Sie seien am Morgen ... mehr
Hier gibt es offiziell keinen einzigen Fall – aber einen schlimmen Verdacht

Hier gibt es offiziell keinen einzigen Fall – aber einen schlimmen Verdacht

Coronavirus: Hier gibt es offiziell keinen einzigen Fall – aber einen schlimmen Verdacht. (Quelle: KameraOne) mehr
Nordkorea: Post von Donald Trump! Diktator Kim erhielt persönlichen Brief

Nordkorea: Post von Donald Trump! Diktator Kim erhielt persönlichen Brief

Die Beziehungen zwischen den USA und Nordkorea sind gestört. Doch Trump und Nordkoreas Diktator verstehen sich ungeachtet gut. Das beweist auch ein neuer Brief vom US-Präsidenten.  US-Präsident Donald Trump hat nach Angaben Nordkoreas in einem persönlichen Brief ... mehr
Zwei Flugkörper - Südkorea: Nordkorea testet wieder Raketen

Zwei Flugkörper - Südkorea: Nordkorea testet wieder Raketen

Seoul (dpa) - Nordkorea hat zum dritten Mal in diesem Monat Raketen getestet. Zwei Flugkörper, bei denen es sich vermutlich um ballistische Kurzstreckenraketen handele, seien am Samstagmorgen (Ortszeit) kurz hintereinander aus dem Westen Nordkoreas über das Land hinweg ... mehr

Projektile in Richtung Meer - Südkorea: Nordkorea setzt Raketentests fort

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Angaben des südkoreanischen Militärs bei Artillerie-Schießübungen erneut mehrere Projektile in Richtung offenes Meer abgefeuert. Die Winterübungen umfassten "verschiedene Typen von Mehrfachraketenwerfern", teilte der Generalstab ... mehr

Ballistische Raketen - Seoul: Nordkorea nimmt wieder Raketentests auf

Seoul (dpa) - Die selbst erklärte Atommacht Nordkorea hat nach dreimonatiger Pause seine Raketentests wiederaufgenommen. Nordkorea habe am Montag zwei Flugkörper abgefeuert, bei denen es sich vermutlich um ballistische Raketen von kurzer Reichweite gehandelt ... mehr

Nordkorea feuert wieder Raketen ab – Waffentests über dem Meer

Das nordkoreanische Militär hat zwei Testraketen ins Meer abgefeuert. Noch ist unklar, um welche Geschosse es sich handelt. Derweil laufen die Nuklearverhandlungen mit den USA schleppend. Nordkorea hat bei seinem jüngsten Waffentest nach Angaben ... mehr

Berlin: Hostel auf Gelände von Nordkorea-Botschaft macht dicht

In Berlin ist am Dienstag über ein Verbot des "City Hostels" auf dem Gelände der nordkoreanischen Botschaft entschieden worden. Das Bezirksamt hatte dieses ausgesprochen. Die Betreiber klagten. Das Hostel auf dem Gelände der nordkoreanischen Botschaft in Berlin ... mehr

Nordkorea: In Ungnade gefallene Tante von Kim Jong Un plötzlich wieder da

Einst war Kim Kyong Hui eine mächtige Frau in Nordkorea, dann fiel sie mit ihrem Mann in Ungnade. Er wurde getötet, sie verschwand. Nun wurde Kim Jong Uns Tante wieder gesehen. Die einst einflussreiche Tante des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un, Kim Kyong ... mehr

Nordkorea kommt zur Münchner Sicherheitskonferenz

Jedes Jahr im Februar treffen sich in München Politiker und Militärs, um über die Sicherheitslage der Welt zu beraten. Dieses Jahr wird auch Korea dabei sein. Auch Vertreter aus dem Iran werden erwartet. Nordkorea wird in diesem Jahr erstmals einen Regierungsvertreter ... mehr

Südkorea will Atomgespräche zwischen USA und Nordkorea wieder ankurbeln

Südkorea fordert die USA und Nordkorea auf, die Atomverhandlungen wieder aufzunehmen. Dabei zeigt sich der Präsident optimistisch. Der Gipfel war 2019 abgesagt und nicht nachgeholt worden.  Für die USA und Nordkorea wird nach Ansicht ... mehr

Arbeitslager droht: Frau ließ Porträts der Kim-Familie verbrennen

Sie rettete ihre Kinder und ließ die Kim-Porträts zurück: Weil eine Mutter bei einem Hausbrand in Nordkorea die Portraits der ehemaligen Staatschefs verbrennen ließ, droht ihr jetzt eine harte Strafe.  Eine Frau aus Nordkorea muss mit einer Haftstrafe rechnen ... mehr

Donald Trump im Konflikt mit Iran: Darum riskiert er seine Wiederwahl

Nach der Tötung eines Top-Generals drohen den USA ein Krieg mit dem Iran. Damit riskiert Donald Trump seine Wiederwahl. Was steckt also hinter dem Manöver des US-Präsidenten.  Die USA wollen in Wahrheit nur Frieden: So stellt es zumindest Präsident Donald Trump ... mehr

Äußerungen von Kim Jong Un: Nordkorea fühlt sich nicht mehr an Atomteststopp gebunden

Seoul (dpa) - Im Streit mit den USA um sein Atomwaffenprogramm sieht sich Nordkorea grundsätzlich nicht mehr an sein Moratorium für Tests von Atombomben und Interkontinentalraketen gebunden. Es gebe keinen Grund, "länger einseitig an die Verpflichtungen gebunden ... mehr

Nordkorea: Kim Jong Un will neue strategische Waffe präsentieren

Nordkorea wird sich nach den Worten seines Machthabers Kim Jong Un nicht mehr an das Moratorium für Atomversuche und Tests von Interkontinentalraketen halten. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat angesichts der stockenden Atomgespräche mit den USA die Entwicklung neuer ... mehr

Nordkorea: Kim schwört Arbeiterpartei auf kämpferische Linie ein

Pjöngjang (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat führende Funktionäre der regierenden Arbeiterpartei auf eine "militante" Linie eingeschworen und sie zur Vorbereitung militärischer Maßnahmen für die nationale Sicherheit aufgerufen. In einer ... mehr

Nordkorea: Kim Jong Un ordnet im Streit mit USA "Offensivmaßnahmen" an

Seit Wochen kündigt Nordkorea den USA ein "Weihnachtsgeschenk" an, falls Washington seine Sanktionen nicht lockert. Die US-Regierung warnt das Regime vor neuen Waffentests. Inmitten der stockenden Atomgespräche mit den USA hat Nordkoreas Machthaber ... mehr

Japan: "Geisterschiff" mit sieben Leichen angespült

An der Küste der japanischen Insel Sado ist ein Boot aus Holz entdeckt worden. An Bord befanden sich mehrere Leichen. Eingeritzte Schriftzeichen deuten auf den Ursprung des "Geisterschiffes" hin. Auf einer japanischen Insel ist ein Holzboot mit sieben stark verwesten ... mehr

Donald Trump: US-Präsident wünscht sich Vase von Nordkorea

Donald Trump: Der US-Präsident reagierte mit einem seltsamen Wunsch auf neue Drohungen aus Nordkorea. (Quelle: t-online.de) mehr

Donald Trump witzelt über Nordkoreas Diktator Kim Jong Un: Lieber Vase als Raketentest"

Das Verhältnis zwischen Nordkorea und den USA ist angespannt, jetzt erlaubt sich US-Präsident Donald Trump einen Witz über Nordkoreas Kim Jong Un. Der sich zugleich über eine Drohung des Diktators lustig macht. Eine Vase und kein Raketentest – US-Präsident Donald Trump ... mehr

Sorgen vor Eskalation: Neuer Waffentest Nordkoreas? Trump demonstriert Gelassenheit

Chengdu/Palm Beach (dpa) - Mit Blick auf Sorgen vor einem möglichen baldigen Raketentest Nordkoreas als "Weihnachtsgeschenk" hat US-Präsident Donald Trump Gelassenheit demonstriert. "Wir werden sehen, was passiert. Vielleicht ist es ein schönes Geschenk. Vielleicht ... mehr

"Mehr Rhetorik als Politik": Ex-Sicherheitsberater Bolton verreißt Trumps Nordkorea-Kurs

Washington (dpa) - Im Atomkonflikt mit Nordkorea hat der frühere nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump den Kurs seines einstigen Chefs scharf kritisiert. "Wir sagen, dass es inakzeptabel ist, dass Nordkorea Atomwaffen erlangt, aber das ist an diesem ... mehr

Tests in Nordkorea: Japan, China und Südkorea rücken im Atomkonflikt zusammen

Die Abrüstungsgespräche zwischen Nordkorea und den USA stagnieren. Das ruft China, Südkorea und Japan auf den Plan – dort herrscht Angst vor dem unberechenbaren Verhalten des Nachbarn.  China, Japan und Südkorea wollen zusammenarbeiten, um die festgefahrenen ... mehr

Nordkorea: Ex-Sicherheitsberater John Bolton kritisiert Donald Trump scharf

In den Atomgesprächen mit Nordkorea gibt es "keine sichtbaren Fortschritte" – sagt nicht irgendwer, sondern Ex-Sicherheitsberater John Bolton. Die Politik seines früheren Chefs ist für ihn vor allem: Rhetorik.  Im Atomkonflikt mit Nordkorea hat der frühere nationale ... mehr

Atomwaffenprogramm - Streit mit den USA: Kim Jong Un will Armee stärken

Seoul (dpa) - Kurz vor Ablauf der Frist für US-Konzessionen im Streit um sein Atomwaffenprogramm hat Nordkorea wichtige Maßnahmen zur Stärkung des Militärs angekündigt. Bei einem erweiterten Treffen der zentralen Militärkommission der Arbeiterpartei habe Machthaber ... mehr

Nordkorea: Drohung gegen USA – Kim Jong Un will Armee stärken

Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un will die militärische Stärke seines Landes ausbauen. Ein Ultimatum an die USA läuft in den nächsten Tagen ab, Pjöngjang droht mit einem "Weihnachtsgeschenk".    Kurz vor dem Auslaufen seines Ultimatums an die USA für ein Entgegenkommen ... mehr

UN-Sicherheitsrat: China und Russland für Lockerung von Nordkorea-Sanktionen

Bei den Verhandlungen zwischen den USA und Nordkorea gibt es keine Fortschritte. China und Russland haben nun im UN-Sicherheitsrat die Lockerung der Sanktionen gegen Pjöngjang gefordert. Was steckt dahinter? Inmitten stagnierender Friedensgespräche zwischen ... mehr

Streit um Atomprogramm: Nordkorea meldet neuen Test auf Satellitenstartgelände

Seoul (dpa) - In den stockenden Atomverhandlungen mit den USA steuert Nordkorea weiter auf Konfrontationskurs. Die selbsterklärte Atommacht meldete heute zum zweiten Mal in einer Woche einen "wichtigen" militärischen Test im Raumfahrtzentrum Sohae ... mehr

Nordkorea: Staatsmedien melden Test auf Satellitenstartgelände Sohae

Die Zeiten der Annäherung zwischen den USA und Nordkorea sind erstmal vorbei. Nun melden Staatsmedien, dass das diktatorisch regierte Land erfolgreich einen Test absolviert habe. Es gehe um "atomare Abschreckung". In den stockenden Atomverhandlungen mit den USA steuert ... mehr

Nordkorea beleidigt US-Präsidenten Donald Trump: "Dementer alter Mann"

Auf Warnung von Donald Trump verschärft die Kim-Diktatur den Ton und beleidigt den US-Präsidenten im Staatsfernsehen. Die USA blockieren dann einen UN-Termin zur Lage in Nordkorea. Nach Druck aus Pjöngjang hat das Weiße Haus ein für Dienstag vorgesehenes Treffen ... mehr

Ton wird wieder schärfer - Nordkorea trotzt Trumps Warnung: "Leichtsinniger alter Mann"

Seoul (dpa) - Nordkoreas Führung trotzt den Warnungen Donald Trumps im Streit um ihr Atomwaffenprogramm und attackiert den US-Präsidenten erneut verbal. Es gebe so viele Dinge, die Trump nicht über Nordkorea wisse, erklärte der Vorsitzende des nordkoreanischen ... mehr

Donald Trump mahnt Kim Jong Un: "Nordkorea hat alles zu verlieren"

Nordkorea heizt den Streit um sein Atomprogramm weiter an. Donald Trump reagiert mit einer unmissverständlichen Warnung an Kim Jong Un. Die Gespräche über eine Denuklearisierung Nordkoreas stecken fest. US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea davor gewarnt, seine Zusage ... mehr

USA betont friedliche Lösung: Nordkorea meldet bedeutenden Test auf Satellitenstartgelände

Pjöngjang/Seoul/New York (dpa) - Nordkorea hat kurz nach einer Gesprächsabsage an die USA einen "sehr wichtigen" Test an seiner umstrittenen Satelliten-Startanlage Sohae vermeldet. Der Test sei erfolgreich gewesen, berichteten die Staatsmedien am Sonntag, ohne weitere ... mehr

Nordkorea meldet "sehr wichtigen Test" – wurde ein Raketenantrieb getestet?

Eigentlich war Nordkorea schon dabei, seine Raketen- und Satellitenanlage in Sohae abzubauen. Doch der Komplex ist offenbar wieder in Betrieb – wurde ein Raketenantrieb getestet? Kurz nach der Absage von Gesrpächen mit den USA über atomare Abrüstung hat Nordkorea einen ... mehr

Atomkrise – Nordkorea über Trump: "Seniler Rückfall eines dementen Alten"

US-Präsident Trump und den nordkoreanischen Diktator verbindet eine wechselhafte Geschichte: Mal bedrohen sie sich, mal sind sie die besten Freunde. Nun kriselt es wieder zwischen ihnen. Der Ton zwischen den USA und Nordkorea wird wieder schärfer. Mit teils bissigen ... mehr

Nordkorea: Kim Jong Un zeigt sich hoch zu Ross – schon wieder

Zum zweiten Mal in zwei Monaten hat sich Nordkoreas Machthaber auf einem weißen Pferd gezeigt, diesmal mit seiner Ehefrau Ri Sol Ju. Hat der Auftritt mit den Atomverhandlungen mit den USA zu tun? Vor einem wichtigen Parteitreffen hat sich Nordkoreas Machthaber ... mehr

Kim Jong Un: Nordkoreas Machthaber reitet aus

Durch den Schnee Nordkoreas: Machthaber Kim Jong Un unternahm gemeinsam mit seiner Ehefrau und hohen Offizieren einen Ausritt. (Quelle: Reuters) mehr

Atomkonflikt: Nordkorea feuert Rakete Richtung Japan

Die Atomgespräche zwischen Nordkorea und den USA stecken fest, die Unsicherheit in Ostasien nimmt wieder zu. In dieser Situation testet Machthaber Kim einmal mehr sein Waffenarsenal. Nordkorea hat mitten in den stockenden Atomgesprächen mit den USA und entgegen ... mehr

Druck auf die USA? - Nordkorea: Kim Jong Un mit Raketentest "sehr zufrieden"

Seoul (dpa) - Die selbst erklärte Atommacht Nordkorea hat nach eigenen Angaben bei seinem jüngsten Raketentest abschließend den möglichen Einsatz eines großen Mehrfach-Raketenwerfers erprobt. Machthaber Kim Jong Un habe den Test selbst inspiziert ... mehr

Streit um US-Truppen: Wie die USA Südkorea in die Hände Chinas treiben

Es geht ums liebe Geld – und doch um viel mehr: Die USA erhöhen den Druck auf Südkorea im Streit um die Kosten für die US-Truppen im Land. Davon verärgert sucht Seoul die Nähe zu Peking. Im Streit um die Kosten für die in Südkorea stationierten US-Soldaten ... mehr

Nordkorea: Pjöngjang will nicht mehr mit den USA verhandeln

Der Atomgipfel zwischen Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim war bereits gescheitert. Nun will Pjöngjang auch nicht mehr weiter mit den USA verhandeln.  Nordkorea sieht in der Verschiebung eines Militärmanövers der USA mit Südkorea keinen Grund ... mehr

Gruppenbild mit Machthaber: Luft-Übungen der nordkoreanischen Streitkräfte

Truppenbesuch: Der nordkoreanische Diktator Kim Jong-Un hat die Truppe besucht - aus aktuellem militärischen Anlass. (Quelle: Reuters) mehr

Nordkorea beleidigt Joe Biden – Donald Trump verteidigt ihn halbherzig

Nordkoreanische Staatsmedien haben US-Präsidentschaftsbewerber Joe Biden als "tollwütigen Hund" beschimpft. Amtsinhaber Trump hat seinen Rivalen in Schutz genommen – zumindest auf den ersten Blick. US-Präsident Donald Trump hat seinen politischen Rivalen Joe Biden ... mehr

Überwachung in der DDR: Wenn Honecker ein Handy gehabt hätte

Was wäre geschehen, hätte es schon zu DDR-Zeiten Smartphones und Internet gegeben? Allumfassende Überwachung durch die Stasi, meinen Experten und erklären, warum die DDR trotzdem untergegangen wäre. Kameras in Zigarettenschachteln und Taschen, Abhörwanzen versteckt ... mehr

Nordkorea bestätigt: "Supergroßen" Mehrfachraketenwerfer getestet

Nordkorea hat seine jüngsten Raketentests bestätigt. Demnach soll ein "supergroßes" System erprobt worden sein. Das Ziel: "Mit Superkraft Gruppenziele des Feindes" bei einem Überraschungsangriff zu zerstören. Bei seinem jüngsten Waffentest hat die selbst ... mehr

Nordkorea: Kim Jong Un testet neue Waffensysteme

Anfang November: Nordkorea hatte nach eigenen Angaben zuletzt erneut Waffensysteme ausprobiert. (Quelle: Reuters) mehr

Nordkorea: Kim Jong Un kondoliert Südkoreas Präsident – und feuert Raketen ab

Südkoreas Präsident  Moon Jae In  trauert um seine Mutter. Beileidsbekundungen kommen von unerwarteter Seite: Nordkoreas Machthaber kondoliert dem Staatschef – und testet seine Grenzen weiter aus. Trotz der ansonsten frostigen Beziehungen zwischen Süd- und Nordkorea ... mehr

Nordkorea und USA: So denkt Kim Jong Un über Donald Trump

In der Atomfrage ist keinerlei Einigung zwischen Nordkorea und den USA in Sicht. Dabei überbieten sich Donald Trump und Kim Jong Un geradezu im Bekunden ihrer innigen Beziehung. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump pflegen einem ... mehr

Kim Jong Un: Kuriose Fotos zeigen Nordkoreas Machthaber auf einem Pferd

Kim Jong Un, ein weißes Pferd – und der höchste Berg der koreanischen Halbinsel. Neue Propagandafotos des nordkoreanischen Machthabers haben Spekulationen ausgelöst. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat propagandawirksam auf dem Rücken eines weißen Pferds ... mehr

Bild auf dem heiligen Berg: Was will Kim Jong Un uns sagen?

Neue Bilder aus Nordkorea werfen Fragen auf: Kim Jong Uns Ausritt könnte große Bedeutung haben. (Quelle: Reuters) mehr

WM-Quali 2022: Duell zwischen Süd- und Nordkorea ohne Zuschauer

Pjöngjang (dpa) - Keine Live-Bilder und ein fast menschleeres Stadion: Das 0:0 im Qualifikationsspiel für die Fußball-WM 2022 zwischen Süd- und Nordkorea ist am Dienstag fernab der Öffentlichkeit über die Bühne gegangen. Im 50.000 Zuschauer fassenden Kim-Il-Sung-Stadion ... mehr

Brisante Fußball-Partie: Keine Tore bei Südkorea gegen Nordkorea

Das erste Aufeinandertreffen der beiden koreanischen Staaten in Pjöngjang seit 29 Jahren endet mit einem torlosen Remis. Zuschauer sind nicht zugelassen – einen prominenten Gast hat die Partie dennoch. Die südkoreanische Fußball-Nationalmannschaft hat im politisch ... mehr

Stockholm: USA und Nordkorea nehmen Gespräche wieder auf – Schweden als Vermittler?

Das Verhältnis zwischen Nordkorea und den USA ist nach wie vor angespannt, erst recht nach dem kürzlichen Waffentest des von Diktator Kim Jong Un regierten Landes. Nun soll es in Europa neue Verhandlungen geben. Die USA und Nordkorea nehmen Medienberichten zufolge ... mehr

Keine weiteren Verhandlungen - USA und Nordkorea: Atomgespräche erneut in der Sackgasse

Washington/Stockholm/Pjöngjang (dpa) - Angesichts eines beginnenden Amtsenthebungsverfahrens gegen ihn könnte US-Präsident Donald Trump einen außenpolitischen Erfolg gut gebrauchen. Doch trotz seiner Gipfeldiplomatie mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un scheint ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal